Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel

Huawei MateBook X Test

Wir haben das neue Modell MateBook X, das Huawei in die Kategorie der ultradünnen und ultraleichten Notebook aufgenommen hat, mit all seinen Funktionen getestet. Huawei erweitert die MateBook-Laptop-Familie weiter und beschränkt sich nicht nur auf Notebooks. Huawei führt seit einiger Zeit eine große Anzahl neuer Produkte hintereinander ein und bringt sie schnell auf den Markt. Offensichtlich gibt es keine Marke, die seit langer Zeit so viele neue Geräte produziert und den Markt mit Produkten bombardiert. Dies ist zweifellos sehr wichtig für den Benutzer. Denn während die Optionen zunehmen, variieren auch die Vorlieben der Benutzer und jeder kann ein Gerät finden, das seinem eigenen Budget entspricht, was wir bereits bei Huawei Notebook der MateBook D Serie gesehen haben. Wenn Sie sich erinnern, dass wir sowohl die Laptop MateBook D 14 als auch MateBook D 15 untersucht haben und diese Modelle, abgesehen von ihren Funktionen, auch im Vergleich zu Wettbewerbern sehr attraktiv waren. Das heutige Thema, das MateBook X, ist ein Eliteprodukt in seinem Segment, eines der Flaggschiffmodelle der Huawei Laptop Serie. Was bietet MateBook X? Lassen Sie uns jetzt mit der Überprüfung beginnen.

Schlankes, leichtes und minimales Design

MateBook X setzt natürlich auch die Gene der Serie fort und übernimmt die Designsprache. Dieser Laptop ist jedoch viel leichter als seine Vorgänger. Wenn Sie es auf die Waage legen und wiegen, kommt nur 1 Kilogramm. Darüber hinaus ist es sehr dünn mit einer Dicke von 13,6 mm ausgelegt. Es sieht mit seinem massiven Gehäuse aus Magnesium-Aluminium-Legierung sehr schön aus und hinterlässt ein gutes Gefühl, wenn Sie es mit der Hand halten. Auf diese Weise ist es zu einer sehr mobilen Laptop-Option geworden, die auf dem Tisch gut aussieht, sich bei der Verwendung gut anfühlt und beim Tragen sehr mobil ist. Besonders diejenigen, die minimale Designs mögen, werden es lieben. Ein weiterer Faktor, der den Laptop so gut aussehen lässt, ist das Display ohne Rahmen. Es ist offensichtlich, dass das rahmenlose Design die Attraktivität des Designs unterstützt. Darüber hinaus ist es durch seine Berührung sehr einfach zu bedienen und unterscheidet sich von Flachbildschirmen. Natürlich werden wir über diesen Bildschirm ausführlicher sprechen. Das aktuelle Modell des MateBook X ist in Ice Grey. Nehmen wir an, dieses Gerät verfügt auch über eine Forest Green-Farboption. Kommen wir nun zu den Umgebungsdetails des Laptop.

Breite Verbindungsunterstützung und lange Akkulaufzeit

Das MateBook X ist ein sehr schlanker Laptop, stört Sie jedoch nicht an der Konnektivität und wird so zu einer Komplettlösung. Der Laptop, der rechts und links über einen USB-C-Anschluss und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse verfügt, verfügt außerdem über einen externen Anschluss in der Box. Dank dieses Geräts erhalten Sie einen HDMI- und USB-Eingang in voller Größe sowie einen VGA-Anschluss. Auch hier wird der USB-C-Anschluss unterstützt. Dies beseitigt die Sorge derer, die kompakte Laptops einfach aufgrund der fehlenden physischen Konnektivität meiden. Das Ladegerät des Gerätes ist übrigens auch sehr kompakt, fast so klein wie ein Telefonladegerät. Vergessen Sie also diese alten Ziegeladapter, denn das Tragen ist überhaupt kein Problem. Darüber hinaus lädt sich dieses Ladegerät je nach Größe sehr schnell auf. Es kann dem Laptop 4 Stunden Videowiedergabe in nur 30 Minuten ermöglichen, aber die Akkulaufzeit des MateBook X ist insgesamt auch ziemlich lang. Sie können Ihre Büroarbeit 9 Stunden lang mit einer einzigen Ladung erledigen und in Standard-Workloads verwenden. Auf der anderen Seite bietet das MateBook X 7,5 Stunden Surfen im Internet und 9 Stunden Videowiedergabe, was es mit seiner Akkulaufzeit zu einem sehr zufriedenstellenden Modell für diese Klasse macht.

Free Touch Gute Tastatur und 4-Wege-Sound

Über das MateBook X gibt es in der Tat viel zu erzählen. Ich sollte die Tastatur und Maus sowie die 4-Wege-Lautsprecher erwähnen. Wir werden auch den Bildschirm und die technischen Details sowie dessen Leistung berühren. Aber ich möchte zuerst den ganzen Laptop fertig stellen und später hineingehen. Die Tastaturtasten des Laptops sind hoch genug gehalten. Sie wissen, einige von ihnen befinden sich sehr nahe an der Oberfläche und erzeugen daher kein Gefühl der Kompression. Dies führt zu Fehlern und Unzufriedenheit der Benutzer, insbesondere beim Schreiben von Langzeitartikeln. MateBook X ist dazwischen ziemlich gut. Die Tasten sehen beim Tippen weder zu hervorstehend noch unvollständig aus. Es war wie Mis. Die Größe und der Abstand der Tasten sind ebenfalls ideal. Zwischen den Tasten befindet sich ein Abstand von 1,3 mm. Andererseits wird auch die zweistufige Hintergrundbeleuchtung für den Nachtgebrauch nicht vergessen. Übrigens gibt es eine weitere Überraschung auf der Tastatur; Unsere versteckte Kamera zwischen den Tasten F6 und F7 ist auch hier in diesem Modell. Sie haben also nicht das Gefühl, beobachtet zu werden, wenn Sie die Webcam nicht verwenden. Aber natürlich wirkt sich die Tatsache, dass dies unten ist, geringfügig auf den Betrachtungswinkel aus. Dennoch ist Sicherheit natürlich wichtiger. Der Touchpad-Bereich des Laptops ist ebenfalls recht groß. Huawei nannte dieses Modell Free Touch aufgrund der Funktionen, die es auf das Touchpad gebracht hat. Diese Oberfläche, die 26 Prozent größer ist als die Laptops der vorherigen Generation, bietet eine realistischere druckempfindliche Berührungsrückmeldung und damit eine sehr reibungslose Verwendung. Da der Bildschirm jedoch auch ein Touchscreen ist, wird diese Oberfläche zu einer zusätzlichen Option.

Huawei MateBook X Fingerabdrucksensor

Der Netzschalter des MateBook X befindet sich wie bei früheren MateBook-Modellen als Fingerabdrucksensor. Daher müssen Sie beim Einschalten Ihres Computers keine PIN und kein Kennwort eingeben, und es wird eine bessere Sicherheitsoption bereitgestellt. Außerdem müssen wir die Klammern für die Lautsprecher öffnen. Mein Rat an diejenigen, die neugierig sind: Gehen Sie und versuchen Sie es genau. Surround-Sound-Unterstützung wird mit 4 Lautsprechern bereitgestellt. Besonders wenn Sie frische Melodien wie Deep House hören, sind Sie mehr als zufrieden. Wie bereits erwähnt, verfügt das MateBook X über ein Display ohne Rahmen. Dieser Bildschirm ist 13 Zoll groß und bietet ein Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 90 Prozent, da er rahmenlos ist. Wir können also sagen, dass es ein breiteres Sichtfeld bietet als Laptops dieser Größe. Der Bildschirm erzeugt ein Bild mit einer Auflösung von 3K, dh 3000×2000 Pixel. Mit einer Pixeldichte von 278 ppi, einer Helligkeit von 400 nit, einem Kontrastverhältnis von 1500: 1 und einer Unterstützung von 100% sRGB-Farbskala kann ein Bild auf hohem Niveau bereitgestellt werden. Darüber hinaus macht es einen Unterschied, da es aus einem Touchpanel besteht. So können Sie Ihre Operationen sehr einfach ausführen, Sie müssen nicht das Touchpad verwenden, geschweige denn die Maus. Die Bildschirmgröße hat übrigens Ihre Aufmerksamkeit erregt. Huawei bevorzugt bei MateBook-Modellen ein Seitenverhältnis von 3: 2 anstelle eines Seitenverhältnisses von 16: 9. Der Grund dafür ist, dass das Bild bei dieser Bildschirmgröße nicht unterbrochen wird. Auf diese Weise können Sie mehr Platz in der vertikalen Ebene gewinnen – was im praktischen Einsatz nützlicher ist. Übrigens, wenn wir vom praktischen Gebrauch sprechen, lassen Sie uns über die Multi-Screen Collaboration-Funktion des MateBook X sprechen. Tatsächlich sollten Sie jetzt mit dieser Funktion vertraut sein, da sie in jedem MateBook-Laptop enthalten ist, den wir kürzlich getestet haben. Mit der Multi-Screen Collaboration-Funktion können Sie Ihr Huawei-Smartphone mit diesem Laptop problemlos drahtlos miteinander verbinden, das Telefon auf dem Computer steuern und Dateien per Drag & Drop zwischen Telefon und Computer übertragen. Mit anderen Worten, Sie müssen keine Verbindung mit einem Kabel herstellen, um die Dateien und Fotos auf Ihrem Telefon auf den Computer zu übertragen, und Sie müssen Ihr Telefon nicht einmal erreichen, während Sie sich am Computer befinden. Denn mit dieser Funktion wartet Ihr Telefon bereits darauf, dass Sie auf einer Seite des Bildschirms verwendet werden. Auf diese Weise können Sie während der Arbeit am Computer auch problemlos auf Ihr Telefon zugreifen, Ihre Korrespondenz führen und alle Funktionen Ihres Telefons auf dem Bildschirm verwalten. Das Ausführen dieser Funktion ist auch überhaupt nicht kompliziert. Sie öffnen die PC Manager-Anwendung auf dem Laptop. PC Manager beginnt automatisch mit dem Scannen von Huawei-Geräten in der Nähe und wir erlauben dies über die Benachrichtigung auf dem Telefon. Somit ist die Verbindung zwischen Laptop und Telefon hergestellt. Das ist alles. Sie können die Erfahrung der Zusammenarbeit mit mehreren Bildschirmen mit dem HUAWEI MateBook X in unserem Video oben sehen. Wie bereits eingangs erwähnt, ist das MateBook X eines der Flaggschiffmodelle der Huawei-Laptop-Serie. Wir haben zuvor das Topmodell MateBook X Pro getestet. Das MateBook X hingegen befindet sich mit seinem technischen Personal darunter. MateBook X verwendet auch den neuesten Prozessor. Angetrieben von der Core i5-10210U-CPU aus der neuen Prozessorfamilie der 10. Generation von Intel erzeugt der Laptop mit diesem Prozessor mit 4 physischen 8 Threads bis zu 4,20 GHz bei maximaler Frequenz. Dies bedeutet eine angemessene Leistung für eine intensivere Arbeit und sogar für das Rendern von Videos anstelle des täglichen Gebrauchs. Die SSD-Kapazität des Laptops beträgt 512 GB, was je nach Prozessor mit 16 GB RAM unterstützt wird. Die Festplattenleistung des Laptops mit NVMe M.2 SSD ist ebenfalls sehr beeindruckend. Wir haben in unserem Datenschreib-Lesetest mit CrystalDiskMark 3283 MB / s sequentielles Lesen und 2946 MB / s sequentielles Schreiben erzielt, was Aufschluss über die Leistung gibt. Sagen wir auch Folgendes: MateBook X ist kein Modell, das für Gamer oder Grafikoperationen auf hoher Ebene entwickelt wurde. Der Laptop verfügt über eine native Intel UHD Graphics-Grafikeinheit. Sie können die grundlegenden Vorgänge ausführen, aber das zuvor getestete MateBook X Pro ist eine bessere Option für mehr. Nehmen wir in der Zwischenzeit auch an, dass das MateBook X im Betrieb sehr leise arbeitet. Der Laptop hat ein lüfterloses Design, sodass kein Ton zu hören ist. Wärmeleitungsscharniere wurden zum Kühlen bevorzugt, daher wurde die Kühlung durchgeführt. Nehmen wir zum Schluss an, dass der Laptop über eine neue Generation aktueller Wi-Fi 6-Unterstützung für drahtlose Netzwerke verfügt. So können Sie problemlos eine Verbindung zu Wi-Fi-Netzwerken der neuen Generation herstellen. Infolgedessen ist MateBook X ein Modell, das die Bewegung, die Huawei mit der MateBook-Serie gestartet hat, erfolgreich fortsetzt. MateBook X befindet sich unterhalb des MateBook X Pro der Serie 2020 und bietet damit Vielfalt im oberen Segment. Mit seinem Design und seinen Funktionen, die die Nutzungsvielfalt erhöhen, erhält es die volle Punktzahl von uns. Offensichtlich ist das MateBook X ein Modell, das Ihnen beim Betrachten gefallen wird, und Sie werden es nicht bereuen, es bei der Verwendung ausgewählt zu haben. Natürlich hängt es davon ab, was Sie vom Laptop erwarten. Wenn Sie nach einem Spielecomputer suchen, ist dies nicht Ihr Stift. Aber es ist wirklich enorm, mit seinem Arbeitstempo, dem täglichen Gebrauch, den praktischen Funktionen, dem stilvollen Design, der Mobilität und der Klangleistung, die Sie erwähnt haben, um sie zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel