Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel

Kinder und spielen

Wenn Sie an Ihre Kindheit denken, nehmen Spiele nicht die meisten besonderen Momente in Anspruch, die Ihnen in den Sinn kommen? Ecken, Verstecken, lange Esel und vieles mehr. Sind die ersten Schritte der Sozialisation der sinnvollste Weg, um uns selbst, unsere Persönlichkeit, zu gewinnen, sind keine Spiele? Wie würdest du das Spiel beschreiben? Das Wort “Kind” ist in jeder Definition enthalten, oder? Ja, es ist die angenehmste Art, das Leben von Kindern kennenzulernen, aber wenn wir glauben, dass Menschen ein lebenslanges Wesen sind, gibt es in jedem Alter ein Spiel, in jedem Leben wird es in jedem Alter gespielt . In den ersten Lebensjahren überlässt das mit der Mutter gespielte Spiel seinen Platz dem mit dem Freund gespielten Spiel, dann beginnt man mit dem Liebhaber, dem Ehepartner, dem Kind, dem Leben und manchmal mit sich selbst zu spielen.

“Übungsspiel” mit Nachahmungsverhalten in den ersten 18 Lebensmonaten, symbolisches Spiel zwischen 2 und 6 Jahren und “Spiel mit Regeln” zwischen 7 und 12 Jahren, sagt Piaget. Es wird nicht über das 12. Lebensjahr hinaus definiert, vielleicht sind alle davon betroffen, vielleicht legt jeder seine eigenen Regeln fest. Spiel ist für das Kind sehr wichtig. Das Kind drückt sich am besten mit dem Spiel aus. Sie stellen dem Kind alle möglichen Fragen, aber Sie können keine Antwort bekommen, aber in einem Spiel, das mit ihm gespielt wird, sagt er solche Dinge, dass er seine innere Welt widerspiegelt. In diesen Spielen haben Kinder manchmal Träume und manchmal Enttäuschungen.

Spiel ist eigentlich die einfachste und unterhaltsamste Art, Ihr Kind kennenzulernen und zu verstehen. Während das Spiel dem Kind soziale Fähigkeiten verleiht, bereichert und befreit es seine emotionale Welt. Weil er die Dinge tut, die er in seiner realen Welt im Spiel nicht tun kann, tut er dies, damit er sich entspannt und glücklich wird. Bieten Sie Ihrem Kind eine geeignete Umgebung zum Spielen, für geliebte Familien und viel Spiel mit ihnen. Beobachten Sie sie, während sie spielen. Sie werden solche Dinge entdecken, dass Ihr Kind Ihnen eine Nachricht gibt, während es sein Baby zwangsernährt, oder es wird versuchen, Ihnen zu sagen, dass sein Vater überarbeitet ist, anstatt es in das Puppenhaus zu lassen. Eines ist jedoch sicher, dass das Spiel gut für seine Seele sein wird. Wenn Sie seine Spiele unterstützen und ihn in diesen angenehmen Momenten begleiten, werden sich der Nutzen und das Vergnügen des Spiel vervielfachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel