Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel

Samsung Galaxy A80 Bewertung

Mitte letzten Jahres wurde Samsung mitgeteilt, dass die Galaxy A-Serie mit einigen experimentellen Funktionen ausgestattet werden könnte, die hier vor den erstklassigen Geräten der S- oder Note-Serie getestet werden. Wir haben vier Rückfahrkameras auf dem Galaxy A9 gesehen, die Ende letzten Jahres herauskamen. Jetzt sehen wir den drehbaren Kameramechanismus im Galaxy A80. Smartphone-Hersteller, die die Kerbe loswerden wollen, experimentieren anders für die Frontkamera. Samsung hingegen bevorzugte einen Mechanismus, mit dem die Rückfahrkamera als Frontkamera im Galaxy A80 verwendet werden kann. Abgesehen davon sieht das Galaxy A80 mit seinem Bildschirm und anderen Funktionen wie ein starkes Android-Handy im mittleren Segment auf Papier aus. Es sollte auch gesagt werden, dass es im Vergleich zum A70 einen großen Preissprung gab. Wir sehen uns im Galaxy A80-Test an, wie viel Erfahrung und Leistung es in der Praxis bietet.

Galaxy A80 Bewertung: Design

Das Galaxy A80 ist ein Gerät, das auf den ersten Blick sehr elegant aussieht. Obwohl es wie ein großes Gerät aussieht, sieht es mit seinen abgerundeten Ecken, dem Vollbild-Design und der nach hinten gekrümmten Rückseite sehr stilvoll aus. Die Vorder- und Rückseite des Telefons sind an den Rändern von Glas und Metall umgeben. Trotz seines großen Körpers ist es nicht sehr mühsam, das Telefon zu greifen, insbesondere die Krümmung des Rückens zu den Kanten hin erleichtert den Griff. Die hohe Reibung der hinteren Glasoberfläche trägt ebenfalls dazu bei. Wir müssen jedoch sagen, dass der A80 mit 220 g schwer ist und man es spürt. Die Vorderseite des Telefons ist mit Gorilla Glass 3 bedeckt, aber Samsung bietet dem Bildschirm eine Schutzfolie an, um zusätzlichen Schutz zu bieten. Die Rückseite ist aus Gorilla Glass 6 Glas und wir sehen, dass dieses Glas kratzfest ist. Natürlich wissen wir nicht, auf welche Situation wir nach langem Gebrauch stoßen können. Der Netzschalter auf der rechten Seite und die Lautstärketasten auf der linken Seite befinden sich in der Mitte. Dadurch wird es einfacher, sie in natürlichem Griff zu erreichen. Wir sehen auch, dass die Antennenleitungen die Kanten schneiden. Am unteren Rand befinden sich ein USB-C-Anschluss, ein NanoSIM-Kartensteckplatz, ein Mikrofon und ein Lautsprecher. Wir sehen ein zweites Mikrofon am oberen Rand. Das Samsung Galaxy A80 verfügt weder über eine Kopfhörerbuchse noch über einen microSD-Kartensteckplatz. Der 6,7-Zoll-Bildschirm nimmt fast die gesamte Vorderseite ein. Wir sehen nur, dass der untere Rand des Bildschirms eine dickere Blende hat als die anderen Seiten. Die Ecken des Bildschirms fügen sich ebenfalls in das Gehäuse des Geräts ein und weisen recht gebogene Ecken auf. In einigen Fällen kann dies dazu führen, dass der Inhalt in den Ecken des Bildschirms gespenstisch wird. Auf der Vorderseite befindet sich weder eine Kerbe noch eine Kamera. Wir sehen auch nicht die Freisprecheinrichtung. Samsung verwendet Vibrationen in diesem Telefon anstelle einer Freisprecheinrichtung. Der interne Lautsprecher sorgt dafür, dass der Schall mithilfe von Vibrationen auf das Ohr übertragen wird. Wir haben eine ähnliche Technik im Huawei P30 Pro gesehen. Dieses Telefon klang jedoch besser und bot eine genauere Erfahrung als ein normaler Lautsprecher des Mobilteils. Auf dem Galaxy A80 ist die Stimme der anderen Partei etwas tiefer. Es kann etwas gewöhnungsbedürftig sein. Samsung möchte das Bild nicht mit der Selfie-Kamera auf der Vorderseite verschmutzen und keine Kerben oder Löcher in den Bildschirm bohren. Dank des speziellen Mechanismus, der dem A80 hinzugefügt wurde, können die drei Kameras auf der Rückseite wie die funktionieren vordere Kamera. Wenn wir auf die Rückseite des Samsung Galaxy A80 schauen, sehen wir, dass die drei Kameras oben und zentriert platziert sind. Der Bereich um diese Kamera ist durch eine horizontale Linie vom größten Teil der Rückseite des Telefons getrennt. Dieser bewegliche Teil stört die monolithische Struktur des Telefons und Sie haben das Gefühl, dass Sie sich bewegen, wenn Sie es vorsichtig mit Ihrem Finger erzwingen. Diejenigen, die nicht möchten, dass ein Teil ihres Telefons gespielt wird, werden diesen Build nicht mögen. Diese Bewegung ist jedoch dem Telefon inhärent und das Vorhandensein dieser Struktur ist erforderlich, damit sich die hintere Kamera in eine vordere Kamera verwandelt. Wenn Sie die Kameraanwendung öffnen und zur Frontkamera wechseln, wird die Frontkamera nach einer Wartezeit von 2-3 Sekunden angezeigt. In der Zwischenzeit bewegen sich das Kameramodul auf der Rückseite und die Platte um es herum nach oben. Dann dreht sich das Modul, in dem sich die Kameras befinden, um die horizontale Achse und schaut Sie an. So können Sie die drei Kameras auf der Rückseite als Selfie-Kamera verwenden. Somit haben Benutzer des Galaxy A80 die Möglichkeit, einen leistungsfähigeren Selfie-Kameramechanismus als die meisten anderen Telefone zu verwenden.

Galaxy A80 Test: Hardware und Leistung

Die Smartphones von Samsung machen mit ihren Bildschirmen einen Unterschied. Wir können sagen, dass dies auch für das Samsung Galaxy A80 gilt. Darüber hinaus gibt es diesmal ein ununterbrochenes Vollbild-Erlebnis, das nicht durch Kerben oder Löcher unterbrochen wird. Der Bildschirm des Galaxy A80 ist 6,7 Zoll groß von Ecke zu Ecke. Der Bildschirm hat ein Seitenverhältnis von 20: 9, daher haben wir einen dünnen und ziemlich langen Bildschirm. Es gibt eine Full HD + -Auflösung, genauer gesagt, eine Auflösung von 1080 x 2400 Pixel ist verfügbar. Die Pixeldichte scheint mit 393 ppi völlig ausreichend zu sein. Da die Super AMOLED-Technologie verwendet wird, gibt es ein hohes Kontrastverhältnis und helle Farben. Es hat auch große Betrachtungswinkel. Der Bildschirm bietet auch bei hellem Sonnenlicht eine komfortable Sicht. Es gibt auch verschiedene Einstellungen, mit denen Sie die Bildschirmqualität an Ihre persönlichen Vorlieben anpassen können. Blaulichtfilter oder Dunkelmodus ist verfügbar. Sie können auch die RGB-Farbeinstellungen des Displays anpassen. Darüber hinaus wird das Display immer unterstützt. Sie können Uhrzeit und Datum auch dann auf dem Bildschirm anzeigen, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist. Samsung hat einen rotierenden Kameramechanismus in das Galaxy A80 integriert, um ein nahtloses Anzeigeerlebnis zu gewährleisten. Infolgedessen bietet der Bildschirm ohne Kerbe oder Loch aufgrund des unterschiedlichen Seitenverhältnisses möglicherweise nicht genau das gewünschte Vergnügen beim Ansehen von Videos, bietet jedoch eine hervorragende Visualität beim Anzeigen von Websites, beim Durchsuchen von Anwendungen wie Twitter oder Instagram oder beim Lesen von e -Bücher. Sie können YouTube- oder Netflix-Videos auch im Vollbildmodus übertragen. In diesem Fall sind Sie jedoch Kantenverlusten ausgesetzt. Eine ähnliche Situation gilt für die meisten Spiele. Apropos YouTube: Der Bildschirm des Galaxy A80 wird von HDR unterstützt und es ist möglich, HDR-Videos auf YouTube abzuspielen. Da es sich beim Galaxy A80 um ein großes Telefon handelt, können nicht alle Punkte des Bildschirms mit einer Hand erreicht werden. Glücklicherweise können Sie durch Aktivieren des Einhandmodus die Benutzeroberfläche auf die Hälfte des Bildschirms verkleinern, um auch die oberen Punkte zu erreichen, die Sie mit normalem Griff nicht erreichen konnten. Wenn wir uns die Komponenten im Inneren ansehen, sehen wir, dass das Galaxy A80 über einen Snapdragon 730-Prozessor verfügt. Dieser Prozessor ist einer der neuesten Prozessoren von Qualcomm, der den Markt im mittleren Segment anspricht. Dieser Chipsatz mit Adreno 618-GPU wird von 128 GB internem Speicher und 8 GB RAM begleitet. Es gibt keinen microSD-Kartensteckplatz. Für die meisten Benutzer sind 128 GB Kapazität jedoch mehr als ausreichend. Viele Aufgaben wie das Surfen im Internet, das Abrufen von E-Mails und die Verwendung von Anwendungen für soziale Netzwerke können auf dem Galaxy A80 problemlos ausgeführt werden. Wir können sagen, dass die Benutzeroberfläche im Allgemeinen fließend ist. Mit diesem Telefon spüren Sie jedoch nicht die volle Leistung eines Flaggschiff-Telefons. Dies bestätigen bereits die Ergebnisse von Benchmark-Tests. Wir würden erwarten, dass ein Smartphone mit einem Preis von 489 Chf auf der Leistungsseite den Flaggschiff-Handys etwas näher kommt. Vielleicht könnte Samsung in dieses Telefon zumindest den Exynos-Prozessor seines eigenen Designs einbauen, den wir letztes Jahr auf dem Galaxy Note 9 gesehen haben. Wir denken, das Ergebnis wäre besser. Wenn wir zur Akkuseite kommen, sehen wir, dass das Galaxy A80 mit seinem 3700-mAh-Akku hinter der Kapazität des Akkus des S10 + zurückbleibt, obwohl es eine größere Fläche und Dicke hat. Unabhängig davon können wir sagen, dass der Akku auf einem ausreichenden Stand ist. Bei normaler Intensität kann das Telefon von morgens bis abends problemlos einen Tag lang abheben. Es ist jedoch nicht möglich, die gleiche Dichte wieder aufzufangen, ohne sie wieder aufzuladen. Aus diesem Grund wäre es angebracht, das Galaxy A80 jeden Abend aufzuladen. Wenn Sie möchten, können Sie es aufladen, wenn Sie morgens aufstehen oder bevor Sie die Arbeit verlassen. Dank des schnellen Ladevorgangs können Sie in kurzer Zeit einen ganzen Tag erreichen. In unserem Test mit dem im Lieferumfang enthaltenen 25-W-Schnellladeadapter wird in einer halben Stunde eine Ladung von bis zu 50 Prozent erreicht. Es dauert ungefähr anderthalb Stunden, bis die volle Auslastung erreicht ist. Das Galaxy A80 verfügt übrigens nicht über eine drahtlose Ladefunktion. Am unteren Rand des Galaxy A80 befindet sich ein einzelner Lautsprecher. Dieser Lautsprecher hat eine relativ hohe Tonleistung. Es hat jedoch nichts Außergewöhnliches in Bezug auf Bässe und Höhen. Wir haben es mit einem Standard-Smartphone-Lautsprecher zu tun. Trotzdem reicht es aus, wenn Sie YouTube-Videos ansehen. Trotzdem können wir nicht anders, als zu sagen, ob Samsung einen so großen und schönen Bildschirm mit einem leistungsstärkeren Lautsprechersystem unterstützen könnte. Wir vermuten, dass dies für den drehbaren Kameramechanismus geopfert wurde. Für ein besseres Multimedia-Erlebnis müssen Sie externe Lautsprecher anschließen oder Kopfhörer verwenden. Da es keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse gibt, ist es am besten, Hilfe von Bluetooth-Kopfhörern zu erhalten.

Galaxy A80 Test: Software

Auf dem Samsung Galaxy A80 ist Android 9 Pie installiert. Darüber hinaus gibt es die One UI-Benutzeroberfläche von Samsung. Wir haben die One UI-Benutzeroberfläche seit Anfang dieses Jahres auf vielen verschiedenen Samsung-Handys gesehen und sind ziemlich vertraut. Eine Benutzeroberfläche ist nützlich mit ihrem farbenfrohen Design, den abgerundeten Anwendungssymbolen und den fingerfreundlichen Elementen der Benutzeroberfläche. Darüber hinaus wird die One-Benutzeroberfläche auf einem Großbild-Telefon wie dem Galaxy A80 noch nützlicher. Über die Schnelleinstellungsoberfläche können Sie beispielsweise viele Einstellungen schnell mit einer Hand anpassen. Das Design erstreckt sich über den gesamten Bildschirm. Darüber hinaus ist Bixby Home im linken Bereich des Hauptbildschirms für diejenigen bereit, die es verwenden möchten. Übrigens gibt es auf dem Galaxy A80 keine Bixby-Taste, aber Sie können auch eine Einstellung in den Schnelleinstellungen öffnen und mit der Ein- / Aus-Taste den Bixby-Sprachassistenten anrufen. Aber da Bixby unsere Sprache nicht spricht, scheint es nicht viel Sinn zu machen, dies zu tun. Eine der Funktionen, die wir an Samsungs Smartphones lieben, ist Smart View. Mit dieser Funktion können Sie Musik oder Videos auf dem Galaxy A80 auf Geräten in der Nähe abspielen. Dieses Gerät kann ein Samsung-Fernseher oder ein Chromecast-Gerät sein. Dies ist die beste Methode, die wir in unserem Technoblog-Büro verwenden, um über einen an Chromecast Audio angeschlossenen Lautsprecher Internetradio zu hören. Wenn Sie zu Hause oder im Büro einen Samsung-Fernseher haben, ist das Galaxy A80 etwas nützlicher. Sie können die Fotos und Videos, die Sie aufnehmen, ganz einfach auf dem Fernsehbildschirm anzeigen. Gleichzeitig ist es möglich, die Sendung auf dem Fernseher auf den A80 zu übertragen, wenn dieser dies unterstützt. Wir sehen den Fingerabdruckleser nur als biometrische Authentifizierungsmethode. Es ist die Art von Bildschirm, die darin eingebaut ist. Der Ultraschall-Fingerabdruckleser, den Samsung in Geräten wie der Galaxy S10-Serie oder der A70 verwendet, ist auch im Galaxy A80 erhältlich. Wir sehen, dass seine Leistung genau der der Telefone entspricht, die wir zuvor erlebt haben. Der Fingerabdruckleser ist im Allgemeinen langsam, die Genauigkeit ist bei ersten Versuchen gering. Tatsächlich müssen Sie Ihren Finger ein wenig fest auf den Bildschirm drücken und ihn eine Weile gedrückt halten, um ihn lesen zu können. Bis Sie dies bemerken, werden Sie vielleicht ein wenig gelangweilt und verärgert sein. In der Zwischenzeit sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie Fingerabdrücke hinzufügen, das Telefon in einer Hand halten und Ihren Finger in der anderen Hand hinzufügen. Die Effizienz des Fingerabdrucklesers ist besser, wenn Sie dies richtig machen. Abgesehen von all diesen gibt es Apps und Tools, die wir auf Samsung-Handys gewohnt sind. Samsung, Google und Microsoft bieten verschiedene vorinstallierte Anwendungen an. Eine der Anwendungen, die unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben, war die Quick Measure-Anwendung im Samsung-Ordner. Die ToF-Kamera auf der Rückseite ermöglicht dank ihrer Tiefenerkennungsfunktion Augmented-Reality-Anwendungen. Da die Anwendung jedoch neu ist, funktioniert sie nicht vollständig. Andererseits werden Sie gefragt, ob Sie bei der ersten Installation andere Anwendungen installieren möchten. Auch hier liegt die Wahl bei Ihnen. Sie können auch jede Anwendung oder jedes Spiel von Google Play herunterladen.

Galaxy A80 Bewertung: Kamera

Wir sind zum wichtigsten Detail des Galaxy A80 gekommen… Wir haben gesagt, dass das Dreifachkamerasystem auf der Rückseite des Galaxy A80 auch durch Drehen nach vorne gerichtet werden kann. Der motorisierte Mechanismus bewegt sich, sobald Sie in der Kameraanwendung zur Frontkamera wechseln, und macht das Frontkamerasystem des Galaxy A80 bereit. Wenn wir uns die Details der drei Kameras ansehen, sehen wir, dass die Hauptkamera über 48 Megapixel, 1: 2,0, Phasendetektions-Autofokus verfügt. Die zweite Kamera ist eine 8-Megapixel-Auflösung, 1: 2,2 und eine Ultraweitwinkelkamera. Diese werden von einer ToF-Kamera (Time of Flight) mit einer Blende von 1: 1,2 begleitet. LED-Blitz ist auch in diesem Trio enthalten. Die hochauflösende Kamera des Galaxy A80 nimmt automatisch 12-Megapixel-Fotos auf. Natürlich können Sie Fotos mit 48 Megapixeln in voller Auflösung aufnehmen, indem Sie die Bildformateinstellung in der Kamera-App ändern. Sie können eine solche Methode insbesondere tagsüber für Landschaftsaufnahmen anwenden. Wenn wir jedoch vollständig zoomen, sehen wir, dass die Details nicht sehr klar sind. Infolgedessen ist für die meisten Benutzer normalerweise eine Auflösung von 12 Megapixeln ausreichend. Auf diese Weise können Sie Aufnahmen machen, die heller, lebendiger und bei schlechten Lichtverhältnissen besser sind. In Umgebungen mit ausreichenden Lichtverhältnissen können Sie mit der Hauptkamera des Galaxy A80 sehr zufriedenstellende Fotos aufnehmen. Die Fotos sehen in Bezug auf Details lebendig und zufriedenstellend aus. Die Ergebnisse sind auch bei Makroaufnahmen nicht schlecht. Sie sollten die A80 jedoch während der Aufnahme so ruhig wie möglich halten und ein oder zwei Sekunden warten, nachdem Sie auf den Auslöser geklickt haben. Andernfalls ist Ihr Schuss möglicherweise verschwommen. Tatsächlich führt das Fehlen einer optischen Bildstabilisierung zu mehr Bewegungsunschärfe bei Aufnahmen. Die Ergebnisse bei Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen variieren ebenfalls. In einigen Szenen ist es möglich, sehr lebendige und detaillierte Ergebnisse zu erzielen. In einigen Fällen werden Fotos mit Rauscheffekt und geringer Helligkeit im Vergleich zu normal aufgenommen. Die Leistung des Ultraweitwinkelobjektivs bei schlechten Lichtverhältnissen ist nicht weit über das Mittelmaß hinaus. Das Ultraweitwinkelobjektiv liefert sehr lebendige und klare Bilder bei idealen Lichtverhältnissen. Der Blickwinkel ist jedoch so groß, dass das Bild mehr Fischaugeneffekte verursacht als normal. In den Bildern treten zu den Rändern hin Verzerrungen auf. Ehrlich gesagt ist dies keine Situation, die wir sehr bevorzugen. Die dritte Kamera ist die ToF- oder Flugzeitkamera. In letzter Zeit haben wir begonnen, solche Tiefensensoren häufiger auf Smartphones zu sehen. Dank dieser Kamera wird die Tiefenerkennung effizienter durchgeführt. Ziel ist es, bessere Ergebnisse bei Videos zu erzielen, die im Live-Fokusmodus und mit unscharfem Hintergrund aufgenommen wurden. Wenn wir uns die praktischen Ergebnisse ansehen, sehen wir, dass das Galaxy A80 die Grenzen des Vordergrundobjekts nicht auf der gewünschten Ebene verwischt. Natürlich können Sie auf den ersten Blick sehr nette Fotos sehen. Wenn Sie jedoch auf die Details eingehen, wird die von Ihnen erwähnte Situation auffallen. Samsung kann die Porträtleistung durch Software-Updates weiter verbessern. Wenn Sie der Meinung sind, dass das Drehen des hinteren Kamerasystems und dessen Verwendung als vordere Kamera die Tür zu allen möglichen Möglichkeiten öffnet, liegen Sie falsch. Samsung zieht eine scharfe Linie zwischen der Software und den beiden Nutzungsmodi. Nicht alle Kameraeinstellungen im Selfie-Modus sind so offen wie bei Verwendung der Rückfahrkamera. Wenn Sie ein Selfie machen, werden Sie feststellen, dass Ihre Fotos automatisch eine bestimmte Glättung erhalten. Übrigens ist es beim Aufnehmen eines Selfies eine gute Idee, den A80 so ruhig wie möglich zu halten. Besonders in Umgebungen, in denen nicht viel Licht vorhanden ist. Während der Verwendung als Frontkamera können Sie die Videomodi Live-Fokus und Live-Fokus verwenden. Sie können auch 4K-Videos mit der Frontkamera aufnehmen. Besonders diejenigen, die für YouTube vloggen, könnten damit zufrieden sein. Die Qualität Ihrer aufgenommenen Stimme beim Aufnehmen Ihres eigenen Videos ist ebenfalls nicht schlecht. Auf der anderen Seite können Sie im Live-Fokus-Videomodus Videos mit unscharfem Hintergrund aufnehmen. Es ist möglich, die Hintergrundunschärfe vor der Aufnahme anzupassen. Die Ergebnisse sind nicht perfekt, aber es sieht trotzdem lustig aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel