Huawei Mate Xs Test

Hier ist der Mate Xs Test des faltbaren Smartphones von Huawei zum Preis von 2599 Chf! Das zweite faltbare Smartphone Mate Xs von Huawei wurde bereits im Ausland eingeführt. Mate Xs, das voraussichtlich im Rahmen des Mobile World Congress eingeführt wird, aber aufgrund der Verzögerung von MWC 2020 aufgrund des Corona-Virus im Internet eingeführt werden musste, wurde im vergangenen Monat ebenfalls in TIsvicre zum Verkauf angeboten. Wir werden uns den Mate X genauer ansehen, der mit seiner faltbaren Struktur und dem erstaunlichen Preis von 2599 Chf große Aufmerksamkeit auf sich zieht. Mal sehen, was Mate Xs uns zu bieten hat, welche Funktionen hat es?

Wie ist das Huawei Mate Xs Design?

Wir haben ein ganz anderes Smartphone mit seinem Design als die Smartphones, die wir bisher gesehen haben. Faltbare Smartphones werden zu den Modellen gehören, die wir in der kommenden Zeit häufiger als die neue Generation von Handys sehen werden, aber wir können sagen, dass diese Modelle die Finger einer Hand bisher nicht überschreiten. Mate Xs, eines der ersten faltbaren Telefone und dem Mate X, das Huawei im vergangenen Jahr eingeführt hat, sehr ähnlich, unterscheidet sich hinsichtlich des Designs nicht vom Vorgängermodell. Es unterscheidet sich jedoch definitiv von den anderen “normalen” Telefonmodellen darin, dass es ein Tablet ist, wenn es offen verwendet wird, und ein stilvolles Smartphone, wenn es gefaltet ist. Huawei Mate Xs, die Sie wie ein Buch in der Mitte des Bildschirms falten können, bieten Ihnen somit eine andere Erfahrung. Das Gerät, das im geöffneten Zustand mit einer Dicke von 5,4 mm sehr dünn ist, wird beim Falten nicht dicker. Mit einer Dicke von 11 mm können Sie den Bildschirm des Telefons öffnen, der als so dick wie typische Smartphones angesehen werden kann, indem Sie die Taste an der Seite drücken und ganz einfach zum Tablet-Formular wechseln. Allerdings muss ich sagen, dass das Gerät etwas schwer ist: Das Gewicht des Mate XS beträgt 300 Gramm. Es ist jedoch auch zu beachten, dass Sie gleichzeitig ein Tablet und ein Telefon in der Tasche haben. Mate XS verfügt über einen Fingerabdrucksensor. Der Zugriff auf den am Rand platzierten Sensor ist sehr einfach, während der Kamerabereich auf der Rückseite des Geräts ebenfalls bemerkenswert ist. Wir werden etwas später ausführlicher auf die Kamerafunktionen der Mate Xs eingehen. Übrigens gibt es keine Gesichtserkennungsfunktion am Telefon. Da das Telefon keine Frontkamera hat und wir Selfie-Fotos mit der Rückkamera aufnehmen, wurde die Gesichtserkennungsfunktion aufgegeben.

Huawei Mate Xs Display-Funktionen

Der Bildschirm des Mate Xs besteht aus einem faltbaren OLED-Panel. Bei geöffneter Verwendung können Sie ein 8-Zoll-Bild mit voller Bildschirmgröße aufnehmen und mit diesem Bildschirm ein Bild mit einer Auflösung von 2200 x 2480 Pixel erzeugen. Während die Pixeldichte des Bildschirms 414 ppi beträgt, sieht der Bildschirm äußerst attraktiv aus. Wenn Sie den Mate Xs-Bildschirm in der Mitte falten und zur typischen Smartphone-Verwendung wechseln, ist diesmal ein 6,6-Zoll-Bildschirm auf der Vorderseite verfügbar. Während die Auflösung dieses Bildschirms bei einer Auflösung von 1148 x 2480 Pixel liegt, wird das Seitenverhältnis des Bildschirms bei 19: 5: 9 gehalten. Von vorne betrachtet erzeugt das Mate Xs, das sich nicht von einem Premium-Smartphone mit einem schönen Bildschirm und dünnen Kanten unterscheidet, beim Falten einen zweiten Bildschirm auf der Rückseite. Dieser Bildschirm ist 6,38 Zoll groß und hat eine Auflösung von 2480 x 892 Pixel. Wie gesagt, wenn es geschlossen ist, ist es ein typisches Smartphone, aber mit der zusätzlichen Krümmung der Bildschirmkanten bietet das Mate Xs eine andere Erfahrung und kann sich sehr schnell in Tablet-Form verwandeln. Es ist zwar erfreulich, dass es beim Zusammenklappen des Geräts und beim Umschalten auf Vollbild- oder Einzelbildschirm keine Verzögerung bei der Anzeige gibt, wir haben jedoch keine Probleme im Zusammenhang mit der Optimierung der Benutzeroberfläche festgestellt. Mate Xs bietet mit seinem faltbaren Bildschirm breite Verwendungsmöglichkeiten und zeichnet sich durch seine Multimedia-Funktionen aus, insbesondere in Tablet-Form. Der Bildschirm ist ideal für diejenigen, die intensive Multimedia-Inhalte konsumieren, Spiele auf einem Breitbildschirm spielen möchten und viele Videos ansehen möchten. Er eignet sich auch gleichzeitig für Multitasking. Während Sie Ihre Nachrichten überprüfen, während der Bildschirm eingeschaltet ist, können Sie Videos ansehen, Ihre Social-Media-Updates anzeigen und verschiedene Anwendungen durchsuchen. Die Multi Window-Funktion hilft in dieser Hinsicht. Wenn Sie von rechts auf den Bildschirm ziehen, können Sie ein Anwendungssymbol gedrückt halten und es über das sich öffnende Kontextmenü auf den Bildschirm verschieben, den Bildschirm teilen und zwei verschiedene Anwendungen nebeneinander verwenden. Sie können eine Anwendung auch in einem Fenster mithilfe der Funktion für schwebende Fenster anzeigen.

Huawei Mate verfügt über das Betriebssystem Xs

In Bezug auf die Verwendung des gebrauchsfertigen Telefons müssen auch die Betriebssystemfunktionen des Mate Xs erwähnt werden. Auf dem Mate Xs, auf dem das Android 10-Betriebssystem verwendet wird, ist die EMUI 10-Schnittstelle verfügbar. Wie die neuen Telefone von Huawei verfügt auch Mate Xs nicht über Google-Dienste. Mate Xs nutzt Huawei Mobile Services (HMS) und bietet mit seinem AppGallery-Anwendungsspeicher eine große Auswahl. Sie finden alle gängigen Apps auf AppGallery. Derzeit ist AppGallery der drittgrößte Anwendungsmarkt der Welt und wächst weiter, indem das Anwendungsspektrum täglich erweitert wird. Schließlich hat Huawei seine Zusammenarbeit mit Yandex hinzugefügt. Darüber hinaus gibt es im AppGallery App Store eine Drittanbieterlösung namens MoreApps. Mit dieser Anwendung können Sie die besten Anwendungen auf der ganzen Welt und lokal durchsuchen und sie einfach auf Ihrem Telefon installieren. Natürlich können Sie Twitter, Messenger, Instagram, Google Maps und viele mehr von diesem Markt herunterladen und Facebook und WhatsApp ganz einfach von ihren eigenen Websites herunterladen. Sie können YouTube auch ganz einfach im Huawei Browser anzeigen.

Was sind die Spezifikationen von Huawei Mate Xs?

Huawei Mate Xs erlebt mit seinem technischen Personal das offensichtlichste Update im Vergleich zu seinem Vorgänger Mate X. Das Gerät wird vom Kirin 990 5G-Prozessor angetrieben und verfügt über eine 7-nm + -Architektur. Dieser 8-Kern-Prozessor ist einer der leistungsstärksten Prozesse unserer Zeit und bietet eine ideale Leistung sowohl für energieintensive Anwendungen als auch für Spiele mit guter Grafik. Bei dem Prozessor, der speziell für Anwendungen entwickelt wurde, die eine Mehrfachverarbeitung erfordern, wird betont, dass aufgrund der Art des Geräts mehrere Anwendungen ohne Leistungseinbußen zusammenarbeiten. Mit 8 GB RAM verfügt das Huawei Mate Xs auch über 512 GB Speicherplatz. Wenn Sie möchten, können Sie diese Kapazität mit dem Huawei Nano-Speicher erweitern. Eine Standard-Unterstützung für microSD-Karten ist auf dem Gerät jedoch nicht verfügbar. Der Mate Xs arbeitet sehr reibungslos mit seiner Leistung und ermöglicht es Ihnen, den Breitbildschirm in Spielen zu nutzen und eine gute Leistung zu erzielen. Die Akkukapazität des Telefons liegt ebenfalls bei 4500 mAh. Der Mate Xs, der den ganzen Tag über ein angenehmes Arbeitstempo aufweist, kann jedoch mit einer Gebühr von 35 Prozent das Ende des Tages erreichen. Das Telefon enthält einen 55-Watt-Ladeadapter im Lieferumfang und kann beim Schnellladen in nur 30 Minuten zu 85 Prozent voll sein.

Huawei Mate Xs Kamerafunktionen

Ja, lassen Sie uns ein wenig über die Kamera des Telefons sprechen. Das Huawei Mate Xs ist zweifellos ein Telefon mit Kamerafunktionen in der Flaggschiff-Position. Das Telefon verfügt jedoch nicht über eine Selfie-Kamera. Der Mate Xs hat also keine Frontkamera. Aber es gibt noch etwas Besseres: Sie können die Rückkameras als Frontkamera verwenden. Da der Bildschirm des Mate Xs faltbar aufgebaut ist, können Sie mit der Rückfahrkamera ein Selfie machen. In diesem Fall können Sie Ihr eigenes Bild auf dem großen Bildschirm hinter dem Telefon sehen und alle Funktionen der Rückfahrkameras nutzen. Was sind die Rückfahrkameras? Unter den Kameras auf der Rückseite des Telefons hat die Hauptkamera 40 MP mit einem Weitwinkel von 27 mm und einer Blende von 1: 1,8. Es gibt auch 3 Kameras unter der Hauptkamera, in denen sich der Laser-Autofokus befindet. Mate Xs, ein Telefon mit insgesamt 4 Kameras, arbeitete mit Leica in seinen Kameras. Der Mate Xs, der ein 8-MP-Teleobjektiv, eine 16-MP-Ultraweitwinkelkamera und eine ToF-3D-Kamera als Tiefensensor enthält, kann auch Videos in 4K-Auflösung aufnehmen. Mit dem Mate Xs kann er mit seinen Kameras sehr gute Fotos machen. Die Mate Xs, die bei Tagesaufnahmen sehr gesättigte und detailreiche Fotos aufnehmen kann, war ein Modell, das uns aufgrund seiner schlechten Lichtleistung bei Nacht sehr gut gefallen hat. Darüber hinaus kann das Telefon, das wie die anderen Flaggschiffmodelle von Huawei mit hoher Geschwindigkeit zoomen kann, bis zu 30-fach zoomen. Sie können die mit dem Huawei Mate Xs aufgenommenen Fotos in unserem Video oben sehen. Daher ist es sicher, dass das Huawei Mate XS ein äußerst attraktives Telefon ist. Es ist natürlich auch ein Tablet. Wir sind sicher, dass es Ihnen gefallen wird, wenn Sie es ausprobieren, da es die Nutzungsgewohnheiten ändert und Ihnen bei der Verwendung eine andere Geräteerregung verleiht. Auf der anderen Seite ist es zweifellos eine technische Leistung. Die Kräuselung des Bildschirms darauf, das Scharniersystem an der Innenfläche sind keine einfachen Dinge. Mit diesen neuen Nutzungsmöglichkeiten haben Smartphones einen anderen Weg eingeschlagen, und wir werden sie in der kommenden Zeit in unterschiedlichen Formen sehen. In diesem Sinne können diejenigen, die Unterschiede bevorzugen, Mate Xs bevorzugen. Obwohl es von denen bevorzugt wird, die den Trend zu faltbaren Smartphones so schnell wie möglich erleben möchten, ist es offensichtlich, dass es sich natürlich um ein teures Telefon handelt. Das Huawei Mate Xs ist zweifellos ein teures Telefon. Der Preis wurde als 2599 Chf bekannt gegeben und zu diesem Preis in den Handel gebracht. Mit diesem Preis nimmt es als Objekt der Begierde seinen Platz in unserer Bibliothek ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.