Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel

iMac 21,5-Zoll-Retina 4K (2017) Bewertung

Diejenigen, die Apple genau folgen, wissen es genau. Das Unternehmen nimmt nicht oft Änderungen am Design seiner Desktop- oder Laptop-Computer vor. Alle paar Jahre ändert sich das Design der MacBook- oder iMac Serie. Letztes Jahr, diesmal, hat die MacBook Pro Serie ein brandneues Design entwickelt. Dieses Design wurde auch auf 2017 er-Modell-Laptop übertragen. Auf dem iMac haben wir zuletzt 2012 eine signifikante Veränderung gesehen. Seitdem haben die 21,5- und 27-Zoll-Monitorcomputer von Apple das gleiche Design. Natürlich erscheinen die darin enthaltenen Komponenten weiterhin stark und werden entsprechend dem Zeitgeist aktualisiert. Gleiches gilt für das Modell iMac 2017 mit einem 21,5-Zoll-Retina-4K-Display, das wir seit geraumer Zeit erleben. In diesem iMac Test finden Sie unsere Eindrücke des Desktop- oder Monitorcomputers, den Apple im Sommer 2017 überarbeitet hat.

iMac 21,5-Zoll-Retina 4K (2017) Bewertung: Design

Wie bereits in der Einleitung erwähnt, fand Ende 2012 die letzte größere Designänderung für iMacs statt. Das Profil wurde mit dem Entfernen des DVD-Laufwerks dünner. Dieses Design bleibt auf die gleiche Weise erhalten. Wenn wir dieses Modell iMac 2017 nebeneinander stellen und von vorne schauen, ist es fast unmöglich, in unserem Büro zwischen dem Modell iMac 2013 zu unterscheiden. Obwohl es seit Jahren unverändert bleibt, ist iMac immer noch einer der attraktivsten Monitorcomputer. Mit seinem Metallgehäuse, den schwarzen Apple-Logos auf der Vorder- und Rückseite, der konischen Seitenverkleidung an den Seiten und dem Bein, mit dem sich der Bildschirm dank seines Weitwinkels in vertikaler Richtung bewegen kann, ist der iMac sehr nützlich. Im Gegensatz zu Laptops sind Desktop- oder Monitorcomputer nicht einfach zu transportieren. Der 21,5-Zoll-Bildschirm iMac scheint jedoch in Bezug auf Größe und Gewicht etwas bequemer zu sein. Wenn Sie einen großen Beutel oder eine Tasche haben, können Sie den iMac darin platzieren und in verschiedene Umgebungen bringen. So haben wir den iMac während unserer Erfahrung zwischen Zuhause und Büro bewegt. Von hinten betrachtet befinden sich die Anschlüsse in der unteren linken Ecke. Während des Betriebs befinden sich diese Anschlüsse in der unteren rechten Ecke hinten, und Sie können problemlos manuell darauf zugreifen. Mit dem Modell iMacs 2017 werden die Verbindungsoptionen etwas umfangreicher. Apple fügt zwei Hochgeschwindigkeits-Thunderbolt 3-Anschlüsse sowie vier USB 3.0-Anschlüsse hinzu. Mit diesen Anschlüssen in Form von USB-C können Datenübertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 40 Gbit / s pro Sekunde erreicht werden. Dies gibt dem iMac die Möglichkeit, externe Laufwerke mit USB-C- oder Thunderbolt 3-Anschlüssen anzuschließen, die Benutzern, die eine hohe Speicherkapazität benötigen, eine schnellere Datenübertragung ermöglichen. Gleichzeitig werden diese Thunderbolt 3-Anschlüsse zum Anschließen externer Monitore verwendet. Weitere Konnektivitätsoptionen sind ein SDXC-Kartensteckplatz, ein Gigabit-Ethernet-Anschluss und eine Kopfhörerbuchse. Während sich direkt neben den Verbindungselementen ein Stromanschluss befindet, sehen Sie die Ein- / Aus-Taste, wenn Sie sich in die gleiche Richtung zum anderen Ende bewegen. Wenn der Zugriff auf die hinteren USB-Anschlüsse des iMacs für Sie problematisch ist, können Sie beim Kauf eines USB-Hubs über einen USB-Anschluss an der Vorderseite mehrere USB-Anschlüsse vor sich haben. Auf diese Weise können Sie leichter externe Festplatten, USB-Sticks und ähnliche Geräte anschließen, die Sie häufig verwenden. Die Thunderbolt 3-Anschlüsse ersetzen die Thunderbolt 2-Anschlüsse, die wir in früheren Modellen gesehen haben. Wie oben erwähnt, wird die Monitorverbindung über diese Ports bereitgestellt. Monitore der neuen Generation verfügen möglicherweise über Thunderbolt 3- oder USB-C-Anschlüsse, Sie benötigen jedoch Adapter für Verbindungswege wie VGA, DVI oder HDMI. Oder Sie können ein Thunderbolt 3-zu-DisplayPort-Kabel auswählen. Die Magic Keyboard 2-Tastatur und die Magic Mouse 2-Maus sind Standard in der 21,5-Zoll-iMac-Box. Ein Lightning-to-USB-Kabel wird mit diesem Zubehör geliefert, das über eine drahtlose Verbindung verfügt. Eines der guten Dinge an Apples Tastatur und Maus der nächsten Generation ist, dass sie über einen internen Akku verfügen. Sie können dieses Zubehör mit dem im Lieferumfang enthaltenen Kabel an Ihren iMac anschließen und aufladen. Darüber hinaus bietet nur eine Minute Schnürung genug Leistung für einige Betriebsstunden. Dank der Kabelverbindung ist das Pairing jedoch innerhalb von Sekunden abgeschlossen. Wir haben später Magic Keyboard 2 und Magic Mouse 2 für das 2013er Modell iMac erworben, das wir zuvor verwendet haben. Die Tastatur, die mit diesem neuen Produkt geliefert wurde, schien etwas komfortabler zu tippen als die alte. Vielleicht wirkt sich die Neuheit auch darauf aus, aber die Tastenoberflächen sind etwas glatter und die Härte des Schlüssels ist ebenfalls etwas höher eingestellt. Die Tasten sind nicht zu tief. Im Allgemeinen bietet diese Tastatur eine komfortable Eingabe. Dank der Funktionstasten in der oberen Reihe können Sie außerdem verschiedene Steuerelemente auf dem Mac über die Tastatur ausführen. Beachten Sie, dass Magic Keyboard 2 über deutsche Q- oder F-Tastaturoptionen verfügt und Sie beim Kauf eine der beiden Optionen auswählen können. Wenn Sie möchten, können Sie auch die Magic Keyboard 2 mit kabelloser Zehnertastatur auswählen, die Apple in diesem Jahr herausgebracht hat. Die Magic Mouse 2-Maus kann als die nützlichste Methode zur Steuerung eines Mac angesehen werden. Die Magic Mouse 2-Maus bietet uns auch den Komfort, den wir suchen, mit ihrer ergonomischen Struktur, Tasten, die auf optimale Härte eingestellt sind und einfach zu bedienen sind, und einem Touchpad, mit dem Sie durch Scrollen, Ziehen und Navigieren in der Benutzeroberfläche navigieren können Berührungsgesten.

iMac 21,5-Zoll-Retina 4K (2017) Bewertung: Anzeige

Eines der am meisten diskutierten Modelle dieses neuen iMac-Modells ist das 21,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 4096 x 2304 Pixel. Dieser Bildschirm bringt die Effizienz und Freude am Arbeiten auf dem Mac auf ein viel höheres Niveau. Dieser Bildschirm, den Apple als Retina 4K bezeichnet, bietet dank seiner hohen Pixelanzahl die Möglichkeit, das visuelle Vergnügen von sehr scharfem Schreiben und Grafiken zu erleben. Dank des MacBook Pro mit Retina-Display sind wir mit dieser Erfahrung schon lange vertraut, aber zum ersten Mal hatten wir die Gelegenheit, das Retina-Display-Erlebnis auf dem iMac zu genießen. Tatsächlich sah das 1920 x 1080-Display des 21,5-Zoll-iMac des 2013er Modells bis dahin hoch genug aus. Aber als wir dieses Retina 4K-Display sahen, stellten wir fest, dass das, was unsere Augen sahen, nichts war. Die hohe Pixeldichte macht es auch für die Augen angenehmer, wenn in allen Arten von Anwendungen gearbeitet wird. Ein weiteres Feature, das das iMac-Modell 2017 von den MacBook Pro-Bildschirmen des letzten Jahres erhalten hat, ist die verbesserte Farbunterstützung. Der Bildschirm deckt 100 Prozent des sRGB-Farbumfangs, 86 Prozent des Adobe-Farbumfangs und 98,6 Prozent des DCI-P3-Farbumfangs ab. iMac ist ein nützliches Tool für Unterhaltung und Business. Ein Bildschirm mit einer so hohen Farbtreue ermöglicht es, dass Filme oder Fernsehsendungen realistischer aussehen. Auf der anderen Seite werden insbesondere diejenigen, die in der Grafik- und Videoproduktion arbeiten, dank der Unterstützung des hohen Farbbereichs sicherer sein, dass die Farben in ihrer Arbeit realistisch sind. Sie können diese hohe Farbunterstützung beispielsweise nutzen, wenn Sie an RAW-Fotos arbeiten, die mit DSLR- oder fortschrittlichen Smartphone-Kameras aufgenommen wurden. Ein weiteres Merkmal des Bildschirms ist seine hohe Helligkeit. Apple hat die Bildschirmhelligkeit auf 500 Nits erhöht. Wir werden wieder ein Beispiel aus dem aktuellen iMac geben, das wir seit langem haben. Auf diese Weise kann besser verstanden werden, um wie viel die Bildschirmhelligkeit erhöht wird. Wenn wir die Bildschirmhelligkeit beider Computer im selben Raum maximieren, sehen wir, dass der Bildschirm des Modells 2017 fast doppelt so hell ist wie die Helligkeit. Diese hohe Helligkeit bietet Ihnen einen komfortableren Anzeige- und Arbeitskomfort, insbesondere wenn Sie Filme auf Ihrem iMac ansehen oder in einem sehr hellen Raum arbeiten. In der Zwischenzeit wird die Bildschirmhelligkeit wie immer automatisch an die Lichtintensität der Umgebung angepasst. Am Morgen, als wir den folgenden Artikel geschrieben haben, können wir beispielsweise spüren, wie die Bildschirmhelligkeit des iMac allmählich zunimmt, sobald die Sonne langsam aufgeht und das Licht den Raum zu füllen beginnt. Es wäre schön zu sehen, dass das Display HDR-Unterstützung in einer Umgebung bietet, in der die HDR-Technologie immer beliebter wird und sogar Apple die 4K HDR-Option für iTunes-Filme anbietet.

iMac 21,5-Zoll-Retina 4K (2017) Test: Hardware und Leistung

Das 21,5-Zoll-Modell iMac Retina 4K 2017 verfügt über einen Intel Core i5-7500-Prozessor mit 3,4 GHz. Die diskrete Grafikprozessoreinheit Radeon Pro 560 von AMD mit 4 GB VRAM, 8 GB DDR4-RAM (4 + 4) und 1 TB Kapazität Fusion Fusion gehören zu den anderen Hardwarekomponenten. Wir haben den iMac während unserer Erfahrung als Hauptarbeitsstation festgelegt und alle Anwendungen, die wir für unsere tägliche Arbeit verwenden, auf diesem Computer installiert. Der Core i5-Prozessor bietet genügend Leistung und Leistung für Aufgaben wie das Ansehen hochauflösender Filme über das Internet, das Surfen im Internet, das Abrufen von E-Mails, das Erstellen und Bearbeiten von Grafiken in Photoshop, die Videoproduktion in Premiere Pro und die Dokumentvorbereitung in Pages. 8 GB RAM reichen auch für einen normalen Benutzer aus. Wenn Sie jedoch ein Benutzer wie wir sind, der in vielen Anwendungen Dutzende von Registerkarten gleichzeitig öffnet, selbst in zwei verschiedenen Internetbrowsern wie Safari und Chrome, werden Sie das Gefühl haben, dass Sie mehr als 8 GB RAM benötigen. Wenn Sie also einen iMac kaufen möchten, können Sie die Prozessoroption als Core i5 möglicherweise auf der Basisebene belassen. Wenn Sie jedoch den Arbeitsspeicher auf 16 GB oder sogar 32 GB anstelle von 8 GB einstellen, können Sie in Zukunft komfortabler arbeiten. Das 1-TB-Fusionslaufwerk wird auch als Hybrid-Festplattenlaufwerk oder SSHD bezeichnet. Dies ist die Kombination aus einer kleinen und schnellen SSD-Cache-Festplatte und einer Festplatte mit großer Kapazität und langsamerer Laufzeit. Dank der SSD werden die häufig verwendeten Anwendungen zwischengespeichert, schneller geöffnet und das System schneller gestartet. Ein Speichersystem, das aus reiner SSD besteht, ist für die meisten Benutzer möglicherweise bevorzugter. Tatsächlich bietet Apple SSD-Optionen mit 256 GB, 512 GB und 1 TB an. Für eine 1-TB-SSD müssen Sie jedoch zusätzlich 500 Chf bezahlen. Wir verwenden das Fusion Drive-System seit langer Zeit und haben keine Probleme gesehen. Wir glauben auch nicht, dass iMac-Besitzer Probleme haben werden. Wir haben nicht viele Vergleichsdaten zu Benchmark-Tests. Wenn wir jedoch den mit GeekBench 4 durchgeführten Test mit Tests vergleichen, die von anderen Überprüfungen mit derselben Software durchgeführt wurden, stellten wir fest, dass ungefähr die gleichen Ergebnisse erzielt wurden. Wenn wir diese mit den Ergebnissen anderer Produkte in den Vergleichslisten dieser Bewertungen vergleichen, scheint das Modell iMac 2017 in Bezug auf die Leistung wirklich die Nase vorn zu haben. Eine verstärkte Seite des 21,5-Zoll-iMac sind seine Lautsprecher. Tatsächlich hatten iMacs immer einen guten Klangpegel, aber das Modell 2017 bietet einen stärkeren Klang, einen höheren Umgebungsklangeffekt und einen intensiveren Bass. Sie können einen Film bequem mit Ihrem iMac ansehen, ohne dass ein zusätzliches Soundsystem erforderlich ist, oder wenn Sie eine Party zu Hause planen, können Sie ihn bequem nur mit den eingebauten Lautsprechern des iMac steuern. Vergessen wir übrigens nicht, dass sich die FaceTime HD-Kamera direkt über dem Bildschirm des iMac befindet. Mit anderen Worten, Sie können mit Ihren Freunden, Familienmitgliedern oder anderen Verwandten über iOS- oder Mac-Geräte über FaceTime Videoanrufe in HD-Qualität tätigen.

iMac 21,5-Zoll-Retina 4K (2017) Test: Software

Als der 21,5-Zoll-Retina 4K iMac erstmals veröffentlicht wurde, wurde er mit macOS Sierra installiert. Es ist jedoch jetzt die Zeit von macOS High Sierra und neue Modelle kommen mit dieser neuen Version. Im Testartikel zu macOS High Sierra haben wir detailliert untersucht, was mit der neuen Version von Apples Desktop-Betriebssystem geliefert wurde. Dank dieses Artikels können Sie sich einen detaillierten Überblick über die neue Version verschaffen. MacOS High Sierra bietet Funktionen wie ein neues Dateisystem, Unterstützung für externe Grafikkarten und neue Bearbeitungswerkzeuge, die der Fotos-App hinzugefügt wurden. iMac-Besitzer haben auch die Möglichkeit, diese Vorteile mit der neuen Version zu nutzen. Außerdem sehen wir beim erstmaligen Einrichten Ihres Computers die grundlegenden Anwendungen von Apple wie Mail, Kalender, Erinnerungen sowie Büro- und Produktivitätsanwendungen wie Pages, Keynote, Numbers und Produktivitätsanwendungen wie iMovie. GarageBand. macOS allgemein flexible Benutzeroberfläche, die Fähigkeit, in verschiedenen Desktop-Ansichten zu arbeiten, einfach zwischen ihnen zu wechseln; Es ist ein sehr nützliches Betriebssystem mit Funktionen wie der Möglichkeit, Anwendungen im Vollbildmodus oder in der geteilten Fensteransicht zu verwenden. iMac-Benutzer finden auch die Möglichkeit, sie zu nutzen. In Bezug auf zukünftige Updates wissen wir, dass Apple sowohl für mobile als auch für Desktop-Betriebssystemversionen ein sehr breites Spektrum an Unterstützung bietet. Sogar Geräte, die vor 4 bis 5 Jahren auf den Markt kamen, haben die Möglichkeit, auf die neuesten Versionen von Apple zu aktualisieren. Wir können leicht sagen, dass das Modell iMac 2017 für die nächsten Jahre macOS-Updates erhalten wird. Das MacBook Pro ist eine bessere Wahl für Außenstehende. Wenn Sie jedoch nach einem Gerät für zu Hause oder im Büro suchen, ist der iMac die bessere Wahl. Der 21,5-Zoll-Retina 4K iMac sieht neben dem 27-Zoll-iMac möglicherweise etwas klein aus. Wenn Sie es jedoch kaufen, nach Hause bringen und auf den Tisch legen, werden Sie feststellen, dass es ziemlich groß ist und einen komfortablen Arbeitsbereich bietet. Dank der Retina 4K-Auflösung auf dem 21,5-Zoll-Bildschirm erwartet Sie ein hohes visuelles Erlebnis, während Sie arbeiten und Spaß haben. In Bezug auf die Leistung erfüllt der Monitor-Computer von Apple die Erwartungen. Natürlich sollten Sie vor dem Kauf eines iMac festlegen, was Sie tun, was Sie benötigen, und das Produkt, das Sie kaufen möchten, entsprechend konfigurieren. Es ist hilfreich, die Hardware wie Prozessor und RAM von Anfang an zu bestimmen, da Sie später nicht die Möglichkeit haben, dieses Produkt zu öffnen und zu aktualisieren. Es ist schön, dass Apple das Sortiment zum Zeitpunkt der Anpassung breit hält. Zum Beispiel ist es möglich, den Prozessor auf Core i7 und den RAM für das Modell, das wir haben, auf bis zu 32 GB zu erhöhen. Sie können sogar 1 TB SSD anstelle von 1 TB Fusion Drive auswählen. Natürlich bringt jedes Upgrade zusätzliche Kosten mit sich. Daher ist es, wie gesagt, beim Kauf von iMac gut, Ihre Bedürfnisse zu ermitteln, über die Zukunft nachzudenken und entsprechend zu entscheiden. Sowohl iMac als auch MacBook Pro; Apple Computer sind hochpreisige Produkte. Der Kauf eines iMac kann jedoch als zukunftssichere Investition angesehen werden. Am Anfang sind die Kosten hoch, und bei höheren Konfigurationskomponenten ist die Anzahl sogar noch höher. Dieser Computer, den Sie zu einem hohen Preis gekauft haben, wird Ihre Anforderungen in den nächsten Jahren jedoch problemlos erfüllen und Sie nicht dazu bringen, auf ein neues Modell umzusteigen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, neue MacOS-Versionen zu kaufen, die Apple in Zukunft anbieten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel