Asus ZenBook Pro Duo Test

Wir haben das ZenBook Pro Duo Yu, den bahnbrechenden Laptop von Asus, in allen Details untersucht! Asus entwickelt derzeit hochinnovative Produkte für die Notebook-Kategorie. Wenn Sie sich erinnern, haben wir kürzlich das ZenBook Pro 14, eines der ZenBook Modelle, getestet. Asus, das die Verwendung von ScreenPad in ZenBook-Modellen standardisiert und damit eine andere Benutzererfahrung bietet, stellt das ZenBook Pro Duo vor, das wir uns heute genauer ansehen werden, indem es den ScreenPad-Ansatz entwickelt. Das Asus ZenBook Pro Duo ist ein Modell, das sich durch ein Dual-Screen-Erlebnis auf dem Laptop mit dem ScreenPad Plus auszeichnet. Mit diesem Modell bringt Asus einen Laptop für mehr als einen Geschäftsbereich auf den Markt, der Fotografen, Programmierer, Videobearbeiter, Musikkünstler, 3D-Animatoren und Verlage anspricht. Natürlich kann das ZenBook Pro Duo auch wegen seiner kosmetischen und Unterhaltungsunterstützung bevorzugt werden. Warum also? Was bietet ZenBook Pro Duo, welche Funktionen bietet es? Beginnen wir mit der Untersuchung.

Ein bahnbrechender Ansatz

Mit seinem Design und seiner Verwendung wird das ZenBook Pro Duo zum interessantesten und einprägsamsten Laptop, den wir in letzter Zeit gesehen haben. Asus änderte das Design des Tastaturbereichs unter dem Bildschirm und platzierte den zweiten Bildschirm im oberen Bereich. Er nannte diesen Bereich ScreenPad Plus. Obwohl der wichtigste Punkt, der den Laptop besonders macht, das ScreenPad Plus ist, verfügt das ZenBook Pro Duo über eine Struktur, die sich durch Design, technische Ausstattung und Bildschirm leicht von Notebooks unterscheiden lässt. Das ZenBook Pro Duo ist mit seinem Celestial Blue-Farbdesign sehr angenehm für das Auge. Der Laptop, der das klassische Zen-Design auf der Rückseite annimmt, ist mit seiner Aluminium-Metallbeschichtung in einer sehr soliden Struktur gestaltet. Unabhängig davon, ob es sich um die asymmetrische Struktur der Vorder- und Hinterkante handelt, ist das Tastaturteil an der Innenseite unterschiedlich platziert. Das ZenBook Pro Duo ist ein Laptop, den die Betrachter erneut betrachten werden.

Dual Screen Laptop

Mit einem 15,6-Zoll-4K-UHD-OLED-Panel mit Hauptbildschirm bietet das ZenBook Pro Duo auch ein zweites Bildschirmerlebnis mit dem ScreenPad Plus auf seiner Tastatur. Wir werden etwas später ausführlicher auf diesen Bildschirm eingehen, aber sagen wir, dass ScreenPad Plus auch eine 4K-Auflösung hat. Dieser Bildschirm bietet eine Auflösung von 3840 x 1100 Pixel und ist genau wie der 15,6-Zoll-Hauptbildschirm berührungsempfindlich. Der Hauptbildschirm des Laptops hat eine 4K-UHD-Auflösung und besteht aus einem OLED-Panel. Auf diese Weise zeigt der Bildschirm, der realistische Farben und tiefes Schwarz anzeigt, auch HDR-Unterstützung. Der Hauptbildschirm, der 100 Prozent des DCI-P3-Farbumfangs und 133 Prozent des sRGB-Farbumfangs abdeckt, eignet sich für Fotografen, Videoeditoren und 3D-Animatoren für den professionellen Einsatz. Der Bildschirm wird auch NanoEdge genannt, wie viele Asus-Modelle, die wir zuvor getestet haben. Mit anderen Worten, die Bildschirmrahmen werden ziemlich dünn gehalten. Während dies ein Faktor ist, der den Bildschirmbereich des Laptops im Vergleich zum Gehäuse vergrößert, möchten wir darauf hinweisen, dass das Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis des Laptops 89 Prozent beträgt.

Was ist ScreePad Plus?

Kommen wir nun zum zweiten Bildschirm, ScreePad Plus … Der Bereich ScreePad Plus ist ein Teil, der die gesamte Nutzung des Laptops erheblich beeinflusst. Während hier eine Reihe nützlicher integrierter Apps zur Steigerung der Produktivität zur Verfügung stehen, ist dieser Abschnitt besonders effektiv für die Geschäftsabwicklung, da ein zweiter Bildschirm erstellt wird, der bereits verwendet werden kann. Wie kann diese sekundäre Anzeige verwendet werden? Wie bereits erwähnt, kann ScreenPad Plus, ein sehr nützlicher Bereich für verschiedene Berufe, beispielsweise ein Fotograf, der in Coral Painter 2019 arbeitet, die Werkzeuge, Referenzen und Quelldateien für die endgültige Bearbeitungsoberfläche selbst anzeigen, während er an der Hauptoberfläche arbeitet Bildschirm. Ebenso können Video-Editoren auf dem ScreePad Plus-Bildschirm auf ihre Hilfstools zugreifen, während sie das von ihnen bearbeitete Video auf dem Hauptbildschirm einfügen. Ein ähnliches Szenario gilt natürlich auch für diejenigen, die sich mit Musik und 3D-Animation befassen. Auf der anderen Seite ermöglicht ZenBook Pro Duo, ein Laptop, der für die Übertragung von Spielen verwendet werden kann und in den populären Berufen der letzten Zeit enthalten war, den Sendern, die Live-Streaming-Fenster im ScreePad Plus-Bereich beizubehalten und somit das zu berücksichtigen Chat-Bildschirm beim Spielen von Spielen über den Hauptbildschirm. Für Programmierer sind bekanntlich manchmal längere Bildschirme erforderlich, um lange Codezeilen bequem zu sehen. Wenn im ZenBook Pro Duo der 15,6-Zoll-Hauptbildschirm nicht ausreicht, können Sie das Hauptbildschirmbild mit einer einzigen Taste in den ScreePad Plus-Bereich schieben. Durch Ziehen des Fensters auf das ViewMax-Symbol können Sie den Bildschirm nach unten strecken oder zwischen den Bildschirmen wechseln. Die Verwendung liegt ganz bei Ihnen. Asus hat außerdem speziellere Tools wie ViewMax installiert, um die Verwendung von ScreenPad Plus effektiver zu verwalten. Mit Organizer können Sie beispielsweise den zweiten Bildschirm in drei verschiedene Blöcke aufteilen, sodass Sie gleichzeitig an mehreren Bildschirmen arbeiten können. Auch hier können Sie mit der Aufgabengruppe Profilen verschiedene Bildschirmoptionen zuweisen, sodass Sie problemlos zu weiteren Bildschirmen und Anwendungsbildschirmen wechseln können. Mit Task Swap können Sie den Speicherort von Anwendungen auf dem unteren Bildschirm und dem Hauptbildschirm mit einer einzigen Schaltfläche ändern. Wie gesagt, hier gibt es viele Möglichkeiten. Eine dieser Optionen ist Handschrift. Durch Aktivieren der Handschriftfunktion können Sie Notizen mit Ihrer Handschrift auf dem ScreePad Plus-Bildschirm aufzeichnen. Der Stift, der mit dem ZenBook Pro Duo geliefert wird, hilft Ihnen auch in dieser Hinsicht. Natürlich können Zeichner diesen Stift und Leerzeichen auch in Software wie ArtRage für ihre Arbeit verwenden.

Design- und Verwendungsdetails

Ja, mit dem im ZenBook Pro Duo installierten ScreePad Plus hat sich auch das Innendesign geändert, das wir von Laptops gewohnt sind. Der Tastatur- und Touchpad-Bereich wurde größtenteils nach unten verschoben, in den Bereich, in dem wir die Handgelenke in herkömmliche Laptops stecken. Inwieweit wirkt sich dies auf die Nutzung aus? Natürlich wird es einige Zeit dauern, bis man sich daran gewöhnt hat, aber Asus hat darüber nachgedacht, diese Zeit zu minimieren und die Ergonomie zu erhöhen, und eine externe Handballenauflage vorbereitet, die dem Design des Laptops entspricht. Wenn Sie diese Handballenauflage, die mit einem lederähnlichen Material bedeckt ist, unter den Laptop legen, entspricht die Tastaturnutzung einem normalen Laptop. Auf der anderen Seite kann das neben der Tastatur platzierte Touchpad auch als Ziffernblock verwendet werden, um ein Tastaturerlebnis in voller Größe zu ermöglichen. Mit diesem Nummernblock, den wir in den zuvor getesteten ZenBook-Modellen gesehen haben, ist es möglich, den LED-beleuchteten Ziffernblock zu erreichen. Asus gibt ein weiteres Detail über die ergonomische Verwendung des Laptops mit ErgoLift. Wenn Sie den Bildschirm zurücklehnen, schieben sich die Scharniere des Displays unter den Laptop und heben das Gehäuse an. Auf diese Weise können Sie sowohl beim Verwenden der Tastatur als auch beim Zeichnen auf dem ScreePad Plus eine ergonomischere Verwendung erzielen. Andererseits war die Verwendung des ErgoLift-Displayscharnierdesigns ein sehr wichtiger Schritt, um die Sichtbarkeit des ScreePad Plus-Bildschirms zu verbessern. Da es unter den Funktionstasten auf der Tastatur viele Tastenkombinationen gibt, befinden sich neben der Ein- / Aus-Taste 3 Spezialtasten auf dem Nummernblock. Eine davon ist die Modustaste, mit der Sie den Laptop in den Normal- und Turbomodus schalten können. Ein anderer führt die gerade erwähnte ViewMax-Funktion aus und ermöglicht es Ihnen, den ScreePad Plus-Bildschirm daneben auszuschalten. Wenn Sie diesen Bildschirm nicht verwenden möchten, können Sie den zweiten Bildschirm durch Drücken dieser Taste ausschalten. Natürlich können Sie auch viele Einstellungen für ScreenPad Plus konfigurieren. Über die Einstellungen dieser Plattform können Sie viele Einstellungen von der Bildschirmauflösung bis zur Bildschirmhelligkeit anpassen.

Technisches Personal und Leistung

Ja, jetzt, da wir den ScreenPad Plus-Bereich und die Umgebungsdetails des Laptops kennen, können wir uns die technische Seite des Laptops etwas genauer ansehen. Asus ZenBook Pro Duo ist ein leistungsstarker Laptop mit technischem Personal. Ausgestattet mit dem Core i7-9750H-Prozessor aus der Intel-Prozessorfamilie der 9. Generation kann der Laptop mit Turbo Boost 4,5 GHz erreichen. Der Laptop, der mit seiner Verarbeitungskapazität eine um 43 Prozent höhere Leistung als das MacBook Pro 15 bietet, verfügt über 16 GB RAM und eine M.2-SSD mit einer Kapazität von 512 GB. Natürlich sollte die Grafik einen starken Anteil haben, damit sie für alle eben erwähnten Geschäftsbereiche geeignet ist. Hier sehen wir, dass es eine NVIDIA GeForce RTX 2060-Grafikkarte gibt. Mit dem RTX 2060 mit einer Kapazität von 6 GB können Sie bereits heutige Spiele mit hochwertigen grafischen Details spielen. Mit dieser Grafikkarte können Sie problemlos sowohl Animations- als auch Videobearbeitungsarbeiten ausführen. Das ZenBook Pro Duo, das mit seinem starken technischen Personal in einer für die von uns genannten Plattformen geeigneten Struktur entworfen wurde, bietet auch mit Harman Kardon-Lautsprechern eine gute Klangleistung. Wenn wir uns die Anschlüsse am Laptop ansehen, sehen wir, dass links und rechts ein USB 3.1 Gen2-Anschluss verwendet wird. Es gibt auch einen Thunderbolt 3 und einen USB-C-Anschluss. Die HDMI-Buchse befindet sich auf der linken Seite und die Kopfhörerbuchse befindet sich auf der rechten Seite. Darüber hinaus wäre es schön, wenn in diesem Abschnitt ein SD-Kartenleser enthalten wäre, dies ist jedoch nicht der Fall. Der Laptop verfügt nicht über einen Ethernet-Anschluss, aber die neue Wi-Fi 6-Unterstützung für drahtlose Verbindungen wie 802.11ax wird nicht vergessen. Nehmen wir in der Zwischenzeit an, Sie können sich mit Windows Hello über die Infrarotkamera oben auf dem Laptop anmelden. Aus diesem Grund ist das ZenBook Pro Duo mit seinem starken technischen Personal in einer für die von uns genannten Plattformen geeigneten Struktur konzipiert, was es mit seiner Leistung zu einem zufriedenstellenden Modell macht. Der wirkliche Unterschied besteht jedoch natürlich in der Verwendung von ScreenPad Plus. Das ZenBook Pro Duo, das seinen Anwendungsbereich mit ScreenPad Plus erweitert, unterscheidet sich sowohl durch sein Design als auch durch seine Verwendung auf diese Weise, und es entsteht ein ausgeklügeltes Laptop-Modell. Zweifellos wird das ZenBook Pro Duo nicht jeden ansprechen, aber diejenigen, die nach einem anderen Modell für die im Test erwähnten Geschäftsbereiche suchen, werden das ZenBook Pro Duo attraktiv finden. Das ZenBook Pro Duo bietet auch verschiedene Modelloptionen. Wir haben das UX581GV-Modell und der Preis für dieses Modell liegt bei 1350 Chf. Natürlich ist es offensichtlich, dass es aufgrund seines Preises nicht für jedermanns Budget geeignet ist, aber es ist eine Tatsache, dass es rot ist. Das Asus ZenBook Pro Duo, das durch sein differenziertes Design mit dem ScreenPad Plus-Bildschirm angepasst wurde, ist ein Modell, das Benutzer anspricht, die einen anderen Ansatz wünschen, Fotografen, Programmierer, Video-Editoren, Musikkünstler, 3D-Animatoren und Verlage.

One thought on “Asus ZenBook Pro Duo Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.