Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel

Oppo Reno 2Z Bewertung

Oppo Reno Serie, die Anfang 2019 veröffentlicht wurde, entwickelt sich das ganze Jahr über schnell und bemerkenswert weiter. Die Modelle Oppo Reno 2 und Reno 2Z wurden weltweit mit der Veranstaltung im Oktober in London vorgestellt, der wir auch folgten. Wir hatten zuvor eine detaillierte Überprüfung des Oppo Reno 2. Jetzt ist es Zeit für seinen günstigeren Bruder Reno 2Z. Was Sie über dieses Smartphone wissen möchten, das stilvolles Design mit einem hochwertigen Bildschirm kombiniert, der nicht durch eine Kerbe oder ein Loch getrennt ist, finden Sie im Oppo Reno 2Z-Testartikel und im Video.

Oppo Reno 2Z Bewertung: Design

Wenn wir uns die Android-Handys von Oppo ansehen, sehen wir unabhängig vom Preissegment eine stilvolle Designsprache und hochwertige Materialien. Der Oppo Reno 2Z bricht diese Linie auch nicht. Obwohl das Telefon zum mittleren Segment gehört, können wir leicht sagen, dass es mit seiner Materialqualität, seinem Design und seiner Haptik Seiten aus dem Buch der hochwertigen Smartphones entnommen hat. Das Gehäuse des Telefons ist 8,7 Millimeter dick, sieht jedoch aufgrund des Designs, das sich zu den Kanten auf der Rückseite hin krümmt, dünner aus als das Telefon. Die dünneren Kanten ermöglichen es auch, das Großbildtelefon bequemer zu greifen. Die Vorder- und Rückseite des Reno 2Z, dessen Design Glas und Metall kombiniert, ist mit massiven Corning Gorilla Glass 5-Gläsern abgedeckt. Diese werden mit einem Aluminiumrahmen kombiniert, der sich um die Kanten wickelt. Sowohl das vordere als auch das hintere Glas sind ziemlich solide, aber Oppo hat von Anfang an eine solide Schutzfolie auf den Bildschirm des Reno 2Z gelegt. Selbst die Existenz dieses gekonnt platzierten Films wird schwer zu verstehen. Wir haben es während der gesamten Zeit, in der wir das Telefon benutzt haben, nicht entfernt und können leicht sagen, dass wir keine visuellen Mängel hatten. Der 6,53-Zoll-Bildschirm nimmt den größten Teil der Vorderseite des Telefons ein. Das Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 85 Prozent ist ziemlich hoch. Der Bildschirm, der sich an den Längsseiten und am oberen Rand ziemlich weit erstreckt, lässt nur eine dünne Lünette am unteren Rand zu. Die Freisprecheinrichtung befindet sich über dem Bildschirm in einem dünnen und langen Gitter. Normalerweise ist es ziemlich schwierig zu unterscheiden. Die Selfie-Kamera des Reno 2Z ist in den Popup-Mechanismus an der Oberkante des Telefons integriert. Es gibt keine Haifischflossenform wie beim Reno 2, sondern ein kleines quadratisches Selfie erscheint, wenn Sie die Kamera öffnen möchten. Oppo hat es mit der LED-Lampe auf beiden Seiten dieses Moduls noch lustiger gemacht. Sie können die Farbe des Lichts ändern. Außerdem ist beim Einschalten der Selfie-Kamera ein Soundeffekt zu hören. Dies macht den Job ein bisschen lustiger. Das Heckdesign ähnelt dem des Oppo Reno 2. Eine dünne und lange Ellipsenform erzeugt ein strahlendes Erscheinungsbild. Wenn Sie das Telefon auf das Licht richten und es langsam bewegen, sehen Sie, wie sich die Reflexion auf dieser Ellipse eindrucksvoll bewegt. Die vier Rückfahrkameras bleiben dank der Verdickungsstruktur des Telefons in Richtung Mitte ohne hervorstehend. Oppo hat einen kleinen halbkugelförmigen Glasvorsprung an der Rückseite des Telefons angebracht, um zu verhindern, dass diese Kameras zerkratzt werden, wenn das Telefon auf einen Tisch oder eine Oberfläche gestellt wird. Unterhalb der Quad-Kameragruppe sehen wir einen doppelten LED-Blitz. Der Reno 2Z verfügt über einen einzelnen Lautsprecher, der sich am unteren Rand befindet. Es gibt einen USB-C-Anschluss, ein Mikrofon und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Neben der Popup-Selfie-Kamera am oberen Rand befindet sich ein zweites Mikrofon. Die Lautstärketasten befinden sich am linken Rand und etwas weiter in der Mitte. Vielleicht wäre es besser gewesen, wenn es etwas höher gewesen wäre. Der Netzschalter befindet sich auf der rechten Seite und befindet sich ebenfalls fast genau in der Mitte. Über dem Netzschalter befindet sich eine kleine grüne Linie, damit Sie sie unterscheiden können. Die Tiefen der Tasten sind gut und bequem gedrückt. Übrigens sehen wir am rechten Rand direkt über der Schaltfläche die Steckplätze für nanoSIM- und microSD-Karten. Genau wie der Reno 2 hat der Oppo Reno 2Z kein wasser- und staubresistentes Gehäuse. Lassen Sie uns dies nicht als Notiz weitergeben. Der Kunstlederbezug, der aus der Box kommt, ist ebenfalls von sehr hoher Qualität. Obwohl es das beeindruckende Design des 2Z überschattet, sollten Sie diese Abdeckung für Ihre Sicherheit in Betracht ziehen.

Oppo Reno 2Z Bewertung: Anzeige und Ton

Der 6,53-Zoll-Bildschirm des Reno 2Z hat eine Auflösung von 1080 x 2340 Pixel. Es wird nicht durch Löcher oder Kerben unterbrochen und bietet das Vollbild-Erlebnis. Mit dem Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 19,5: 9 können Sie den gesamten Bildschirm gut genießen, insbesondere beim Surfen auf Websites oder beim Spielen von Spielen. Wir müssen jedoch sagen, dass wir uns beim Betrachten von Videos im Seitenverhältnis 16: 9 im Allgemeinen an die allgemeine Ansicht halten. Wenn Sie Filme ansehen, können Sie sie besser genießen, da diese im Allgemeinen ein Seitenverhältnis von 21: 9 haben. Es hat eine Pixeldichte von 395 ppi. Wenn wir auf den Bildschirm schauen, sehen wir, dass die Texte und Grafiken scharf genug sind. Wir hatten diesbezüglich keine Probleme. Oppo hat auch den AMOLED-Bildschirm dieses Telefons verwendet. Einer der Punkte, die uns am Telefon am meisten beeindruckt haben, war dieser Bildschirm. Dieser Bildschirm mit tiefem Schwarz und hohem Kontrast zeigt die Farben sehr lebendig. Die Farbtemperatur des Bildschirms ist stabil, Sie können sie jedoch auf die kühlere oder wärmere Seite einstellen, wenn Sie möchten. Die Bildschirmhelligkeit ist überdurchschnittlich, so dass auch HDR-Unterstützung geboten wird. Mit Reno 2Z können Sie problemlos HDR-unterstützte Videos auf YouTube ansehen. Diese Unterstützung ist derzeit auf Netflix nicht verfügbar. Wenn wir gerade vom Bildschirm sprechen, erwähnen wir auch, dass der Reno 2Z über einen Fingerabdruckleser auf dem Bildschirm verfügt. Wie beim Reno 2 arbeitet dieses Gerät in 2Z sehr schnell. Sowohl die Fingerabdruck- als auch die Gesichtserkennung waren während der gesamten Benutzungszeit des Telefons aktiviert. Meistens hat uns jedoch der Fingerabdruckleser gereicht, und wir haben die 200.000-Garantie des Popup-Selfie-Kameramechanismus nicht in Anspruch genommen. Auf der Audioseite ist es interessant, dass Oppo irgendwie zwei Kameras in seinen günstigeren Handys der A-Serie hat, während das Reno 2Z auch einen einzigen Lautsprecher hat. Glücklicherweise hat der einzelne Lautsprecher am unteren Rand eine gute Lautstärke. Wenn Sie YouTube-Videos oder andere Videos im Internet ansehen oder Musik hören, ist kein weiterer Lautsprecher erforderlich. Das sofort einsatzbereite Headset bietet ein angemessenes Klangerlebnis. Dank einer 3,5-mm-Kopfhörerbuchse können Sie das gewünschte Headset problemlos verwenden. Dolby Atmos unterstützt auch Kopfhörer. Wenn Sie ein geeignetes Headset haben, ist es sehr angenehm, unterstützende Filme anzusehen.

Oppo Reno 2Z Test: Leistung und Batterie

Das Herzstück des Oppo Reno 2Z ist der MediaTek MT6779 Helio P90-Prozessor wie sein Vorgänger Reno Z. Dieser Prozessor verfügt über 2 2,2-GHz-Cortex-A75- und 6 2,0-GHz-Cortex-A55-CPU-Kerne. Die ersten beiden sind für Hochleistungsjobs vorgesehen, während sich die anderen auf sparsame Funktionen konzentrieren. Die Gruppierung dieser Kerne erfolgt jedoch als 4 + 4 anstelle von 2 + 6. PowerVR GM9446 GPU, 8 GB RAM und 128 GB interner Speicher verfügbar. Aus den Systemdateien sind noch 108 GB Kapazität übrig. Der microSD-Kartensteckplatz unterstützt Karten mit einer Kapazität von bis zu 256 GB. Wenn wir uns die Benchmark-Tests ansehen, sehen wir, dass der Oppo Reno 2Z überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt hat. Im AnTuTu-Benchmark-Test konkurriert es mit rund 218 Tausend Punkten mit Produkten des gleichen Preissegments. Wir können sagen, dass die Ergebnisse in GeekBench 5 auch mit denen von AnTuTu übereinstimmen. Das PCMark-Ergebnis von 8778 Punkten im Work 2.0-Leistungstest schafft es, den gleichen Rang wie die Flaggschiff-Telefone zu erreichen, die wir Anfang dieses Jahres gesehen haben. Abgesehen von Tests sehen wir, dass der Oppo Reno 2Z eine ausreichende Leistung für die tägliche Arbeit bietet. Mit diesem Telefon erhalten Sie ganz einfach die Leistung, die Sie benötigen, z. B. Surfen im Internet, Abhängen in sozialen Netzwerken, Aufnehmen von Fotos oder Videos. Es bietet auch eine gute Unterstützung für das Spiel. Insbesondere empfehlen wir Ihnen, den Abschnitt “Spielbereich” zu verwenden und Ihre Spiele von dort aus zu starten. In Spielen wie PUBG Mobile können Sie das Spiel flüssig mit hohen Grafikeinstellungen spielen. Generell können wir sagen, dass der Reno 2Z den Benutzern eine angemessene Spieleleistung bietet. Auf der Batterieseite verfügt der Oppo Reno 2Z über eine 4000-mAh-Batterie. Wenn Sie das Telefon mit vollem Akku verwenden, vergehen Sie leicht einen Tag. Es wird möglich sein, einen wesentlichen Teil des zweiten Tages zu füllen. Es wäre nicht falsch zu sagen, dass Sie einen Tag von morgens bis abends mit einer einzigen Ladung verbringen können, selbst wenn Sie 2Z ausgiebig für Spiele oder andere Arbeiten verwenden. Dieses Telefon unterstützt auch Oppos proprietäre Schnellladetechnologie. Es wird behauptet, dass der Akku dank VOOC Flash Charge 3.0 in einer halben Stunde 50 Prozent erreichen kann. Als wir eine halbe Stunde nach dem Aufladen bei ausgeschaltetem Telefon nachschauten, stellten wir fest, dass 48 Prozent des Akkus aufgeladen waren. Wir können zugeben, dass Oppo sein Versprechen gehalten hat.

Oppo Reno 2Z Test: Software

Auf dem Oppo Reno 2Z ist Android 9 Pie installiert. Darüber hinaus wird die angepasste Benutzeroberfläche von Oppo ColorOS 6.1 ausgeführt. Das Reno 2Z steht ganz oben auf dem Update-Zeitplan für Android 10 von Oppo. Wir gehen daher davon aus, dass 2Z-Besitzer nicht zu lange auf das Update warten werden. Wir haben die ColorOS-Oberfläche bereits in den Testberichten von Handys wie Oppo Reno 2 und Oppo A9 2020 ausführlich erwähnt. Diese angepasste Benutzeroberfläche sieht ganz anders aus als reines Android. Trotzdem gibt es Aspekte, die bemerkenswert sind und die wir mögen. Besonders gut gefällt uns das Benachrichtigungscenter und die Schnelleinstellungen. Vor einem Hintergrund mit Farbverlauf werden die Steuerelemente in bequem anklickbarer Größe und in verschiedenfarbigen Feldern angezeigt. Benachrichtigungen sind auch klarer. Ganz links im Hauptbildschirm befindet sich ein Bedienfeld namens Smart Assistant. Hier sehen wir Komponenten wie Wetter, Kalender und Step Tracker. Im Feld Schnellfunktionen können Sie häufig verwendete Tools behalten und schnell darauf zugreifen. Sie können dieser Seite auch das Feld Favoriten hinzufügen, das Personen enthält, die Sie häufig anrufen. Auf der anderen Seite sehen Sie einen dünnen und langen Balken am Rand des Bildschirms. Wenn Sie dies zur Mitte ziehen, öffnet sich ein kleines Feld. Hier sehen Sie Verknüpfungen wie Dateikonsole, Kamera, Screenshot, Bildschirmaufzeichnung. Sie können auch Verknüpfungen für vier verschiedene Anwendungen platzieren, die Sie häufig verwenden und auf die Sie sofort zugreifen möchten. ColorOS kümmert sich auch um die Privatsphäre. Wenn Sie möchten, können Sie in den Bereichen, in denen Sie Ihre privaten Inhalte wie Fotos, Nachrichten, WhatsApp speichern und die Fingerabdruckauthentifizierung verwenden, ein Kennwort eingeben. Während die Authentifizierung beim Öffnen dieser Apps jedes Mal etwas unpraktisch erscheint, werden diejenigen, die Wert auf Datenschutz legen, dies tragen. Wenn wir uns die installierten Anwendungen ansehen, sehen wir viele Anwendungen von Google. Es gibt auch Tools wie einen Diktiergerät, einen Kompass und ein UKW-Radio. Die Phone Manager-App kümmert sich um die Speicherbereinigung, das Scannen von Viren usw. Der Spielplatz ist ein Bereich, in dem die Spiele, die Sie auf den Reno 2Z hochladen, automatisch hinzugefügt werden. Es bietet Leistungsmodus, Ruhezeit und andere Einstellungen für einen optimalen Spielstart. Auf der anderen Seite können Sie während des Spiels verschiedene Steuerelemente öffnen und die erforderlichen Anpassungen vornehmen, ohne das Spiel zu verlassen.

Oppo Reno 2Z Bewertung: Kamera

Genau wie der Reno 2 hat der Oppo Reno 2Z vier Kameras auf der Rückseite. Wir sehen jedoch Veränderungen in der Qualität und Quantität der Kameras. Die 48-Megapixel-Hauptkamera mit 1: 1,7 des Reno 2 ist auch im 2Z erhältlich, es fehlt jedoch die optische Bildstabilisierung. Werte wie 8 Megapixel und 1: 2,2 sind in den Ultraweitwinkelkameras beider Telefone üblich. Darüber hinaus gehört das monochrome Objektiv mit einer Auflösung von 2 Megapixeln zu den gemeinsamen Einheiten, die die beiden Telefone gemeinsam nutzen. Im Gegensatz zum Reno 2, der eine Tele-Kamera trägt, sehen wir beim Reno 2Z jedoch einen 2-Megapixel-Tiefensensor. Die mit dem Reno 2Z aufgenommenen Fotos sind im Allgemeinen zufriedenstellend. Sie können lebendige und helle Fotos unter Bedingungen aufnehmen, bei denen das Licht ausreicht. Obwohl wir den leichten Rauscheffekt in den Ecken bei schlechten Lichtverhältnissen spüren, sehen wir, dass im Allgemeinen gute Fotos herauskommen. Die Makroleistung ist ebenfalls gut. In der Porträtfotografie unterscheiden sowohl der Tiefensensor als auch das Schwarzweißobjektiv effizient zwischen Vordergrund und Hintergrund. Die erzielten Ergebnisse sind erfolgreich. Eine andere Sache, die uns am Kamerasystem des 2Z gefallen hat, war die HDR-Leistung. Selbst bei Fotos mit sehr hellen und schattierten Bereichen kann die Belichtung gut eingestellt werden. Gleichzeitig ist die Aufgabe, die Farben dynamischer und lebendiger zu gestalten, gut erledigt. Von künstlicher Intelligenz unterstützte Szenenmodi sind auch in Reno 2Z verfügbar. Wir sehen, dass dies im Allgemeinen gut funktioniert. Das Comeback wird etwas lebendiger gestaltet, insbesondere Fotos, die in den sozialen Medien gut aufgenommen werden können. Wir haben ohnehin nicht viele Bilder mit vollen 48 Megapixeln aufgenommen, Details sind auch bei der Standardauflösung recht gut zu sehen. Die Details sind auch bei schlechten Lichtverhältnissen verständlich. Der Nachtmodus ermöglicht auch die Erstellung von Nachtaufnahmen in dem Stil, den wir auf professionellen Kameras sehen. Obwohl die in diesem Modus aufgenommenen Fotos in der Vollansicht gut aussehen, sind der Rauscheffekt und der Mangel an Details bemerkenswert, wenn wir uns mit den Details befassen. Die Fotos, die wir mit dem Ultraweitwinkelobjektiv gemacht haben, haben auch gefallen. Selbst auf den Fotos, die wir bei bewölktem Wetter draußen machen, sind die Details und der Dynamikbereich auf einem guten Niveau. Die Kameraanwendung von Reno 2Z ist sehr nützlich. Es gibt einiges an Kontrolle auf dem Bildschirm, aber Sie können gut damit umgehen. Am linken Rand befinden sich Verknüpfungen wie Effekte, Ultraweitwinkelübergang, HDR. Auf der Seite der Aufnahmetaste sehen Sie eine Leiste, mit der Sie zwischen verschiedenen Modi wechseln können. Wenn Sie das Foto einer anderen Person aufnehmen, können Sie die Gesichtsverschönerung anwenden. Die Reno 2Z hat dieselbe Selfie-Kamera wie die Reno 2. Die 16-Megapixel-Selfie-Kamera macht ihren Job gut. Wir fanden auch die Selfie-Fotos, die wir bei schlechten Lichtverhältnissen aufgenommen haben, gut. Sie können Ihr Aussehen mit vielen verschiedenen Verschönerungs- und Bearbeitungswerkzeugen differenzieren. Auf der Videoseite sehen wir, dass der Oppo Reno 2Z 4K-Videos aufnehmen kann. Es gibt keine optische Bildstabilisierung, wir können den Effekt der Handbewegung in den von uns aufgenommenen Videos sehen. Die Tonaufnahme erfolgt in hoher Qualität. Reno 2Z wird ausreichen, um die Szenen, denen Sie im täglichen Leben begegnen, zu verewigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel