Kreditkarte Kaufen

Aufgrund der hohen Verwendung von Kreditkarte Kaufen, aber nur wenige von ihnen bewusste Verbraucher, erreichen viele Menschen Schulden-Sümpfe. Mit der Zunahme dieser Personen sind neue Vorschriften und Beschränkungen für verschiedene Themen fast obligatorisch geworden. Infolgedessen wurden am 1. Januar 2014 neue Gesetze für Kreditkarten eingeführt und Änderungen an den bestehenden Gesetzen vorgenommen. Ziel ist es daher, die Anzahl der Kreditkarten, die mehr als die Hälfte der Bevölkerung des Landes ausmacht, bewusster zu nutzen.

Es wurden Änderungen an Ratenbeschränkungen und Grenzwertbestimmungen für die Verwendung von Kreditkarten vorgenommen, und es wurde versucht, Kreditkarten von den zuständigen Behörden zu verwenden, die die Menschen nicht selbst einschränken konnten. Auf diese Weise soll das Bewusstsein der Verbraucher für den Umgang mit Kreditkarten geschärft und störende Prozesse vermieden werden. Daher ist es wichtig zu wissen, wie man eine Kreditkarte erhält, welche Bedingungen eingehalten werden sollten und was zu beachten ist. Nun, mal sehen, wie man eine Kreditkarte bekommt und worauf man achten muss.

Wie bekomme ich eine Kreditkarte?

Sobald Sie 18 Jahre alt sind, insbesondere wenn Sie an einer Universität studieren, ist dies eine der ersten Optionen, die Sie ergreifen möchten. Manchmal wird ihren Kindern von ihren Eltern eine Kreditkarte als zusätzliche Karte gegeben, noch bevor Sie 18 Jahre alt sind. Kinder über 16 Jahre lernen dank der Zusatzkarte dank ihrer Familien Kreditkarten kennen. Wir können also sagen, dass das Kreditnutzungsalter 16 Jahre beträgt. Eine Person, die das gesetzliche Alter von 18 Jahren erreicht, hat jedoch das Recht, eine Kreditkarte zu beantragen. Wenn Sie über 18 Jahre alt sind, gehen Sie zur Bank Ihrer Wahl, füllen Sie das Kreditkartenantragsformular aus und erfüllen Sie Ihre Anfrage. Aufgrund der von den Banken durchgeführten Untersuchungen wird entschieden, ob Sie eine Kreditkarte haben oder nicht, und Ihre Kreditkartenantwort wird empfangen. Mit anderen Worten, Ihre Kreditkartenanfrage wird entweder akzeptiert oder abgelehnt.

Sie können sich direkt bei der Filiale bewerben oder Telefon- oder Internetbanking nutzen. Insbesondere wenn Sie ein Konto bei der Bank haben, für die Sie einen Antrag stellen möchten, können Sie dies einfacher im Internet tun. Wenn Ihre Kreditkarte aufgrund der Nachforschungen genehmigt wurde, kommt sie in die Filiale der Bank oder zu Ihnen nach Hause. Sie können Ihre Karte verwenden, nachdem Sie Ihre Karte mit Ihrem Passwort geöffnet haben.

Was sind die Bedingungen im Kreditkartenantrag?

Bei der Beantragung von Kreditkarten müssen einige Bedingungen erfüllt sein, die beim Einkaufen viele Vorteile haben. Das wichtigste davon ist die Grenzwertkontrolle. Gemäß dem regulierten Gesetz kann das gesamte Kreditkartenlimit einer Person das Vierfache ihres Einkommens betragen. Es kann nicht überschritten werden. Daher sollten Sie bei Ihrer Bewerbung Ihr Limit überprüfen und eine Vorstellung von Ihrer Vakanz haben. Wenn Sie über genügend Speicherplatz für Kreditkartenlimits verfügen, können Sie so viel anfordern. Um ein einfaches Beispiel zu geben; Sie können eine Gesamtkreditkarte mit einem Limit von Chf 4.000 für Ihr monatliches Einkommen von 1.000 Chf haben. Klicken Sie hier, um Informationen darüber zu erhalten, wie wichtig das Kreditkartenlimit ist!

Bei der Beantragung Ihrer Kreditkarte wird dieses für Sie festgelegte Limit als Ihre gesamte Kreditkarte betrachtet und Sie können genauso viel beantragen wie der Rest. Darüber hinaus besteht diese Grenze und viele andere wichtige Punkte natürlich darin, dass Sie eine Einkommensbescheinigung haben. Es ist sehr schwierig, eine Kreditkarte zu bekommen, wenn Sie kein Einkommen haben, das Sie dokumentieren können. Vielleicht zeigen Sie der Bank eine bestimmte Sicherheit, haben Geld an Ihr Konto gebunden und können eine Kreditkarte erhalten. Es ist jedoch anzumerken, dass diese Praxis nicht in jeder Bank verfügbar ist. Eine weitere wichtige Bedingung ist die Altersgrenze, die ich am Anfang unseres Artikels erwähnt habe. Wenn Sie eine eigene Kreditkarte beantragen, müssen Sie über 18 Jahre alt sein.

Das Letzte, was bei der Beantragung einer Kreditkarte wichtig ist, ist die Bonität. Mit anderen Worten, Ihr Finanzbericht und die Wertentwicklung in der Vergangenheit bei Banken sind wichtig. Sie müssen wissen, wie hoch die Bonität der Bank ist, wie und wie sie berechnet wird. Kreditbeurteilung; Es zeigt, wie Sie sich in Zukunft im Einklang mit den Dienstleistungen verhalten werden, die Sie von Banken nutzen möchten. Mit anderen Worten, es gibt Auskunft darüber, ob Sie Probleme haben, Schulden zu bezahlen, und ob Sie Probleme mit der Bank haben. Wenn Sie also von den Dienstleistungen der Banken profitieren möchten, ist die erste Option, die sie prüfen, die Kreditwürdigkeit.

Was ist bei der Beantragung einer Kreditkarte zu beachten?

Bei der Beantragung Ihrer Kreditkarte müssen Sie zunächst berücksichtigen, welche Bank Sie auswählen müssen. Jede Bank hat ihre eigenen Anwendungen, Vorteile und Typen in Bezug auf Kreditkarten. Sie sollten diese recherchieren und die Karte auswählen, die Sie beantragen möchten. Gleichzeitig sollten Sie darauf achten, keine fehlenden Dokumente und Informationen bereitzustellen. Weil eine falsche Adressinformation oder Telefonnummer ernsthafte Probleme verursachen kann. Beispielsweise; Viele Kreditkartentransaktionen werden über Ihre persönliche Handynummer abgewickelt. Mit anderen Worten, bei allen Transaktionen wie Passwortbestimmung, Änderung, Einkauf im Internet wird ein Bestätigungscode an Ihre Mobiltelefonnummer gesendet. Wenn wir der Meinung sind, dass Ihre Telefonnummer falsch ist, können diese Vorgänge nicht ausgeführt werden.

Mit anderen Worten, wenn Sie Ihre Kreditkarte beantragen, sollten Sie auf die Informationen achten, die Sie mit der von Ihnen ausgewählten Funktionskarte angeben. Außerdem sollten Sie darauf achten, keine unvollständigen Dokumente zu geben. Dies verhindert, dass Ihre Karte genehmigt wird. Auf der anderen Seite sollten Sie nach Erhalt Ihrer aufgrund Ihres Antrags genehmigten Kreditkarte auf Optionen wie die Festlegung eines Passworts achten. Ihr Kreditkartenpasswort ist für Sie eindeutig und sollte nur Ihnen bekannt sein. Sie sollten es nach der Ermittlung nicht an Dritte weitergeben. Es ist auch wichtig, dass Sie keine leicht zu erratenden Passwörter festlegen. Vergessen Sie nicht, dass das Passwort Ihrer Kreditkarte wichtig ist und jeder, der es beschlagnahmt, es problemlos in Ihrem Namen verarbeiten kann. Aus diesem Grund ist es hilfreich, sich im Detail über die während und nach dem Kreditkartenantrag zu erledigenden Aufgaben im Klaren zu sein.

Als Ergebnis; Die Beantragung einer Kreditkarte ist eine sehr einfache Serviceanfrage. Sie können Ihre Anfrage in der Filiale, am Telefon oder im Internet stellen und die erforderlichen Bedingungen für Ihre Kreditkarte angeben. In diesem Zusammenhang sind auch die Einkommensbescheinigung, die Grenze und das Alter wichtig. Nach dem Erreichen dieser drei Punkte wird Ihre Karte weitgehend genehmigt, wenn Ihre Kreditwürdigkeit ebenfalls angemessen ist. Nach Ihrer Genehmigung werden Sie über die von Ihnen angegebenen Kontaktinformationen kontaktiert und Ihre Karte wird Ihnen innerhalb von 10 bis 15 Tagen zugesandt. Anschließend können Sie es mit dem auf Ihrer Karte festgelegten Passwort für Ihren Einkauf verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.