Acer Timelinex 14 4810T Test

Bei so vielen verschiedenen Faktoren, die beim Kauf eine Laptop zu berücksichtigen sind, kann es eine entmutigende Aufgabe sein, den richtigen zu finden. Portabilität und Akkulaufzeit sind natürlich von Wert, wobei die aktuellen Trends dazu führen, dass Netbooks in letzter Zeit zunehmen. Wie ich bereits sagte – und ich bin immer noch auf der Seite der Aussage – eignen sich Netbooks hervorragend für einfache Aufgaben, es fehlt ihnen jedoch zusätzlich zu einem echten Laptop– oder Desktop-System die Stromversorgung. Heute werden wir uns den ultraportablen 14-Zoll-Laptop Acer Timeline 4810T ansehen, der die Lücke zwischen Netbook mit geringem Stromverbrauch und sperrigen Notebooks schließen und gleichzeitig die Akkulaufzeit der Netbook der neuesten Generation erhalten soll. Timeline hat eine unglaubliche Batterielebensdauer von mehr als acht Stunden. Die Timeline-Serie von Acer besteht aus vier verschiedenen Notebook-Größen: 13,3, 14 und 15,6 Zoll waren die Standardversionen, die Anfang dieses Jahres veröffentlicht wurden, und eine kleinere 11,6-Zoll-Version wurde auch während der letzten Windows 7-Startwoche eingeführt. CPU-Geschwindigkeit, Festplattenkapazität und optisch Es gibt einige Varianten, wie z. B. die Treiberoption. Wir möchten hier erstellen, dass die meisten unserer Eindrücke in diesem Test trotz offensichtlicher Größeneffekte auf andere Timeline-Modelle zutreffen.

Die Timeline 4810T, die wir heute getestet haben, befindet sich mit ihrem 14-Zoll-LED-Display mit großer Hintergrundbeleuchtung und einer Auflösung von 1366 x 768 in der Mitte des Pakets. 4810T, ein Intel Core 2 Solo SU3500-Prozessor mit 1,4 GHz, 4 GB DDR3-Speicher (erweiterbar auf 8 GB), 320 GB Festplatte, Intel GS45-Chipsatz mit integrierter 4500MHD-Grafik und Intel Wi-Fi Link 5100 N-Konnektivität, die Draft unterstützt. Acer wird versuchen, mit einem 6-Zellen-Akku des 4810T mehr als 8 Stunden zu beanspruchen. Weitere Standardfunktionen dieses 14-Zoll-Laptops sind ein optisches 8-fach SuperMulti-Laufwerk, eine integrierte Webcam und ein Multi-Kartenleser. Die Funktionen von Timeline sind aufgrund der integrierten Grafik nur wenig von einem normalen mobilen Spielesystem entfernt, aber es fällt mir schwer, mich bei 0 und 4,2 Pfund zu beschweren.

Später werden wir die Timeline 4810T genauer untersuchen.

Das Timeline 4810T ist nicht das dünnste Notebook im Block, aber es hält sich mit 1,1 Zoll an der dicksten Stelle und etwas weniger als 0,9 Zoll an der dünnsten Stelle. Während es ein Durchschnittswert für einen modernen 14-Zoll-Laptop ist, der 4,2 Pfund wiegt, finden Sie viele 13-Zoll-Laptops schwerer als die Timeline. Auf der Vorderseite mit geschlossener Abdeckung sehen wir einen 5-in-1-Kartenleser (SD, MMC, MS, MS PRO, xD) und eine Batterieanzeige, die gelb leuchtet, wenn der Akku aufgeladen wird, und blau, wenn der Akku vollständig aufgeladen ist. Als ich mich nach rechts bewegte, fand ich gern ein optisches Laufwerk mit Fach in einem so schlanken System. Es gibt einen einzelnen USB 2.0-Anschluss sowie einen Ethernet-Anschluss, eine DC-Eingangsbuchse und einen Kensington-Lock-Steckplatz. Der Laptop hat einen Akkufach auf der Rückseite und ist ansonsten flach. Auf der linken Seite befinden sich die Kopfhörer- und Mikrofonbuchsen, der HDMI-Anschluss, der VGA-Anschluss, die Lüftungsschlitze und einige weitere USB 2.0-Anschlüsse (insgesamt 3).

Unten befinden sich mehrere zusätzliche Lüftungsschlitze, ein paar kleine Gummifüße, eine Batterieentriegelung und eine abnehmbare Abdeckung für den Zugriff auf den Festplattenschacht sowie zwei Speichersteckplätze, die beide mit 2-GB-DIMMs gefüllt sind. Über dem hellen 14-Zoll-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung befindet sich eine Acer Crystal Eye-Webcam und ein Mikrofon. Direkt über der Tastatur befindet sich ein Menüband mit zwei Lautsprechern und Touch-Bedienelementen zur Aktivierung der Wi-Fi-Konnektivität, Acer Backup Manager, dem Smart Power-Modus von Acer und einer HDD-Aktivitätsanzeige. Der Netzschalter befindet sich links in dieser Leiste, und das optische Laufwerk wird ausgeworfen Die Schaltfläche befindet sich ganz links. Die Lautsprecher des Acer Timeline 4810T sind bei durchschnittlicher und maximaler Lautstärke etwas leiser als einige Netbooks, die ich mir angesehen habe. Sie erledigen den Job, erwarten aber keinen Kieferabfall.

Die Tastatur in dieser Timeline ist eine Frage der Schönheit. Acer hat Schalter im Inselstil eingeführt, wie sie in der MacBook-Produktreihe von Apple zu finden sind. Sie sind leicht beabstandet, haben eine glänzende schwarze Beschichtung und sind an den Rändern abgerundet. Das Tastenlayout ist schön, mit Tasten in voller Größe auf der ganzen Linie und allen Tasten in allen geeigneten Positionen – ich persönlich mag die Strg-Taste auf der rechten Seite und nicht die Ecke mit der Fn-Taste und nicht umgekehrt. Die Abdeckung ist robust und die Tastatur ist nur wenig flexibel. Sie fällt nur auf, wenn Sie zu viel Kraft auf die Tasten ausüben. Einige Benutzer erwarten keine glänzende Bildschirmoberfläche und sie ist möglicherweise größer als die normalen Lücken zwischen den Tasten, aber keine dieser Funktionen hat mich gestört. Unter der Tastatur befinden sich das Multi-Action-Touchpad und die Touchpad-Umschalttaste, eine nette Funktion, die nicht bei allen Laptops zu finden ist. Das Touchpad hat viel Oberfläche, aber ich bin kein Fan der einteiligen Maustastenkonfiguration. Es mag ästhetisch gut aussehen, aber ich bevorzuge zwei separate Schaltflächen für Links- und Rechtsklickaktionen für den tatsächlichen Gebrauch.

Vorinstallierte Software und Leistung

Unser Testgerät wurde mit Vista Home Premium 64-Bit ausgeliefert, da wir die Timeline 4810T Wochen vor der Veröffentlichung von Windows 7 erhalten haben. Bestehende ausgehende Volumes werden entweder mit einer kostenlosen Windows 7-Upgrade-Option geliefert oder sind sofort einsatzbereit. Nachdem wir die Installation eines nackten Betriebssystems genossen hatten, haben wir vor einigen Wochen das ultraportable Averatec 13 ” getestet. Es war schockierend, die Timeline zu erreichen und die Standard-Vista-Installation mit Bloatware zu laden. Es versteht sich von selbst, dass Vista nicht so schnell lief wie ich Wird aufgrund des Aufblähens erwartet, zumindest mit der Ankunft von 7 und seiner minimalistischeren Herangehensweise an Hintergrundaufgaben ist es eine App, von der wir hoffen, dass sie zumindest geringfügig abnimmt. Einige Leute können ungefähr 20 vorinstallierte Spiele in Timeline genießen, aber ich bin keiner von ihnen. Einige nützliche Anwendungen sind enthalten, z. B. das McAfee Security Center und die 60-Tage-Testversion von Microsoft Office 2007. Nach dem Entfernen aller unnötigen Software und dem Aktualisieren auf die neuesten Treiber und Windows-Update schien das System ein wenig wach zu sein. Im Folgenden finden Sie einige Kriterien, die Ihnen einen Eindruck von der Leistung vermitteln, die Sie vom 4810T unter Last erwarten können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.