Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel

Huawei P30 Pro Bewertung

Wenn wir uns die Flaggschiff-Telefone ansehen, die Huawei im Laufe des Jahres herausgebracht hat, sehen wir, dass die erste Jahreshälfte der P-Serie und die zweite Hälfte der Mate-Serie vorbehalten ist. Huawei teilt auch neue Technologien und Funktionen in dieser Serie. Wenn wir uns das letztjährige Mate 20 Pro-Modell ansehen, sehen wir, dass der Kirin 980-Prozessor, die drahtlose Rückladefunktion und andere solche leistungs- und produktivitätsorientierten Innovationen erstmals mit der Mate-Serie eingeführt wurden. Wenn wir sechs Monate von diesem Telefon zurückgehen, sehen wir, dass die drei Rückfahrkameras erstmals mit dem P20 Pro eingeführt wurden. Wenn wir heute kommen, sehen wir, dass die neuesten Mitglieder der P-Serie, die ihren Namen vom Wort “Fotografie” hat, mit interessanten Innovationen auf der Kameraseite vorgestellt werden. Wir werden diese Kamerafunktionen und -technologien wahrscheinlich in der Mate 30-Serie sehen, die wir im Herbst erwarten. Lassen Sie uns nach einer solchen Einführung über das Thema unseres Artikels Huawei P30 Pro sprechen. Das Ende März in Paris eingeführte und uns vor Ort vertraute Top-Mitglied dieser P30-Serie verfügt über atemberaubende Kamerafunktionen. Dieses Android Handy, das mit Funktionen wie vier Rückfahrkameras, einer hochauflösenden Selfie-Kamera, einem OLED-Bildschirm, einem Kirin 980-Prozessor und einem Akku mit hoher Kapazität angeboten wird, erfüllt die Anforderungen. Wir suchen nach Antworten auf diese Fragen mit dem Testartikel und dem Video zum Huawei P30 Pro.

Design

Als wir letztes Jahr um diese Zeit zum ersten Mal auf das Huawei P20 Pro stießen, waren wir vom Design dieses Telefon beeindruckt. Wie wir im Huawei P20 Pro-Test erwähnt haben, war es eines der beeindruckendsten Android-Handys, die wir bisher erlebt haben. Das Mate 20 Pro, das wir sechs Monate nach dem Huawei P20 Pro kennengelernt haben, hatte ein Design, das als Premiere für Huawei angesehen werden konnte. Es war eine Premiere für Huawei mit Elementen wie dem gekrümmten Bildschirm, dem symmetrischen Vorder- und Rückenkörper, aber es war möglich, andere Telefone auf dem Markt zu finden, die diese Sprache sprechen. Trotzdem war das Huawei Mate 20 Pro ein stilvolles Gerät und ziemlich praktisch zu bedienen. Huawei wendet auch das Holding-Design des Mate 20 Pro auf das P30 Pro an, ohne große Änderungen vorzunehmen. Der gebogene Bildschirm, die mit Glas bedeckte Vorder- und Rückseite und die von Metall umgebene Karosserie werden auch zum ersten Flaggschiff von Huawei für 2019 transportiert. Wenn Sie beide Telefone bei ausgeschaltetem Bildschirm nebeneinander platzieren und von vorne schauen, ist es ziemlich schwierig, sie zu unterscheiden. Die unteren und oberen Ränder des Telefons sind jedoch nicht gekrümmt, sondern gerade. Wenn Sie dagegen den Bildschirm einschalten, sehen Sie, dass der Bildschirm des P30 Pro im Gegensatz zum Mate 20 Pro eine Drop-Notch aufweist. Der Bildschirm des Huawei P30 Pro ist von Ecke zu Ecke 6,47 Zoll lang. Es hat also einen größeren Bildschirm als das Mate 20 Pro. Der Bildschirm verliert nur oben Platz für die Selfie-Kamera. Wenn sich das Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis 90 Prozent nähert, gibt es auf der Vorderseite außer dem Bildschirm nicht viel Leerraum. So sehr, dass Huawei dieses Telefon nicht mit einer Freisprecheinrichtung ausgestattet hat. Der Ton des Mobilteillautsprechers wird durch Vibration vom unteren Bildschirmrand zum Ohr übertragen. Obwohl wir der Meinung sind, dass die Lautstärke eine Stufe niedriger ist als bei einem Standardlautsprecher, können wir leicht sagen, dass wir keine Probleme haben, die andere Partei im Allgemeinen zu hören. Huawei behält weiterhin das Aussehen einer Kamera auf der Rückseite bei, ein Symbol der P-Serie. Tatsächlich werden Fotos heutzutage mit Smartphones aufrechter aufgenommen. Sogar die Videos werden meistens mit aufrecht gehaltenen Telefonen aufgenommen, obwohl es uns überhaupt nicht gefällt. In diesem Fall ist fraglich, wie richtig Huawei ist, Leica und seine eigene Marke horizontal hinter dem P30 Pro zu positionieren. Wenn Sie uns fragen, können wir dennoch sagen, dass wir es begrüßen, wenn Huawei diese Linie nicht durchbricht, um den Geist der Kamera zu bewahren und daran zu erinnern, dass die besten Fotos horizontal aufgenommen werden. Auf der Rückseite sind drei Kameras in einer Gruppe aufgereiht, wobei ein leichter nach außen ragt. Direkt unter dieser Gruppe befinden sich der Blitz, das Laser-Autofokus-System und die ToF-Kamera (Time of Flight). Beeindruckend sind auch die Farboptionen des Huawei P30 Pro. Für diejenigen, die gerne Klassiker tragen, scheint die von uns getestete schwarze Farbe das Ideal zu sein. Farben wie Aurora und Breathing Crystal spiegeln jedoch die Stimmung des Telefons stärker wider. Wir müssen sagen, dass uns besonders die zweite Farbe gefällt, die einen beeindruckenden Farbübergang von Weiß nach Lila aufweist. Es gibt auch die Farbe Rot, aber dieses Modell wird in der Schweiz nicht verkauft. Wenn wir uns die Unterkante des Huawei P30 Pro ansehen, sehen wir den USB-C-Anschluss, das Mikrofon, den Lautsprecher und die Nano-SIM-Schneeschale. Das Telefon unterstützt zwei Leitungen. Gleichzeitig wird auch die Standard-NM-Speicherkarte von Huawei unterstützt. Wenn Sie auf die zweite Zeile verzichten, können Sie den Speicherplatz erhöhen, indem Sie diese Karten kaufen, die wir in den Huawei Experience Stores in Basel und Zürich finden. Der Stereolautsprecher ist heutzutage Standard in den meisten Flaggschiff-Telefonen. In diesem Fall ist es etwas enttäuschend zu sehen, dass das P30 Pro nur mit einem Lautsprecher geliefert wird. Glücklicherweise bietet der Lautsprecher am unteren Rand eine sehr hohe Intensität und Klangqualität. Gleichzeitig sind Bass- und Höhenpegel ausgeglichen, Fülle ist ebenfalls vorhanden. Auf diese Weise können Sie den Ton genießen, wenn Sie Videos ansehen oder Musik mit Freunden hören, ohne dass externe Lautsprecher erforderlich sind. Es gibt keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Im Lieferumfang sind die USB-C-Kopfhörer enthalten, die wir zuvor mit dem Mate 20 Pro und dem P20 Pro angeboten haben. Diese Kopfhörer sind von guter Qualität und die Tonausgabe ist zufriedenstellend. Möglicherweise benötigen Sie kein anderes Headset. Am oberen Rand befindet sich ein zweites Mikrofon. Darüber hinaus vertraut Huawei auch bei diesem Telefon weiterhin auf den Infrarotanschluss. Mit dem P30 Pro können Sie Geräte wie Fernseher, Heimkino und Klimaanlage in Ihrem Heim mithilfe der Smart Remote-Anwendung im Ordner Tools steuern, der auf dem Telefon installiert ist. Auf der rechten Seite sind die Lautstärke- und Einschalttasten etwas höher angeordnet. Die Tasten sind nicht sehr tief, aber es gibt trotzdem keine großen Probleme, sie zu drücken. Es wäre jedoch besser, wenn die Lautstärketaste etwas länger gehalten würde. Huawei fügt der Box des Telefons auch eine Silikonhülle hinzu. Dank dieser transparenten Hülle ist es möglich, das Telefon zu schützen, ohne seine Eleganz zu beeinträchtigen und ohne die Farbe abzudecken. Die Silikonhülle passt perfekt zum Telefon. Auf der anderen Seite trägt es zur bequemeren Verwendung des Telefons bei. Dank seines schlanken Profils und seiner zu den Kanten hin gekrümmten Struktur ist das Halten und Verwenden des P30 Pro ohne Holster kein großes Problem. Die Abdeckung sorgt jedoch für etwas mehr Reibung, was die Verwendung erleichtert.

Hardware und Leistung

Wie oben erwähnt, verfügt das Huawei P30 Pro über einen 6,47-Zoll-Bildschirm. Dieser Bildschirm mit OLED-Technologie hat eine Auflösung von 1080 x 2340 Pixel, eine Pixeldichte von 398 ppi und ein Seitenverhältnis von 19,5: 9. Die Helligkeit des OLED-Displays des P30 Pro ist recht hoch. Dies bietet eine bequemere Verwendung im Freien. Obwohl die Auflösung niedriger ist als der Wert auf den Bildschirmen von Flaggschiff-Geräten wie dem Mate 20 Pro oder dem Galaxy S10 +, ist es nicht möglich, den Unterschied zu verstehen, wenn man nicht genau hinschaut. Selbst auf Telefonen mit den meisten hochauflösenden Bildschirmen wird die Bildschirmauflösung zunächst auf Full HD oder dessen Ableitung eingestellt. Die Texte und Grafiken sind sehr scharf und klar. Die schwarze Farbtiefe des Bildschirms ist ebenfalls hoch. Dies verbessert die Farbgenauigkeit weiter. Die Farben sehen sehr lebendig aus. So können Sie auch dann beeindruckt sein, wenn Sie sich die Fotos ansehen, die Sie mit dem P30 Pro direkt vom Gerät aus aufnehmen. Außerdem sehen wir, dass die Betrachtungswinkel des Bildschirms ziemlich hoch sind und die Farben auf dem Bildschirm keine großen Änderungen zeigen, selbst wenn Sie vom Rand aus schauen. Die Einkerbung oben verursacht beim Ansehen von Videos oder Fotos keine großen Probleme, da sie nur sehr wenig Platz beansprucht. In Anwendungen wie Netflix sehen wir jedoch, dass dieser Tropfen nicht mit der Kerbe in Konflikt gerät, sondern dass die Kerbe als Anfang des Bildbereichs der Ziellinie beibehalten wird. Obwohl die Kerbe klein ist, bietet Huawei Benutzern die Möglichkeit, sie auszublenden. Das Huawei P30 Pro verfügt über den Kirin 980-Chipsatz. Der 8-Kern-Chipsatz enthält auch die Grafikprozessoreinheit Mali-G76 MP10. Das Telefon verfügt über 6 oder 8 GB RAM-Versionen, 128, 256 und 512 GB Speicheroptionen. Das Modell verfügt über 6 GB RAM und 128 GB internen Speicher. Dank der speziellen NM-Speicherkarten von Huawei kann der Speicherplatz noch weiter vergrößert werden. Sie können auf diesem Telefon keine gängigen microSD-Karten verwenden. Das Huawei P30 Pro bietet die Fluidität und Leistung, die wir von einem Flaggschiff-Smartphone erwarten. Die Navigation in der Benutzeroberfläche von EMUI 9.1 ist reibungslos und reibungslos. Anwendungen oder Spiele öffnen sich schnell. 8 GB RAM helfen der Multitasking-Leistung, eine ziemlich gute Grafik zu zeichnen. Zum Beispiel können wir Alminstore.ch-Nachrichten ganz einfach als Geschichten auf Teknoblogs Instagram-Account auf dem P30 Pro teilen. Wir haben nicht das Problem, die Seite oder den Inhalt zwischen Chrome und Instagram zu aktualisieren. In Bezug auf Spiele zeigt das Huawei P30 Pro die Leistung, die von einem Flaggschiff-Smartphone erwartet wird. Benchmark-Tests unterstützen auch die Leistung des Huawei P30 Pro in der Praxis. Es gibt jedoch einen Punkt, auf den wir hier aufmerksam machen müssen. Wenn Sie die Benchmark-Anwendung auf dem Huawei P30 Pro ausführen, ohne Einstellungen zu ändern, sind die Testergebnisse möglicherweise niedriger als erwartet. Ebenso haben wir im ersten Test, den wir in AnTuTu durchgeführt haben, eine Punktzahl von 204.000 erreicht. Als wir den Test nach Aktivierung der Einstellung für den Leistungsmodus in den Akkueinstellungen wiederholten, stellten wir fest, dass das Telefon in AnTuTu 315.000 Punkte erreichte und die erwarteten Ergebnisse lieferte. Als wir die GeekBench 4-Tests mit demselben Modus durchgeführt haben, haben wir die erwarteten Ergebnisse erhalten. Kurz gesagt, wenn Sie Spiele spielen oder Dinge tun möchten, die Prozessorleistung erfordern, empfehlen wir, den Leistungsmodus in den Batterieeinstellungen zu aktivieren. Auf der Akkuseite sehen wir, dass das Huawei P30 Pro die gleiche Leistung wie sein Cousin Mate 20 Pro erbringt. Dieses Smartphone verfügt außerdem über einen Akku mit einer Kapazität von 4200 mAh. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen 40-W-Schnellladeadapter Huawei SuperCharge und dem im Lieferumfang enthaltenen USB-C-Kabel kann das Telefon sehr schnell aufgeladen werden. In unseren Tests haben wir festgestellt, dass die Auslastung innerhalb einer halben Stunde zwischen 0 und 65 Prozent lag. Dies bedeutet genug Leistung für mehr als einen Tag. Unterstützung für kabelloses Laden ist ebenfalls verfügbar. Darüber hinaus bietet Huawei mit 15 W auch ein schnelles kabelloses Laden. An diesem Punkt wird das schnelle Laden mit 15 W als eine Verbesserung angesehen, die das Leben der Benutzer sowohl in Bezug auf Zeit als auch auf Komfort beeinträchtigt, obwohl es hinter dem Xiaomi Mi 9 zurückbleibt, das eine drahtlose Ladeunterstützung von 20 W bietet. Natürlich benötigen Sie ein kabelloses Ladezubehör mit 15-W-Unterstützung, um diese Funktion nutzen zu können. Die kabellose Rückladefunktion, die wir mit dem Huawei Mate 20 Pro kennen, ist auch im P30 Pro verfügbar. Mit dieser Funktion können Sie Smartphones oder anderes Zubehör aufladen, das das Qi-Protokoll für das drahtlose Laden unterstützt. Obwohl die Ladegeschwindigkeit langsam ist, ist es schön, mit dem Smartphone anderes Zubehör oder andere Geräte als das P30 Pro aufladen zu können, wenn kein Powerbank-Zubehör oder ein geeignetes Kabel verfügbar ist. Die Leistung des Hochleistungsakkus wie 4200 mAh bietet eine Batterielebensdauer, die bei normalem Intensitätsgebrauch leicht einen Tag oder sogar einen zweiten Tag überschreiten kann. Arbeiten wie das Ansehen von Videos und das Spielen von Spielen verkürzen natürlich die Arbeitszeit, aber es wäre nicht falsch zu sagen, dass dieses Telefon auch bei sehr starker Beanspruchung problemlos einen Arbeitstag in Anspruch nehmen kann.

Software

Das neueste Flaggschiff von Huawei ist mit dem neuesten mobilen Betriebssystem Android 9.0 Pie ausgestattet. Darüber hinaus gibt es eine EMUI 9.1-Benutzeroberfläche. Mit EMUI 9.1 gibt es im Vergleich zu EMUI 9, das wir zum ersten Mal auf dem Mate 20 Pro gesehen haben, keine großen visuellen Änderungen. Diese Benutzeroberfläche verfügt jedoch über die Funktion Huawei Share OneHop, die einen einfachen Austausch von Inhalten und Informationen mit dem neuesten MateBook X Pro ermöglicht. Abgesehen davon sind die Hauptfunktionen wie das Öffnen des Google-Assistenten beim Drücken des Netzschalters, die automatische Videobearbeitungsfunktion namens Huawei Vlog, auf die über die Galerie-App zugegriffen werden kann, und GPU Turbo 3.0 in EMUI 9.1 enthalten. Andererseits wird Googles AR Core Augmented Reality-Plattform zusammen mit EMUI 9.1 auch vom Huawei P30 Pro unterstützt. Es wird angegeben, dass es auch eine Messanwendung namens Huawei AR Measure auf dem Telefon gibt. Diese Anwendung ist derzeit jedoch in unserem Testprodukt nicht verfügbar. Wir gehen jedoch davon aus, dass AR Measure im Laufe der Zeit eintreffen wird, genau wie die 3D Live Maker-App auf dem Mate 20 Pro. Die softwarebasierten Funktionen, die Sie vom Flaggschiff-Smartphone des Modells 2019 erwarten, sind auf dem Huawei P30 Pro verfügbar. Wir haben uns an die Huawei-Standardbenutzeroberfläche gewöhnt, die keine App-Schublade hat. Obwohl es viele gibt, die sie nicht mögen, ist sie unserer Meinung nach nützlich. Wenn Sie möchten, können Sie zum klassischen App Drawer-Look von Android zurückkehren. Auf der anderen Seite gibt es viele verschiedene Themenoptionen für diejenigen, die das Erscheinungsbild auf ihrem Telefonbildschirm unterscheiden möchten. Während Googles Anwendungen wie Google Mail, Google Maps und YouTube geladen werden, finden Sie im Ordner “Tools” nützliche Tools wie “Kompass”, “Rekorder” und “Taschenrechner”. Mithilfe des Infrarotanschlusses und der Smart Remote-Anwendung oben auf dem Telefon ist es außerdem möglich, das Huawei P30 Pro in eine Fernbedienung zu verwandeln. Interessant ist übrigens, dass Huawei mit dem P30 Pro erstmals einen eigenen Internetbrowser zu seinem Smartphone hinzugefügt hat. Sie können die Browseranwendung in Anwendungen sehen. Es gibt keinen großen Unterschied in der Erfahrung mit Chrome, aber Chrome sieht in Bezug auf die Menüoptionen etwas umfangreicher aus. Das Huawei P30 Pro verfügt genau wie das Mate 20 Pro über einen im Bildschirm integrierten Fingerabdruckleser. Der Fingerabdruckleser wurde jedoch etwas tiefer als beim anderen Telefon bewegt. Auf diese Weise kommt eine Erfahrung der von physischen Fingerabdrucklesern unter dem Bildschirm näher, die Menschen seit langem verwenden und verwenden. Die neue Position des Fingerabdrucklesers ist zwar nicht sehr seltsam, aber auch bequem und schnell zu bedienen. Wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist, können Sie den Bildschirm schnell entsperren, indem Sie auf die auf dem Bildschirm angezeigte Fingerabdruckform tippen. Andererseits ist auch eine Gesichtserkennungsfunktion verfügbar. Es gibt jedoch kein dreidimensionales Gesichtserkennungssystem wie das Mate 20 Pro. Dies bedeutet, dass die Sicherheitsstufe der Gesichtserkennungsfunktion niedriger ist als die des Mate 20 Pro und leichter getäuscht werden kann. Trotzdem ist die Gesichtserkennung für die Bequemlichkeit ziemlich praktisch. Es funktioniert schnell und ermöglicht es Ihnen, den Sperrbildschirm sofort zu umgehen.

Kamera

Die P-Serie hat ihren Namen vom Wort “Fotografie”. Jedes neue Mitglied der P-Serie bringt bedeutende Fortschritte auf der Kameraseite mit. Dies gilt auch für die Huawei P30-Serie. Das Huawei P30 Pro zeichnet sich durch die fortschrittlichsten Kamerafunktionen dieser Serie aus. 40 Megapixel hinten, Blende 1: 1,6, OIS-Standard; Es gibt vier Kameras: 20 Megapixel, 1: 2,2, Ultraweitwinkel und 8 Megapixel, 1: 3,4, 5-facher optischer Zoom, OIS-Tele und Flugzeit. Die Leica-Technologie stärkt die Huawei P30-Serie wie jedes Huawei-Smartphone, das wir in den letzten Jahren gesehen haben. Auf der Vorderseite befindet sich eine 32-Megapixel-Selfie-Kamera. Die Kameraanwendung, die wir auf dem Huawei P30 Pro gesehen haben, hat dieselbe Schnittstelle wie die Telefone der P-Serie, die wir zuvor gesehen haben. Der KI-Modus war bei diesem Telefon etwas prominenter. Dank dieses Modus ist es möglich, Fotos mit erhöhter Lebendigkeit und Sättigung der Farben aufzunehmen, was in den sozialen Medien zu einer Wertschätzung führt. Auf einer Seite des Bildschirms sind die Aufnahmemodi mit Textbeschreibungen ausgerichtet. Auf der anderen Seite gibt es schnelle Einstellungen, einschließlich des AI-Modus. Unter den Aufnahmemodi enthält der Abschnitt Andere viele verschiedene Aufnahmemodi. Natürlich wechseln die meisten Leute zwischen Foto- und Videomodus. Der Pro-Modus ist ebenfalls verfügbar und wir sehen die meisten Einstellungen, die wir auf DSLRs sehen. Darüber hinaus können die im Pro-Modus aufgenommenen Fotos auch im RAW-Format aufgenommen werden. Die Unterstützung künstlicher Intelligenz ist eine der wichtigsten Waffen des Kamerasystems des Huawei P30 Pro, dies ist jedoch nicht der stärkste Teil. Dank des periskopstrukturierten Teleobjektivs können ein 5-facher optischer Zoom, ein 10-facher Hybridzoom und ein 50-facher Digitalzoom erzielt werden. Wenn Sie auf die Rückseite schauen, werden Sie feststellen, dass die Kamera am unteren Rand der Dreifachkameragruppe anders aussieht als die anderen und einen quadratischen Rahmen hat. Diese Kamera ist eine periskopstrukturierte Tele-Kamera. Huawei hat die Objektive auf der horizontalen Achse des Telefons angeordnet, um einen hohen optischen Zoomwert zu erzielen. Dank des Periskops wird das Licht um 90 Grad gebrochen und auf diese Linsen fallen gelassen. Wie Sie sehen können, verfügt das Huawei P30 Pro über umfangreiche Zoomfunktionen, sodass es gezoomte Fotos aufnehmen kann, die mit einer DSLR mithalten können. Das Vorhandensein einer optischen Bildstabilisierung im Teleobjektiv verringert auch die Unschärfe bei Zoomaufnahmen. Wir haben gesehen, dass der Zoom bei den Aufnahmen mit dem Huawei P30 Pro beeindruckend war. Es ist möglich, entfernte Objekte mit großer Klarheit und Schärfe darzustellen und detailliert zu erfassen. Wir können sagen, dass der P30 Pro hinsichtlich seiner Weitwinkelfähigkeiten zufriedenstellend ist. In dieser Hinsicht wird die Linie des Mate 20 Pro fortgesetzt. Ein weiterer Bereich, in dem sich die P30 Pro neben ihren Zoomfunktionen auszeichnet, ist die Aufnahme bei schlechten Lichtverhältnissen. Das Kamerasystem des Telefons ist mit dem RYYB-Sensor ausgestattet, der rote, gelbe, gelbe und blaue Farben erkennt, oder mit dem SuperSpectrum-Sensor, wie Huawei ihn nennt, anstelle des RGB-Sensors, der rote, grüne und blaue Farben erkennt. Wenn die Bildverarbeitungseinheit des Kirin 980 und der vom Unternehmen entwickelte Algorithmus dies begleiten, können hellere, klarere und detailliertere Aufnahmen nicht nur bei schlechten Lichtverhältnissen, sondern auch bei Tag- und Nachtaufnahmen gemacht werden. Mit einem ISO-Wert von mehr als 400.000 können Sie mit dem P30 Pro in fast dunklen Umgebungen Fotos aufnehmen, als ob die Umgebung hell wäre. Darüber hinaus sind Unschärfe und Rauschen auf diesen Fotos beeindruckend gering. Der Rauscheffekt ist auch bei Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen recht gering. Darüber hinaus ist es auch sehr aufregend, diese Aufnahmen wie ein Stativ ohne Stabilisierungswerkzeug aufzunehmen. Das Huawei P30 Pro ist auch bei Makroaufnahmen sehr erfolgreich. Der Super Macro-Modus ist sowohl im P30 Pro als auch im Mate 20 Pro verfügbar. Auf diese Weise erhalten Sie sehr detaillierte und klare Fotos, indem Sie sich dem Objekt bis zu 2,5 Zentimeter nähern. Dank der ToF, der Flugzeitkamera, die die Tiefenerkennung übernimmt, wird die Wahrnehmung von Tiefeninformationen verbessert. Auf den von uns aufgenommenen Porträtfotos sehen wir, dass das Vordergrundmotiv und der Hintergrund besser voneinander getrennt sind. Die 32-Megapixel-Selfie-Kamera auf der Vorderseite ermöglicht auch klare und detaillierte Bilder. Der Porträtmodus funktioniert auch gut. Infolgedessen bietet das Huawei P30 Pro die Funktionen, die mit einer DSLR konkurrieren können, in Ihrer Tasche, sodass Sie zu besonderen Anlässen die unvergesslichsten Aufnahmen machen können, ohne ein anderes Gerät zu benötigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel