Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel

Huawei Mate 40 Pro Bewertung

Als Huawei Klassiker haben wir in der zweiten Jahreshälfte ein neues Flaggschiff der Mate-Serie kennengelernt. Es gibt drei Modelle in der Mate 40-Serie, die im Oktober angekündigt wurde. Und die Mitte davon, das Huawei Mate 40 Pro, wurde in der Schweiz zum Verkauf angeboten. Huawei betont die Foto- und Videoaufnahmefunktionen der P-Serie und teilt die neuesten Fortschritte der Mate-Serie, insbesondere in Bezug auf Design, Leistung und andere Hardwarefunktionen. Dies gilt auch für das Smartphone, das wir seit einiger Zeit erleben. Darüber hinaus sehen wir den letzten Punkt, den das Huawei-Ökosystem erreicht, der mit jeder Zeit stärker und reicher wird. Der Testartikel und das Video zum Huawei Mate 40 Pro enthalten Eindrücke und Kommentare zu diesem erstklassigen Android-Handy.

Huawei Mate 40 Pro Test: Design

Unter den erstklassigen Huawei Handy, die wir bisher gesehen haben, ist das Mate 40 Pro das Modell auf höchstem Niveau in Bezug auf Bildschirm und Körpergröße. Mit einem 6,76-Zoll-Bildschirm erhöht Huawei die Bildschirmgröße auf ein höheres Niveau als bei früheren Modellen. Auf der anderen Seite wächst die Oberfläche des Telefons nicht viel, dank des Bildschirms, der sich stark zu den Rändern hin krümmt, und des sehr dünnen Bildschirmrahmens. In diesem Telefon können wir sagen, dass wir Spuren der Modelle Huawei P40 Pro und Mate 30 Pro gesehen haben. Tatsächlich ist es eine Kombination aus beiden. Genau wie beim Mate 30 Pro gibt es einen Bildschirm, der sich ziemlich stark zu den Rändern hin krümmt. Huawei nennt diesen Bildschirm mit einer Krümmung von 88 Grad Horizon Display. Dieser Bildschirm, der mehr als die Hälfte der Längsseiten abdeckt, lässt das Kantenprofil des Telefons dünner erscheinen. Huawei, das die Lautstärkeregler entfernt und den Netzschalter nur wegen des gekrümmten Bildschirms im Mate 30 Pro integriert hat, platziert diesmal die Lautstärketasten zusammen mit dem Netzschalter auf der rechten Seite. Obwohl diese sehr gut sind, können sie leicht gefunden und manuell verwendet werden. Sie können auch auf den rechten oder linken Bildschirmrand klicken, um die Lautstärke zu steuern. Übrigens ist es ein schönes Detail, dass der Ein- / Ausschalter in Rot gehalten ist. Das Huawei Mate 40 Pro ist auch in einem Design erhältlich, das Glas und Metall kombiniert. Die Vorderseite ist mit einem massiven Bildschirmglas bedeckt. Huawei hat den Schutzfilm von Anfang an auch auf dem Telefonbildschirm platziert. Auf der Rückseite wird ein festes Glas verwendet. Huawei hat verschiedene Farboptionen für das Telefon eingeführt, aber in der Schweiz sehen wir nur zwei Farben. Dies sind schwarzes und mystisches Silber. Das mystische Silber, das wir haben, ist eine sehr beeindruckende Farboption. Wenn Sie es ins Licht bringen, werden Sie sehen, dass verschiedene Farbtöne von der Oberfläche reflektiert werden. Wir können sagen, dass seine Beständigkeit gegen Fingerabdrücke und Schmutz nicht schlecht ist. Wir haben das Telefon in der Woche, in der wir es erlebt haben, mit und ohne Hülle verwendet und keine merklichen Kratzer oder Abnutzungserscheinungen festgestellt. Auf der Rückseite befindet sich ein Kameramodul, das dem Telefon seine ID gibt. Huawei verwendet ein anderes Kameramodul-Design, das als “Space Ring” bezeichnet wird und von einem kürzlich aufgenommenen Schwarzloch-Foto inspiriert wurde. Ein kreisförmiges Modul wurde auch im letztjährigen Huawei Mate 30 Pro verwendet. Es gibt keine Formänderung, aber dieses Mal hat Huawei die Kameraobjektive auf den Ring gesetzt. In der Mitte befindet sich das Logo von Leica, das mit seiner Technologie zur Kamera beiträgt. Wir sehen auch den LED-Blitz und den Laserfokus-Sensor in dieser Kameragruppe. Am unteren Rand sehen wir das Huawei-Logo. Die Kanten des Telefons sind mit einem polierten Aluminiumrahmen abgedeckt. Dieser Ort ist großzügiger mit Fingerabdrücken als der Rücken. Die Dicke dieses Rahmens wird an den Längsseiten aufgrund des gekrümmten Bildschirms minimiert. Trotzdem hat Huawei, wie gesagt, die Lautstärke- und Einschalttasten erfolgreich auf der rechten Seite platziert. Am rechten Rand ist nichts. Am unteren Rand befinden sich der USB-C-Anschluss, das NanoSIM- und NM-Kartenfach sowie der Lautsprecher. Am oberen Rand befinden sich das zweite Mikrofon und der zweite Lautsprecher sowie der Infrarotanschluss. Mit Huawei können Sie auf dem Mate 40 Pro auch verschiedene Gegenstände in Ihrem Zuhause fernsteuern. In der Zwischenzeit sind Antennenleitungen auf allen vier Seiten des Telefons sichtbar. Mit einer Dicke von 9,1 Millimetern und einem Gewicht von 212 Gramm ist das Mate 40 Pro sowohl dicker als auch schwerer als das Mate 30 Pro und das P40 Pro, die anderen High-End-Huawei-Telefone, die wir im letzten Jahr gesehen haben. Unabhängig davon sind diese im Gebrauch nicht sehr problematisch. Wir sehen, dass Telefone des gleichen Niveaus von anderen Herstellern die gleiche Dicke und das gleiche Gewicht haben. In gewisser Weise sind erstklassige Funktionen mit Kosten verbunden, und wir können nicht sagen, dass sie ein großes Problem für die Benutzer darstellen. Darüber hinaus ist das Huawei Mate 40 Pro ein Telefon, das sitzt und sich solide anfühlt. Es kann mit einer Hand verwendet werden und verursacht keine großen Probleme beim Tragen in einer Tasche. Mate 40 Pro ist nicht nur langlebig, sondern auch wasserdicht. Huawei gibt an, dass dieses Telefon IP68 Wasser- und Staubbeständigkeit hat. Es kann bis zu 30 Meter tief in frischem Wasser bleiben, bis zu 30 Minuten ohne irgendetwas. Mit anderen Worten, in Fällen, in denen Flüssigkeit verschüttet wird, bei starkem Regen verwendet wird oder in einen Pool fällt, hat Ihr Mate 40 Pro keine Arbeit.

Huawei Mate 40 Pro Test: Display und Sound

Das Huawei Mate 40 Pro verfügt über einen 6,76-Zoll-Bildschirm von Ecke zu Ecke. Mit dieser Größe ist Huawei auch das höchste unter den Flaggschiff-Handys. Der Bildschirm verfügt über OLED-Technologie. Der Bildschirm des Mate 40 Pro bietet auch Vorteile wie eine gute Sicht und große Betrachtungswinkel unter allen Lichtverhältnissen, einen Fingerabdruckleser auf dem Bildschirm und ein Always On Display mit effizientem Stromverbrauch. Die Auflösung des Bildschirms mit einem Seitenverhältnis von 18,5: 9 beträgt 1344 x 2772 Pixel. Dies entspricht einer Pixeldichte von 456 ppi. Somit bietet der Mate 40 Pro schärfere und klarere Bilder und Grafiken als seine Vorgänger. Die Helligkeit und Farbbrillanz des Bildschirms ist ziemlich hoch. Tiefes Schwarz und hoher Kontrast erhöhen auch die Freude am Bildschirm. Die Standardfarbeinstellung des Bildschirms ist auf Normal eingestellt. Wenn Sie ein Erlebnis mit lebendigeren und auffälligeren Farben wünschen, wählen Sie die Einstellung “Lebendige Farbe” im Abschnitt “Farbmodus und Temperatur” unter “Anzeigeeinstellungen”. Darüber hinaus ist es auch möglich, die Farbtemperatur nach Ihren Wünschen anzupassen. Sie können die Bildschirmauflösung maximal halten und die Einstellung für die intelligente Auflösung aktivieren, um die Auflösung automatisch an den Inhalt anzupassen. Dies hilft auch, Batterie zu sparen. Die Bildschirmaktualisierungsrate beträgt ebenfalls 90 Hz. Obwohl Huawei in dieser Hinsicht etwas hinter anderen Herstellern zu liegen scheint, die Bildschirme mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz anbieten, bietet diese Bildwiederholfrequenz auch eine visuelle Darstellung, die einen Unterschied macht, insbesondere beim Navigieren auf der Benutzeroberfläche oder in Spielen. Sie können die Einstellung der Bildwiederholfrequenz auf dem höchsten Niveau halten und die Fluidität und Batterielebensdauer ausgleichen, indem Sie die Einstellung Dynamisch auswählen. Wir haben erwähnt, dass der Mate 40 Pro Spuren von zwei früheren Flaggschiffen im Design aufweist. Das Bildschirmloch ist ein Beispiel dafür und stammt aus dem P40 Pro. Anstelle der wassertropfenförmigen Kerbe des Mate 30 Pro verfügt der Mate 40 Pro über ein pillenförmiges Loch mit Selfie-Kamera und Tiefensensor. Dieses Loch kratzt nicht viel, wenn Sie Videos ansehen oder Spiele im Vollbildmodus spielen. Es passt auch gut zur Benutzeroberfläche. Wir haben erwähnt, dass sich der Bildschirm ziemlich stark zu den Rändern hin krümmt. Dies kann dazu führen, dass der Inhalt an den Rändern verloren geht, insbesondere beim Surfen auf Websites. Der Wasserfalleffekt, der beim horizontalen Scrollen in der Benutzeroberfläche auftritt, ist jedoch sehr schön. Huawei hat auch gute Arbeit geleistet, um versehentliche Berührungen zu verhindern. Wenn Sie das Telefon mit einer Hand benutzen, wird verhindert, dass der Bildschirmteil, der Ihre Handfläche berührt, falsche Befehle verursacht. Der Bildschirm des Huawei Mate 40 Pro unterstützt auch HDR10. Dank der hohen Helligkeit können Sie HDR-Inhalte auf diesem Bildschirm lebendiger und realistischer betrachten. Die Helligkeit und Lebendigkeit des Bildschirms wirkt sich auf Sie aus, wenn Sie Filme ansehen oder die von Ihnen aufgenommenen Fotos betrachten. Darüber hinaus können Sie auf dem großen Bildschirmbereich größere Mengen von Inhalten gleichzeitig auf dem Bildschirm anzeigen, während Sie auf Websites surfen oder E-Books und digitale Magazine lesen. Gleiches gilt für Messaging. Bis jetzt hat Huawei auch einen einzelnen Lautsprecher in seinen High-End-Smartphones angeboten und konnte durch die Nutzung der Vibrationsfunktion der Frontplatte einen gesättigten und eindrucksvolleren Klang aus einem einzelnen Lautsprecher erzielen. Im Mate 40 Pro sehen wir jedoch zwei Lautsprecher. Dies wird denjenigen gefallen, die ständig Musik hören oder etwas auf ihrem Smartphone sehen. Obwohl der Lautsprecher am unteren Rand ein etwas größeres Gitter hat, liefern beide eine Tonausgabe von ungefähr der gleichen Intensität. Auf diese Weise können Sie es horizontal halten und ein gutes Stereo-Klangerlebnis erzielen, während Sie etwas ansehen. Der Bass ist zu spüren, die Höhen sind nicht zu unangenehm. Kurz gesagt, ohne dass ein externer Lautsprecher erforderlich ist, erledigt dieses Audiosystem den Trick für Dinge wie laufende Musik oder das Ansehen von Videos.
Das Huawei Mate 40 Pro ohne 3,5-mm-Kopfhöreranschluss verfügt über USB-C-Kopfhörer. Somit sind keine zusätzlichen Kosten für Kopfhörer erforderlich. Dieses Headset wird Ihren Anforderungen gut gerecht, aber für ein besseres und komfortableres Klangerlebnis mit besserer Isolation von der Umgebung sind drahtlose Kopfhörer eine gute Wahl. Huawei hat auch verschiedene Optionen wie FreeBuds Pro und FreeBuds Studio. Vielleicht möchten Sie diese auch mit dem Mate 40 Pro erwerben.

Huawei Mate 40 Pro Test: Leistung und Akku

Die Huawei Mate Serie ist die erste, die je nach Veröffentlichungszeit den neuesten Huawei-Prozessor enthält. Diese Situation ändert sich im Jahr 2020 nicht. Der Mate 40 Pro wird mit dem Kirin 9000-Prozessor geliefert, den Huawei als “den weltweit ersten 5G-Prozessor mit 5-nm-Technologie” bezeichnet. In diesem Prozessor stehen Funktionen wie ein Vierkanal-Bildsignalprozessor und ein internes 5G-Modem zur Verfügung. Der Kirin 9000 ist ein Acht-Kern-Prozessor. Es verfügt über 1 Cortex-A77-Kerne mit 3,13 GHz und drei Cortex-A77-Kernen mit 2,54 GHz sowie vier Cortex-A55-Kerne mit 2,05 GHz. Die Mali-G78 MP24 GPU ist ebenfalls in diesem Paket enthalten. Das in der Schweiz verkaufte Huawei Mate 40 Pro ist standardmäßig mit 8 GB RAM und 256 GB internem Speicher ausgestattet. 256 GB sollten für die meisten Benutzer ausreichen, aber diejenigen, die mehr Speicherplatz benötigen, können ihn von den Nano-Speicherkarten von Huawei beziehen. Sie können jetzt sehr einfach auf diese Karten zugreifen. Mit seinem Kirin 9000-Prozessor steht der Mate 40 Pro bei High-End-Smartphones an der Spitze der Konkurrenz. Im GeekBench 5-Test gelang es, Android-Telefone mit Snapdragon 865-Prozessoren sowohl in der CPU- als auch in der Compute-Klasse zu übertreffen. Im AnTuTu-Benchmark-Test wurden ähnliche Ergebnisse erzielt. Die Erfahrung in der Praxis spiegelt auch diese Benchmark-Ergebnisse wider. Es ist möglich, flüssig und schnell in der Benutzeroberfläche des Telefons zu navigieren. Spiele und Anwendungen werden ohne Wartezeit geöffnet. Das Laden von Websites und das Scrollen innerhalb der Website sind ebenfalls in Ordnung. Kurz gesagt, in Bezug auf die Leistung liefert das Huawei Mate 40 Pro genau das, was von einem Flaggschiff-Telefon erwartet wird. In Bezug auf Spiele ist das Huawei Mate 40 Pro ein ehrgeiziges Telefon, das ein hohes Maß an Erfahrung bietet. Bereits mit dem Kirin 9000-Prozessor ist es möglich, bei hohen Grafikeinstellungen ein fließendes Erlebnis zu erzielen. Eine 90-Hz-Bildwiederholfrequenzanzeige, zwei Stereolautsprecher sowie virtuelle L- und R-Tasten, die wie Schultertasten auf Konsolensteuerungen funktionieren, die Sie beim Spielen verwenden können, tragen ebenfalls zur Bereicherung des Spielerlebnisses bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel