Huawei Mate 20 Pro Bewertung

Vor etwa 6-7 Jahren kam Huawei auf den Smartphone-Markt; Es ging mit einer sehr aggressiven und wettbewerbsfähigen Preispolitik ein, um die Dominanz von Unternehmen wie Samsung, Sony und HTC zu brechen. Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen zu einem der Hauptakteure im Android-Ökosystem entwickelt, und sein Name wurde unter Erwachsenen erwähnt. Die Einführung des Huawei Mate 20, die Mitte Oktober in London stattfand und die wir vor Ort verfolgten, zeigt, dass der chinesische Hersteller die Führungsrolle des Android-Ökosystems im Auge hat. Wir haben auch Mate 20, Mate 20 RS Porsche Design und Mate 20 X auf der Londoner Veranstaltung am 16. Oktober gesehen. Das am meisten hervorgehobene Flaggschiff war jedoch das Mate 20 Pro. Der Mate 20 Pro, der zeigt, dass Huawei in Bezug auf Design, Funktionen und Leistung weitere Fortschritte erzielt, wurde in der Schweiz eingeführt. Wir haben auch dieses Android-Handy für eine Weile erlebt. Im Huawei Mate 20 Pro Test und Video finden Sie unsere Eindrücke und Kuriositäten zu diesem Flaggschiff-Android Handy.

Huawei Mate 20 Pro Test: Design

Normalerweise sehen wir, dass andere Hersteller beim Design den “Tick-tock” -Ansatz verfolgen. Wenn sie innerhalb eines Jahres eine radikale Designänderung vornehmen, setzen sie dieses Design mit geringfügigen Änderungen im nächsten Jahr fort. Huawei hingegen wartet jedes Jahr mit unterschiedlichen Designs auf jedem Flaggschiff-Android-Handy auf. Wenn wir das Huawei Mate 20 Pro und sein Vorgänger Mate 10 Pro vergleichen, sehen wir, dass es große Unterschiede gibt. Mate 20 Pro übernahm einige der Linien des Huawei Mate 20 Pro, das in der ersten Hälfte dieses Jahres auf den Markt kam und durch sein Design große Anerkennung fand, und kombinierte sie mit dem Samsung Galaxy S7 Edge. Das Mate 20 Pro passt sich auch dem Trend der Telefone mit Glas auf beiden Seiten der letzten Jahre an. Die vorderen und hinteren Fenster bilden eine symmetrische Struktur, indem sie sich zu den Kanten hin krümmen. Der Bildschirm passt sich ebenfalls an und die Längsseiten sind wie bei Samsung-Handys seitlich gebogen. Dadurch kann der Bildschirm des Telefons von Rand zu Rand angezeigt werden. Auf der anderen Seite schließt Huawei auch die Kerbe ein, indem es tut, was Samsung nicht tat. Der Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 19,5: 9 erfasst ein sehr hohes Verhältnis von 87,9 Prozent zum Körper. Wenn wir das Huawei Mate 20 Pro neben das Galaxy Note 9 bringen, das fast die gleiche Bildschirmgröße hat, sehen wir, dass dieses Telefon etwas kürzer und schmaler ist. Obwohl es fast die gleiche Länge wie das 6,5-Zoll-iPhone Xs Max hat, ist es immer noch schmaler als es. Zum Vergleich ist der von der Kerbe abgedeckte Bereich mit der Kerbe des iPhone X vergleichbar. Huawei hat die Frontkamera, die LED-Statuslampe und das dreidimensionale Gesichts-Scan-System sowie die Freisprecheinrichtung hinzugefügt. Trotz des großen Bildschirms ist es dank seines schlanken Profils und der schmalen Struktur nicht so schwierig, den Mate 20 Pro mit einer Hand zu halten und zu verwenden. Der gekrümmte Bildschirm kann jedoch von Zeit zu Zeit zu falschen Berührungen führen. Mate 20 Pro ist ein Gerät, das sehr solide steht und dies erfolgreich widerspiegelt. Die Oberflächenreibung der Twilight-Farbversion ist etwas geringer als die des Galaxy Note 9. Trotzdem fühlt es sich nicht so an, als würde es Ihnen aus der Hand rutschen, während Sie das Telefon halten und benutzen. Die Glasoberfläche sieht sehr scharf auf Fingerabdrücke und Schmutz aus. Apropos Farben: Die drei verschiedenen Farboptionen des Telefons wie Mitternachtsblau, Schwarz und Dämmerung treffen die Verbraucher. Wir haben in erster Linie die schwarze Version verwendet und diese Farboption hat unsere Anerkennung durch ihre starke Haltung gewonnen. Unser Favorit ist jedoch die Dämmerung, die auch im Huawei Mate 20 Pro verwendet wird. Diese Farbe lässt die Rückseite je nach Lichteinfall in verschiedenen Farbtönen erscheinen und macht den Mate 20 Pro noch attraktiver. In der Zwischenzeit ist das Huawei Mate 20 Pro ein wasser- und staubdichtes Telefon. Auf diese Weise können Sie das Telefon bei starkem Regen beruhigt verwenden. Wenn Sie es ins Wasser fallen lassen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass es kaputt ist. Die Unterkante des Mate 20 Pro verfügt über einen USB-C-Anschluss, eine Nano-SIM-Karte und ein Nano-Speicherkartenfach. Zusätzlich lenken zwei Mikrofone die Aufmerksamkeit auf die Unterkante. Der Lautsprecher befindet sich in dem Bereich, in dem sich der USB-C-Anschluss befindet. Wenn Sie den USB-C-Anschluss mit Ihrem Finger ausschalten, werden Sie feststellen, dass die Tonausgabe erheblich abgenommen hat. Der zweite Lautsprecher ist ebenfalls in den Lautsprecher des Mobilteils integriert. Am oberen Rand befindet sich ein weiteres Mikrofon. Gleichzeitig sehen wir wie bei anderen Huawei-Handys den Infrarotanschluss des Mate 20 Pro. So können Sie mit dem Mate 20 Pro den Fernseher und andere elektronische Geräte in Ihrem Zuhause fernsteuern. Der linke Rand sieht sauber aus, während der rechte Rand Lautstärke- und Einschalttasten hat. Der Ein- / Ausschalter ist in Rot gehalten, was ein schönes Detail ist. Auf der Rückseite befinden sich drei Kameras und ein Blitz in einer Matrixdarstellung. Das Kamera-Cluster ragt leicht nach außen, dies verhindert jedoch nicht, dass das Telefon fest auf einer Oberfläche steht.

Huawei Mate 20 Pro Test: Hardware und Leistung

Der gebogene 6,39-Zoll-AMOLED-HDR-Bildschirm des Huawei Mate 20 Pro hat eine hohe Auflösung von 1440 x 3120 Pixel. Auf diese Weise bietet es eine viel höhere Pixeldichte, wie z. B. 538 ppi, als der Mindestwert, den das Auge für Pixel erkennen kann. Huawei bietet jedoch die Bildschirmauflösung an, die ursprünglich auf Full HD + eingestellt war, wobei die Batterieeinsparungen berücksichtigt wurden. Sie können dies in den Anzeigeeinstellungen ändern. Um ehrlich zu sein, scheint es an der Oberfläche keinen sehr merklichen Unterschied zu geben. Wenn Sie jedoch genauer hinschauen, stellen Sie fest, dass Text und Fotos bei der höchsten Auflösung etwas schärfer sind. AMOLED-Bildschirme bieten mit ihrer hohen Helligkeit, den weiten Betrachtungswinkeln und der komfortablen Anzeige auch bei hellem Sonnenlicht großen Komfort. All dies gilt auch für den Bildschirm des Mate 20 Pro. Darüber hinaus hat der Bildschirm eine tiefschwarze Farbstufe. Auf diese Weise ist in Netflix und ähnlichen Anwendungen, die die Kerbe beim Betrachten im Vollbildmodus nicht verwenden, der leere Bereich des gekerbten Bildschirms für das Auge nicht sehr störend. Sie haben das Gefühl, dass dort kein Bildschirm vorhanden ist. Übrigens, wenn Ihnen die Kerbe nicht gefällt, können Sie sie in den Anzeigeeinstellungen deaktivieren und den Platz auf beiden Seiten der Kerbe leer lassen. Abgesehen davon können Sie dank des AMOLED-Bildschirms auch die ständig auf dem Bildschirm angezeigte Funktion effizient nutzen. Diese Funktion wird zunächst deaktiviert. Wenn Sie es aktivieren, können Sie kontinuierlich Informationen wie Uhrzeit und Datum auf dem Bildschirm anzeigen. Pile hat auch keinen großen Einfluss. Wie Samsung hat Huawei den gebogenen Bildschirm auf beiden Seiten bevorzugt. Dies macht das Gerät ästhetisch ansprechend, ist jedoch in der Praxis nicht von großem Nutzen. Manchmal kann es sogar dazu führen, dass falsche Befehle eingegeben werden, wenn Sie es mit einer Hand verwenden. Die Farbschärfe und Helligkeit des Bildschirms sind äußerst zufriedenstellend. Wir wissen bereits, dass es den DCI-P3-Farbumfang unterstützt. Auf der HDR-Unterstützungsseite ist die Situation etwas kompliziert. Es gehört nicht zu den Geräten, die HDR-Unterstützung in der Netflix-Anwendung bieten. Als wir zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Bewertung nachgesehen haben, hat die neueste Version der Netflix Android-App den Mate 20 Pro nicht unterstützt. Wir denken, dass dies eine vorübergehende Situation ist. Auf der YouTube-Seite scheinen die Dinge in Ordnung zu sein. Dieses Telefon gehört zu den Telefonen, die HDR-Unterstützung bieten. Huawei hat bereits beim Start unterstrichen, dass dieses Telefon eines der Telefone ist, das das beste YouTube-Erlebnis bietet. Wir sollten erwähnen, dass wir beim Testen mit verschiedenen Videos, die HDR auf YouTube unterstützen, von der Fließfähigkeit und Farbbrillanz des Displays des Mate 20 Pro begeistert waren. Wir sehen oft Qualcomms erstklassige Snapdragon-Prozessoren auf Flaggschiff-Android-Handys. Huawei hingegen geht aus dem Rudel und bevorzugt Kirin-Prozessoren aus eigener Produktion. Kirin 980, die den Mate 20 Pro zum Leben erweckte, ist einer der ersten Prozessoren, die auf einer 7-nm-Architektur basieren. Der Acht-Kern-Prozessor wird von 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher begleitet. In der Zwischenzeit hat Huawei mit der Mate 20-Serie ein neues Speicherkartenformat namens NM eingeführt. Dieses Format, das freiwillig die von uns gewohnten microSD-Karten ersetzt, soll den Benutzern mehr Flexibilität bieten. Es ist jedoch derzeit nicht möglich, diese Speicherkarten überall auf dem Markt zu finden. Nano-Speicherkarten sind zwar in Bezug auf Leistung und Flexibilität besser, aber ihre Verbreitung scheint vorerst der größte Nachteil zu sein. Das Hardwarepaket für den Kirin 980-Prozessor bietet die Leistung, die von einem Flaggschiff-Telefon erwartet wird. Das Telefon ist sehr flüssig, Anwendungen und Spiele öffnen sich schnell. In Benchmark-Tests zeigt der Mate 20 Pro seine Stärke. GeekBench 4- und AnTuTu-Benchmark-Tests erzielen die ersten Ergebnisse. Obwohl das Mate 20 Pro wie ein leistungsstarkes Telefon aussieht, wurde nicht jede App und jedes Spiel für das Kirin 980 optimiert. Dies ist ein Faktor, der die Leistung einschränkt. Wenn Sie beispielsweise PUBG mit dem Mate 20 Pro spielen, wurden die Einstellungen für die Spielanzeige automatisch auf den niedrigsten Wert eingestellt, und wir haben auf diese Weise gespielt. Zum Glück ist das Spiel sehr flüssig. Wir sehen, dass der Mate 20 Pro es beim Heizen nicht übertreibt. Das Thema Ton ist ein wichtiges Element für Telefone. Ein adäquates Soundsystem vervollständigt den beeindruckenden Bildschirm des Mate 20 Pro. Vielleicht liegt es hinter seinen Konkurrenten, aber das Lautsprechersystem des Mate 20 Pro, das in den Lautsprecher des Mobilteils und das andere in den USB-C-Anschluss eingebaut ist, bietet eine ausreichende Leistung. Beide Lautsprecher liefern nicht die gleiche Intensität, aber der Stereo-Soundeffekt ist auf die eine oder andere Weise zu spüren. Während Sie Spiele spielen, wird Ihre Hand wahrscheinlich den Teil ausschalten, an dem sich der USB-C-Anschluss befindet, wodurch die Tonausgabe erheblich reduziert wird. Wir sagten, dass es keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse am Telefon gibt. Der 3,5-mm-Klinkenadapter wird zusammen mit den USB-C-Kopfhörern geliefert. Wir können sagen, dass das Headset für die meisten Benutzer eine ausreichende Klangqualität bietet. Auf der drahtlosen Seite ist das Mate 20 Pro ein leistungsstarkes Telefon. Wir sehen die aktuellsten drahtlosen Verbindungstechnologien auf diesem Telefon. Insofern ist es eine Investition in die Zukunft. Die nahe Zukunft wird beginnen, die Aktivitäten von 5G-Diensten zu überschreiten, aber bis wir diese Dienste in der Türkei sehen, können Huawei Mate 20 Pro-Besitzer beginnen, die Idee des Wechsels zu einem neuen Smartphone zu evaluieren. Dieses Telefon kehrt vorerst zur 4.5G-Unterstützung zurück und bietet LTE-Unterstützung der Kategorie 21. Mit anderen Worten, es kann eine Download-Geschwindigkeit von mehr als 1 Gigabyte pro Sekunde erreichen. Dieser Wert ist in der Praxis schwer zu erreichen, zeigt jedoch das hohe Potenzial des Telefons. Wir sehen auch drahtlose Verbindungstechnologien wie 802.11b / g / n / ac Wi-Fi, Bluetooth 5.0, GPS und NFC in Mate 20 Pro. Wir haben festgestellt, dass die Wi-Fi-Leistung in Ordnung war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.