Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel

Adoption einer tauben Katze

Es kann verschiedene Fragezeichen geben, wenn es darum geht, eine taube Katze zu halten; Ich frage mich, ob Katzen sich an das Haus anpassen können? Wie trainiere ich eine taube Katze? Beeinträchtigt Taubheit bei Katzen ihr Glück? Solche Gedanken können diejenigen veranlassen, die zunächst eine Katze adoptieren möchten. Aber die gute Nachricht ist: Auch unsere hörgeschädigten Freunde können ein glückliches, lustiges und liebevolles Leben führen. Darüber hinaus werden auch diejenigen, die gehörlose Katzen haben, diese Aussage unterstützen! Einige Katzen werden taub geboren oder haben eine genetische Veranlagung, eine Hörschädigung zu entwickeln. Es ist beispielsweise bekannt, dass weißhaarige Katzen mit blauen Augen genetische Merkmale tragen, die zu Taubheit führen können. Unabhängig davon können auch Krankheiten oder Unfälle bei Katzen zu Taubheit führen. Wenn sie richtig kommuniziert werden und mehr Zeit miteinander verbringen, wird ihre Hörbehinderung zu einer Verbindung, die Sie näher bringt, und nicht zu einem Hindernis.

Was sollten Menschen mit gehörlosen Katzen wissen?

Wer gehörlose Katzen haben möchte, muss zunächst ihr Gehör verstehen. Gesunde Katzen hören viel besser als wir, und genau wie wir wird ihr Gehör mit zunehmendem Alter weniger empfindlich. Sie hören tiefe Töne ungefähr so ​​oft wie wir, sind aber bei hohen Frequenzen ziemlich durchsetzungsfähig. Normalerweise können Menschen Schallwellen bis zu 20 kHz hören, während Katzen Töne bis zu 79 kHz hören können. Mit der Zeit verlieren die empfindlichen Strukturen in ihren Innenohren ihre Empfindlichkeit gegenüber Vibrationen. Altersbedingter Hörverlust kann sich bei allen älteren Haustieren entwickeln. Diese Hörschädigung schreitet tendenziell schneller fort, wenn sie ständig lauten Geräuschen ausgesetzt sind. Katzen können uns nicht sagen, dass sie Hörprobleme haben, sie gleichen ihren Hörverlust mit ihren anderen Sinnen aus.

Miaut taube Katze?

Eines der kuriosesten Themen ist, ob taube Katzen miauen können oder nicht. Gehörlose Katzen miauen, und es ist möglich, dass sie laut miauen. Weil sie nicht hören können, sind sie sich ihres Geräusches nicht bewusst, genauso wie Gehörlose laut sprechen; Das gleiche gilt für Katzen. Wenn Katzen anfangen, lauter als gewöhnlich zu miauen, gilt es daher als eine wichtige Vorsichtsmaßnahme, zur tierärztlichen Kontrolle zu gehen.

Wie erkennt man eine gehörlose Katze?

Wie gerade erwähnt, können Katzen nicht direkt sagen, dass sie Hörprobleme haben, aber sie können versuchen, diesen Mangel auf verschiedene Weise auszugleichen. Taubheitssymptome bei Katzen können wie folgt aufgeführt werden:

lautes Miauen
Reagiert nicht auf Anruf mit Namen
Kein Interesse an Soundspielzeug
Erhöhte Geruchs- und Temperaturempfindlichkeit
Nicht merken beim Betreten des Hauses
Tierärzte sollten konsultiert werden, wenn bei Katzen Anzeichen von Hörverlust beobachtet werden. Tierärzte können nach eingehenden Untersuchungen die Ursachen der Taubheit bei Katzen finden und ursachengerechte Behandlungsverfahren für gehörlose Katzen einleiten. Liegt ein unheilbarer Zustand vor, ist es möglich, die notwendigen Schritte bewusst zu unternehmen, um den Lebenskomfort zu erhöhen.

Wenn die Katzen nicht hören, sollte dies nicht so interpretiert werden, dass sie nicht mit ihnen kommunizieren können. Es ist jetzt wichtig, dass Sie anstelle Ihrer Stimme visuelle und taktile Signale verwenden. Katzen können leicht lernen, auf Handzeichen, Laserspielzeug und blinkende Lichter zu reagieren, die das Abendessen signalisieren. Von großem Nutzen sind auch Handbewegungen und Lichter, die beim Training für gehörlose Katzen optisch auffallen. Wenn Handgesten verwendet werden sollen, um mit ihnen zu kommunizieren, ist es wichtig, immer die gleichen Gesten zu verwenden, damit das Training für gehörlose Katzen mit größerem Erfolg durchgeführt werden kann. Eines der wichtigsten Merkmale gehörloser Katzen ist, dass sie leicht erschrecken können, weil sie nicht hören können. Aus diesem Grund wäre es nicht der richtige Ansatz, sie alle auf einmal zu streicheln. Wenn du ihn lieben willst, musst du zuerst Schwingungen erzeugen, die er wahrnehmen kann, sicherstellen, dass er dich sieht und ihn dann langsam berühren. Wenn eine zu Hause wachsende Katze eine Hörbehinderung hat, sollte sie so oft wie möglich am Ausgehen gehindert werden. Im Freien sind für hörgeschädigte Katzen sehr ernste Gefahren verbunden. Auch lautes Bellen von Hunden und Fahrzeughupen kann lebensgefährlich werden. Aus diesem Grund sollten alle Maßnahmen ergriffen werden, um zu verhindern, dass Katzen in Situationen, die ihre Aufmerksamkeit erregen, aus dem Haus fliehen. Von hier aus können Sie auf Katzensicherheitsprodukte wie Glasschutznetz und Glasschutzdraht zugreifen. Die Pflege und Ernährung von gehörlosen Katzen sollte in eine bestimmte Routine eingeordnet werden. Es ist sehr wichtig, dass sie jeden Tag zur gleichen Zeit essen, einen ungestörten Ruhebereich haben und die Spielzeiten in einer bestimmten Reihenfolge anordnen, um ihren Komfort zu erhöhen. Taubheit bei Katzen kann angeboren oder später auftreten. Es kann auch vorübergehend oder dauerhaft sein. Aus diesem Grund sollten die Anzeichen von Taubheit bei Katzen genau beobachtet und tierärztliche Untersuchungen durchgeführt werden. Wenn es eine Lösung für Hörverlust gibt, der manchmal leicht behandelbar ist, wie zum Beispiel eine Ohrverstopfung, bedeutet das Ergreifen von Maßnahmen einen großen Unterschied.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel