Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel

Land Rover Defender Test

Eine der größten Marken aus Dänemark ist zweifellos Lego. Die wörtliche Bedeutung von Lego wurde 1932 von Ole Kirk Kristiansen kreiert und leitet sich aus den Wörtern “LEg” und “GOdt” ab. In der Schweiz bedeutet dies “Play Well”. Die besten Spieler der Automobilwelt bieten mit ihrer Zusammenarbeit mit Lego sowohl Erwachsenen als auch Kindern eine großartige Erfahrung und ein Sammlerstück sowie Unterhaltung. Wir haben das neueste Beispiel für Lego-Autos mit dem New Land Rover Defender gesehen, das auf der letzten Frankfurter Automobilausstellung vorgestellt wurde. Nachdem die 70 Jahre alte Landikone komplett renoviert worden war, wurde sie auch als Lego zum Verkauf angeboten.

Das ikonische Design des neuen Defender spiegelt sich genau im Lego-Modell wider. „Lego Technic New Defender“ besteht aus 2.573 Teilen und enthält sowohl im Design als auch im Interieur sehr realistische Details. So sehr, dass die Funktionen von Defender in diesem Lego nicht nur optisch, sondern auch funktional zum Leben erweckt werden. Die volle Funktionalität wird erreicht, wenn diese Räder, die exklusiv für Lego hergestellt werden, mit unabhängigen Aufhängungen kombiniert werden. Das Lenkrad, das die Vorderräder drehen kann, kann vom Teil auf dem Dach aus gesteuert werden. Beim Öffnen der Motorhaube können die oberen Abdeckungen des 6-Zylinder-Motors bewegt werden. In der Motorhaube kann auch die Winde in der vorderen Stoßstange eingestellt werden.

Natürlich wird auch die hintere Heckklappe des “Lego Technic New Defender” geöffnet, dessen Türen und Motorhaube geöffnet sind. Sie müssen das Reserverad drehen, um diese Abdeckung zu öffnen, auf der sich das Reserverad befindet. Auf diese Weise können Sie den Verriegelungsmechanismus im Inneren steuern. Wenn dieser Abschnitt geöffnet wird, können die aus Zahnrädern bestehenden Übertragungsorgane angezeigt werden. An diesem Punkt stoßen Sie auf das vielleicht kompakteste und fortschrittlichste 4×4-System, das Land Rover entwickelt hat. Der Defender, der im Lego-Modell wie in der Realität ein 4×4 ist, kann durch Drücken des Arms auf der Mittelkonsole 4×4 sein.

Einige der zahlreichen Zubehörteile des neuen Land Rover Defender sind auch bei Lego Technic erhältlich. Eine davon sind die Ladebeutel an der Decke. Während die Abdeckungen dieser Taschen geöffnet sind, wurde die Leiter, die aufgrund ihrer hohen Position hergestellt wurde, bei den Lego-Details nicht vergessen. Die Taschen und der Dachträger in den Seitenfenstern sind auch andere großartige Feinheiten im Lego Defender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel