Dinge die Katzen am meisten verletzen

Was regt die Katze am meisten auf?” Obwohl es mehr als eine Antwort auf diese Frage gibt, ist es einfacher als wir denken, unsere Freunde glücklich zu machen. Aus diesem Grund ist es sehr wertvoll zu lernen, die Körpersprache unserer Freunde zu lesen, die eine ängstliche Haltung zeigen, wenn sie aufgebracht sind. Jede Katze hat einen einzigartigen Charakter, und daher kann die Reaktion jeder Katze auf allgemein als negativ angesehenes Verhalten variieren. Manche hören auf, sich selbst zu putzen, andere schaffen sich einen Unterschlupf. Während einige versuchen, ihr Unglück auszudrücken, während sie ihre Stimme erheben, ziehen sich andere zurück. In diesem Artikel finden Sie die Gründe, die Katzen verärgern und zu Verhaltensänderungen bei ihnen führen können.

Katzen mögen es nicht, allein, gestört und abgelenkt zu sein. Vernachlässigt zu werden ist eines der Dinge, die Katzen am meisten aufregen. Wie bereits erwähnt, sind Katzen soziale Wesen und lieben es, Zeit mit ihren Lieblingsmenschen zu verbringen, obwohl angenommen wird, dass Katzen keine Menschen brauchen, dass sie alleine glücklich genug sind und dass sogar Einsamkeit für Katzen, die schlafen, angenehmer ist Für eine lange Zeit. Katzen, die lange Zeit allein gelassen und vernachlässigt werden, können chronisch unglücklich werden und zunehmend depressiv werden.

Katzen lieben Ruhe und Stille. Von Natur aus haben sie im Vergleich zu Hunden einen eigenständigeren Charakter. Ob sie sich an den Füßen reiben oder sich im Schoß zusammenrollen, plötzliche Bewegungen können sie sozusagen in den Wahnsinn treiben. Übermäßiges Kuscheln kann sie sowohl wütend als auch unglücklich machen. Wenn sich dieses Verhalten wiederholt, ist es tatsächlich möglich, dass sie es vorziehen, sich im Laufe der Zeit von Menschen fernzuhalten. An dieser Stelle möchten wir Sie daran erinnern, dass nicht jeder Körperteil der Katze gestreichelt werden sollte. Katzen mögen es nicht, wenn ihre Vorder- und Hinterpfoten und insbesondere ihr Nabel gestreichelt werden. Wenn du mit deinem Freund ein schönes Liebeserlebnis haben möchtest, kannst du versuchen, die Bindung zwischen dir zu stärken und ihn glücklich zu machen, indem du ihm sanft über den Kopf und unter sein Kinn streichst. Die Reinigung von Katzenstreu und Toiletten ist eine der wichtigsten Prioritäten unserer akribischen Freunde. Wenn ihre Einstreu schmutzig ist und die Einstreu nicht regelmäßig gewechselt wird, können Katzen sich weigern, ihre Toiletten zu benutzen, und, was noch wichtiger ist, unglücklich werden. Aus diesem Grund ist die regelmäßige Reinigung von Katzenstreu eine der wichtigsten Voraussetzungen im Leben mit Katzen. “Was regt die Katze am meisten auf?” Wer neugierig auf die Antworten auf die Frage ist, sollte die Sandreinigung zur täglichen Routine machen.

Katzen mögen ruhige, ruhige und vertraute Umgebungen. Obwohl sie früh sozialisiert werden, können zu viele Gäste und eine laute Umgebung Katzen unglücklich machen. Laute Gespräche, Gelächter und das Bemühen, Menschen zu lieben, die sie nicht kennen, gehören zu den Hauptgründen, warum Katzen sich von der Umgebung fernhalten, wenn Gäste kommen. Katzen, die sich mit Fremden nicht wohlfühlen und sich von der Umgebung fernhalten möchten, sollten Umgebungen zur Verfügung gestellt werden, in denen sie sich sicher und wohl fühlen können, um ihren Komfort zu erhöhen und zu verhindern, dass sie unglücklich sind.

Unerfrischtes Wasser und Wartefutter können Katzen unglücklich machen. Katzen trinken am liebsten Wasser aus sauberen und fließenden Quellen in der Natur. Wenn das Wasser in den von ihnen verwendeten Behältern nicht erneuert und die Behälter nicht gereinigt werden, trinken sie kein Wasser lieber und ihre Gesundheit kann durch Bakterien gefährdet werden. Das gleiche gilt für Lebensmittel. Wenn Lebensmittel offen gelassen werden, sinken ihre Mineral- und Vitaminwerte, ihre Aromen verdampfen und sie werden schal. Daher sollte ihr Essen zu jeder Mahlzeit frisch gegeben werden. Das Auffrischen von Wasser und Futter ist eine einfache, aber wirksame Maßnahme, um das Unglück der Katze zu verhindern.

Der Verlust eines Familienmitglieds ist für alle, auch für Katzen, eine schmerzliche Erfahrung. Anfangs können Katzen ziemlich unglücklich sein und depressiv werden. Um diesen Zustand der Traurigkeit zu überwinden, der normalerweise mit der Zeit vergeht, sollte nicht übersehen werden, dass sie möglicherweise mehr denn je Aufmerksamkeit benötigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.