Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel

Oppo Reno 4 Bewertung

Oppo macht es zur Tradition, in jedem Halbjahr eine Reno-Serie zu montieren. Im Mai der letzten fünf Monate, nachdem die Mitglieder von Reno in Reno 3 Serie 4 Serie in der Schweiz debütiert hatten. Es gibt drei verschiedene Modelle in dieser Serie. Wir haben zuvor Reno 4 Lite und Reno 4 Pro getestet, die die Einstiegs- und Top-Level-Mitglieder sind. Als nächstes kommt Reno 4, das mittlere Mitglied, das der Serie ihren Namen gegeben hat. Obwohl es sich nicht wesentlich vom Reno 3 Modell unterscheidet, das vor 5 bis 6 Monaten in die Schweiz kam, und in mancher Hinsicht sogar etwas zurück zu liegen scheint, zeigt das Reno 4 einen Fortschritt im Vergleich zu seinem Vorgänger, insbesondere in Bezug auf Prozessor und Design Elemente. Der Oppo Reno 4 Test enthält die Eindrücke und Kommentare, die wir am Ende unserer 2-3 Wochen mit diesem Telefon erhalten haben.

Oppo Reno 4 Bewertung: Design

Das Oppo Reno 3 hatte einen etwas eher mittelgroßen Telefon-Look und ein Design auf Vorder- und Rückseite, das mehr von Flaggschiff-Handys vor ein oder zwei Jahren inspiriert war. In dieser Hinsicht können wir sagen, dass das Reno 4 einige Elemente enthält, die von den Flaggschiff-Handys von 2020 inspiriert wurden. In der oberen rechten Ecke des Bildschirms befindet sich beispielsweise ein Bildschirmloch, in dem zwei Kameras untergebracht sind. Screen Hole ist ein Element, das andere Unternehmen häufig in ihre Entwürfe einbezogen haben und das sich in der Branche allgemein durchgesetzt hat. Tatsächlich experimentierte Oppo mit Pop-up-Selfie-Kameramechanismen auf den ersten Handys der Reno-Serie, und es entstand auch ein Haifischflossen-ähnliches Design. Im hinteren Design gibt es Spuren des rechteckigen Kameramoduls, die wir bei anderen Herstellern auf dem Kameramodul sehen. Oppo hat hier vier Kameramodule platziert. Während die drei Kameraobjektive groß sind, ist der Tiefensensor kleiner als die anderen. Das rückseitige Design des Telefons hat eine einzige Farbe, aber wenn Sie es gegen das Licht halten, sehen Sie den blauen Farbton und das Hologrammmuster, das Oppos Buchstaben enthält. Mit diesem Lichtspiel verweist Oppo auf die Lichtspiele in den ersten beiden Serien der Reno-Serie. Der Reno 4 ist etwas dünner als sein Vorgänger Reno 3, aber seine Oberfläche ist fast gleich. Die Vorderseite des Telefons ist mit einem massiven Glas bedeckt. Oppo hat die Displayschutzfolie von Anfang an platziert. Während der Kunststoffrahmen die Kanten bedeckt, wird auf der Rückseite glasartiger Kunststoff verwendet. Das Gewicht des Telefons beträgt 165 Gramm und es ist ein wirklich dünnes und leichtes Telefon. Dank seiner Leichtigkeit verursacht es auch bei längerem Gebrauch keine Ermüdung. Es ist in der Tat ein angenehmes Telefon zum Halten und Verwenden. Da es dünn ist, kann es leicht in der Tasche getragen werden. Am unteren Rand befinden sich ein Lautsprecher, ein Mikrofon, ein USB-C-Anschluss und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Am oberen Rand befindet sich ein zweites Mikrofon. Am linken Rand befindet sich das microSD- und Nano-SIM-Kartenfach oben. Direkt darunter befinden sich die Lautstärketasten. Auf der rechten Seite befindet sich der Netzschalter. Über dem Netzschalter befindet sich eine kleine grüne Linie. Der Druckbereich der Tasten ist nicht sehr groß, aber wir können sagen, dass es bequem zu bedienen ist. Der Bildschirm, den wir oben erwähnt haben, hat ein Loch in der oberen linken Ecke und ist in einen Bildschirmrahmen eingewickelt, der als dünn angesehen werden kann. Die Lünettendicke am unteren Rand ist etwas größer. Oppo hat oben auf dem Bildschirm einen kleinen Lautsprecher für das Mobilteil platziert. Wir sehen, dass der Bildschirm mit seinem Seitenverhältnis von 20: 9 den heutigen Standards entspricht. Das Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis beträgt 83,5 Prozent und entspricht den Durchschnittswerten der kürzlich veröffentlichten Smartphones.

Oppo Reno 4 Test: Hardware, Leistung und Batterie

Das Oppo Reno 4 verfügt über ein 6,4-Zoll-AMOLED-Display. Wie oben erwähnt, hat der Bildschirm ein Seitenverhältnis von 20: 9. Der Bildschirm mit einer Auflösung von 1080 x 2400 Pixel bietet ausreichend scharfe und klare Bilder mit 411 ppi. Einer der Faktoren, die Oppo von anderen unterscheidet, ist die Tatsache, dass AMOLED-Bildschirme auf einen wesentlichen Teil seiner Produktpalette ausgedehnt werden. Reno 4-Benutzer profitieren außerdem von tiefem Schwarz, lebendigen Farben und hohem Kontrast. Der Bildschirm des Reno 4 bietet mehr als genug Platz, um Videos anzusehen, Fotos anzusehen oder Websites zu durchsuchen. Dank der Klarheit, Helligkeit und Lebendigkeit wird das visuelle Erlebnis noch weiter gesteigert. Standardmäßig ist der Farbmodus des Bildschirms auf den lebendigen Modus eingestellt, in dem kräftigere Farben erzielt werden können. Sie können die Farbtemperatur auch in den Anzeige- und Helligkeitseinstellungen ändern. Oppo bietet auch einige Tools und Optionen an, um die Augengesundheit unter den Einstellungen zu verbessern. Die OSIE Vision Effect-Funktion macht die Bilder auch etwas lebendiger. Einer der Vorteile des AMOLED-Bildschirms besteht darin, bestimmte Pixel nur bei ausgeschaltetem Bildschirm zu aktivieren und Uhrzeit, Datum und Benachrichtigungen auf dem Telefonbildschirm anzuzeigen, ohne den Stromverbrauch zu erhöhen. Reno 4 hat auch diese Gelegenheit. Die Always On Display-Einstellungen, auf die Sie unter den Bildschirm- und Helligkeitseinstellungen zugreifen können, sind hauptsächlich deaktiviert. Sie können es einschalten, die Zeitintervalle für die Anzeige auf dem Bildschirm einstellen und den Uhrstil auswählen. Der Reno 4 verfügt über einen einzelnen Lautsprecher am unteren Rand. Dieser Lautsprecher bietet eine ausreichende Tonausgabe für ein Smartphone. Man sollte jedoch nicht zu viel erwarten. Die Qualität der serienmäßigen Oppo-Kopfhörer ist gut, Sie benötigen kein weiteres Headset. Es hat auch eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, so dass Sie jeden Kopfhörer anschließen können. Im Oppo Reno 4 ist der Prozessor eines der Elemente, die wir als Fortschritt im Vergleich zum Vorgänger Reno 3 bezeichnen können. Dieses Telefon verfügt auch über einen Snapdragon 720G-Prozessor wie das Reno 4 Pro. Tatsächlich ist dieser Prozessor nicht sehr neu, es gibt übergeordnete Prozessoren in der 700er-Serie. Das Vorhandensein dieses Prozessors im Reno 4 Pro gefällt uns zwar nicht, aber es ist erfreulich, denselben Prozessor auf diesem Telefon zu sehen. 8 GB RAM und 128 GB interner Speicher sind ebenfalls verfügbar. Darüber hinaus ist es dank des microSD-Kartensteckplatzes möglich, den Speicherplatz noch weiter zu vergrößern. Der Reno 4 bietet insgesamt eine gleichmäßige und flüssige Leistung. Wir hatten keine Probleme mit der Leistung während der Nutzung des Telefons. Übergänge in der Benutzeroberfläche sind gut, Anwendungen und Spiele werden ohne große Verzögerung geöffnet. Auf der Spieleseite sehen wir, dass das Reno 4 für die meisten Spiele eine gute und zufriedenstellende Leistung bietet. Wenn wir uns die Batterieseite ansehen, hat der Reno 4 fast die gleiche Batteriekapazität wie sein Vorgänger Reno 3 mit seinem 4015-mAh-Akku. Dieser Akku benötigt bei normaler Intensität problemlos einen Tag. Wenn Sie das Telefon nicht häufig verwenden, kann es möglich sein, einen Tag oder sogar zwei Tage zu überschreiten. Kurz gesagt, der Reno 4 lässt Sie mit seinem Akku nicht im Stich. Auf der Seite der Schnellladetechnologie gibt es beim Reno 4 Fortschritte im Vergleich zum Reno 3. Während das Reno 3 über VOOC 3.0 verfügt, sehen wir auf diesem Android-Handy eine neuere Schnellladetechnologie, VOOC 4.0. Laut Oppo kann der Akku des Telefons in nur 20 Minuten 50 Prozent erreichen. In unseren Tests haben wir gesehen, dass Oppos Behauptung nicht leer war. Der Akku des Telefons erreicht in 10 Minuten 0 bis 27 Prozent. In 21 Minuten steigt es auf 53 Prozent. In weniger als einer Stunde ist der Akku vollständig aufgeladen. Kurz gesagt, der Akku und das Laden sind dank des mitgelieferten Ladeadapters kein Problem mehr. Lassen Sie uns jedoch nicht ohne Erwähnung gehen, dass der Akku aufgrund der Schnellladetechnologie mit einem höheren Strom geladen wird und folglich die Gesamtlebensdauer des Akkus in etwas kürzerer Zeit als normal erschöpft ist. Es scheint jedoch, dass Sie bereits das Bedürfnis verspüren, dieses Telefon durch ein neues zu ersetzen, bis die Effizienz des Akkus verloren geht.

Oppo Reno 4 Bewertung: Software und Sicherheit

Das Oppo Reno 4 kommt mit Android 10. Darüber befindet sich die ColorOS-Version 7.2. Eine Benutzeroberfläche und Erfahrung, die wir auf den vielen Android-Handys von Oppo gesehen und verwendet haben, die wir in diesem Jahr getestet haben, ist auch auf dem Reno 4. Sie können die Form der Anwendungssymbole und anderer visueller Elemente während der Erstinstallation anpassen. Smart Assistant befindet sich ganz links im Hauptbildschirm. In diesem Bereich werden nicht viele Komponenten angeboten, aber auch nützliche Tools wie Wetter, Schrittzähler sind hier enthalten. Sie können auch schnell auf die Personen zugreifen, die Sie häufig aus diesem Bereich treffen. Oppo bietet in ColorOS 7 auch viele Tools zum Anpassen des Startbildschirms. Sie können auf das Anpassungsmenü zugreifen, indem Sie auf dem Startbildschirm mit den beiden Fingern kneifen. Von hier aus können Sie die Position der Anwendungssymbole ändern und aus den Optionen für den Seitenübergangseffekt auswählen. Widgets, dh Widgets, können ebenfalls einfach ausgewählt und der gewünschten Startbildschirmseite hinzugefügt werden. Wie wir auf den vorherigen Oppo-Handys gesehen haben, werden Googles Anwendungen wie Google Mail, Google Maps und YouTube geladen. Sie können sie im Google-Ordner auf dem Startbildschirm sehen. Im Ordner Extras finden Sie nützliche Anwendungen wie Telefonmanager, Kompass, Telefonkopierer und UKW-Radio. Mit Phone Manager können Sie die Leistung des Telefons mit einem einzigen Klick optimieren. Hier wurde eine Verknüpfung für die Verwaltung von Anwendungen hinzugefügt. Im Abschnitt Komponentensteuerung können Sie die hardwarebasierten Komponenten des Telefons wie Speicher, SIM usw. überprüfen. Der Bereich Spielplatz ist ein Bereich, in dem auf dem Telefon installierte Spiele automatisch hinzugefügt werden. Von hier aus können Sie die Spiele schnell starten. Dank der verschiedenen im Spielbereich angebotenen Tools können Sie die Leistung steigern oder ein ununterbrochenes Spielvergnügen haben, indem Sie störende Elemente ausschalten. Wir sehen auch die Werkzeuge, die erforderlich sind, um Screenshots oder Bildschirmaufnahmen im Spiel zu machen, im speziellen Spielmenü. Abhängig vom AMOLED-Bildschirmtelefon verfügt das Reno 4 über einen eingebauten Fingerabdruckleser. Dieses Gerät bietet die Leistung des Reno 4 Pro. Schnell und genau. Das Hinzufügen von Fingerabdrücken ist ebenfalls schnell. Sie können den Bildschirm dann schnell entsperren. Während unserer Verwendung des Reno 4 war der Fingerabdruckleser ausreichend für uns und wir hatten nicht das Bedürfnis, die Gesichtserkennung zu aktivieren.

Oppo Reno 4 Bewertung: Kamera

Es gibt einige Unterschiede im Kamerasystem des Oppo Reno 4 gegenüber seinem Vorgänger Reno 3. Während die Hauptkamera in Bezug auf die Auflösung gleich ist, gibt es eine Verbesserung auf der Blendenseite. Die 48-Megapixel-Hauptkamera verfügt über Funktionen wie Blende 1: 1,7 und Phasendetektion, Autofokus. Es gibt auch drei Kameras neben dieser Hauptkamera, aber es gibt Änderungen in ihrer Menge und Funktionalität. Die Auflösung der Ultraweitwinkelkamera wurde reduziert, aber auf der Blendenseite sind Fortschritte zu verzeichnen. Die 8-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera verfügt über eine Blende von 1: 2,2. Die Tele-Kamera wurde entfernt. Es gibt auch keine monochromen Linsen. Stattdessen gibt es ein Makroobjektiv mit einer Auflösung von 2 Megapixeln und einer Blende von 1: 2,4 sowie einen Tiefensensor. Obwohl die Kamerafunktionen des Reno 4 in Bezug auf Auflösung und einige Kamerakomponenten hinter seinem Vorgänger zurückbleiben, können wir sagen, dass uns die Fotos, die wir mit diesem Telefon aufnehmen, im Allgemeinen gefallen. Sie können unter angemessenen Lichtbedingungen helle und lebendige Bilder aufnehmen. Die Farben scheinen sich etwas in Richtung der wärmeren Seite zu verschieben. Es gibt einen kleinen Detailverlust, den Sie beim Vergrößern sehen werden. Man kann auch sagen, dass die Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen gut ist. Obwohl es ein wenig Lärm gibt, können wir sagen, dass die im Allgemeinen aufgenommenen Fotos erfolgreich sind. Sie können auch im Nachtmodus aufnehmen, aber in diesem Fall fehlen viele Details. In diesem Modus aufgenommene Fotos eignen sich gut zum Teilen in sozialen Medien. Wenn Sie das Foto jedoch drucken möchten, ist dieser Modus nicht sehr geeignet. Die Fotos, die Sie mit einer Auflösung von 48 Megapixeln aufnehmen, sind auch etwas detailreicher. Es gibt jedoch keine großen Änderungen in Bezug auf die Helligkeit und andere Elemente. Wir fanden den Reno 4 gut in Makroaufnahmen. Wenn Sie jedoch ein Foto aufnehmen möchten, indem Sie sich dem Motiv nähern, können Sie ein Makroobjektiv verwenden. In diesem Fall müssen Sie die Auflösung beeinträchtigen, aber die Fotos, die Sie aufnehmen, sind klarer. Das Kamerasystem des Reno 4 eignet sich auch gut für Porträts. Das Reno 3 war ein Telefon mit einer 44-Megapixel-Frontkamera. Die Oppo Reno 4 hingegen verfügt über eine Hauptkamera mit 32 Megapixeln, die wir auch als hochauflösend bezeichnen können. Daran ist auch ein Tiefensensor angebracht. Dank dieses Sensors wird der Hintergrundeffekt bei Porträtaufnahmen besser. Sie können gute Bilder bei ausreichendem Licht aufnehmen. Wenn die Lichtintensität abnimmt, können Rauschen und Trübung zunehmen. Es ist nützlich, den Reno 3 so stabil wie möglich zu halten, um Unschärfe zu vermeiden. Auf der Videoseite sehen wir, dass 4K-Videoaufnahmen mit der Rückfahrkamera möglich sind. Oppos Smartphones machen sich auf der Videoseite gut. Wir können sagen, dass dies auch für den Reno 4 gilt. Dank des elektronischen Bildstabilisierungssystems können Sie Standbilder aufnehmen. Die Tonaufnahmequalität ist ebenfalls zufriedenstellend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel