iPhone 12 Bewertung

Obwohl Apple in diesem Jahr mit dem iPhone 12 mini eine Option mit kleineren Abmessungen und daher einem niedrigeren Preis anbietet, scheint das iPhone 12 für viele Benutzer eine der beliebtesten Optionen zu sein, da es zwischen Preis und Größe ausgewogen ist. Darüber hinaus verwendet Apple den OLED-Bildschirm, den es in seinen teureren Telefonen verwendet, im Gegensatz zu den Modellen wie dem iPhone XR und dem iPhone 11, die wir als Vorgänger dieses Telefons bezeichnen können. Optisch überspringt das iPhone 12 im Vergleich zu seinen Vorgängern einige Schritte. Hinzu kommen das erneuerte Design, die verbesserten Kamerafunktionen und der Apple A14 Bionic Prozessor. Welche Art von Erfahrung bietet das iPhone 12 im täglichen Leben? Der iPhone 12-Test enthält die Antwort auf diese Frage und Kommentare.

iPhone 12 Bewertung: Design

Mit den Designanpassungen, die in der gesamten iPhone 12-Serie vorgenommen wurden, ist das iPhone 12-Modell auch etwas kleiner als das letztjährige iPhone 11-Modell. Auch seine Dicke wurde erheblich reduziert. Mit einer Dicke von 7,4 Millimetern und einem Gewicht von 164 Gramm ist es sowohl dünner als auch leichter als das Modell, das wir als Vorgänger bezeichnen können. Insbesondere die Abflachung der Kanten trägt dazu bei, dass Größe und Breite des iPhone 12 deutlich kleiner sind als beim Vorgänger. Die Leichtigkeit des Telefons erhöht auch die Freude an der Verwendung des Telefon. Tatsächlich verfügt das iPhone 12 wie sein Vorgänger über ein Kombinationsgehäuse aus Glas und Aluminium. Mit Ausnahme des Ceramic Shield-Glases auf der Vorderseite ändert sich Materialtyp und -qualität nicht. Dieses Telefon vermittelt jedoch den Eindruck, dass es im Vergleich zum Vorjahresmodell ein etwas höherwertiges Telefon verwendet. Das Ändern des Designs wirkt sich darauf aus, aber der Hauptunterschied ist der Bildschirm, über den wir gleich sprechen werden. Das iPhone 12 bietet weniger Farboptionen als das iPhone 11, aber die meisten Farben, die wir aus dem letzten Jahr kennen, bleiben erhalten. Die schwarze Farbe, die wir haben, wirkt sich dagegen auf diejenigen aus, die mehr Zeit verbringen möchten, und auf diejenigen, die klassische Farben bevorzugen. Der Aluminiumrahmen, der sich um die Kanten des Telefons wickelt, trifft auf die Glasschicht auf der Rückseite. Diese Schicht hat eine glänzende und glatte Oberfläche. Das Kameramodul in der oberen linken Ecke ist mit einem matten Oberflächenglas bedeckt. Das Kameramodul enthält zwei Kameras und einen Blitz. Apple ersetzt die Eingänge, Ausgänge und Tasten dieses Telefons nicht, mit Ausnahme des SIM-Kartenfachs. Das SIM-Kartenfach, das wir normalerweise am rechten Rand sehen, wurde nach links verschoben. Unten sehen wir wieder den Lightning-Port. Auf beiden Seiten befinden sich Gitter, von denen eines einem Lautsprecher und das andere einem Mikrofon gewidmet ist. Auf der rechten Seite befindet sich der Netzschalter und am linken Rand die Lautstärketasten. Über den Lautstärketasten befindet sich auch eine Stumm- und eine Stummschalttaste. Die Oberkante bleibt sauber. Die Verwendung des iPhone 12 ohne Hülle ist ein Vergnügen. Andererseits möchten Sie aber auch, dass ein Telefon, für das Sie so viel Geld geben, vor Stürzen oder Kratzern geschützt wird. Obwohl es angenehm ist, dieses Telefon ohne Tasche zu verwenden, bevorzuge ich es, es mit einer Tasche zu verwenden. Apple hat verschiedene Gehäuseoptionen für das iPhone 12. Die rote Silikonhülle in unseren Händen lässt das iPhone cool genug aussehen. Darüber hinaus wird sein Erscheinungsbild in Kombination mit dem Schwarz der Front noch eindrucksvoller. Wenn Sie das iPhone 12 in einer anderen Farbe ausgewählt haben und möchten, dass das Design immer sichtbar ist, können Sie eine transparente Hülle auswählen. Apple hat die MagSafe-Technologie, die es in diesem Jahr mit der iPhone 12-Serie anbietet, in seine Cover aufgenommen. Tatsächlich ist die Wirkung der Magnetkraft bei Zubehör wie Silikonhüllen oder transparenten Hüllen nicht sehr spürbar. Wenn Sie jedoch das Zubehör für die Brieftaschenabdeckung bevorzugen, ist die Situation anders. Dieser Fall, in dem Sie eine Kreditkarte, einen Ausweis oder einen Führerschein platzieren können, befindet sich fest auf der Rückseite des iPhone 12, unabhängig davon, ob es sich um einen Fall handelt oder nicht. Ich kann nicht sagen, dass ich meine Karten häufig benutze, da ich sie normalerweise lieber in der Brieftasche trage, aber für diejenigen, die ihr Telefon überall hin mitnehmen und nur Kreditkarten verwenden möchten, ist diese Brieftaschenabdeckung ein nützliches Zubehör. Das iPhone 12 ist außerdem wasser- und staubdicht. Diese Situation wird durch das IP68-Zertifikat dokumentiert. Apple hat diese Wasserbeständigkeit jedoch im Vergleich zu den Vorjahresmodellen verbessert. Jetzt kann es bis zu 30 Minuten im Wasser bis zu einer Tiefe von 6 Metern bleiben. Wenn also Flüssigkeit auf Ihr iPhone 12 verschüttet wird oder Sie das Telefon in einen Pool, ein Meer oder eine Pfütze fallen lassen, wird es nicht beschädigt.

iPhone 12 Test: Anzeige und Ton

Das iPhone 12 verfügt wie sein Vorgänger, das iPhone 11, über einen 6,1-Zoll-Bildschirm von Ecke zu Ecke. Wir sehen weiterhin die Kerbe, die zu einem iPhone-Klassiker geworden ist, oben auf dem Bildschirm. Mit der Glättung der Kanten und dem Übergang zum OLED-Bildschirm ist der Bildschirmrahmen des iPhone 12 noch dünner geworden. Es wird ein Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 86 Prozent angeboten. Wir haben oben festgestellt, dass das iPhone 12 ein wertvolleres Telefongefühl bietet als sein Vorgänger, und wir haben festgestellt, dass der Bildschirm einen erheblichen Anteil daran hat. Apple verfügt sowohl auf dem iPhone 12 als auch auf dem iPhone 12 Pro über ein 6,1-Zoll-Super-Retina-XDR-OLED-Display. Dieser Bildschirm hat auch einen typischen Helligkeitswert von 625 Nits, wie der IPS-LCD-Bildschirm des iPhone 11. Mit einer maximalen Helligkeit von 1200 Nits werden Bilder und Videos mit hohem Dynamikbereich besser reflektiert. Mit tiefem Schwarz und einem hohen Kontrastverhältnis von 2000000: 1 wirken die Farben sehr lebendig und beeindruckend. In der Tat macht der Bildschirm die Verwendung des iPhone 12 noch angenehmer.Die Bildschirmauflösung wurde ebenfalls erhöht. Der Bildschirm mit 1170 x 2532 Pixeln bietet eine Pixeldichte, die als überdurchschnittlich bezeichnet werden kann, beispielsweise 460 ppi. Dies bedeutet hohe Schärfe und Klarheit. Der Bildschirm, der hohe Helligkeit, Schärfe und lebendige Farben bietet, macht es daher angenehmer, Videos anzusehen, etwas zu lesen, im Internet zu surfen oder die aufgenommenen Fotos anzusehen. Die Unterstützung von HDR10 und Dolby Vision verbessert auch das visuelle Erlebnis. Sogar die mit dem iPhone 11 aufgenommenen Fotos sehen beeindruckender aus, wenn wir den Bildschirm des iPhone 12 betrachten. Apple bietet auch auf diesem Bildschirm weiterhin True Tone-Technologie an. Mit anderen Worten, die Farbtemperatur des Bildschirms wird automatisch an die Umgebungsbedingungen angepasst. Dadurch werden Ihre Augen weniger müde. Insbesondere bei Inhalten wie Websites oder E-Books, bei denen der weiße Hintergrund intensiver ist, kann der Effekt von True Tone besser gesehen werden. Währenddessen bietet Apple auf dem iPhone 12 das Display weiterhin mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz an. Ceramic Shield, das die Oberseite des Bildschirms abdeckt, bietet die vierfache Haltbarkeit gegen Tropfen. Dank der oleophoben Beschichtung ist die Reflexion ebenfalls gering, sodass Sie auch bei hellem Licht leicht sehen können, was auf dem Bildschirm geschieht. Das iPhone 12 verursacht keine Schwierigkeiten bei der Verwendung im Freien. Auf der Audioseite wird die Zeile der vorherigen iPhones fortgesetzt. Neben dem Hauptlautsprecher am unteren Rand befindet sich im Mobilteilbereich über dem Bildschirm ein zweiter Lautsprecher. Die Tonausgabe dieser Lautsprecher liegt sehr nahe beieinander, so dass der Stereo-Soundeffekt bei horizontaler Verwendung erfolgreich wiedergegeben wird. Die Lautstärke des Klangs ist überdurchschnittlich, der Bass ist zu spüren, die Höhen sind ausgeglichen und stören nicht bei hoher Lautstärke. Das iPhone 12 verfügt auch nicht über eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Dies ist jetzt alltäglich. In diesem Jahr hat Apple jedoch auch das Headset aus der Verpackung genommen. Aus diesem Grund müssen diejenigen, die zum ersten Mal ein iPhone haben, verschiedene Lösungen für Kopfhörer finden. Wenn Sie den 3,5-mm-Kopfhörer verwenden möchten, kaufen Sie am besten einen Lightning-zu-3,5-mm-Adapter. Drahtlose Kopfhörer werden jedoch immer häufiger und erschwinglicher. Sie können sie auswählen. Wenn Sie Komfort und einfache Konnektivität wünschen, sind AirPods oder AirPods Pro sinnvoller.

iPhone 12 Test: Leistung und Akku

Das iPhone 12 verfügt über einen Apple A14 Bionic-Prozessor. Basierend auf der 5-nm-Architektur enthält dieser Prozessor 2 3,1-GHz-Hochleistungskerne und 4 1,8-GHz-Effizienzkerne. Abhängig von seiner Architektur und Kernstruktur realisiert es den Stromverbrauch effizient. Apple enthält in diesem Prozessor auch eine 4-Kern-GPU. Apple A14 Bionic ist auch seinen Fähigkeiten im Bereich der künstlichen Intelligenz weit voraus. Infolgedessen leistet das iPhone 12 sehr gute Arbeit in Spielen, Kameraanwendungen oder Foto- und Videobearbeitungs- oder Computeranwendungen, die eine hohe Grafik- und Verarbeitungsleistung erfordern. Obwohl Apple keine RAM-Werte angibt, wissen wir, dass das iPhone 12 wie das iPhone 11 über 4 GB RAM verfügt. Mehr RAM bietet den Vorteil beim Multitasking, insbesondere wenn mehr Anwendungen im Hintergrund aktiv bleiben. Wir haben jedoch nicht den Nachteil gesehen, dass das iPhone 12 weniger RAM als das iPhone 12 Pro hat. Apple startet mit 64 GB Speicherplatzoptionen auf diesem Telefon. 128 GB und 256 GB Optionen sind ebenfalls verfügbar. Wenn man bedenkt, dass Sie mit dem iPhone 12 mehr Fotos und Videos aufnehmen, können wir sagen, dass Sie mit der 128-GB-Option das beste Gleichgewicht zwischen Preis und Leistung erzielen können. Wir sehen, dass das iPhone 12 die Erwartungen auf der Leistungsseite erfüllt. Es bietet die Laufruhe und Geschwindigkeit, die von einem High-End-Telefon erwartet wird. Wir sehen, dass er es beim Aufwärmen nicht übertrieben hat. Während der Zeit, in der wir das Telefon benutzt haben, haben wir versucht, es mit verschiedenen Spielen, Foto- oder Videoaufnahmen zu erzwingen. Natürlich steigt die Temperatur des Telefons, aber sie steigt nicht auf ein unangenehmes Niveau und bleibt in einem vernünftigen Bereich. Wir haben es nicht versäumt, die Leistung des Telefons mit dem GeekBench 5-Benchmark-Test zu messen. Wir haben gesehen, dass A14 Bionic dem A13 Bionic voraus ist, mit sowohl Singular- als auch Plural-Kernel-Ergebnissen. Dies ist natürlich, aber es sollte beachtet werden, dass der Wertunterschied nicht sehr hoch ist. Die Verringerung der Abmessungen des iPhone 12 im Vergleich zu denen des iPhone 11 führt zu einer Verringerung der Akkukapazität. Apple gibt keine Batteriewerte bekannt, aber wir erfahren aus Quellen von Drittanbietern, dass das iPhone 12 über eine Batterie mit einer Kapazität von 2815 mAh verfügt. Das iPhone 11 hatte einen Akku mit einer Kapazität von 3110 mAh. Apple gibt an, dass der Akku im iPhone 12 bis zu 17 Stunden für die Wiedergabe von Videos im Telefonspeicher benötigt. Dieser Zeitraum beträgt bis zu 11 Stunden für Videos, die über das Internet wie Netflix und YouTube angesehen werden. Das Hören von Musik für bis zu 65 Stunden gehört ebenfalls zu den Akkuwerten von Apple für das iPhone 12. Unsere praktischen Beobachtungen zeigen, dass das iPhone 12 bei normaler Intensität problemlos einen Arbeitstag von morgens bis abends erledigen kann. Das iPhone 12 bietet wie seine Vorgänger auch Unterstützung für schnelles Aufladen. Im Gegensatz zu den Vorjahren ist das Netzteil in diesem Jahr nicht im Lieferumfang der iPhone enthalten. Wenn Sie bereits ein iPhone haben und es mit Lightning-Kabel und Netzteil haben, können Sie damit auch das iPhone 12 aufladen. Wenn Sie jedoch noch kein iPhone verwendet haben oder Ihr altes iPhone mit Kabel, Headset und Netzteil verkaufen möchten, ist es besser, eines der von Apple angebotenen Netzteile zu kaufen. Mit dem 20-W-Netzteil können Sie das iPhone 12 schnell aufladen. In der Zwischenzeit wird das gleiche Netzteil aus Geräten wie dem iPad Air und dem iPad der 8. Generation geliefert, die Apple im Herbst verkauft hat. Wenn Sie eines dieser Tablets gekauft haben oder kaufen möchten, können Sie Ihr iPhone 12 auch mit dem mitgelieferten Netzteil aufladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.