Meditation

Wir verbringen unser Leben in unseren Häusern, Arbeitsplätzen und sozialen Umgebungen, in denen die Zeit schnell vergeht, und wir lernen, dass der Kampf ums Leben schwierig ist, ohne eine angenehme Beziehung zu haben, Zeit mit unseren Lieben zu verbringen, ohne Zeit für uns selbst zu verbringen das Pflichtgefühl, die Wünsche anderer zu erfüllen und den Tag zu retten. Wenn der Tag vorbei ist, werden wir müde, unglücklich und unglücklich.

Außerdem bereiten wir uns darauf vor, am nächsten Tag zu beginnen, verziehen das Gesicht vor Schuldgefühlen und sehen, dass wir viele Dinge nicht beenden können. Aber wie vergehen der nächste Tag und andere Tage mit diesem Gefühl? Wie geht das Leben weiter? Möchten Sie das Leben fortsetzen, das Sie wollen oder mit dem Sie sich zufrieden geben? Während deine Gedanken herumlaufen, gibt es viele Stimmen in deinem Kopf, und wenn keine dieser Stimmen mit dir zufrieden ist, wenn sie dich die ganze Zeit als unzureichend empfinden, Wenn er kritisiert, beschuldigt und man sie nicht zum Schweigen bringen kann. Wie kannst du diese leise Stimme hören, die Stimme deines Herzens, die dein Gutes will, dich versteht, gut für dich sein wird, aus der Tiefe kommt und versucht, sich Gehör zu verschaffen? Hier ist die Lösung für Sie.

Der Weg, um deine innere Stimme zu erreichen, indem du dich aus dem Chaos der Umgebung befreist, in der du dich befindest, indem du die Stimme deines Geistes zum Schweigen bringst: Meditation. Wenn Sie Ihre innere Stimme erreichen, endet das ganze Chaos, Sie entspannen sich und füllen sich mit Frieden. Deine Gedanken sind weder in der Zukunft noch in der Vergangenheit. Moment Erlebnisse. Wir nennen dies den “gedankenlosen Geisteszustand”. Sie gewinnen ein Bewusstsein für das Leben – Erwachen und eine klare Vision. Dies ist der Prozess, die Wahrheit jenseits des Verstandes zu berühren. An diesem Punkt “intervenieren” Sie nicht und “urteilen” nicht. du wirst nur der “Beobachter”, das heißt die spirituelle Essenz. Wie geht das? Mit Meditation, die Sie morgens oder abends machen können, indem Sie tagsüber ein paar Minuten verbringen. Entweder indem Sie sich auf Ihren Atem konzentrieren, mit positiven Sätzen oder durch Ihre Vorstellungskraft (Vorstellungskraft) Welchen Weg möchten Sie versuchen?

Für Entspannung, angenehmen Schlaf (vor dem Schlafengehen in der Nacht)

Setzen Sie sich mit gerader Wirbelsäule auf einen Stuhl. Kreuzen Sie nicht Ihre Beine oder Arme. Sperren Sie es nicht. Lass es los. Sie können auch Ihre Hände auf die Knie legen. Halten Sie die Zungenspitze so gegen Ihren Gaumen, dass sie die Rückseite Ihrer oberen Zähne berührt. Stellen Sie sich vor, Sie schnüffeln an einer Blume. Dies ist Zwerchfellatmung. Atmen Sie bis zu 4 Mal tief durch die Nase. Halten Sie den Atem an und zählen Sie bis zu 8. Zählen Sie dann bis zu 8 und lösen Sie es langsam von Ihrer Nase. Wiederholen Sie diesen Zyklus viermal.
Sie können es in stressigen und stressigen Situationen tun. Wenn Sie dies tun, bevor Sie nachts ins Bett gehen, haben Sie eine angenehme und friedliche Nacht und es treten keine Schlafstörungen auf.

Bestätigung (Beginn des Tages)

Wenn Sie einige Minuten früher am Morgen aufwachen, können Sie den Tag positiver und voller Energie mit den positiven Sätzen beginnen, die Sie sagen werden. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung, atmen Sie ein paar Mal tief durch die Nase, entspannen Sie sich, beruhigen Sie sich, bleiben Sie einfach im Moment. Denk nichts. Lassen Sie sich nicht darauf ein, wenn Ihnen Gedanken in den Sinn kommen. Beobachten Sie einfach. Sie werden sich nach einer Weile mit Ihrem Atem entspannt fühlen. Wiederholen Sie die positiven Sätze genau an diesem Punkt. Ich bin ruhig, friedlich, sicher, heute bin ich bereit für einen neuen Tag, einen Tag, an dem alles in Ordnung ist. Ich liebe mich selbst, ich akzeptiere mich so wie ich bin. In meiner Welt ist alles gut und gut.

Verwenden Sie Ihre Fantasie (Imagination)

Imagination ist die Technik, mit der Sie mithilfe der Imagination das schaffen, was Sie in Ihrem Leben wollen. In der Phantasie stellen Sie sich etwas vor, das passieren soll, ein klares und klares Bild einer Idee, wobei Sie Ihre Phantasie im Kopf behalten. Dies könnte ein neues Zuhause, ein neuer Job oder eine schöne Beziehung sein. Sie stellen sich weiterhin vor, wovon Sie träumen, wovon Sie träumen, bis es passiert. Sie können es auch mit Affirmationen unterstützen, indem Sie sich regelmäßig darauf konzentrieren und positive Energie senden. Wir verwenden diese Technik, ohne es zu merken. Manchmal sind die Ergebnisse in unserem Leben positiv, aber meistens sind sie negativ. Wenn die Dinge, die Sie mehr fürchten, in Ihrem täglichen Leben passieren, bedeutet dies, dass Sie diese Technik negativ anwenden, ohne es zu merken.

Anwendung

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung, atmen Sie ein paar Mal tief durch die Nase und dann wieder durch die Nase, entspannen Sie sich, beruhigen Sie sich. Denk nichts. Lassen Sie sich nicht darauf ein, wenn Ihnen Gedanken in den Sinn kommen. Beobachten Sie einfach. Entspannen Sie sich gründlich mit Ihrem Atem. Stellen Sie sich an dem Punkt, an dem Sie sich sehr entspannt fühlen, vor, was auch immer in Ihrem Leben passieren soll, ohne dass Sie irgendwelche Hindernisse im Kopf haben. Tun Sie dies mit Ihren 5 Sinnen, hören Sie Geräusche, berühren Sie und beobachten Sie sich selbst, was Sie fühlen, wenn es passiert. Fragen Sie sich in dieser Situation: “Was muss ich tun, um dies zu erreichen?” Die Antwort, die Sie erhalten, ist die Antwort, die aus Ihrem Inneren kommt. Konzentrieren Sie sich eine Weile auf Ihre Atmung und öffnen Sie Ihre Augen. Die Antwort, die Sie erhalten, ist Ihr Kompass. Wenn es keine Antwort gibt, versuchen Sie es an einem anderen Tag erneut. Das Leben ist nicht schwer. Wir sind diejenigen, die das Leben schwer machen. Wir sind diejenigen, die das Leben leichter machen. Niemand außer uns kann uns helfen. Strecken Sie Ihre Hand aus, halten Sie Ihre eigene Hand und heben Sie sie an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.