Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel

Asus ROG Zephyrus GX501 Bewertung

Gaming Laptop sind oft als große und äußerst schwer zu tragende Geräte bekannt. Gaming-Laptop in tragbarerer Form gefährden häufig das, was für Gamer als wichtig angesehen werden kann. Die überwiegende Mehrheit der Mitglieder beider Gruppen arbeitet ziemlich laut. Asus schafft es jedoch, diese Formen mit dem ROG Zephyrus GX501 zu brechen. In unserem Testartikel zum Asus ROG Zephyrus GX501 finden Sie Details und Kommentare zu dem Produkt, das seiner Kategorie einen anderen Atemzug verleiht.

Asus ROG Zephyrus GX501 Test: Design

Das Asus ROG Zephyrus GX501 hat ein sehr schlankes Gehäuse für einen Spielecomputer. Nur 1,79 cm. Es ist nicht leicht zu glauben, dass sich im dicken Gehäuse eine Nvidia GTX 1080-Grafikkarte befindet. Es ist nicht nur einer der dünnsten Computer in der Zephyrus GX501-Spielegruppe, sondern hat auch ein schlankeres Profil im Vergleich zu Standard-Laptops. Was den Zephyrus GX501 so beeindruckend macht, ist, dass er noch dünner ist als ein kompaktes Gerät wie das Dell XPS 15. Asus bietet eine innovative Lösung zur Kühlung dieses schlanken Gehäuses. Dank der Unterseite des Laptops, die wie eine “Rampe” aussieht, wird ein besserer Luftstrom bereitgestellt. Der Mechanismus, der beim Öffnen des Zephyrus GX501 automatisch aktiviert wird, 6 mm. Es entsteht eine große Lücke. Man kann sagen, dass dies ein kleiner Spalt für den Luftstrom ist. Das Engineering-Team von Asus hat es jedoch geschafft, einen hohen Luftkreis in diesen schlanken Laptop zu stecken. Somit kann das Zephyrus GX501 die Kühlkapazität eines viel dickeren Laptop haben. Es muss gesagt werden, dass dieser Mechanismus auf der unteren Platte etwas schwach erscheint. Das untere Bedienfeld, das sich wie eine elastische Stufe anfühlt, hebt den Computer beim Einschalten des Bildschirms ein wenig an. Wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist und den Zephyrus GX501 in irgendeiner Weise trägt, ist dieser Mechanismus nicht zu spüren. Es ist zu beachten, dass der Zephyrus GX501 ein optisch schönes Gerät ist. Das von Asus für das Metallgehäuse bevorzugte eckige Design ist beeindruckend. Kupferfarben auf der schwarzen Farbe unterstützen auch das scharfe und futuristische Bild. Die Bildschirmabdeckung des Zephyrus GX501, das geometrische Design und der gebürstete Aluminium-Touch, der in zwei verschiedene Richtungen geht, erhöhen diese Eleganz ebenfall. Branding wird auf Spielecomputern oft übersehen. Asus Zephyrus hat das ROG-Logo jedoch sowohl auf der Rückseite des Covers als auch auf dem Bedienfeld über der Tastatur des GX501 gut sichtbar angebracht. Man kann leicht sagen, dass der Zephyrus GX501 die Klasse mit seiner allgemeinen Ästhetik und seinem innovativen Ansatz für Laptop-Gaming-Computer optisch übertrifft.

Asus ROG Zephyrus GX501 Test: Tastatur

Asus Zephyrus platzierte die Komponenten und das Kühlsystem auf der Rückseite des GX501, während alle Eingänge nach vorne verschoben wurden. Ein ähnliches Verständnis wurde auf Geräte wie das MSI GT83VR Titan und das Razer Blade Pro angewendet. Dieser Ansatz funktioniert zwar gut, bringt jedoch einige Kompromisse mit sich. Der wichtigste dieser Kompromisse besteht darin, dass die Tastatur ganz nach vorne verschoben wurde und den Benutzern kein Bereich angeboten wird, in dem ihre Handgelenke unterstützt werden können. Tatsächlich sind die Tasten der Tastatur ziemlich groß und der Abstand zwischen den Tasten ist groß genug. Die Tatsache, dass die Tasten sehr weich sind, gehört ebenfalls zu den Punkten, die beachtet werden sollten. Asus bietet mit dem Zephyrus GX501 einen Einsatz an, um den Mangel an Handballenauflage zu überwinden. Der betreffende Aufsatz passt in die Vorderseite des unteren Teils des Laptops. Dieses zusätzliche Stück Gummi verschmutzt jedoch in kürzester Zeit. Ein paar Minuten Gebrauch reichen dafür aus. Es sollte auch betont werden, dass es einige Zeit dauert, bis Sie sich an das Tippen auf der Tastatur gewöhnt haben. Insbesondere wenn sich der Computer tatsächlich auf dem Laptop befindet, ist es sehr schwierig, auf der Tastatur zu tippen, selbst wenn der Anhang angebracht ist. Die Nähe der Tasten zur Unterseite des Laptops führt dazu, dass die Finger beim Tippen ungewöhnliche Formen annehmen. Das Trackpad des Zephyrus GX501 befindet sich rechts neben der Tastatur. Es dauert auch einige Zeit, bis Sie sich an dieses Trackpad gewöhnt haben. Manchmal schweben die Finger über der Tastatur, wenn Sie daran denken, das Trackpad zu verwenden. Es ist erwähnenswert, dass das Touch-Trackpad etwas klein ist und es einige Bewegungen dauern kann, um den Cursor auf dem Bildschirm zu bewegen. Asus ‘Vorliebe für das glasüberzogene Microsoft Precision Trackpad kann als gute Entscheidung bezeichnet werden. Obwohl das Trackpad klein ist, hat es kein Problem, Multi-Touch-Gesten zu unterstützen. Der auffälligste Aspekt des Trackpads des Zephyrus GX501 ist, dass es sich mit einem einzigen Tastendruck in ein digitales Nummernfeld verwandelt. Es wäre nicht falsch zu sagen, dass dies die Eingabe von Ziffern erheblich erleichtert.

Asus ROG Zephyrus GX501 Test: Anzeige

Der 15,6-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1080p des Zephyrus GX501 sieht zunächst nicht sehr beeindruckend aus. Angesichts der Existenz von Gaming-Laptops mit 4K-Bildschirmen wird es einfach, die Nase nach diesem Bildschirm zu drehen. Die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und das Vorhandensein der Nvidia G-Sync-Technologie scheinen die Spieler jedoch zu verführen. Dank der fraglichen Technologie können Spieler unabhängig von der Bildrate ein reibungsloses Spielerlebnis erleben. Der Bildschirm ist farbenfroh und leuchtet bei schnellen Spielen hell. Spieler können mit dem Zephyrus GX501 eine Erfahrung machen, die Sie glauben lässt, dass sie sich eher vor einem High-End-Gaming-Monitor als vor einem Standard-Laptop-Bildschirm befinden. Es scheint, dass Asus sich eher auf die Geschwindigkeit des Bildschirms als auf die Anzahl der Pixel konzentrieren möchte. Das Vorhandensein eines Bildschirms mit höherer Auflösung, der effektiver von den Komponenten des Laptops profitieren könnte, die eine hohe Leistung versprechen, hätte die Spieler jedoch begeistern können. Das Zephyrus GX501, das über eine geeignete Hardware für 4K-Spiele verfügt, könnte die Spieler auch mit 1440p zufriedenstellen. 1080p scheint jedoch etwas veraltet zu sein. Der Bildschirm des Zephyrus GX501 ist hell genug für ein Indoor-Spielerlebnis. Die Nachrichten sind jedoch nicht sehr gut für diejenigen, die das Spiel nach draußen bringen wollen. Obwohl die Mattheit des Bildschirms Reflexionen verhindert, sollte beachtet werden, dass es mit dem Zephyrus GX501 nicht einfach ist, Spiele im Freien zu spielen.

Asus ROG Zephyrus GX501 Test: Hardware und Leistung

Das Asus ROG Zephyrus GX501 verfügt über einen Nvidia GTX 1080-Grafikprozessor. Dieser Grafikprozessor wird von 8 GB GDDR5X-Videospeicher unterstützt. Die Tatsache, dass der Grafikprozessor auf Nvidia Max-Q basiert, verschafft dem Zephyrus GX501 einen erheblichen Vorteil gegenüber seinen Mitbewerbern. Die Grafikkarte des Zephyrus GX501 läuft mit einer geringeren Leistung und Prozessorgeschwindigkeit. Eine Standard-Nvidia GTX 1080-Grafikkarte bietet eine Grafikleistung von 150 W bei einer Basisblockrate von 1556 MHz. Die Max-Q-Version hingegen kann eine Leistung von 90-110 W bei einer Taktrate von 1101 bis 1290 MHz erzeugen. Wenn man sich die Komponenten auf Papier ansieht, wird angenommen, dass der Max-Q-basierte Zephyrus GX501 einen herkömmlichen Gaming-Laptop übertrifft. Dank der Feinabstimmung von Asus tritt die Angst jedoch nicht in den Vordergrund. Der 15-Zoll-Laptop schafft eine gute Leistung, auch wenn er nicht spektakulär ist. Das Herzstück des Zephyrus GX501 ist der 2,8-GHz-Intel Core i7-Prozessor. Dieser Prozessor wird von 16 GB RAM begleitet. In dem Modell, das zu unserem Testcenter kam, war die Speicheroption 512 GB M.2 SSD. Der Laptop erreicht im Geekbench 4-Benchmark-Test 4701 Punkte in einem Single-Core und 14781 Punkte in einem Multi-Core. Einer der beeindruckendsten Aspekte des Zephyrus GX501 ist, dass er im Vergleich zu anderen Gaming-Laptops sehr leise arbeitet. Das Rauschen des Zephyrus GX501, das viel weniger Rauschen verursacht als andere Computer mit ähnlicher Kapazität, ist sehr gering. Wenn wir das Geräusch seiner Konkurrenten als das Geräusch eines Strahltriebwerks beschreiben, klingt das Geräusch des Zephyrus GX501 wie eine sanfte Sommerbrise. Für weniger anspruchsvolle Aufgaben wie Surfen im Internet und Medienwiedergabe ist der Laptop fast geräuschlos. Wenn die ROG-Taste auf dem Trackpad gedrückt wird, wird die Gaming Center-Anwendung vor den Benutzern angezeigt. Diese Anwendung funktioniert wie das Bedienfeld des Zephyrus GX501. Hier können Benutzer auf allgemeine Informationen zum Gerät zugreifen und zwischen Spielprofilen wechseln. Das Gaming Center bietet sofortige Informationen zur CPU- und GPU-Leistung und zeigt den Speicherplatz und die aktive RAM-Kapazität an. Es gibt auch Verknüpfungen im Gaming Center, die einen schnellen Zugriff auf Anwendungen ermöglichen, die Bildschirm- und Toneinstellungen ermöglichen. Man kann sagen, dass die Lautsprecher des Zephyrus GX501 für einen so leisen Gaming-PC recht leistungsstark sind. Lautsprecher auf beiden Seiten der Tastatur sorgen für eine laute und ausgewogene Klangwiedergabe. So wird der Zephyrus GX501 zu einem Gerät, das sowohl für Spiele als auch für den Konsum von Multimedia-Inhalten geeignet ist. Mit der Sonic Studio II-Anwendung im Gaming Center ist es möglich, das Klangerlebnis des Zephyrus GX501 zu verwalten. In der Anwendung mit verschiedenen Registerkarten können Benutzer zwischen voreingestellten Soundprofilen wechseln. Sonic Studio II verfügt über verschiedene Soundprofile für Musik, Filme und Spiele. Zephyrus GX501-Besitzer können diese Profile auf Wunsch nach ihren Wünschen anpassen. Es ist auch möglich, die Aufnahmeeinstellungen des Mikrofons über Sonic Studio II anzupassen. Asus vergisst nicht diejenigen, die das Spiel übertragen, mit dem Tool “Casting Enhancer”, mit dem Live-Sender ihrem Publikum eine bessere Klangqualität bieten können.

Asus ROG Zephyrus GX501 Test: Batterie

Über die Akkulaufzeit des Asus ROG Zephyrus GX501 lässt sich kaum etwas Gutes sagen. Die Zeit, die ein Laptop außerhalb der Steckdose verbringen kann, beträgt normalerweise nicht mehr als 2 Stunden. Wenn Sie keine Apps im Hintergrund ausführen oder die Tastatur nicht ausschalten, können Sie diese Zeit nicht weiter verlängern. Kurz gesagt, während Sie Spiele spielen, Video-Chats führen und einen anstrengenden Prozess für den Computer ausführen, wird diese Zeit auf etwa 1 Stunde reduziert. Es ist eine unbestreitbare Tatsache, dass die Akkulaufzeit von 2 Stunden für einen Laptop äußerst unzureichend ist. Es ist jedoch nicht möglich zu sagen, dass dies eine Überraschung für den Zephyrus GX501 ist. Der Computer mit Komponenten, die die maximale Leistung erfordern, die in ein 15-Zoll-Gehäuse passt, hat aufgrund des Lüftersystems auch nicht viel Platz zum Einlegen der Batterien. Wenn die Dünnheit des Gehäuses hinzugefügt wird, führt dies zu einer sehr schlechten Batterieleistung. Das Asus ROG Zephyrus GX501 ist ein technisch beeindruckendes, zweifellos leistungsstarkes und extrem leises Gaming-Notebook. Dank des innovativen Designs von Asus kann der Zephyrus GX501 trotz seines viel dünneren Chassis eine bessere Leistung erbringen als seine Konkurrenten. Die Geschwindigkeit des Bildschirms und die Lautstärke des aus dem Lautsprecher kommenden Tons werden ebenfalls in die Pluspunkte des Laptops geschrieben. Die negativen Folgen einiger Designkonzessionen von Asus sollten jedoch nicht übersehen werden. Obwohl die Tastatur ungewöhnlich aussieht, ist sie für einen längeren Gebrauch nicht sehr nützlich. Der Aufsatz muss separat getragen werden. Aufgrund der kurzen Akkulaufzeit leben die Spieler auch in der Nähe des Stromnetzes. Der Zephyrus GX501 kann auch als bemerkenswerte Option für diejenigen eingestuft werden, die ihren Desktop-PC durch eine tragbarere und leichtere Option ersetzen möchten. Der Zephyrus GX501, der keine Stromprobleme hat, kann sich in einer solchen Klassifizierung durch seinen Portabilitätsvorteil auszeichnen. Das Zephyrus GX501 ist der Höhepunkt der Gaming-Notebooks von Asus unter der Marke ROG. Das Ergebnis jahrelanger Innovationen in Design und Hardware zeigt sich im Zephyrus GX501.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel