Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel

Samsung Galaxy A6+ Test

Hier finden Sie alle Details des Samsung Galaxy A6+ von A bis Z! Wir untersuchten! Da die Preisgrenze für Smartphones weiter steigt, ist das Flaggschiff für durchschnittliche Benutzer fast unzugänglich geworden. Es ist klar, dass wir neue Preislinien sehen werden, insbesondere bei den Flaggschiff-Telefonen, die voraussichtlich bald eingeführt werden. Aus diesem Grund verlagern sich die Augen langsam in das mittlere Segment und zum Glück können wir auch hier erfolgreiche Modelle sehen. Samsung versucht seit einiger Zeit, eine gute Positionierung speziell für das mittlere Segment zu schaffen. Das südkoreanische Unternehmen, das Verbrauchern einige der Hauptmerkmale seiner A-Serie und High-End-Modelle bietet, hat Merkmale wie Design und Infinity Display erfolgreich platziert. Samsung ist nun unser Gast mit dem Galaxy A6 + Modell, das wir heute haben. Samsung hat Infinity Display in jedes seiner in diesem Jahr eingeführten Modelle Galaxy A6, A6 +, A8 und A8 + integriert und die Galaxy S- und Note-Serien mit dem Design dieser Telefone widergespiegelt. Nun, Samsung, das die Dual-Kamera mit dem Galaxy A6 + hinzugefügt hat, wollen wir sehen, was es noch hinzugefügt hat, was es entfernt hat. Beginnen wir jetzt mit dem Galaxy A6 + Test. Der erste Schritt ist zweifellos Design!

Wie ist das Samsung Galaxy A6 + Design?

Das Galaxy A6 + wird zu einem großen Smartphone. Das Telefon, das einen 6-Zoll-Bildschirm besitzt, unterscheidet sich vom 5,6-Zoll-Modell Galaxy A6 mit dieser Größe, während es in Größe und Gewicht dem Galaxy A8 + ähnelt. Das Galaxy A6 Plus hat eine Größe von 160 mm und eine Dicke von 7,9 mm. Das Telefon wiegt ebenso wie das A8 Plus-Modell 191 Gramm. Wenn wir die Rückseite des Telefons drehen, sehen wir, dass Samsung ihm diesmal eine überraschend metallische Oberfläche anstelle von Glasmaterial gegeben hat. Samsung verwendete Glasmaterial in Galaxy A8 und A8 + und verwendete in unseren Galaxy A6 + – und Galaxy A6-Modellen eine mattmetallische, solide Gehäusestruktur. Dies hat zweifellos den Vorteil, dass das Telefon widerstandsfähiger gegen Stürze ist. Die Rahmen des Telefons sind natürlich auch aus Aluminium. Der Ein- / Ausschalter des Galaxy A6 Plus befindet sich auf der rechten Seite und die Lautstärketasten auf der linken Seite. Hier befinden sich auch MicroSD-Karten- und SIM-Kartenschubladen. Wenn Sie auf die Unterseite des Telefons schauen, ist es erfreulich zu sehen, dass hier eine Kopfhörerbuchse vorhanden ist. Es ist jedoch ebenso traurig zu sehen, dass der microUSB-Steckplatz anstelle des USB-C-Anschlusses verwendet wird. In diesem Zusammenhang können wir sagen, dass das Galaxy A6 + das Schnellladen nicht unterstützt. Wir werden näher darauf eingehen, wenn wir über die Akkuleistung des Telefon sprechen. Während wir uns weiterhin mit dem Design des Galaxy A6 + befassen, sehen wir, dass sich der Lautsprecher an einem sehr interessanten Ort befindet. Samsung, das den einzigen Lautsprecher des Telefons am rechten Rand des Galaxy A6 + über dem Netzschalter platziert, tut dies tatsächlich nicht zum ersten Mal. Wir haben den Lautsprecher an derselben Stelle im Galaxy A8 gesehen, die wir zuvor überprüft haben. Obwohl die Position des Lautsprechers interessant erscheint, ist es tatsächlich schwieriger, den Ton beim Spielen oder Ansehen von Videos bei horizontaler Verwendung stumm zu schalten, als im Szenario mit dem Lautsprecher unten. Das Galaxy A6 + ist in verschiedenen Farben erhältlich. Obwohl wir ein schwarzes Modell haben, finden Sie es auch in den Farben Gold und Blau auf dem Markt. Bevor ich den Entwurfsschritt abschließe, muss ich Folgendes sagen: Sie werden sich für das Galaxy A6 Plus-Modell entscheiden. Sie müssen wissen, dass dieses Telefon keinen Wasserschutz bietet. Samsung, das das IP68-Zertifikat für Galaxy A6 und A6 +, das in den Modellen Galaxy A8 und Galaxy A8 + enthalten ist, nicht bereitstellt, hat dieses Telefon nicht als wassergeschützt konzipiert. Dies ist der Hauptunterschied zwischen Galaxy A8 und Galaxy A6.

Wie erfolgreich ist das Samsung Galaxy A6 + Display?

Was haben wir gesagt? Der Bildschirm verfügt über ein Infinity-Display … Wenn wir das Telefon jedoch neben das Galaxy S9 + stellen, ist zu erkennen, dass die Rahmen nicht so dünn sind wie sie. Wenn Sie sich erinnern, haben wir die gleiche Situation mit dem Galaxy A8 erlebt. Andererseits ist zu erkennen, dass die Bildschirmrahmen der neuen Modelle verschiedener Marken, die nahe an der Preislinie des Galaxy A6 + liegen, dünner sind. Wir sehen keine Kerbe oben auf dem Galaxy A6 + -Bildschirm, der über ein Super-AMOLED-Panel verfügt. Dies sind gute Nachrichten für diejenigen, die die Kerbe nicht mögen. Der Bildschirm des Telefons hat eine Größe von 1080 x 2220 Pixel, genau wie beim Galaxy A8 +. Diese Auflösung ist im Galaxy A6 niedriger. Auf der Ebene von 720 x 1480 Pixel. In diesem Sinne kann man sagen, dass der Bildschirm ein besseres Bild bietet als das Galaxy A6. Ebenso ist die Pixeldichte natürlich höher. Das Galaxy A6 Plus hat eine Pixeldichte von 411 ppi. Das Bildschirm-Seitenverhältnis des Galaxy A6 + beträgt zweifellos 18,5: 9, was dem Infinity-Display entspricht. So können Sie Videos und neue Spiele in größerem Umfang anzeigen. Auch die Helligkeit hat uns sehr gut gefallen; Sie können den Bildschirm bequem im Sonnenlicht lesen. Nehmen wir andererseits an, dass die Farben auch stark sind. Der Bildschirm deckt fast 142 Prozent des RGB-Farbumfangs ab. Lassen Sie uns abschließend auch die Information geben, dass das Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis des Galaxy A6 + bei etwa 75 Prozent liegt, und zum Betriebssystem wechseln. Das Galaxy A6 + verwendet natürlich das Betriebssystem Android 8.0 Oreo. Natürlich sehen wir auf diesem Telefon auch Samsungs eigene Experience-Oberfläche. Das Telefon mit der Samsung Experience 9-Version verspricht Ihnen eine Verwendung in der Galaxy S9-Klasse in diesem Sinne. Samsung Experience 9, das wir sehr einfach und nützlich finden; Es ist eine sehr nützliche Oberfläche mit den Dropdown-Menüs der Anwendung, der Möglichkeit, Elemente auszuwählen und Anwendungen zwischen den Bildschirmen und dem Abschnitt “Game Launcher” für Gamer zu verschieben. Sie können auch über Samsung Themes auf eine große Anzahl von Hintergrundbild- und Themenoptionen zugreifen. Lassen Sie uns in der Zwischenzeit einige Tipps zum Betriebssystem geben. Das Galaxy A6 + verfügt außerdem über die Always On-Funktion. Mit anderen Worten, Sie können den Bildschirm ständig verwenden und die Benachrichtigungen jederzeit auf Ihrem Bildschirm anzeigen. Um dies einzurichten, gehen Sie einfach zu den Always On-Einstellungen. Im Bereich Einstellungen sehen Sie auch verschiedene Optionen, die für den Bildschirm spezifisch sind. Hier finden Sie alle Einstellungen zum Blaulichtfilter, zum Bildschirmschoner, zum Bildschirmfarbmodus und zur Anzahl der Anwendungen, die Sie auf dem Startbildschirm platzieren. Von hier aus können Sie im Abschnitt Vollbildanwendungen auch die Anwendungen anzeigen, die den Bildschirm des Telefons vollständig abdecken. Außerdem bietet Ihnen das Galaxy A6 + beim ersten Öffnen keine App-Schublade an. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch die Anwendungsschublade öffnen. Dies ist im Abschnitt Anwendungsschlüssel möglich. Ebenso können Sie die Navigationsleiste anpassen.

Samsung Galaxy A6 + Leistung

Das Samsung Galaxy A6 + verwendet Snapdragon 450 als Prozessor. Ja, das Galaxy A6 + ist in Bezug auf die Leistung kein sehr leistungsstarkes Modell. Das Telefon wird von einem 8-Kern-Cortex-A53-Chip mit einer Frequenz von 1,8 GHz angetrieben und verfügt über 4 GB RAM und 64 GB Speicher. Als Grafikeinheit wird Adreno 506 verwendet. Wenn wir uns die Single- und Multi-Core-Ergebnisse des GeekBench-Tests ansehen, den wir auf Basis des Prozessors durchgeführt haben, sehen wir, dass das Telefon in Stresstests ähnliche Ergebnisse mit dem letztjährigen Galaxy A7-Modell erzielt hat. Das Galaxy A6 +, das den GeekBench-Test mit einem Single-Core-Score von 753 und einer Multi-Core-Leistung von 3931 Punkten verlässt, macht einen großen Unterschied zum Galaxy A8 in Bezug auf die Leistung. In diesem Sinne ist es richtiger, wenn Sie nach einem Telefon suchen, das mit mehr Leistung arbeitet, sich an das Galaxy A8 oder Galaxy A8 Plus zu wenden. Denn im gleichen Test erhielt das Galaxy A8 1536 Punkte und 4363 Punkte. Es sollte gesagt werden, dass die Preise der beiden Telefone im Moment nahe sind. Wir werden im Ergebnisbereich noch einmal auf die Preis- / Leistungsbewertung des Telefon eingehen. Geben Sie nun ein Komma ein, indem Sie sagen, dass das Telefon im AnTuTu-Benchmark nur 70771 Punkte sammeln kann, und sehen Sie, wie das Galaxy A6 + eine bietet Erfahrung im allgemeinen Gebrauch. Das Samsung Galaxy A6 + ist kein Modell, das Sie mit seiner Leistung viel erzwingen können, aber es verursacht Ihnen keine Probleme im täglichen Gebrauch. Das Modell, das Sie mit Ihren Social-Media-Anwendungen verwenden können, dreht Sie zum Zeitpunkt des Spiels nicht um. Natürlich ist es möglich, bei aktuellen und grafischen Spielen an der Bildrate festzuhalten, aber wir haben keine anderen Probleme festgestellt. Andererseits muss gesagt werden, dass das Telefon kein Hitzeproblem hat. Lassen Sie uns in der Zwischenzeit den Neugierigen sagen: Sie können PUBG, das beliebte Spiel der letzten Zeit, bequem mit dem Galaxy A6 + spielen. Wenn wir uns zum Beispiel andere Punkte im Zusammenhang mit der Leistung des Samsung Galaxy A6 + ansehen, können wir sagen, dass die Klangleistung des Lautsprechers hoch und nicht so gut ist wie die des Stereolautsprechers. Fügen wir auch die Kopfhörer in die Box ein. Das Samsung Galaxy A6 Plus ist zweifellos ein Telefon, bei dem Sie den Fingerabdrucksensor oder die Gesichtserkennungsfunktion im täglichen Gebrauch am häufigsten verwenden. Weil beide Methoden zum Entsperren verfügbar sind. Die Position des Fingerabdrucksensors befindet sich wieder unter den Kameras. In diesem Sinne ist es möglich, die Kameraobjektive beim Entriegeln mit dem Finger zu verschmutzen. Der Browser arbeitet jedoch schnell, sagen wir das auch. Die Gesichtserkennungsfunktion funktioniert bei normaler Beleuchtung gut. Wenn das Licht fällt, geht Ihr Finger zum Sensor oder Sie bevorzugen die Kennwortmethode zum Entsperren. Nehmen wir zum Schluss an, dass das Galaxy A6 + im drahtlosen Verbindungspunkt nicht so großzügig ist wie das Galaxy A8. Während das Galaxy A8 Wi-Fi-Unterstützung für Bluetooth 5.0 und 802.11ac bietet, übernimmt dieses Modell die Standards Bluetooth 4.2 und 802.11n. Es gibt auch keine NFC-Unterstützung. UKW-Radio ist verfügbar.

Wie ist die Akkuleistung des Samsung Galaxy A6 +?

Die Akkulaufzeit des Galaxy A6 Plus ist fast großartig. Mit einem 3500-mAh-Akku hat das Telefon in unserem Test mit Online-Laufzeit 11 Stunden gesehen. Dies wird für die meisten Benutzer im täglichen Leben ausreichen. Mit anderen Worten, es ist möglich, 2 Tage bei einer durchschnittlichen Verwendung angenehm zu sehen. Leider dauert der Ladevorgang des Telefons etwas länger. Der Hauptgrund dafür ist natürlich, dass das Telefon keine Unterstützung für schnelles Aufladen bietet. Wir mussten 2 Stunden und 39 Minuten warten, um das Telefon vollständig aufzuladen. Nehmen wir zum Schluss an, dass das Galaxy A6 + nicht wie das Galaxy A8 über eine Unterstützung für das kabellose Laden verfügt. Das Galaxy A6 + wird in diesem Bereich zu einem der Dual-Kamera-Smartphones von Samsung. Auf der Rückseite des Telefons mit einer Blende von 1: 1,7 und einer 16-MP-Hauptkamera mit Phasendetektions-Autofokus und einem 5-MP-Tiefensensor können Sie mit dem Dual-Kamera-Setup Tiefenschärfe- oder Live-Fokus-Foto aufnehmen. Bei Aufnahmen mit der Rückfahrkamera ist es möglich, bei Tageslicht schnelle Ergebnisse zu erzielen und mit seiner Qualität überzeugende Fotos aufzunehmen. Die Details und Farben der Fotos sehen erfolgreich aus. Wir können also sagen, dass die Fotos, die Sie tagsüber aufnehmen, eine sehr schöne Farbwiedergabe ermöglichen. Lassen Sie uns sagen, dass Sie bei schlechten Lichtverhältnissen auf Körner stoßen werden. Auf der Rückseite befindet sich ein LED-Blitz, den Sie bei schlechten Lichtverhältnissen verwenden können. Am Videopunkt ist es schade, dass sich in der Rückfahrkamera kein OIS befindet. Die Kamera, mit der Sie Full-HD-Videos aufnehmen können, kann jedoch viele Details zum Video liefern. Die Leistung des Galaxy A6 + bei Selfie-Aufnahmen ist äußerst erfolgreich. Auf der Vorderseite befindet sich eine 24-Megapixel-Kamera, und es ist erfreulich, dass sie bei schlechten Lichtverhältnissen von einem LED-Blitz unterstützt wird. So können Sie unter Nachtbedingungen Videoanrufe tätigen. Übrigens, auf der Frontkamera befinden sich viele Aufkleber. Mit ihnen können Sie lustige Foto machen. Ja, wir glauben, dass wir das Galaxy A6 + aus jedem Blickwinkel auf Sie übertragen haben, und jetzt werden wir es im Abschlussabschnitt kurz bewerten. Wir können sagen, dass das Galaxy A6 + im Allgemeinen ein gutes Smartphone-Modell ist. Obwohl es mit seinem soliden Metallgehäuse gut aussieht, hat es Funktionen wie das Infinity-Display, die Doppelkamera, einen guten Fingerabdrucksensor und die Gesichtserkennung von Samsung Flaggschiffen übernommen, aber auch das Betriebssystem unterstützt und zur Akkulaufzeit beigetragen. In Bezug auf die technische Infrastruktur erreicht das Telefon, das gemäß den Stresstestergebnissen niedriger eingestuft wird, eine erfolgreiche Linie im praktischen Nutzungsszenario. Wenn wir jedoch die technischen Werte in der Umgebung bewerten, sieht das Galaxy A8 + -Modell erfolgreicher aus. Weil das Galaxy A6 + keine Funktionen wie Wasserschutz, Schnellladung und 802.11ac- und Bluetooth 5.0-Unterstützung bietet. Insbesondere mit dem Preisverfall des Galaxy A8 Plus ist klar, dass es vorteilhafter ist als das Galaxy A6 +, das wir haben. Oh, natürlich sollte man bedenken, dass es bei diesem Modell keine Doppelkamera gibt. Schließlich können wir sagen, dass Samsung das Galaxy A6 + immer noch gut als Kategorie positioniert. Wir glauben, dass das Telefon viel besser wäre, wenn Samsung, das zu Recht einige Funktionen innerhalb der Klasse entfernt und neue an seinen Plätzen hinzugefügt hat, insbesondere wenn es diesem Modell Schnellladung und Wasserschutz hinzufügt. In der Zwischenzeit sei angemerkt, dass der Preis für das Galaxy A6 + bei 439 Chf liegt. Samsung Galaxy A6 + kann eine gute Option für Benutzer sein, deren Budget 439 Chf nicht überschreitet. Das Galaxy A6 +, das auf dem Radar derer zu finden sein wird, die ein Smartphone mit einer Doppelkamera, einem großen Live-Bildschirm und einer langen Akkulaufzeit suchen, kann auch von jenen bevorzugt werden, die Samsung nicht verpassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel