Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel

Lenovo IdeaPad 510 Bewertung

Das Aufkommen von Smartphones und dann Tablet führte dazu, dass der PC-Markt Anfang der 2000er Jahre an Volumen verlor. Insbesondere die einfache Beförderung und der bequeme Zugang der Tablets wirkten sich negativ auf die Laptops aus. Auch so; Nichts ist besser als Computer für Profis, Studenten und Gaming-Enthusiasten. Dies ermöglichte es dem Markt, sich trotz des Schrumpfens des Marktes über Wasser zu halten. Lenovo ist an der Spitze des PC-Marktes und wird von den neuen Prozessoren von Intel und Microsoft mit neuen Windows-Versionen und -Updates unterstützt. Eines der Modelle, für deren Aktualisierung das Unternehmen nach der Veröffentlichung der Core-Prozessoren der siebten Generation von Intel keine Zeit verschwendete, war das IdeaPad 510. Das IdeaPad 510, das wie ein Gerät für diejenigen aussieht, die den Computer hauptsächlich für den Verbrauch von Multimedia-Inhalten verwenden, hat wichtige Konkurrenten wie Dell Inspiron 15 und HP Pavilion 15. In unserem Testbericht zum Lenovo IdeaPad 510 finden Sie die Punkte, die dem Laptop in diesem Wettbewerb einen Vorteil verschaffen oder die Hand schwächen.

Lenovo IdeaPad 510 Test: Design

IdeaPad 510 wurde für die Gruppe entwickelt, die wir als “durchschnittlicher Benutzer” bezeichnen können. Es hat einfache Linien, die nicht auffällig sind. Obwohl das vorherrschende Material im Fall des Laptop Kunststoff ist, ist ersichtlich, dass Metall auch verwendet wird, um die Haltbarkeit des Tastaturbereichs zu erhöhen. Es wäre jedoch nicht falsch zu sagen, dass das Design des IdeaPad 510 für einen Laptop im oberen mittleren Segment etwas zu “flach” ist. Das Scharnier des Bildschirms kann um 180 Grad nach hinten geneigt werden. Es ist jedoch zu beachten, dass das Einrollen hier nicht sehr gesund ist und das Gerät selbst bei kleinsten Bewegungen wackelt. Es kann gesagt werden, dass dies besonders diejenigen stören kann, die den Laptop außerhalb von zu Hause oder im Büro benutzen. Das IdeaPad 510 ist in Bezug auf die Anzahl der Einträge ziemlich reichhaltig. Die Anschlüsse sind auf beiden Seiten des Laptops verteilt. SD-Kartensteckplatz, Mikrofon- und Kopfhöreranschluss, zwei USB 3.0- und zwei USB-Anschlüsse, HDMI- und VGA-Ausgänge, LAN-Buchse und DVD-Laufwerk gehören zu den überfüllten Eingangsmitarbeitern des IdeaPad 510. Unter dem IdeaPad 510 befinden sich vier Gummifüße. Diese Füße reichen aus, um auch auf trapezförmigen Oberflächen die ideale Höhe zu halten. Luftauslasslöcher sind am Scharnier angebracht. Das 65-W-Netzteil des IdeaPad 510 sieht aus wie ein großes Smartphone-Ladegerät. Der Abstand zwischen den Tasten der großen Tastatur des ideaPad 510 ist recht vernünftig. Die Hintergrundbeleuchtung jeder Taste ist gleich. Die taktile Reaktion der Tastaturtasten ist ebenfalls gut. Beim Schreiben kann es jedoch zu einer leichten Verdrehung kommen. Das Trackpad ist auch ziemlich groß. Die Position des Trackpads ist auch für Benutzer beim Schreiben kein Problem. Es ist auch nicht sehr aufwendig, die Tasten zu drücken. Es ist jedoch anzumerken, dass das Trackpad etwas steif ist und etwas weniger reagiert. Insbesondere bei Bewegungen mit mehreren Fingern ist eine geringe Reaktivität besser zu verstehen.

Lenovo IdeaPad 510 Test: Anzeige

Der 15,6-Zoll-IPS-Bildschirm des Laptops bietet eine Full-HD-Auflösung. Die fragliche Auflösung ist für diese Bildschirmgröße ausreichend. Darüber hinaus benötigt Windows kein zusätzliches Skalieren. Die Apps sehen also so aus, wie sie sollten, und funktionieren normal. Wenn Lenovo die Standardskalierungsrate auf 125 Prozent festlegt, werden Elemente auf dem Bildschirm größer angezeigt. Benutzer können diese Skalierung deaktivieren, wenn sie dies wünschen. Man kann sagen, dass der Farbgrad des Panels etwas höher ist. Während dies für die Augen der Benutzer besser ist, ist das Fehlen einer Einstellung, um die Farben natürlicher erscheinen zu lassen, ein kleiner Nachteil.

Lenovo IdeaPad 510 Test: Hardware

Für das IdeaPad 510 gibt es verschiedene Konfigurationsoptionen. Das Modell, das in unser Testcenter kam, verfügt über einen Intel 2,5-GHz-Dual-Core-Intel Core i7-6500U-Prozessor. Dieser Prozessor wird von 12 GB RAM mit einer Speichergeschwindigkeit von 1866 MHz und einer 1-TB-Festplatte begleitet. Der Laptop mit einer maximalen Turbogeschwindigkeit von 3,1 GHz unterstützt auch HyperThreading. Wi-Fi 802.11ac- und Bluetooth 4.1-Konnektivitätsfunktionen sind auch auf dem IdeaPad 510 verfügbar. Der Nvidia GeForce 940MX-Grafikprozessor zeichnet die visuelle Belastung des Laptops. Der nicht gemeinsam genutzte Grafikprozessor wird außerdem von 4 GB Grafikspeicher begleitet. An der Unterseite des Laptops befindet sich ein Steckplatz, über den Sie schnell auf die Festplatte und den Arbeitsspeicher zugreifen können. Obwohl das IdeaPad 510 über zwei RAM-Module verfügt, können Benutzer nur auf eines davon zugreifen.

Lenovo IdeaPad 510 Test: Software

Das Lenovo IdeaPad 510 wird mit der 64-Bit-Version von Windows 10 Home ausgeliefert. Die Lenovo Software-Suite wird auch mit dem Betriebssystem geliefert. Die Software-Suite von Lenovo umfasst Anwendungen, die sowohl nützlich als auch elegant im Design sind. Mit einer dieser Anwendungen, der Lenovo Companion-Anwendung, können Benutzer den Zustand des IdeaPad 510 genau überwachen. Über diese Anwendung können Prozesse wie die Verwaltung unnötiger Dateien, die Aktualisierung des Systems und die allgemeine Wartung durchgeführt werden. Die Anwendung “Lenovo Einstellungen” erspart Benutzern die Suche nach Maus-, Trackpad- und Energieeinstellungen in Windows. Die Anwendung ermöglicht schnelle Änderungen an all diesen Einstellungen. Unter SHAREit und REACHit werden Anwendungen auch von Lenovo signiert. Dank dieser Anwendungen ist es einfacher, Dateien freizugeben und auf in der Cloud gespeicherte Daten zuzugreifen. Mit SHAREit können Dateien über eine Wi-Fi-Verbindung an einen anderen Laptop oder ein anderes Smartphone gesendet werden. REACHit hingegen ermöglicht die Dateiverwaltung von einem einzigen Zentrum zwischen dem Computer und den beliebten Cloud-Speicherdiensten Box, Dropbox, OneDrive und Google Drive. Darüber hinaus sind auf dem Gerät Testversionen von Microsoft Office 365-Anwendungen und McAfee LiveSafe installiert. Twitter ist auch eine der vorinstallierten Anwendungen des IdeaPad 510. Man kann mit Sicherheit sagen, dass das Lenovo IdeaPad 510 nicht mit zu vielen vorinstallierten Anwendungen gefüllt ist. Das IdeaPad 510 kann den täglichen Betrieb recht gut ausführen. Der Computer startet schnell, der Core i7-Prozessor wird bei der Ausführung mehrerer Aufgaben nicht zu müde. Obwohl der Laptop nicht überhitzt, werden bei intensiven Aktivitäten wie Spielen Temperaturerhöhungen beobachtet. Dieser Temperaturanstieg ist in der linken Handfläche und auf einigen Tasten zu spüren. Der untere Teil des IdeaPad 510 befindet sich tatsächlich auf einem Laptop. es bleibt kühl genug, um es zu benutzen. Obwohl das Lüftergeräusch bei voller Leistung zu hören ist, ist dies keine Störung. Die Betrachtungswinkel des Bildschirms sind ziemlich gut. Mit der Full HD-Auflösung macht es auch Spaß, Inhalte zu erstellen und zu konsumieren. Die maximale Helligkeit bleibt jedoch auch für den Innenbereich etwas niedrig. Meistens ist es notwendig, die Helligkeit über 90 Prozent zu halten. Die HD-Webcam kann auch bei schwachem Umgebungslicht hochwertige Videos in Innenräumen aufnehmen. Das Vorhandensein des Mikrofon-Setups ermöglicht auch die Audioaufnahme mit dem IdeaPad 510. Das Vorhandensein eines nicht gemeinsam genutzten Grafikprozessors erhöht die Spieleleistung des Laptop. Wie bereits erwähnt, ist der Verbrauch von Multimedia-Inhalten die Hauptanwendung des IdeaPad 510. Die Leistung des Notebooks zeigt an, dass dieses Ziel erreicht wurde. Mit dem IdeaPad 510 können Medieninhalte problemlos angezeigt werden. Der Laptop kann problemlos 4K-Videos abspielen. Die Klangqualität der Lautsprecher mit Harmans Signatur ist recht gut. Die Lautstärke der Lautsprecher am unteren Rand des Ideapad 510 ist angemessen. Die Lautsprecher demonstrieren ihre Fähigkeit, auch Höhen- und Mittenbässe auszugeben. Mit der vorinstallierten Anwendung Audio by Harman können Sie zwischen voreingestellten Toneinstellungen für verschiedene Medientypen (Film, Musik, Spiel und Chat) wechseln. Der Schallpegel kann auch über diese Anwendung erhöht werden. Das Lenovo IdeaPad 510 verfügt über einen 39-Whr-Akku mit zwei Zellen. Selbst in einem Standard-Nutzungsszenario, in dem einige Videos angesehen, Dokumente erstellt und viel im Internet surft werden, beträgt die Akkulaufzeit des IdeaPad bis zu 3 Stunden. Es sollte klargestellt werden, dass dies keine sehr gute Leistung ist. Das Lenovo IdeaPad 510 ist den Verbrauch von Multimedia-Inhalten wert, der hauptsächlich verwendet wird. Scharfer Bildschirm, hochwertige Lautsprecher und eine gute Webcam sind die Hauptpfeiler dieser Leistung. Das IdeaPad 510 verdient Applaus, da es nicht zu heiß wird und es möglich ist, die Festplatte und den Arbeitsspeicher ohne große Probleme auszutauschen. Das Fehlen von Design und Materialqualität ist einer der Nachteile des IdeaPad 510. Die Tatsache, dass Kunststoff das Hauptmaterial ist, wirft Fragen zur Haltbarkeit auf. Die geringe Bildschirmhelligkeit, die mangelnde Reaktionsfähigkeit des Trackpads und die kurze Akkulaufzeit werden ebenfalls als Minus für die Ziffer des IdeaPad 510 angegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel