Huawei P40 Lite Test

Wir haben alle Details des Huawei P40 Lite mit einem Preis von 499 Chf! Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen! Die kürzlich von Huawei eingeführte P40-Familie umfasst 4 Hauptmodelle. Huawei P40, P40 Pro, P40 Pro + und die neue Generation von Smartphones mit dem P40 Lite-Modell haben wir vorgestellt. Huawei hat das P40 Lite Modell vorgestellt, das wir heute untersuchen und seine Funktionen ab diesem Monat entdecken werden. Das Lite-Modell P40 Lite der neuen Familie kann anhand von 4 Hauptmerkmalen bewertet werden, insbesondere aufgrund seines eleganten Designs sowie seiner Rückfahrkameras, des Punch FullView-Bildschirms und der Aspekte, auf die wir später noch näher eingehen werden. Also was sind das? Darüber hinaus gibt es natürlich noch viel mehr. Beginnen wir sofort mit dem Huawei P40 Lite-Test, ohne weitere Zeit zu verlieren.

Wie ist das Huawei P40 Lite Design?

Das P40 lite ist mit seinem Design ein sehr attraktives Modell. Das Telefon, das in der Farbe Wassergrün erhältlich ist, verfügt auch über verschiedene Optionen wie Sakura Pink und Midnight Black. Ehrlich gesagt ist das Water Green-Modell in Ordnung; Sakura Pink sieht auf den Bildern jedoch genauso anders aus. Mit diesen neuen Farben ist dieses Modell eine gute Alternative für diejenigen, die die klassischen Farben der Telefone satt haben. Der nach hinten gebogene hintere Körper bietet einen bequemen Griff in der Hand. Allerdings muss ich sagen, dass die Rückseite einige Fingerabdrücke hat. In der Zwischenzeit geben wir auch die Information über das Design, dass das P40 lite nicht wasserdicht ist. Wenn wir auf die rechte Seite des Telefon schauen, sehen wir, dass sich der Fingerabdrucksensor hier befindet. Wenn Sie also das Telefon in der rechten Hand halten, können Sie den Bildschirm einfach mit dem Daumen entsperren, und wenn Sie ihn mit der linken Hand halten, mit dem Zeige- oder Mittelfinger. Übrigens gibt es natürlich auch eine Gesichtserkennungsfunktion am Telefon. Sie können Ihr Gesicht auch einfach durch die Kamera in der linken Ecke des Bildschirms scannen. Lassen Sie uns nicht gehen, ohne die Details rund um das Telefon zu erwähnen. Wir sehen die Lautstärketasten am Fingerabdrucksensor auf der rechten Seite. Während sich der USB-C-Anschluss und der Lautsprecher am unteren Rand befinden, können wir auch sagen, dass dieser Lautsprecher der einzige ist. Es gibt also keine Stereo-Sound-Unterstützung für das Telefon. Es ist aber auch sehr erfreulich zu sehen, dass es eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse gibt. Auf der linken Seite des Telefons befinden sich eine SIM-Kartenschublade und ein Speicherkartensteckplatz. Durch die Installation der Nano-Speicherkarte von Huawei können Sie den Speicher um 256 GB erhöhen. Abschließend sei noch erwähnt, dass sich die Mikrofone des Telefons ebenfalls am oberen und unteren Rand befinden.

Huawei P40 Lite Punch FullView Display

Wenn wir auf den Bildschirm schauen, sehen wir, dass Huawei das kerblose Design in diesem Modell übernommen hat, und Huawei hat den Bildschirm Punch FullView in diesem Modell benannt. Mit diesem neuen Bildschirm ist es kompakter als herkömmliche rechteckige Telefone mit kerbfreiem Design, dünnen Einfassungen und gebogenem Rand. Andererseits wird ein höheres Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis erzielt. So sehr, dass das Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis des P40 lite 90,6 Prozent beträgt. Auf diese Weise wird ein wirklich weites Sichtfeld bereitgestellt, das sich nicht nur für Ihr gesamtes Telefonbenutzungserlebnis auszahlt, sondern auch beim Ansehen von Filmen oder Spielen. Die Bildschirmauflösung beträgt 1080 x 2310 Pixel, auch als Full HD + bekannt. Während die Pixeldichte auf dem Bildschirm, auf dem das IPS-LCD-Panel verwendet wird, bei 398 ppi liegt, sind die Helligkeits- und Schärfepegel recht hoch. So sehr, dass das Telefon bei maximaler Helligkeit 515 nit-Werte erreichen kann. Sie können die Helligkeit sowie den Farbmodus und die Temperatur über die Bildschirmeinstellungen anpassen und entsprechend optimieren. In Bezug auf den Bildschirm möchten wir Sie auch darüber informieren, dass es einen Augenkomfortmodus gibt, der die Belastung der Augen verringern soll, und dass es auch einen Dunkelmodus gibt.

Huawei P40 lite Technische Daten und Leistung

Obwohl das Huawei P40 Lite das Einstiegsmodell der P40-Familie ist, ist es in Bezug auf die Leistung ein sehr starkes und wettbewerbsfähiges Telefon. Weil Kirin 810 mit 7nm Architektur als Prozessor in P40 Lite verwendet wird. Mit diesem Chipsatz konzentriert sich Huawei sowohl auf die Technologie der künstlichen Intelligenz als auch auf die Leistung. Mit diesem Prozessor kann Huawei in intensiven Anwendungen Leistung im Flaggschiff-Status bieten. Dieser Prozessor mit 8-Kern-Struktur liefert Strom aus 2 Cortex-A76-Leistungskernen mit einer Frequenz von 2,27 GHz sowie 6 effizienzorientierten Cortex-A55-Kernen mit einer Frequenz von 1,88 GHz. Das Telefon mit einer Kapazität von 6 GB RAM verfügt außerdem über 128 GB Speicher. Wenn wir wieder zur Grafikseite kommen, sehen wir, dass sich hier der Mali-G52-Chip befindet. Diese 6-Kern-Grafikeinheit bietet im Vergleich zu ihrem Vorgängermodell, dem Mali-G51, eine um 30 Prozent höhere Leistung. In Anbetracht dieser erwähnten technischen Einheiten kann der P40 lite wirklich eine hohe Leistung zeigen. So sehr, dass das Telefon, das genau 304459 Punkte aus dem von uns durchgeführten AnTuTu-Benchmark-Test sammelt, ein Ergebnis erzielt, das mit Flaggschiffen konkurrieren kann, obwohl es Mitglied des mittleren Segments ist. Wenn wir das Huawei P40 lite neben andere Smartphone-Modelle mit dieser Punktzahl stellen, sehen wir, dass das mittlere Segment alle seine Konkurrenten übertrifft. In diesem Sinne ist es einfach zu sagen, dass diejenigen, die über den Kauf dieses Telefons nachdenken, sich keine Sorgen um die Leistung machen müssen. Natürlich sagen wir dies nicht nur, indem wir das synthetische Ergebnis betrachten, sondern auch in Bezug auf die reibungslose Erfahrung während der Zeit, in der wir es verwenden. Sie können die Leistungstests des Huawei P40 Lite und die Vergleichstabelle in unserem Video oben sehen. Nachdem wir dieses Problem geklärt haben, kommen wir zu einem anderen wichtigen Thema. Das Huawei P40 Lite wird mit dem Betriebssystem Android 10 geliefert und verwendet die EMUI 10-Schnittstelle. Es gibt jedoch keine Google-Dienste auf dem Telefon. Mit dem, was wir jetzt erklären werden, werden wir jedoch feststellen, dass dies Sie nicht daran hindert, Anwendungen auf dem Google-Anwendungsmarkt zu verwenden.

Huawei P40 Lite AppGallery Store

Bekanntlich konzentrierte sich Huawei nach dem Schließen von Googles Notebook auf den App Store AppGallery und entwickelte dort seine Geschäftsstrategien. Huawei, das schon lange an diesem App Store arbeitet, bietet hier jetzt Hunderte beliebter Apps an. Die Huawei AppGallery, derzeit der drittgrößte Anwendungsmarkt der Welt, macht darauf aufmerksam, dass sie die meisten lokalen Anwendungen in der Schweiz enthält. So sehr, dass Sie in AppGallery viele Anwendungen finden können, die von lokalen Entwicklern entwickelt wurden. Können also Facebook, WhatsApp, YouTube verwendet werden? Ja, diese sind auch verfügbar, aber Sie laden diese Apps von ihrer Website herunter, nicht von AppGallery. Es ist auch sehr einfach; Um den Huawei-Browser zu öffnen und Facebook herunterzuladen, geben Sie facebook.com/android auf dem Bildschirm ein und klicken auf der angezeigten Seite auf die Schaltfläche Herunterladen. Dann klicken Sie auf die auf Ihr Telefon heruntergeladene APK-Datei und installieren sie. Das ist alles. Sie folgen einem ähnlichen Weg für WhatsApp. Sie geben whatsapp.com/android in den Huawei Browser ein und wiederholen den gleichen Vorgang für Whatsapp. Um YouTube anzusehen, müssen Sie nur einfacher die Adresse über den Huawei-Browser eingeben. Das ist alles. Es gibt auch eine Funktion namens AppSearch im Huawei Browser. Von hier aus können Sie auf APKs zugreifen, die nicht von der Website heruntergeladen werden können. Brauchst du mehr? Wie Facebook, Instagram, Twitter, Gmail und mehr? Ja, Sie können ausnahmslos alles und mehr auf dem P40 lite installieren. Es gibt eine Drittanbieterlösung namens MoreApps im AppGallery App Store. Mit dieser App können Sie ganz einfach die besten Apps auf der ganzen Welt und lokal durchsuchen und auf Ihrem Telefon installieren. Nach der Installation von MoreApps auf P40 lite können Sie die gesuchte Anwendung suchen und installieren. Hier sind viele Anwendungen in verschiedenen Kategorien. Wir haben viele Anwendungen von Spotify auf Twitter, Messenger auf Linkedin, Google Mail auf Google Maps heruntergeladen und aktiv genutzt, um dies zu versuchen. Es ist kein Problem, Sie können die Anwendungen auf sehr gesunde und flüssige Weise verwenden. Ja, wie wir sehen können, ist ein Telefon ohne Google möglich. Dies gilt sowohl für das P40 Lite-Modell, das wir heute testen, als auch für die zukünftigen Huawei-Telefonmodelle. Aus diesem Grund müssen Sie nicht wachsen oder zögern, da es keine Android Market-Anwendungen gibt. Huawei wird nun seine eigenen mobilen Dienste und seinen AppGallery App Store fortsetzen, und die Verbraucher werden keine Probleme mit der Verwendung von Android-Apps haben.

Einfache Übertragung mit Telefonklon

Ein weiterer Punkt, den wir über das Betriebssystem erwähnen müssen, ist die Phone Clone-Anwendung. Die Phone Clone App ist eine wirklich großartige App, mit der Sie von einem Telefon zum anderen wechseln können. Angenommen, Sie haben sich für den Kauf des P40 Lite entschieden und überlegen, wie Sie Ihre Anwendung, Systemeinstellungen, Dateien, Fotos, Videos, Kontakte und Nachrichten auf Ihr aktuelles Telefon übertragen können. An dieser Stelle hilft Ihnen die Telefonklonanwendung. Sie installieren die Phone Clone-Anwendung sowohl auf dem neuen als auch auf dem alten Telefon. Anschließend wählen Sie aus, welche Dateien vom alten auf das neue Telefon übertragen werden sollen. Die beiden Telefone stellen eine Verbindung her und Ihre Dateien werden übertragen. Das ist alles. Ja, wir haben mit dem Design des Huawei P40 lite begonnen, die Bildschirmdetails berührt, die technischen Merkmale und die Leistung bewertet und mit dem Betriebssystem und der AppGallery über die Anwendung gesprochen. Jetzt haben wir zwei weitere wichtige Punkte. Eine davon ist die Akkulaufzeit und die zweite sind Kamera. Lassen Sie uns zunächst über die Akkuleistung des P40 lite sprechen. Das P40 lite verfügt über einen Akku mit einer Kapazität von 4200 mAh. Während dieser Akku für den täglichen Gebrauch bereits mehr als ausreichend ist, ist es möglich, diese Zeit noch weiter zu verlängern, indem Sie in den Akkueinstellungen den Energiesparmodus und den Super-Energiesparmodus verwenden. In unseren Tests lieferte der P40 lite, für den wir eine Batterieleistung von 120 Stunden bereitstellten, eine Erfahrung von 34 Stunden mit Gesprächszeit und 18 Stunden mit Bildschirm-On-Browsing-Zeit. Natürlich haben wir unseren Full HD-Videotest wie gewohnt auch auf das Telefon angewendet. In einem Szenario mit Wi-Fi-Verbindung und maximaler Bildschirmhelligkeit beobachteten wir einen Batterieverlust von 14 Prozent, wenn 90 Minuten lang Full-HD-Videos abgespielt wurden. Wenn Sie also Videos unter dieser Bedingung ansehen, können Sie Videos ohne Unterbrechung etwa 11 Stunden lang ansehen. Natürlich können Sie diese Zeit automatisch erhöhen, indem Sie die Bildschirmhelligkeit automatisch einstellen. Im Allgemeinen lädt sich das Telefon, das wir wegen seiner Akkuleistung sehr mögen, auch schnell auf. Wie bereits zu Beginn des Tests erwähnt, kann das Telefon mit einem 40-W-Ladegerät von Huawei Super Charge 70 Prozent des Akkus von 0 bis 30 Minuten füllen. Dies ist eine sehr gute Zeit. Das Huawei P40 lite ist ein 4-Kamera-Smartphone-Modell und profitiert wie dieses 4-Kamera-Array auf der Rückseite auch von der Unterstützung künstlicher Intelligenz auf der Frontkamera. Lassen Sie uns nun die Kameras näher kennenlernen und darüber sprechen, was sie bieten. Unsere Hauptkamera im P40 Lite misst 48 MP. Diese 26-mm-Hauptkamera mit einer Blende von 1: 1,8 verfügt über einen Phasendetektionslaser-Autofokus. Wenn Sie mehr Details von der Hauptkamera erhalten möchten, die standardmäßig 12 MP aufnimmt, können Sie von der Kameraoberfläche auf 48 MP umschalten. Wieder darüber sehen Sie den 48 MP AI Ultra Clarity-Modus. Durch Auswahl dieses Modus können Sie von der Unterstützung künstlicher Intelligenz profitieren. So können Sie Filmfotos mit hoher Detailgenauigkeit und höherer Auflösung aufnehmen. Daher ist dieser Modus sehr wichtig. Wir empfehlen Ihnen dringend, ihn zu verwenden. Wenn wir zur zweiten Kamera der P40 Lite kommen, sehen wir, dass es ein 8-MP-Ultraweitwinkelobjektiv gibt. Mit dieser zweiten Kamera mit einer Blende von 1: 2,4 können Sie großformatige Fotos aufnehmen. Mit dieser 17-mm-Kamera können Sie wunderschöne Landschaftsaufnahmen machen, mit denen Sie 120-Grad-Weitwinkelfotos und große Gruppenfotos mit Ihren Freunden aufnehmen können. Natürlich wird es eine Weile dauern. Denn im Moment müssen wir wegen des Koronavirus zu Hause bleiben. Die anderen 2 Kameras des P40 Lite arbeiten ebenfalls mit einer Auflösung von 2 MP. Eine davon wird für Makroaufnahmen verwendet, die andere ist Bokeh, um Ihren Fotos Schärfentiefe zu verleihen. Während viele Telefonmodelle in dieser Klasse die Schärfentiefe über Software anstelle einer Kamera bereitstellen, ist die Tatsache, dass das P40 Lite eine zusätzliche Kamera enthält, ein großes Plus. Dies liegt daran, dass der Bokeh-Effekt erfolgreicher verarbeitet werden kann. Es ist auch möglich, schöne Makroaufnahmen im Supermakro-Modus in der Kamera-Oberfläche des Telefons aufzunehmen. Andererseits funktioniert der Super Night-Modus des Telefons sehr gut. Wenn Sie Makroaufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen machen, können Sie schöne Ergebnisse erzielen. Es ist wahr, dass wir dies in unseren Schießereien viel gesehen haben.
Andererseits können Sie in vielen Szenarien natürlich vom Super Night-Modus profitieren. Sie können nicht nur nachts draußen fotografieren, sondern auch die Super Night Selfie-Funktion der Frontkamera nutzen. Das Telefon, mit dem Sie bei schlechten Lichtverhältnissen schöne Selfies aufnehmen können, indem Sie mehrere Aufnahmen kombinieren, hat auch in unseren Experimenten gute Ergebnisse erzielt. Weitere Optionen finden Sie unter den Kameramodi des P40 lite. Es gibt Optionen vom professionellen Aufnahmemodus über Zeitlupen- und Zeitrafferfunktionen, vom Porträtmodus bis zum Schönheitsmodus, vom künstlichen Intelligenzmodus bis zu den Aufnahmefunktionen des AR-Objektiv. Wenn wir zur Videoseite kommen, nehmen wir an, dass Sie mit der vorderen und hinteren Kamera des Telefons maximal Full HD-Videos aufnehmen können. Mit anderen Worten, es gibt keine Möglichkeit, 4K-Videos auf dem Telefon aufzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.