Asus ZenFone 5Z Bewertung

Letztes Jahr haben wir das ZenFone 4 Pro Modell mit einem leistungsstärkeren Prozessor mit dem Asus ZenFone 4 Modell gesehen. Dieses Modell hat uns sehr gut gefallen, als wir es beim Start in Rom, der Hauptstadt Italiens, sahen. Leider ist ZenFone 4 Pro in der Schweiz nicht erhältlich. Anfang dieses Jahres haben wir in Barcelona gesehen, wie sich Asus etwas früher verhalten hat, um die ZenFone-Serie der nächsten Generation auf den Markt zu bringen. Dort haben wir persönlich die Einführung der brandneuen Telefone der ZenFone 5 Serie miterlebt. Wie ZenFone 5Z, das Unternehmen, das seine Strategie der vorherigen Generation wiederholt; Es wurde auch ein Smartphone mit einer Snapdragon 845-Version des ZenFone 5 mit Snapdragon 636-Prozessor veröffentlicht. Glücklicherweise ist dieses leistungsstarke ZenFone im vergangenen Monat in der Schweiz angekommen. Wir haben das ZenFone 5Z erlebt, das das gleiche Design, den gleichen Bildschirm und die gleichen Kamerafunktionen aufweist wie das ZenFone 5, das wir zuvor in die Schweiz gebracht und eingehend untersucht haben. Details finden Sie im ZenFone 5Z Test.

ZenFone 5Z Test: Design

Es gab einige Unterschiede im Design zwischen dem ZenFone 4, das letztes Jahr herauskam, und seinem etwas leistungsstärkeren ZenFone 4 Pro. Wenn wir uns jedoch das Duo ZenFone 5 und ZenFone 5Z ansehen, sehen wir, dass diese beiden Telefone identisch sind. Es gibt keinen Unterschied zwischen diesen beiden Telefonen in Bezug auf das Gefühl, das sie geben. Robuste Glasscheiben auf Vorder- und Rückseite kombinieren einen Aluminiumrahmen, der sich um die Kanten und mit abgerundeten Ecken wickelt. Asus verwendete Corning Gorilla Glass 3. Die geschwungenen Kanten des Glases verleihen dem Telefon ein etwas stilvolleres Gefühl. Genau wie ZenFone 5 ist ZenFone 5Z ein Telefon, das sich viel leichter anfühlt als es aussieht. Wenn Sie es in die Hand nehmen, werden Sie feststellen, dass es normalerweise leichter als ein Glastelefon ist. Während der 6,2-Zoll-Bildschirm den größten Teil der Vorderseite abdeckt, befindet sich unten ein dickerer Lünettenbereich als auf den anderen Seiten. Oben ist der Kerbbereich, in dem sich der Lautsprecher, die Kamera und der Sensor des Mobilteils befinden, nicht zu breit. Dadurch bleibt mehr Platz für den Bildschirm. Asus betont, dass das Telefon fast die gleiche Oberfläche hat wie ein Telefon mit einem normalen 5,5-Zoll-Display. Sie können das ZenFone 5Z bequem mit einer Hand bedienen. Es verursacht keine Probleme beim Tragen in der Tasche. Die Lautstärke- und Einschalttasten des Telefon befinden sich auf der rechten Seite. Sie sind nicht sehr schwer, leicht zu erkennen und müssen nicht verwendet werden. Die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und der USB-C-Anschluss am unteren Rand sind die ersten Dinge, die Aufmerksamkeit erregen. Hier ist das Hauptmikrofon und das Lautsprechergitter. Auf der Vorderseite befindet sich außerdem ein zweiter Lautsprecher, an dem sich der Lautsprecher des Mobilteils befindet. Obwohl beide nicht die gleiche Tonausgabe haben, wird ein bestimmter Stereo-Soundeffekt erzeugt. Wir können auch sagen, dass die Tonausgabe in Ordnung ist und über dem Standard für ein Smartphone liegt. Am oberen Rand befindet sich ein zweites Mikrofon und am linken Rand ein drittes Mikrofon. Auf dieser Seite befindet sich auch das Fach mit den NanoSIM- und microSD-Kartensteckplätzen. ZenFone 5Z bietet Dual-Line-Unterstützung. Sie können zwei SIM-Karten in diesen Steckplatz einlegen und vermeiden den Aufwand, zwei Telefone zu tragen. Auf der Rückseite befinden sich zwei 12- und 8-Megapixel-Kameras auf der vertikalen Achse, die leicht nach außen ragen. Unter diesem Paar sehen wir einen zweifarbigen LED-Blitz. Der Fingerabdruckleser hingegen zieht dank der Textur, in der er sich befindet, und der Textur, die wir auf den Notebooks der ZenBook-Serie von Asus sehen, mehr Aufmerksamkeit auf sich. Wenn Sie das ZenFone 5Z gegen Licht halten und das Telefon nach links und rechts drehen, werden Sie feststellen, dass sich die Lichtreflexionen am Fingerabdruckleser überschneiden. Der Fingerabdruckleser befindet sich an einer Stelle, an der sich die Zeigefinger leicht berühren können. Da sich keine Kamera in der Nähe befindet, besteht kein Problem darin, das Objektiv mit Fingerabdrücken zu kontaminieren. Es funktioniert sehr schnell. Andererseits gibt es auch eine Gesichtserkennungsfunktion für diejenigen, die den Fingerabdruckleser als problematisch empfinden. Diese Funktion funktioniert auch die meiste Zeit zuverlässig, hat jedoch Schwierigkeiten, Sie zu erkennen, wenn die Lichtintensität Ihrer Umgebung gering ist oder wenn Sie eine Sonnenbrille tragen.

ZenFone 5Z Test: Hardware und Leistung

Das Asus ZenFone 5Z verfügt außerdem über ein 6,2-Zoll-Seitenverhältnis von 18,7: 9 und ein Full HD + Super IPS + -Display mit einer Auflösung von 1080 x 2246 Pixel. Wir sehen auch höhere Auflösungswerte auf Bildschirmen dieser Größe, aber 1080p ist auch ziemlich vernünftig. Da sich das Seitenverhältnis des Bildschirms von 16: 9 unterscheidet, werden im rechten und linken Teil des Videos möglicherweise schwarze Balken angezeigt, insbesondere beim Ansehen von Videos. In der YouTube-App können Sie den Inhalt vollständig auf dem Bildschirm verteilen, sodass sich ein Teil des Bildes hinter der Kerbe befindet. In Netflix und einigen Anwendungen wird der Startpunkt der Kerbe als Grenzwert akzeptiert, der Verlust aus dem Bildbereich ist beim Anpassen geringer. Da die zum Bild auf der Kerbseite gezeichnete Grenze jedoch eine gerade Linie ist, wird ein unregelmäßiger Bildschirmrahmen mit einer Seite vertikal und einer Seite gekrümmt erzeugt. Wir hoffen, dass Asus diese Ansicht mit einem Software-Update behebt. Wenn Sie möchten, können Sie den Hintergrund der Kerbe für einen Standard-Screenshot auf Schwarz setzen. Da der Bildschirm jedoch nicht AMOLED ist, werden Sie feststellen, dass es auf die eine oder andere Weise einen Bildschirm gibt, auch in abgeblendeten Abschnitten. Das Super IPS + -Panel des ZenFone 5Z verfügt über eine hohe Helligkeit und bietet eine komfortable Anzeige auch bei hellem Sonnenlicht im Freien. Die Farben sind etwas warm, aber wenn Sie möchten, können Sie ein Farbprofil erhalten, das Ihre Augen angenehmer macht. Auf der anderen Seite bietet Asus einige Bildschirmfunktionen an. Dazu gehören das Ändern der Bildschirmskala, das Anpassen von Schriftart und Größe sowie der Blaulichtfilter, der zu bestimmten Tageszeiten aktiviert wird. Mit der Smart Display-Funktion bleibt der Bildschirm eingeschaltet, während das Gerät aktiv verwendet wird, und überschreitet die normale Zeitüberschreitung. Wie gesagt, das wichtigste Merkmal des Asus ZenFone 5Z ist, dass es über einen Snapdragon 845-Prozessor verfügt. Tatsächlich würden wir uns nicht irren, wenn wir sagen würden, dass dieses Telefon das billigste Telefon mit einem Snadragon 845-Prozessor in der Schweiz ist. Das LG G7 ThinQ verfügt über den gleichen Prozessor wie das HTC U12 + und teurere Telefone wie dieses. Dieser Chipsatz mit Adreno 630 GPU wird von 6 GB RAM und 64 GB internem Speicher in in der Schweiz verkauften Modellen begleitet. Sie können den Speicherplatz auch mithilfe des microSD-Kartensteckplatzes erhöhen. Das Hardwarepaket des ZenFone 5Z zeigt, dass es auf dem Papier stark ist. Die Situation in der Praxis ist nicht anders. Anwendungen und Spiele werden im täglichen Gebrauch schnell geöffnet und die Navigation auf der Benutzeroberfläche des Telefons erfolgt schnell. Selbst in PUBG und ähnlichen Spielen mit intensiver Grafik wird das Spiel mit hochwertigen Einstellungen sehr flüssig gespielt. Darüber hinaus sehen wir, dass die Erwärmung des Prozessors auch bei Aufträgen, die eine intensive Verarbeitung erfordern, in einem vernünftigen Bereich bleibt. Auf der Akkuseite sehen wir, dass das ZenFone 5Z einen Akku mit einer Kapazität von 3300 mAh hat. Dies bietet den Benutzern eine Leistung, die einen Tagesausflug leicht macht. Wenn Sie sich sparsamer verhalten und den auf dem Telefon angebotenen Batteriesparmodus verwenden, können Sie den zweiten Tag mit einer einzigen Ladung genießen. Der Batteriesparmodus verringert die Bildschirmhelligkeit, stoppt die Ausführung der Apps im Hintergrund und verlangsamt den Prozessor. Auf diese Weise ist es möglich, die verbleibende Leistung in Fällen, in denen die Batterie schwach ist, effizienter zu verbrauchen. Auf der anderen Seite bietet das Telefon Quick Charge 3.0-Unterstützung für schnelles Laden. Asus hat einen 18-Watt-Ladeadapter in die Box gelegt. Während in einer halben Stunde eine Last von etwas mehr als 50 Prozent erreicht ist, dauert es 1,5 Stunden, bis sie voll ist. Obwohl das Asus ZenFone 5Z über eine Glasrückseite verfügt, verfügt es nicht über eine drahtlose Ladefunktion. Übrigens sehen wir beim Laden des Akkus auch den Finger der künstlichen Intelligenz. Wenn Sie die Batteriepflegefunktion aktivieren, sehen Sie eine Option zum Laden künstlicher Intelligenz. Diese Option passt die Laderate dynamisch an Ihr Ladeverhalten an. Darüber hinaus ist die geplante Ladefunktion nützlich für diejenigen, die das Telefon nachts aufladen. Das Telefon bleibt im Schlaf lange Stunden aufgeladen, und der Ladevorgang wird dynamisch angepasst, um eine Beschädigung des Akkus zu vermeiden. Wir haben gesagt, dass das ZenFone 5Z ein Telefon ist, das zwei SIM-Karten unterstützt. Wenn Sie jedoch eine zweite SIM-Karte installieren möchten, müssen Sie auf die microSD-Karte verzichten. Beide Leitungen unterstützen 4.5G. Weitere Konnektivitätsoptionen sind 802.11ac Wi-Fi, Bluetooth 5.0, NFC und FM-Radio. Ein Hi-Res-zertifiziertes Headset wird sofort geliefert. Der DAC oder Digital-Analog-Wandler des Telefons verbessert die Audioleistung bei Verwendung mit kabelgebundenen Kopfhörern. Das aptX-Protokoll wird auch für drahtlose Headsets unterstützt. Mit der von Asus hinzugefügten Audio-Assistenten-Funktion können Sie ein geeignetes Soundprofil auswählen oder ein eigenes Soundprofil erstellen.

ZenFone 5Z Test: Software

Asus hatte im vergangenen Jahr seine ZenUI-Benutzeroberfläche massiv überarbeitet. Obwohl es einige zusätzliche Elemente und Anwendungen gibt, wird den ZenFone-Smartphone-Nutzern der neuen Generation im Vergleich zu den alten ZenUI-Versionen eine viel einfachere und näher an der reinen Android-Benutzererfahrung liegende angeboten. Asus gibt die meisten installierten Apps auf und greift auf die von Google angebotenen Standard-Apps zurück. Einige Anwendungen wie Facebook, Instagram sowie verschiedene Asus-Tools werden jedoch weiterhin angeboten. ZenFone 5Z nutzt die künstliche Intelligenz seines Snapdragon 845 voll aus. Dank der Funktion für künstliche Intelligenz namens Optiflex wird vorausgesagt, welche Anwendungen Sie abhängig von Ihren Nutzungsgewohnheiten verwenden möchten, und ihre Öffnungszeit wird verkürzt. Tatsächlich haben wir beim Öffnen unserer Lieblings-Apps keinen großen Unterschied festgestellt, aber nach einigen Monaten könnte die Situation anders sein. Das Android-Handy verfügt über drei verschiedene Mikrofone, die an verschiedenen Stellen platziert sind. Dank der von künstlicher Intelligenz unterstützten Suchfunktion wird Ihre Sprachlautstärke so angepasst, dass der andere Teilnehmer Sie immer hört. Auf diese Weise können Sie auch in lauten Umgebungen problemlos telefonieren. Auch hier passt die von künstlicher Intelligenz unterstützte Klingeltonfunktion die Klingeltonlautstärke des Telefons an den Pegel des Umgebungsgeräuschs in der Umgebung an. Wenn die Umgebung sehr leise ist, ist die Lautstärke des ZenFone 5Z eher verringert, im Gegensatz dazu wird sie in lauten Umgebungen maximiert. Zusätzlich zu den Funktionen für künstliche Intelligenz ist ZeniMoji, das wir im Asus ZenFone 5-Test erwähnt haben, auch für ZenFone 5Z verfügbar. Die Anzahl der Zeichen wurde noch weiter erhöht als zuvor. Die Genauigkeit der Erfassung von Gesichtsgesten in dunklen Umgebungen hat uns überrascht. Trotzdem bleibt ZeniMoji hinter dem zurück, was Apple und Samsung bieten. Trotzdem lohnt es sich, über die Selfie Master-App darauf zuzugreifen und es zu versuchen. ZenFone 5Z wird mit installiertem Android 8.0 Oreo geliefert. Asus hatte versprochen, regelmäßig Updates bereitzustellen. Das Android P-Update wird zu gegebener Zeit auch auf dieses Gerät übertragen. Früher waren Software-Updates für Asus im Allgemeinen ein Problem. Das Unternehmen hat jedoch in den letzten 1-2 Jahren seinen Ansatz geändert und erhebliche Fortschritte erzielt.

ZenFone 5Z Test: Kamera

Die Funktionen des Kamerasystems des ZenFone 5Z haben mit denen des ZenFone 5 gemeinsam. Auf der Rückseite befindet sich die Hauptkamera mit einem 12 MP Sony IMX363-Sensor und einer zugehörigen 8-Megapixel-Sekundärkamera mit einem Betrachtungswinkel von 120 Grad. Asus folgt dem Ansatz von LG in der zweiten Kamera. Es bietet aber auch etwas über Porträtfotografie. Es stützt sich jedoch auch stark auf auf künstlicher Intelligenz basierende Kamerafunktionen. Unsere Gedanken zum Kamerasystem des ZenFone 5Z sind die gleichen wie beim ZenFone 5. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, einen Blick in den Kamerabereich unseres ZenFone 5-Tests zu werfen. Kurz zusammengefasst gibt es jedoch eine Kameraanwendung, die einfach zu bedienen ist. Einerseits gibt es Bedienelemente wie Timer, Blitz, HDR. Sie können auf alle Aufnahmemodi oder Filter zugreifen, indem Sie Ihren Finger auf dem Bildschirm ziehen. Es gibt auch einen professionellen Modus, in dem Sie Parameter wie Weißabgleich, Belichtung und Verschlusszeit manuell einstellen können. Die Schmal- und Weitwinkelsteuerung, mit der Sie zwischen den beiden Rückfahrkameras wechseln können, fällt auch sofort auf die Benutzeroberfläche auf. Die AI-basierte Szenenerkennungsfunktion von Asus erkennt eine bestimmte Szene und passt die Bildeinstellungen entsprechend an. Wenn Sie nachts fotografieren, wird automatisch in den Nachtmodus gewechselt. Laut Asus erkennt die Kamera 16 verschiedene Modi, darunter Lebensmittel, Blumen, Natur, Stadt, Menschen und Lebensmittel. Man muss zugeben, dass die Farben bei Aufnahmen mit künstlicher Intelligenz lebendiger aussehen. Das Hauptkameraobjektiv des ZenFone 5Z mit einer Blende von 1: 1,8 erfasst zufriedenstellende Fotos in Umgebungen mit ausreichend Licht. Wenn die Lichtintensität in der Umgebung abnimmt, kommt es zu einem leichten Leistungsverlust, insbesondere bei Details. Es scheint, dass die Ränder unscharf werden und es zu einer leichten Glättung kommt. Es gibt auch einen leichten Rauscheffekt. Bei einigen Aufnahmen, die wir bei schlechten Lichtverhältnissen gemacht haben, haben wir gesehen, dass das leichte Schütteln der Hand eine kleine Unschärfe verursachte. Trotz alledem macht das Kamerasystem des ZenFone 5Z seine Arbeit gut. Es sollte auch gesagt werden, dass die Kamera dank des Snapdragon 845-Prozessors etwas schneller arbeitet. Mit einer 8-Megapixel-Kamera mit 1: 2,0-Blende auf der Vorderseite; Es können Tools wie HDR, Porträt, Schönheit, GIF-Animation und Aufnahmemodi verwendet werden. Durch den Weitwinkel können Sie andere Personen in die Fotos einpassen. Die Gesichtsverschönerungsfunktion in Echtzeit ist erfolgreich. Im Allgemeinen sind die mit der Frontkamera aufgenommenen Fotos hinsichtlich Details und Helligkeit zufriedenstellend. Es gibt auch eine vernünftige Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen. Auf der Videoseite bietet das ZenFone 5Z 4K-Videoaufzeichnungen auf dem Niveau teurerer Telefone. Umgebungsgeräusche werden in sehr hoher Qualität aufgenommen. Die Bildstabilisierung wird auch in 4K-Filmmaterial durchgeführt, es wird jedoch davon ausgegangen, dass dies erfolgt und das Video versucht, sich zu stabilisieren. Im Allgemeinen ist in den Bildern das Vorhandensein eines leichten Schütteleffekts zu spüren. Trotzdem können wir mit Sicherheit sagen, dass es ein sehr zufriedenstellendes Video für ein Smartphone produziert.

One thought on “Asus ZenFone 5Z Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.