Lenovo Legion Y540 Test

Wir haben das Legion Y540 getestet, Lenovo neuen Gaming-Laptop! Hier sind die Leistungsergebnisse! Wie Sie wissen, wurde die Lenovo Legion Serie mit den Prozessoren der 9. Generation von Intel erneuert. Zuvor hatten wir Lenovo Legion Y530 gehostet, ein sehr erfolgreiches Modell aus derselben Familie, das uns sehr gut gefallen hat. Legion Y540 ist ein Modell, das wir als Oberschicht derselben Familie bezeichnen können. Das Produkt, das sein einzigartiges Design beibehält, verfügt nicht über eine RGB-Tastatur und GSYNC-unterstützte Panels. Der Bildschirm ist jedoch im Vergleich zum Vorgängermodell recht groß. volle 17,3 Zoll groß. Bekanntlich hat die Lenovo Legion-Serie ein sehr einzigartiges Design. Ob es für alle ist oder nicht, wird diskutiert. Auf der anderen Seite gefällt uns dieses Design sehr gut, obwohl es bestimmte Probleme hat, lassen Sie uns das auch sagen. Unserer Meinung nach hat es ein sehr charakteristisches Aussehen.

Lenovo Legion Y540 kann sich in ein Tablet verwandeln

Lenovo verwendete ein nicht aggressives Gehäuse, das ebenfalls aus hochwertigem Kunststoff besteht. Die Scharniere, die den Bildschirm des Y540 verbinden und mit einem Finger leicht angehoben werden können, befinden sich am hinteren Oberkörper anstelle des Rückens. Dies ist eine Funktion, die sich auf den ersten Blick von ihren Mitbewerbern unterscheidet und es Ihnen ermöglicht, die Legion-Serie auch aus der Ferne zu unterscheiden. Das Paneel, das um 180 Grad geneigt werden kann und sich so in ein Tablet verwandelt, hat unten einen dicken Rahmen, während der Rahmen auf den anderen drei Seiten extrem dünn ist. Durch dieses Design kann das Produkt auch aus einiger Entfernung wahrgenommen werden.

Lenovo Legion Y540 Kamera

Leider hat dieses Design einen schlechten Effekt. Da im oberen Bild kein Platz für die Kamera war, wurde sie unten aufgenommen. 720p-Qualität reicht nicht aus, und Sie müssen den Bildschirm nach hinten neigen, um Ihr Gesicht zu sehen. Die Tastatur des Produkts verfügt über eine Hintergrundbeleuchtung und ist weiß. RGB-Unterstützung ist nicht verfügbar. Im Allgemeinen werden große Tasten verwendet, und es kann gesagt werden, dass es beim Schreiben sehr bequem ist. Auf dem Touchpad mit Multitouch-Funktion werden noch zwei Tasten verwendet, die die meisten Menschen nicht aufgeben können. Selbst wenn sich Fingerabdrücke auf der Tastaturoberfläche befinden, ist die Reinigung mit einem trockenen Tuch kein Problem, es hinterlässt keine Spuren. Einer der praktischsten Aspekte des Produkts ist, dass der Ethernet-Anschluss auf der Rückseite verbleibt. Nicht nur Ihr Augengenuss verschlechtert sich, sondern auch der Bedienkomfort steigt. Das Gewicht des Y540 beträgt ca. 2,9 kg. Wir können weder schwer noch leicht sagen. Andererseits ist der 230-W-Adapter, der das Produkt mit Strom versorgt, ziemlich groß.

Was sind die technischen Daten des Lenovo Legion Y540?

Legion Y540 ist eine Serie, in der Sie unter vielen Optionen die Konfiguration auswählen können, die zu Ihnen passt. 15- und 17-Zoll-Panels sind ebenfalls durch 60- und 144-Hz-Optionen getrennt, während es auf der Prozessorseite Core i5-9300H- oder Core i7-9750H-Optionen gibt. Auf der Grafikkartenseite können Sie die gewünschte Konfiguration aus einer äußerst umfangreichen Speicheroption zusammen mit den Grafikkarten GeForce GTX 1650, GTX 1660Ti und schließlich RTX 2060 auswählen. Das 17IRH-Modell, das zu uns kam, verfügt über ein 17,3-Zoll-IPS-Panel mit 1080p / 60Hz. Obwohl der Helligkeitswert von 300 Nits besser ist als bei den Vorgängermodellen, kann er in seiner Klasse als “eh” bezeichnet werden. In diesem Bereich können 72% der Farben angezeigt werden. Weitere technische Merkmale dieses Modells sind der Intel Core i7-9750H-Prozessor, 16 GB DDR4-2666 MHz RAM, die GeForce GTX 1660Ti-Grafikkarte, 256 GB SSD und 2 TB Festplatte. Diese Konfiguration kann alle Spiele auf Papier ausführen und eine sehr gute Leistung erbringen. Unsere Ergebnisse bestätigen dies.

Wie Leistung Lenovo Legion Y540?

In Control haben wir es geschafft, auch in Kampfszenen mit 1080P / High-Einstellungen über 50 FPS zu bleiben. Battlefield V erreichte 60 FPS mit Ultra DX12-Einstellungen, 75 FPS für The Witcher III Ultra-Einstellungen und Assassins Creed Odyssey, ein komplettes Systemmonster, erreichte 42 FPS mit Ultra-Einstellungen. Während wir diese Spiele laufen ließen, sahen wir Temperaturen von 73 Grad auf der Grafikkarte und 85 Grad auf dem Prozessor. Obwohl es nicht schlecht ist, müssen wir erwähnen, dass das Produkt im Leistungsmodus über 50 dB Rauschen erzeugt, was ein klassischer Wert ist. Das Produkt kommt nicht mit der Undervolt-Einstellung zu Ihnen. Wenn Sie an Übertaktung interessiert sind, denken Sie daran. Die Auszahlung des Leistungsmodus besteht darin, die Leistungsaufnahme des Prozessors von 45 W auf 50 W zu erhöhen und die Lüfter mit voller Geschwindigkeit laufen zu lassen. Der 57WH-Akku benötigt bei intensiven Spielerlebnissen leider etwa 80 Minuten, und die Zeit, die wir für die Nutzung des Internets / Films benötigen, liegt zwischen 3,5 und 4 Stunden. Obwohl die Zahlen auf dem Papier nicht verfügbar sind, ist es nicht schlecht. Wie Sie wissen, können Laptops ein Headset nicht ersetzen, egal was sie tun, aber das Harman-Soundsystem im Produkt leistet sehr gute Arbeit. Lassen Sie uns nicht ohne zu erwähnen, dass Dolby Atmos auch Software-Unterstützung hinter sich hat. Legion Y540 war ein sehr erfolgreiches Modell. Wenn Sie nicht an den zusätzlichen Angeboten des Y740 interessiert sind, ist dies eine wirtschaftlichere und dennoch äußerst wettbewerbsfähige Option. In Bezug auf den Preis müssen wir noch den Preis des Produkts in der Türkei bestimmen, für das wir diese Studie durchgeführt haben. Beachten Sie, dass ein 15,6-Zoll-Bildschirmmodell mit einer ähnlichen Konfiguration (mit 1 TB Festplatte anstelle von 2 TB) um 1399 Chf gefunden werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.