Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel

Asus ROG Strix Radeon RX 5500XT Test

Wir haben die Asus ROG Strix Radeon RX 5500 XT von A bis Z im Vergleich zur GTX 1650 und GTX 1660 getestet! Die 128-Bit-Grafikkarte Radeon RX 5500 XT OC 8 GB GDDR6, die AMD im letzten Monat des vergangenen Jahres eingeführt hat, ist jetzt mit Asus-Interpretation erhältlich. Mit der neuen Grafikkarte strebt AMD vor allem 1080p an, dh eine Full-HD-Auflösung. Daher ist diese Grafikkarte besonders gegen die NVIDIA-Grafikkarten GTX 1650 und GTX 1660 geeignet und leistet in Bezug auf die Leistung einen wirklich guten Job gegen ihren Rivalen. In diesem Test werden wir Ihnen alle detaillierten Informationen über AMD Radeon RX 5500XT 8 GB mitteilen. Natürlich enthält die Karte, die wir haben, die Asus-Interpretation des RX 5500XT und einige neue Funktionen entsprechend. Mit dem vollständigen Namen ROG Strix Radeon RX 5500XT O8G Gaming wollen wir sehen, was die Karte uns im Detail bietet. Was sind die Unterschiede zum Referenzdesign RX 5500XT und seinem Rivalen NVIDIA GTX 1660?

Asus ROG Strix RX 5500XT Konstruktionsmerkmale Was

Lassen Sie uns zunächst über die Konstruktionsmerkmale der Asus ROG Strix Radeon RX 5500XT sprechen. Die Radeon RX 5500XT verfügt über ein Design mit zwei Lüftern und ist natürlich mit einem eigenen Kühlkörper von Asus ausgestattet. Während die Rückplatte ebenfalls Aufmerksamkeit erregt, übernehmen die Lüfter auch das Prinzip “Arbeiten ohne Heizung”, das als 0-dB-Technologie bezeichnet wird. Mit anderen Worten, die Lüfter auf der Grafikkarte funktionieren nur, wenn die GPU-Temperatur 60 Grad überschreitet. Auf diese Weise kann sich die Grafikkarte leiser verhalten. Wenn Sie möchten, können Sie diese Einstellung natürlich ändern und die Lüfter am Laufen halten. Sie haben die Wahl. Wenn wir von den Fans sprechen, sollten wir übrigens auch das Axis-Tech-Fan-Design der Karte erwähnen. Dieses System, das die Verwendung längerer Flügel ermöglicht, indem die Lüfterschlitze kleiner gehalten werden, verteilt die Temperatur gut, und wir teilen Ihnen die Wärmewerte der Karte im Leistungsschritt mit. Lassen Sie uns noch einmal kurz über Dual Bios sprechen, das spezifisch für Fans ist. Auf der Karte befindet sich ein Schlüssel. Mit diesem Schalter können Sie zwischen P- und Q-Modus wechseln. Mit anderen Worten, es ist möglich, die Karte zwischen dem Leistungsmodus und dem stillen Modus zu aktualisieren, ohne das BIOS einzugeben. Natürlich können Sie detaillierte Leistungseinstellungen auch über die GPU Tweak-Software konfigurieren. Die Größe der Karte ist auch keine Übertreibung. Die 28 cm lange Karte deckt natürlich doppelte Steckplätze mit einer Dicke von 5,8 cm ab, die wir bereits von den Grafikkarten der neuen Generation kennen. Natürlich ist es offensichtlich, dass es etwas größer und dicker als das Referenzdesign ist, aber ich muss sagen, dass der von uns verwendete XPG Invader in dem Gehäuse einen bequemen Platz für sich gefunden hat, der uns nicht daran gehindert hat, die Flüssigkeitskühlung zu platzieren Kühler am Seitenblock des Gehäuses. Die Karte wird von 8-poligen Einzelblock-Stromanschlüssen gespeist und verfügt über eine kleine RGB-Beleuchtung. Das ROG-Logo oben auf der Karte zwinkert uns mit RGB-Beleuchtung zu. Sie können diese Beleuchtung über die Aura Sync-Software ändern und je nach Musik oder Temperatur synchronisieren. Wenn wir uns schließlich die Anschlüsse der Karte ansehen, können wir sagen, dass sich auf der Rückseite 1 HDMI 2.0b-Anschluss befindet und außerdem 3 DisplayPort im 1.4-Standard positioniert sind.

Asus ROG Strix Radeon RX 5500XT Was sind die Funktionen?

Natürlich verfügt die Asus ROG Strix Radeon RX 5500XT über die Navi-Architektur von AMD. Die Karte basiert auf einer 7-nm-Navi 14-GPU und enthält 1408 Kerne, 32 ROP-Einheiten und 88 Textureinheiten. Die Karte wird mit 8 GB GDDR6-Speicher betrieben und bietet eine Speichertaktrate von 14 Gbit / s mit einer 128-Bit-Speicherschnittstelle. Da die Karte, die wir haben, eines der OC Edition-Modelle von Asus ist, verfügt sie natürlich über einige Übertaktungsfunktionen gemäß dem Referenzdesign. Vergleichen wir an dieser Stelle kurz die RX 5500XT O8G Gaming-Grafikkarte mit anderen Modellen. Die Kerne der Karte haben die Basisfrequenz von 1717 MHz im Referenz-RX 5500XT, während sie bei der Deckenfrequenz 1845 MHz erreichen kann. Die Asus ROG Strix Radeon RX 5500XT bietet eine erhöhte Taktrate von 1737 MHz bei der Grundfrequenz und 1865 MHz bei der Deckenfrequenz. Wenn Sie den OC-Modus über die Asus Tweak-Software aktivieren, können Sie eine höhere Leistung als das Referenzdesign erzielen. Wenn wir dagegen die Asus ROG Strix Radeon RX 5500XT mit NVIDIA GTX 1650 und GTX 1660 vergleichen, fällt auf, dass der RX 5500XT sowohl im Basistakt als auch im Boost-Takt höhere Werte aufweist, wie in der Tabelle gezeigt über.
Die Radeon RX 5500XT hat natürlich die gleichen Gene wie die Radeon RX 5700 und RX 5700XT, aber da sie ein budgetorientiertes Publikum anspricht, sollte man nicht erwarten, dass der Inhalt die gleiche Hardware aufweist. In Bezug auf das technische Personal sagt der RX 5500XT tatsächlich, dass er problemlos AAA-Spiele in Full HD-Auflösung spielen kann. Die Karte, die in vielen Spielen über 60 Bilder in Full-HD-Auflösung garantiert, kann in vielen Aspekten wie dem synthetischen Benchmark und der Echtzeit-Spieleleistung sehr gut mit der GTX 1660 mithalten. Jetzt werden wir ein wenig über die Leistungsmerkmale der Asus ROG Strix Radeon RX 5500XT sprechen, aber bevor wir fortfahren, müssen wir die Radeon Software Adrenalin 2020 Edition erwähnen, die der Grafikkarte Softwareleistung verleiht, und a ein paar Tipps.

Funktionen der Radeon Software Adrenalin 2020 Edition

In der Radeon Software Adrenalin 2020 Edition werden Spielern viele neue und verbesserte Funktionen angeboten. Wir sollten besonders Radeon Boost erwähnen. Wenn Sie diese Funktion über die Software aktivieren, können Sie im Spiel FPS in Bezug auf Bildrate und Bildqualität erzielen. Wir finden es auf jeden Fall nützlich, diese Funktion zu öffnen, die von vielen Spielen unterstützt wird. Andererseits enthält die Software auch Funktionen, die als Bildschärfung und Radeon Anti-Lag bezeichnet werden. Zusätzlich zu den von DX 12 und Vulkan unterstützten Spielen erhalten Sie auch Visualität mit der Bildschärfungsfunktion, die DirectX 11-Spiele vollständig unterstützt. Sie können das Niveau hierfür bestimmen. Die neue Software bietet viele Optionen. Wenn Sie diese Grafikkarte kaufen, gehen Sie unserer Meinung nach auf alle Details der Software ein, um maximale Leistung zu gewährleisten.

Wie ist die Leistung des Asus ROG Strix Radeon RX 5500XT?

Ja, wir werden uns die Benchmark- und Spielleistungen der Asus ROG Strix Radeon RX 5500 XT ansehen, aber natürlich ist es notwendig, das Testsystem kennenzulernen, in dem wir diese Karte installiert haben. Der Prozessor in unserem System ist Intel Core i9-9900K. In den Systemelementen, die wir auf dem Asus Prime Z390-A-Motherboard platzieren, verwenden wir 2 8 GB und 3200 MHz HyperX Predator DDR4 RGB als RAM. Als Speicher verwenden wir die SX8200 Pro M.2 SSD von XPG mit einer Kapazität von 1 TB. Darüber hinaus enthält unser System eine HyperX Fury RGB-SSD mit einer Kapazität von 240 GB. Das System, das über das 750-W-Aerocool-KCAS-Netzteil mit Strom versorgt wird, befindet sich im neuen Invader-Chassis von XPG. Wir verwenden Dark AquaForce W240 als Prozessorkühler und schließlich als Monitor den Asus ROG Strix XG32V-Monitor mit FreeSync-Unterstützung gemäß unserer Grafikkarte Asus ROG Strix Radeon RX 5500XT. Ja, nachdem Sie unser System genau kennengelernt haben, ist es Zeit, die Leistung zu sehen. Schauen wir uns zunächst an, wie sich die Radeon RX 5500XT in Benchmark-Tests verhält. Beginnen wir zunächst mit den 3DMark-Benchmark-Tests. Unser erster Stopp ist der 3DMark Night Raid Test. Die Karte, die in diesem Test 41.000 144 Punkte sammelt, erreicht in Sky Diver 37.000 100 Punkte und in VRMark Orange Room 7290 Punkte. Auch in 3DMark: Time Spy ist die Tabelle ähnlich: RX 5500XT erzielt 5230 Punkte, GeForce GTX 1650 3774 Punkte, GTX 1660 6006 Punkte. Wie ist die Situation bei Benchmark-Tests auf der Spieleseite? In Tom Clancys The Division 2, einem der beliebtesten Spiele, erzielte der RX 5500XT, den wir in Full HD- und 2K-Auflösung mit hohen und Ultra-Grafikeinstellungen ausführten, gute Ergebnisse. Die Karte, die im Szenario mit hoher Grafikauflösung und voller HD-Auflösung 80 FPS-Ergebnisse erzielte, konnte wieder 55 FPS erzeugen, als wir den Grafikpegel auf Ultraschall stellten. Wenn wir die Auflösung auf 2K bringen, den RX 5500XT, der 54 FPS erreicht, und wenn wir die Detailstufe auf ultrahohe erhöhen, kann der RX 5500XT in einem 2K-Szenario durchschnittlich 60 Bilder mit ultragrafischen Details erzeugen in einem anderen beliebten Spiel der letzten Periode, Gears 5. Ja, dies sind die Benchmark-Ergebnisse für die Karte. Natürlich haben wir auch Echtzeit-Spieletests auf die Radeon RX 5500XT angewendet, und wir werden sie in Kürze mit Ihnen teilen. Aber bevor Sie fortfahren, teilen Sie Ihnen noch ein paar Tabellen mit, die neugierig sind.

Wie ist die Gaming-Leistung des Asus ROG Strix RX 5500 XT?

Ja, wir haben den RX 5500XT in 4 verschiedenen Spielen in Echtzeit erlebt. Wir haben die Karte, die wir in Gears 5, Division 2, TotalWar und Control-Spielen bewertet haben, für jedes Spiel in High- und Ultra-Grafikeinstellungen in Full HD- und 2K-Auflösung bewertet. Lassen Sie uns diese Ergebnisse nun mit Ihnen teilen. Die Karte, die in 2K durchschnittlich 62 FPS und in Gears 5 Ultra-Details erzeugt, schwebt bei Temperaturen von 65 Grad. In diesem Sinne können wir unterstreichen, dass Sie mit dieser Karte eine sehr zufriedenstellende Leistung aus diesem Spiel erzielen. In Division 2 haben wir in Full HD- und 2K-Szenarien fast die gleichen Ergebnisse erzielt und festgestellt, dass je nach Grafikdetailstufe Temperaturen von 54 bis 63 Grad bei 35 bis 60 Bildraten erzeugt wurden. In TotalWar verliert die Karte, die bei hohen Grafikeinstellungen in Full HD 60 FPS-Ergebnisse erzielt, FPS, wenn Sie den unteren Bereich des Schlachtfelds betreten, und in diesem Szenario ist sie auf 40 FPS gedehnt. Nehmen wir an, wir beobachten Ergebnisse zwischen 43 FPS und 34 FPS in 2K-Auflösung. Wenn wir zu Control kommen, einem der Flash-Spiele der letzten Periode, sehen wir hier Ergebnisse wie 35 FPS. Bekanntlich handelt es sich bei dem Control-Spiel um ein Spiel, das aufgrund der RTX-Unterstützung speziell für NVIDIA optimiert wurde. Sie können die Leistungsdiagramme der Asus ROG Strix Radeon RX 5500XT O8G-Spiele und die Spielleistungen in Echtzeit in unserem Video oben ausführlich sehen. Ja, die Asus ROG Strix Radeon RX 5500XT O8G Gaming war offensichtlich eine Grafikkarte, die wir gerne überprüft haben. Durch die Bereitstellung eines reibungslosen Spielerlebnisses in Full HD-Auflösung und sogar in 2K-Auflösung im Rahmen seiner Funktionen und seines Preises kann AMD seine Hand gegen NVIDIA GeForce GTX 1650 und GTX 1660 stärken. Die Karte, von der wir sagen können, dass sie uns wegen ihres geräuschlosen Betriebs und des Stromverbrauchs unter Last gefällt, ist in Bezug auf RGB nicht sehr großzügig. Lassen Sie uns nun nicht alle Details der einzelnen Karte von Anfang an zählen, sondern unterstreichen, dass es sich letztendlich um ein sehr wettbewerbsfähiges Modell handelt, und wir haben sie in den Tests einzeln betrachtet. Im Moment finden Sie die 8 GB Kapazität Asus ROG Strix Radeon RX 5500XT O8G Gaming-Grafikkarte auf dem Markt zu einem Preis von 399 Chf. Zum gleichen Preis ist jedoch auch das Modell Asus Dual GeForce GTX 1660 OC Evo erhältlich. In diesem Sinne steht Ihnen natürlich ein schwieriger Auswahlprozess bevor, während die Hände von Spieleliebhabern bereichert werden. Nehmen wir jedoch an, dass in vielen Spielen auf der DirectX12-Seite der RX 5500XT 10 bis 15 FPS höhere Ergebnisse liefert als der GTX 1660, während der GTX 1660 in einigen Spielen einen Unterschied von 5 bis 10 FPS gegenüber dem RX 5500XT macht . In diesem Zusammenhang stimmen wir unter diesen Bedingungen für die Radeon RX 5500XT. Spieler, die ein fließendes Spielerlebnis in Full HD-Auflösung im Preisbereich von 399 Chf wünschen, können sich beruhigt für das Asus ROG Strix Radeon RX 5500XT O8G Gaming entscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel