Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel

Iphone 12 Mini Kamera

Das iPhone 12 Mini Kamera ist das kleinste der vier iPhone 12-Modelle, die Apple in der zweiten Jahreshälfte 2020 auf den Markt gebracht hat. Wir können auch sagen, dass es sich um eine geschrumpfte Version des iPhone 12-Modell handelt. Wir können sagen, dass es fast genauso ist, wenn Sie Ihre Batteriekapazität nicht mitzählen. Das leistungsstärkste schnelle kleine Telefon, das Sie im Jahr 2020 kaufen können, ist das iPhone 12 Mini. Der A14 Bionic Chipsatz hat mit 5 Nanometern, 6 Kernen, 11,8 Milliarden Transistoren den besten Chipsatz aller Zeiten. Es ist konkurrenzlos in seiner Ausstattung mit dem schnellsten Prozessor und der schnellsten Kamera. Der Bildschirm des iPhone 12 Mini misst nur 5,4 Zoll und ist sogar etwas kleiner als das kleinere Pixel 4a von Google. Während Smartphones mit kleinem Bildschirm meist mit großen Blenden auf den Markt kommen, hat das iPhone 12 Mini dieses Problem nicht. Es hat die gleichen minimalen Blenden wie die größeren, teureren iPhone 12-Modelle. Damit ist das iPhone 12 Mini das beliebteste Modell. Als Liebhaber kleiner Bildschirme machen mich diese Funktionen glücklich. Design erinnert an iPhone 4 mit abgewinkelten Kanten
Das kleinste iPhone seit mehreren Generationen
Einfach in einer Hand zu halten und zu verwenden
Das iPhone 12 Mini ist ein gutes Verkaufsargument für alle, die kein großes Telefon wollen, über das sich die Benutzer schon lange beschwert haben. Apple hat in letzter Zeit Schritte unternommen, um auf Kundenanfragen zu reagieren. Für diejenigen, die sich über den Preis beschweren, wurde das iPhone Se 2020-Modell veröffentlicht und war erfolgreich. Das iPhone 12 Mini spiegelt im Wesentlichen das Design des iPhone 12 wider, aber in einem kleineren Gehäuse ist es einfacher zu halten und mit einer Hand zu bedienen.Vor allem schafft es das Telefon trotz der kleineren Größe immer noch, einen großen 5,4-Zoll-Bildschirm zu packen. Das iPhone 12 Mini misst 131,5 x 64,2 x 7,4 mm und ist damit das kleinste iPhone seit langem. Dazu gehört auch das Anfang 2020 erschienene iPhone SE. Es fühlt sich teuer an und wiegt 135 Gramm. Es ist ein sehr leichtes Telefon mit seinem Gewicht. Es hat eine sehr geeignete Größe für den Taschengebrauch. Unter den 4 in diesem Jahr auf den Markt gebrachten iPhone-Modellen ist das iPhone 12 Mini die günstigste Option. Das iPhone 12 mini hat flachere Kanten als wir es in den letzten iPhone-Generationen gesehen haben. Wir wollen immer eine radikale Veränderung in einem neu veröffentlichten iPhone sehen, aber dieser Schritt, der an das Aussehen älterer iPhones anlehnt, wird nicht jedermann Geschmack sein.

Es ist sehr einfach, das Telefon zu halten und eine Hand zu verwenden. Es fühlt sich genauso hochwertig an wie jedes andere Mitglied der iPhone 12-Familie. Normalerweise verwenden Hersteller für ihre Mini-Modelle minderwertigere Kunststoff- und Materialqualität, während das iPhone 12 Mini dies nicht tut, und Sie können die gleichen Designelemente und die gleiche Materialqualität wie der Rest der iPhone 12-Serie erhalten, einschließlich des Aluminiumrahmens. Das Ceramic Shield hat eine Front, eine Glasrückseite und ein Aluminiumdesign. Die Rückseite des Telefon ist aus Glas. Es fühlt sich nicht so rutschig an wie das Glas mancher Smartphones. Wenn Sie es verwenden, werden Sie natürlich Fingerabdrücke auf der Heckscheibe sehen. Der Netzschalter befindet sich auf der rechten Seite des Telefons, während sich die Lautstärketasten und die Stummschalttaste auf der linken Seite befinden. Am unteren Rand befindet sich der Lightning-Port zum Aufladen und der Stereolautsprecher mit einem Gitter auf beiden Seiten des Anschlusses. Das iPhone 12 mini ist in Blau, Weiß, Rot, Grün oder Schwarz erhältlich. MagSafe ist ein Magnet auf der Rückseite des Telefon, mit dem Sie verschiedenes Zubehör wie Taschen, kabellose Ladegeräte oder eine Autohalterung anbringen können. Die neue Super Retina XDR OLED-Technologie ist sehr beeindruckend.
476ppi Trotz unserer Erwartung von 120 Hz hat es immer noch ein 60-Hz-Display. Das smarte Modell mit dem besten Display aller Zeiten ist die iPhone Serie 12er Serie. Das Unternehmen hat zum ersten Mal die Super Retina XDR OLED-Technologie auf alle seine neuen iPhones gebracht, und es gibt einen großen Qualitätsunterschied zwischen diesem Display und LCD. Die Auflösung des 5,4-Zoll-Bildschirms beträgt 1080 x 2340. Die Auflösung ist höher als beim iPhone 11 und die Schärfe ist bemerkenswert. Diese Auflösung geht bis zu 476 Pixel pro Zoll und ist das klarste und schärfste Display, das wir je auf einem iPhone gesehen haben. Deshalb ist der Bildschirm wohl besser, wenn auch kleiner als beim iPhone 12 Pro oder Pro Max. Das Bild ist sehr klar und die Helligkeit ist in Ordnung. Der Helligkeitswert beträgt 1200 cd/m² nits und ist ein sehr guter Wert.

Das Display ist HDR10-kompatibel. Wenn Sie mit dieser Technologie codierte Inhalte ansehen, werden Sie die Unterschiede in dunklen und hellen Bereichen bemerken, viel mehr Details. Dies ist beim Ansehen von Videos von Quellen wie Netflix oder iTunes auffällig, bedeutet aber auch, dass Fotos und andere Bilder besser aussehen. Wenn wir uns die Werte ansehen, ist die iPhone 12 Mini Kamera der 11 sehr ähnlich, beim iPhone 12 sind die Kamera gleich. So können Sie Fotos in der gleichen Qualität wie mit dem kleineren Telefon aufnehmen. Es verfügt über eine 12MP Standard-Winkelkamera mit f/1.6 Blende und eine F/2.4 12MP Ultraweitwinkelkamera mit 120° Winkel. Einen Telesensor wie beim iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max gibt es nicht. Dies bedeutet, dass Sie bei gezoomten Fotos keine beeindruckende Ansicht erhalten, da es keinen Sensor gibt, der schwere Arbeit verrichten kann. Das iPhone 12 Mini ist eines der besten Fotohandys auf dem Markt. Die meisten durchgeführten Test bestätigen dies. Die Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen wurde beim iPhone 11-Modell auf F/1.8-Blende und beim iPhone 12 Mini auf F/1.6 verbessert. Im Vergleich zur 11 beobachte ich einen gravierenden Unterschied bei Fotos, die bei schwachem Licht aufgenommen wurden. Beim Aufnehmen eines Fotos im Nachtmodus wird das Telefon auf 15 Sekunden eingestellt. Er möchte, dass Sie es stabil halten, und wenn Sie das können, werden wir feststellen, dass es großartige Fotos produziert. Die Ergebnisse sind gut, wenn die Motive ruhig bleiben, aber es ist keine gute Option, wenn Sie ein bewegtes Bild wie ein Haustier aufnehmen möchten. Sogar der Nachtmodus wird eine Herausforderung sein, wenn Sie in völliger Dunkelheit fotografieren, aber wenn Sie im Dunkeln fotografieren, werden Sie wirklich beeindruckt sein, wie stark die Kamera die Belichtung aufhellt, damit Sie das Gefühl haben, bei Tageslicht zu fotografieren. Sie werden sehen, wie gut iOS mit dem neuen Prozessor und der künstlichen Intelligenz abschneidet. Kamera können manchmal ein langsame Tippen spüren, aber das liegt wahrscheinlich an Apples Smart HDR 3-Technologie, die bei einigen Aufnahmen automatisch funktioniert. Dies verwendet künstliche Intelligenz, um Elemente Ihrer Aufnahme zu identifizieren und die Belichtung zu optimieren, um bestimmte Merkmale oder Bereiche hervorzuheben. Die Videoaufnahme auf dem iPhone 12 Mini ist großartig. Der neue A14 Bionic-Chipsatz wird Ihnen helfen, großartige Ergebnisse zu erzielen. Sie können in 4K mit 24, 30, 60 Bildern pro Sekunde, in FULL HD-Aufnahme sowie in Zeitlupenfunktionen aufnehmen. Die größte Änderung hier ist die Einführung von Dolby Vision HDR, und in unseren Tests haben wir festgestellt, dass die Qualität deutlich besser war als die der von uns aufgenommenen Nicht-HDR-Clips und die Bilder farbenfroher und detaillierter aussahen. Obwohl es kein Grund ist, das iPhone 12 mini alleine zu kaufen, ist es ein solides Update für diejenigen, die eine bessere Videoqualität wünschen. Die Frontkamera verfügt über einen 12-Megapixel-Sensor und das bedeutet, dass Sie mehr als nur Qualität für Selfies und Videoanrufe erhalten. Die Qualität ist beeindruckend und der Portraitmodus funktioniert dank des robusten 3D-Tiefensensors fantastisch. (Dieser Sensor, der auch Face ID ausführt). Mit dem Bokeh-Effekt können Sie tolle Fotos machen. Der Nachtmodus funktioniert auch gut auf der Frontkamera. In dem Video, das ich unten geteilt habe, sehen Sie die Kameratests des iPhone 11 und iPhone 12 Mini. Sie werden sehen, wie groß der Unterschied ist, insbesondere im hellen Teil. Das iPhone 12 Mini macht tolle Fotos. Die Konkurrenten auf dem Markt sind die Modelle mit der 12er-Reihe. Das iPhone 12 mini ist zwar klein, aber sehr leistungsstark. Der neueste Chipsatz von Apple, der A14 Bionic, ist derselbe Prozessor, den Sie auch in der restlichen iPhone 12-Familie finden, und ist der leistungsstärkste Prozessor, den Apple jemals für ein Telefon produziert hat. Der schnellste und leistungsstärkste Chipsatz unter den Smartphone-Herstellern ist der A14 Bionic. Der Apple A14 Bionic Chipsatz ist ein 64-Bit-Chipsatz mit 6 Kernen, einer 5-Nanometer-Architektur und zum ersten Mal weltweit 11,8 Milliarden Transistoren. Es verfügt über einen komplett erneuerten Grafikprozessor, eine hohe künstliche Intelligenz und einen geringen Stromverbrauch. Die Rede davon, nicht einmal RAM zu verwenden, weil Freunde, die klassisches Android verwenden, geizig sind, ist jetzt sehr selten geworden. Dank der Softwarearchitektur können iPhones mit einem sehr leistungsstarken Prozessor und geringem RAM perfekt arbeiten. Das iPhone 12 Mini verfügt über 4 GB RAM. Wer für High-End-Videoverarbeitung oder ähnliches etwas mehr Leistung benötigt, dem bietet die 12 Pro-Serie 6 GB RAM, aber 4 GB reichen für die meisten Leute. Eines der Probleme, die wir haben, ist der Onboard-Speicher: Beim iPhone 12 mini haben Sie die Wahl zwischen 64 GB, 128 GB oder 256 GB. Wenn Sie mehr benötigen und ein erfahrener Benutzer sind, sollten Sie sich für ein iPhone 12 Pro ab 128 GB bis hin zu 512 GB entscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel