Huawei MateBook D16 Test

Was unterscheidet den neuen Laptop MateBook D16 von Huawei von anderen Laptops, welche Funktionen bietet er und erfüllt er Ihre Anforderungen? Hier finden Sie alles, was Sie über das Huawei MateBook D16 wissen müssen! Huawei stellte den neuen Laptop MateBook D16 kürzlich in einer Pressekonferenz vor. Unmittelbar danach hatten wir die Gelegenheit, diesen neuen Laptop des Unternehmens zu testen. In diesem Video werden wir detailliert auf die Funktionen und Innovationen des MateBook D16 eingehen. Wir werden uns dem Laptop zuwenden, aber zunächst muss auf das schnelle Wachstum von Huawei in der Kategorie Notebooks hingewiesen werden. Das Unternehmen ist kürzlich in die Kategorie Notebooks eingestiegen, hat jedoch viele wichtige Modelle hintereinander eingeführt. Während wir über MateBook X, MateBook X Pro, MateBook 13, MateBook D14 und MateBook D15 sprachen, kamen wir zum heutigen MateBook D16 und natürlich werden wir in den kommenden Zeiten wieder viele neue Modelle des Unternehmens sehen. Beantworten wir andererseits eine Frage, die bei dieser Gelegenheit häufig von Ihnen gestellt wird: Ja, möglicherweise kommen auch die Gaming-Laptops des Unternehmens. Bereiten wir uns darauf vor und gehen wir nun zum MateBook D16.

Anzeigefunktionen

Dieser Laptop kümmert sich wie die Vorgängermodelle des MateBook D um den täglichen Hochleistungsgebrauch und den Büroeinsatz und verstärkt ihn mit neuen Funktionen. Mit seinen ästhetischen und stilvollen Designdetails und dem starken technischen Personal ist der Bildschirm des Laptops größer als beim Vorgängermodell. Beim MateBook D16 mit einem 16,1-Zoll-Bildschirm hat das Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis 90 Prozent erreicht, wobei die Randblenden sehr dünn gehalten wurden. Während die Auflösung des Bildschirms Full HD ist, wird das Bildschirmfeld für IPS bevorzugt. Somit wird 100 Prozent des sRGB-Farbumfangs abgedeckt, und es wird auch ein weiter Betrachtungswinkel bereitgestellt. Ein weiterer Punkt, den wir auf dem Bildschirm mochten, war die Helligkeit. Der Bildschirm des Laptop kann eine Helligkeit von 300 Nit erreichen, wodurch Bilder und Videos mit hoher Helligkeit lebendig angezeigt werden können. Übrigen haben wir es in unseren vorherigen Videos gesagt. Achten Sie auf Monitore und Laptop-Bildschirme, da Sie lange davor stehen werden. Achten Sie auf die TÜV Rheinland-Zertifizierung. Das Vorhandensein dieser Zertifizierung auf dem Gerät zeigt an, dass der Bildschirm nur wenig augenschädigendes blaues Licht enthält und kein Bildflimmern auftritt. MateBook D16 hat auch dieses Zertifikat.

Design, Anschlüsse und Ladefunktionen

Das Gehäuse des MateBook D16 besteht aus einem Metallgehäuse. Das Metallgehäuse aus Aluminiumlegierung wird für zusätzliche Haltbarkeit im Gerät verwendet. Aber versteh mich nicht falsch, das MateBook D16 ist kein schwerer Laptop. Es wiegt nur 1,74 kg. Es ist auch 18,4 mm dick in seiner dicksten Form. So können Sie es problemlos von zu Hause zur Arbeit mitnehmen – von der Arbeit nach Hause. Wenn wir uns die Umgebungsdetails des Laptops ansehen, stellen wir fest, dass er über genügend physische Verbindungen verfügt, die möglicherweise benötigt werden. USB-C-Anschlüsse werden im Laptop nicht vergessen, wo Sie USB-Verbindungen in voller Größe mit 2 USB 3.2 Gen 1-Anschlüssen herstellen können. Mit 2 USB-C-Anschlüssen auf der linken Seite des Geräts können Sie sowohl Daten übertragen als auch das Gerät aufladen. Lassen Sie uns eine Klammer zum Thema Aufladen öffnen. Das mit dem Laptop gelieferte Ladegerät hat fast die Größe eines Telefonladegeräts und unterstützt Huawei SuperCharge. Mit diesem Ladegerät können Sie auch Ihr Huawei-Smartphone aufladen, sofern verfügbar. Es kann auch das MateBook D16 in sehr kurzer Zeit aufladen. Nehmen wir Folgendes an: Wenn Sie den Laptop nur 15 Minuten lang aufladen, können Sie eine ausreichende Akkulaufzeit für 2 Stunden im klassischen Büro erreichen. Andererseit nutzt das MateBook D16 auch die Rückladefunktion, die in vielen Smartphones von Huawei zu finden ist. So müssen Sie das Ladegerät für Ihr Telefon nicht mitnehmen, während der Laptop bei Ihnen ist. Während wir so viel über die Ladefunktionen des fertigen Geräts gesprochen haben, geben wir auch die Informationen zur Akkulaufzeit des MateBook D16 an. Das MateBook D16 hat eine lange Akkulaufzeit. Es kann leicht Ihre Vollzeit-Büroarbeit und den täglichen Gebrauch erfüllen. Wenn Sie Videos ansehen möchten, können Sie 9,5 Stunden lang Filme in Full HD-Auflösung ansehen. In diesem Sinne können wir sagen, dass wir mit der Akkulaufzeit des Laptops sehr zufrieden sind.

Wichtige Umweltdetails

In den Umgebungsdetails des MateBook D16 ist noch viel mehr zu erwähnen. Huawei hat die Position der Lautsprecher in diesem Modell geändert und sie auf der rechten und linken Seite der Tastatur platziert. Das Unternehmen hatte erfolgreiche Laptops mit Soundfunktionen in früheren Modellen. Diesmal bietet es es auf eine andere Art und Weise. Die hier vorgestellten leistungsstarken Dual-Lautsprecher basieren auf dem Split-Frequency-Setup, sodass Surround-Sound erzielt werden kann. Zusätzlich werden 4 verschiedene Klangmodi angeboten. Wenn Sie sie verwenden, können Sie die Lautsprecher besser nutzen, während Sie Filme ansehen oder Musik hören. Wenn Sie über den Lautsprecher rechts schauen, sehen Sie, dass ein Fingerabdruckscanner mit dem Netzschalter kombiniert ist. Das MateBook D16 ist wie frühere MateBook-Modelle durch eine Fingerabdruckmethode geschützt. Auf diese Weise können Sie Ihren Computer sicher öffnen. Ein weitere Detail bezüglich der zusätzlichen Sicherheit des Laptops liegt in der Webcam. Die Webcam des MateBook D16 ist wie bei den Vorgängermodellen zwischen den Funktionstasten der Tastatur versteckt. Sie können die Webcam öffnen, indem Sie diese Taste drücken, und Sie können Ihre Sicherheit gewährleisten, indem Sie sie ausschalten, wenn Sie sie nicht verwenden. Nehmen wir übrigens an, dass die Tastatur auch von hinten beleuchtet ist. Auf diese Weise fühlen Sie sich nachts wohl, wenn Sie arbeiten. Auch hier glauben wir, dass der Free Touch-Bereich in voller Größe unter der Tastatur für diejenigen angenehm sein wird, die keine zusätzlichen Mäuse mit ihrem Laptop verwenden.

Spezifikationen und Leistung

Ja, wir haben das MateBook D16 mit seiner Umgebung ausführlich kennengelernt. Also, was ist in dem Laptop? Sagen wir gleich: Besonders Menschen, die im Berufsleben sind, können diesen Computer leicht wählen. Das MateBook D16, das sowohl für den Büroeinsatz als auch für Aufgaben, die Leistung erfordern, sehr bequem verwendet werden kann, ist auch eine geeignete Plattform für Studenten. Natürlich nicht so sehr für die Spieleseite, sondern eher für Studien und Projekte. Wie gesagt, wir müssen etwas länger auf die gamer-spezifischen Computer von Huawei warten. Das MateBook D16 ist jedoch übrigens kein Laptop, der niemals ein Spiel öffnen wird, da es über einen AMD Radeon-Grafikprozessor verfügt. Wir haben gesehen, dass Huawei bei früheren MateBook-Modellen viel mit AMD zusammengearbeitet hat. Es ist offensichtlich, dass AMD insbesondere auf der Desktop-Plattform einen großen Sprung nach vorne gemacht hat und auf der mobilen Seite mit seinen neuen Prozessoren erhebliche Leistungssteigerungen erzielt. Beim MateBook D16 wird diese Tradition nicht gebrochen, und der Laptop verfügt über den AMD Ryzen 5 4600H-Prozessor. Der Ryzen 5 4600H, der aus 6 physischen Kernen besteht, enthält 12 Spuren und bietet Grundfrequenzwerte von 3,0 GHz und Grenzfrequenzwerte von 4,0 GHz. Nehmen wir in der Zwischenzeit auch an, dass Sie den Modus ändern können, indem Sie die Tasten Fn + P auf der Tastatur des MateBook D16 drücken. Durch Umschalten in den Leistungsmodus und den Standardmodus können Sie die Geschwindigkeit erreichen, die Sie entsprechend Ihrer Verarbeitungslast benötigen. Wenn Sie in den Leistungsmodus wechseln, kommen alle Kerne des Ryzen 5 4600H ins Spiel, sodass Sie eine höhere Leistung erzielen können. Im Standardmodus bietet es eine moderatere Nutzung und eine längere Akkulaufzeit. Die Tatsache, dass dieser Modus auf dem Laptop installiert ist, kann als Aufwärmtour zu den Gaming-Laptops von Huawei angesehen werden. Sie können das MateBook D16 mit 2 verschiedenen RAM-Kapazitäten wählen. Es stehen 8 GB und 16 GB RAM-Optionen zur Verfügung. Eines ändert sich jedoch bei beiden Modellen nicht: Die Frequenz dieser RAMs. In beiden Modellen werden DDR4-RAM-Module mit einer Frequenz von 3200 MHz verwendet. Wie wir in unseren vorherigen Laptop-Tests viel gesagt haben, ist die Frequenz genauso wichtig wie die RAM-Kapazität. Daher sollten Sie dies in Bezug auf die Leistung beachten. In dem Laptop, in dem die Speicherkapazität zugunsten einer 512 GB NVMe PCIe SSD verwendet wird, ist der Grafikprozessor, wie gesagt, eine 6-Kern-AMD-Radeon. Auf diese Weise können Sie mit dem MateBook D16 Spiele spielen, die keine sehr hohe Grafikleistung erfordern. Bevor Sie diesen Schritt abschließen, geben Sie auch die Information an, dass der Laptop 802.11ax, den neuen Wi-Fi-Standard, unterstützt. Dies ist ein wichtiges Detail bei neuen Laptops. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie mindestens 5 Jahre lang einen neuen Laptop verwenden werden, ist es hilfreich, auf den neuen Wi-Fi-Standard zu achten. Mit Wi-Fi 6 kann die Geschwindigkeit der drahtlosen Datenübertragung 2,7-mal höher erreicht werden als mit Wi-Fi 5.

Verwenden der Zusammenarbeit mit mehreren Bildschirmen

Wenn Sie unseren MateBook D16-Test bisher gelesen haben, werden Sie wahrscheinlich auch an diesem Abschnitt interessiert sein. Denn jetzt werden wir über die wichtigste Funktion von Huawei sprechen, die MateBook-Modelle von anderen Laptops unterscheidet. Dies ist die Multi-Screen-Collaboration-Funktion. Die Multi-Screen Collaboration-Funktion, auch als Huawei Multi-Screen Collaboration bekannt, ist eine sehr nützliche Anwendung, die Huawei-Laptops mit Huawei-Smartphones kombiniert und somit die Verwendung des Laptops zu einem anderen Gesicht macht als andere Modelle. Mit dieser Funktion können Sie den Bildschirm Ihres Telefon auf den Laptop verschieben und so auf alle Telefonfunktionen zugreifen, während Sie vor dem Laptop arbeiten. Huawei verwendet die Huawei Share-Funktion und die NFC-Funktion des Telefons, um den Laptop und das Telefon zu verbinden. In früheren Modellen haben wir das Telefon über das Huawei Share-Symbol auf der rechten Seite des Laptops getippt, aber beim MateBook D16 verwenden wir stattdessen den Free Touch-Bereich. Nachdem Sie den Mausbereich mit dem Telefon berührt haben, stellt der Laptop eine Verbindung zum Telefon her und der Bildschirm Ihres Telefons wird auf dem Bildschirm des Laptops angezeigt. Danach liegt es an Ihnen. Sie können entweder Dateien auf Ihrem Telefon und Laptop freigeben, indem Sie sie zwischen zwei Geräten ziehen und ablegen, oder nach jemandem suchen, der auf Ihrem Telefon gespeichert ist. Eine weitere Neuerung des MateBook D16 ist, dass Sie jetzt bis zu 3 Fenster für Telefonanwendungen gleichzeitig auf dem Laptop anzeigen können. Ziel war es daher, eine wesentlich flexiblere Nutzung zu ermöglichen. Ja, wir haben Ihnen alles gesagt, was Sie über den neuen Laptop MateBook D16 von Huawei wissen müssen. Infolgedessen können wir sagen, dass es ein wirklich schönes und nützliches Modell ist. Der Einstieg von Huawei in die Kategorie der Laptops hat zweifellos das Spektrum erweitert und die Hände der Verbraucher gestärkt. Das MateBook D16 ist auch eine geeignete Option für diejenigen, die auf der mobilen Plattform Leistung auf höchstem Niveau bieten möchten. Wie viel kostet es? Das Huawei MateBook D16 ist, wie gesagt, sowohl mit 8 GB als auch mit 16 GB RAM erhältlich und beide haben unterschiedliche Preise. Während der Preis für das MateBook D16 mit 8 GB RAM 499 Chf beträgt, beträgt die 16 GB RAM-Option 599 Chf. In diesem Sinne können wir unter Berücksichtigung der aktuellen Bedingungen sagen, dass dies die am besten geeignete Option für diese Funktionen ist.

One thought on “Huawei MateBook D16 Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.