Samsung Galaxy M20 Bewertung

Das Galaxy M20 ist eines der Smartphones, die Samsung herausgebracht hat, um sich mit den relativ günstigen, leichten, aber leistungsstarken Handys von Marken wie Xiaomi und Honor zu messen. Solche Telefone, die Samsung in der Vergangenheit unter der Galaxy On-Serie angeboten hat, werden jetzt unter einer brandneuen Serie mit der Galaxy M-Serie angeboten, und die Botschaft wird klarer. Der Buchstabe “M” soll “tausendjährig” darstellen, dh junge Menschen, die im Jahr 2000 und später geboren wurden. Das Galaxy M20 ist also ein Android-Handy, das sich in erster Linie an junge Leute und Studenten richtet. Der Preis, der bei 399 Chf beginnt und als Einstieg in die heutige Smartphone-Preisspanne bezeichnet werden kann, zeigt dies. Im Samsung Galaxy M20-Test untersuchen wir die Vor- und Nachteile dieses Android Handy des Einstiegssegments des südkoreanischen Unternehmen.

Galaxy M20 Test: Design

Das Samsung Galaxy M20 sieht und fühlt sich nicht viel anders an als andere Samsung-Handys. Es sieht aus wie andere Mitglieder der Galaxy Serie mit seinen geschwungenen Linien und abgerundeten Ecken. Bei der Materialauswahl sehen wir jedoch, dass Samsung Polycarbonat anstelle von Glas und Metall verwendet, um die Kosten zu senken. Trotzdem ist es erfreulich zu sehen, dass das M20 auch die Robustheit und den komfortablen Griff bietet, die wir in High-End-Samsung-Handys finden. Trotz seines 6,3-Zoll-Bildschirms ist es dank des Bildschirm-zu-Körper-Verhältnisses von über 80 Prozent möglich, den M20 einfach mit einer Hand zu halten und zu bedienen. 186 gr. Dank seines hohen Gewichts ermüdet es auch nach längerem Gebrauch nicht. Es kann auch problemlos in der Tasche getragen werden. Der Bildschirm, der den größten Teil der Vorderseite abdeckt, erzeugt oben eine Kerbe, in der sich die 8-Megapixel-Selfie-Kamera befindet. Samsung nennt diesen Bildschirm “Infinity-V” wegen dieser V-förmigen Kerbe. Die Ecken des Bildschirms sind ebenfalls gebogen, um dem Körper zu entsprechen. Dies verleiht dem Galaxy M20 ein etwas wertvolleres Telefongefühl. Die Kanten sind ebenfalls nach hinten gekrümmt, wodurch eine Struktur entsteht, die in diesen Abschnitt integriert ist. Die Oberflächenreibung ist gut, wodurch verhindert wird, dass das Telefon außer Kontrolle gerät. Es wäre nicht falsch zu sagen, dass es auch beim Umgang mit Fingerabdrücken und Schmutz gut funktioniert. Es ist erfreulich, den USB-C-Anschluss an der Unterseite des Galaxy M20 zu sehen. Wir sehen diesen Port immer noch nicht in der überwiegenden Mehrheit der Telefone, die unter 400 Chf verkauft werden. M20-Besitzer werden die Vorteile und den Komfort dieses Hafens genießen. Über die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse können Sie auch jeden gewünschten Kopfhörer verwenden. Der Kopfhörer aus der Box ist nicht zu auffällig, er sieht normal aus. Es ist auch durchschnittlich in Bezug auf die Klangqualität. In den meisten Fällen wird es Ihren Anforderungen entsprechen. Wenn Sie jedoch ein etwas besseres Klangerlebnis wünschen, empfehlen wir die Verwendung eines anderen Headsets. Sprechen wir weiter über die Unterkante. Hier gibt es auch einen Lautsprecher. Der Lautsprecher hat eine Tonausgabeintensität von Smartphone-Durchschnitt. Es wäre nicht falsch zu sagen, dass uns die Fülle und Sättigung der Stimme überrascht hat. Für den Preis des Galaxy M20 sieht diese Erfahrung ziemlich gut aus. Sie benötigen keinen externen Lautsprecher, um YouTube-Videos anzusehen. Wenn Sie jedoch mit Ihren Freunden Musik hören möchten, sollten Sie sich für einen externen Bluetooth-Lautsprecher entscheiden. Das Galaxy M20 verfügt über zwei Mikrofone, eines unten und eines oben. Auf diese Weise kann der Umgebungsklang während eines Telefonats unterdrückt und Ihre Stimme deutlicher an den anderen Teilnehmer weitergeleitet werden. Die Lautstärketasten und der Netzschalter befinden sich auf der rechten Seite. Sie können leicht auf diese Tasten zugreifen, wenn Sie das Telefon auf natürliche Weise halten. Ihre Tiefe ist gut und sie werden bequem verwendet. Das nanoSIM- und microSD-Kartenfach befindet sich auf der linken Seite. Die Dual-SIM-Kartenversion dieses Telefons wird auch in Indien verkauft, aber der zweite SIM-Kartensteckplatz wurde in unserem Land storniert. Auf der Rückseite befinden sich in der oberen linken Ecke zwei Kameras mit einer Auflösung von 13 und 5 Megapixeln. Direkt darunter blinkt die LED. Der Fingerabdruckleser hat die Form einer Ellipse und befindet sich an der Stelle, an der sich der Zeigefinger leicht berühren kann. Da der Rand dünn ist, kann es zunächst schwierig sein, ihn manuell zu finden und zu verwenden. Seine Reaktionsfähigkeit ist gut, es ermöglicht, die Bildschirmsperre schnell zu umgehen. Die Gesichtserkennung ist übrigens auch auf dem Galaxy M20 als alternative Authentifizierungsmethode verfügbar. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass die Sicherheitsstufe niedriger ist.

Galaxy M20 Test: Hardware, Leistung und Akku

Der 6,3-Zoll-Bildschirm des Samsung Galaxy M20 hat eine Auflösung von 1080 x 2340 Pixel. Der Bildschirm mit Full HD + -Auflösung hat ein Seitenverhältnis von 19,5: 9. Die Pixeldichte von 409 ppi ist in Ordnung, Texte und Grafiken sehen scharf und klar genug aus. Die Helligkeit des Bildschirms wird nicht als zu hoch angesehen. Trotzdem bietet es eine ausreichende Verwendung bei hellem Sonnenlicht. Die PLS TFT-Technologie bleibt im Vergleich zu IPS im Allgemeinen etwas zurück. Beim Galaxy M20 stellen wir jedoch fest, dass diese Auswahl keine großen Probleme verursacht. Dank seiner weiten Betrachtungswinkel ist es möglich, den Bildschirm aus jedem Winkel bequem zu bedienen. Wenn Sie die Videos auf den Bildschirm des Galaxy M20 passen, können wir sagen, dass die Kerbe im kleinen Bereich keine großen Probleme verursacht. Anwendungen wie Netflix hingegen akzeptieren die Kerbe als Grenze und skalieren die Inhaltsgröße entsprechend. Gleichzeitig werden die Ränder an der Seite der Kerbe mit gekrümmten Ecken wie auf der anderen Seite dargestellt. In der Netflix-App kratzt jedoch weiterhin eine kleine Linie am Rand der Kerbe. Wir hoffen, dass dies bald mit einem Update behoben wird. Es ist erwähnenswert, dass dies ein kleines, aber bemerkenswertes Detail ist. Auf der Hardwareseite sehen wir, dass Samsung den von ihm entwickelten Exynos 7904 Octa-Prozessor integriert hat. Dieser Prozessor verfügt über zwei 1,8-GHz-Cortex-A73- und 6 1,6-GHz-Cortex-A53-CPU-Kerne. Die Mali-G71 MP2-GPU ist ebenfalls in diesem Paket enthalten. Die in der Schweiz verkaufte Version mit einem Preis von 399 Chf verfügt über 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher. Der M20, der zu uns kam, war ein Beispiel in dieser Konfiguration. Das Galaxy M20 erledigt die täglichen Aufgaben bequem. Die Navigation in der Samsung Experience-Benutzeroberfläche ist reibungslos, Anwendungen und Spiele werden ohne große Verzögerung geöffnet. Wir erinnern uns, wie der Snapdragon 660-Prozessor im Galaxy A9 beim ersten Erscheinen des Telefons überraschend geringe Leistung und Laufruhe bot. Samsung korrigierte die Situation später mit dem veröffentlichten Update. Dies ist beim Galaxy M20 nicht der Fall. Zusamenfassend; Wir können sagen, dass das Samsung Galaxy M20 viele Bedürfnisse junger Menschen erfüllen wird. Mit PUBG und ähnlichen Spielen können Sie Action-Spiele mit mittleren Grafikeinstellungen flüssig spielen. Das Galaxy M20 erzielte in unserem AnTuTu-Benchmark-Test 108029 Punkte. Wenn man bedenkt, dass das Galaxy A9 mit dem Snapdragon 660-Prozessor eine Punktzahl von 140.000 erreicht hat, kann man sagen, dass das Galaxy M20 eine Grafik zeigt, die in Bezug auf die Leistung über dem Preis liegt. Das Galaxy M20 funktioniert beim Aufwärmen im Allgemeinen reibungslos. Wir haben während unserer Erfahrung keine störende Erwärmung beobachtet. Es gab jedoch einige Ausnahmen. Zum Beispiel wurde das Gerät nach einer Weile beim Spielen von PUBG merklich wärmer. Im Stresstest in AnTuTu haben wir festgestellt, dass der Bereich, in dem sich der Prozessor befindet, etwas wärmer als normal ist. Selbst die Telefontemperatur im normalen Benchmark-Test war nicht sehr hoch. Trotz dieser Ausnahmen werden sich Besitzer des Galaxy M20 nicht darüber beschweren, dass das Telefon überhitzt. Der Akku ist eine der Stärken des Galaxy M20. Samsung hat es geschafft, einen Akku mit hoher Kapazität wie 5000 mAh in ein nicht zu großes Volumen einzubauen. Nach dem Samstagmorgen, als wir das Telefon mit einer Auslastung von 80 Prozent aus der Steckdose gezogen haben, haben wir es fertiggestellt, ohne es bis Sonntagabend aufzuladen, viele Fotos gemacht und im Internet gesurft. In einem Nutzungsszenario, das Aufgaben wie das Spielen von Spielen und das Ansehen von Videos umfasst, nimmt das Galaxy M20 einen Tag bequem heraus und ermöglicht es Ihnen, einen erheblichen Teil des nächsten Tages mit einer einzigen Ladung zu verbringen. Mit dem sofort einsatzbereiten Schnellladeadapter ist es möglich, in einer Stunde eine Ladung von 50 Prozent zu erreichen. Die volle Belegung dauert etwas mehr als zwei Stunden.

Galaxy M20 Test: Software

Wir sehen, dass einige Handys in der gleichen Preisklasse wie das Galaxy M20 mit installiertem Android 9 Pie angeboten werden. Trotzdem zieht Samsung es vor, ein 2019er-Handy wie das Galaxy M20 mit Android 8 Oreo anzubieten, das Ende 2017 veröffentlicht wurde. Um ehrlich zu sein, ist das Telefon mit Android 8.1 Oreo ausgestattet. Die Samsung Experience-Benutzeroberfläche ist darauf verfügbar. Obwohl es nicht die aktuellste Android-Version ist, können wir sagen, dass Galaxy M20-Besitzer mit diesem Telefon eine gute Nutzungserfahrung erzielen können. Natürlich ist Samsungs neueste Benutzeroberfläche One UI nützlicher und attraktiver, aber Samsung Experience ist keine Oberfläche, die man ignorieren sollte. Das Design, die Anwendungssymbole und die schnellen Einstellungen, die wir von den Samsung-Handys gewohnt sind, warten auf uns. Bixby ist auf diesem Telefon nicht verfügbar, was für einige eine gute Nachricht sein kann. Das Bixby Home-Bedienfeld wird auch nicht auf dem Startbildschirm angezeigt. Es ist bemerkenswert, dass Samsung einige Hintergrundbilder hinzugefügt hat, die auf die M-Serie verweisen. Die installierten Anwendungen sind ebenfalls einfacher. Einige Apps der Marke Samsung, die wir auf einigen in der Schweiz verkauften Samsung-Handys sehen, sind auf diesem Handy weniger. Im Microsoft-Ordner befindet sich eine Office Online-Anwendung anstelle von Word-, Excel- und PowerPoint-Anwendungen. Skype- und OneDrive-Apps sind noch vorhanden. Natürlich sehen wir die Apps von Google, die wir auf jedem Android-Handy wie Maps, YouTube und Gmail auf dem Galaxy M20 gewohnt sind.

Galaxy M20 Test: Kamera

Nehmen wir von Anfang an an, dass das Galaxy M20 in Bezug auf das Kameraerlebnis auf einem grundlegenden Niveau ist. Die 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite verfügt über dynamische Blendenöffnungen von 1: 1,9 und 1: 2,8. Die andere Kamera mit einer Auflösung von 5 Megapixeln hat eine Blende von 1: 2,2 und ein Ultraweitwinkelobjektiv. Diese zweite Kamera hat einen festen Fokus. Auf der Vorderseite befindet sich eine Selfie-Kamera mit einer Auflösung von 8 Megapixeln und einer Blende von 1: 2,0. Tatsächlich kann die Hauptkamera des Galaxy M20 mit dynamischer Blende sehr weiche Bilder erzeugen, wenn die Umgebungslichtbedingungen ausreichen. Die Aufnahmen, die wir an einem sonnigen Tag gemacht haben, waren in Bezug auf die Helligkeit in einem sehr guten Zustand. Andererseits sehen auch die Aufnahmen in den beleuchteten Innenräumen zufriedenstellend aus. Bei Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen ist das Ergebnis etwas gemischt. Während der Rauscheffekt in einigen Frames beträchtlich ist, sehen andere sehr sauber aus. Andererseits bleibt die Helligkeit bei Außenaufnahmen, die wir in Innenräumen machen, unter dem gewünschten Wert, und die Fotos sehen dunkel aus. Allen Fotos gemeinsam ist der Mangel an Details. Wenn wir das Foto vergrößern, das wir in jeder Umgebung aufgenommen haben, sehen wir, dass die Details weitgehend verloren gehen. Auf der anderen Seite tritt dieser Mangel an Details bei Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen etwas stärker auf, wodurch die Bilder geglättet erscheinen. Daher funktionieren die Fotos, die Sie normalerweise mit dem Galaxy M20 bei hellen Lichtverhältnissen aufnehmen, gut. Sie können gute Aufnahmen mit der Fähigkeit machen, das Telefon ruhig zu halten, sowie für Nachtszenen und dergleichen. Diese Fotos, die Sie aufnehmen, werden auf Instagram vielleicht sehr geschätzt, aber sie scheinen nicht sehr gut zum Drucken auf Fotopapier und ähnlichen Situationen geeignet zu sein. Die Weitwinkelkamera mit einer Auflösung von 5 Megapixeln ist ein Hilfsmittel, das Sie verwenden können, wenn Sie mehr Personen oder Landschaftselemente in denselben Rahmen einfügen möchten. Allerdings wirkt der Fischaugeneffekt etwas zu stark, Objekte können sich krümmen. Wir haben auch festgestellt, dass die 8-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite in Bezug auf Details etwas besser ist als die hintere Kamera. Diese Kamera sieht auch zufriedenstellend aus und funktioniert an vielen Orten, insbesondere in hellen Umgebungen. Die Kameraanwendung hat ein Design, das wir von Samsung Experience-Benutzeroberflächentelefonen gewohnt sind. Auf einer Seite des Bildschirms werden der Blitz, der Kamerawechsler und ähnliche Einstellungen gesammelt, die Sie jederzeit zur Hand haben möchten. Auf der anderen Seite automatisch, Video usw. Es gibt Aufnahmemodi. Es gibt auch einen Live-Fokus-Modus, mit dem Sie Fotos mit unscharfem Hintergrund aufnehmen können. Es ist jedoch offensichtlich, dass die Software die aufgenommenen Bilder berührt hat und der M20 beim Trennen von Objektgrenzen nicht sehr erfolgreich ist. Auf der Videoseite sehen wir, dass das Galaxy M20 1080p Full HD-Videos aufnehmen kann. Der Effekt von Handbewegung und Schütteln ist im Video deutlich sichtbar. Die Tonaufnahme ist gut. Vielleicht sind Sie zu besonderen Anlässen nicht Ihr primäres Aufnahmewerkzeug, aber wenn Sie Szenen oder Ereignisse, denen Sie im täglichen Leben begegnen, schnell aufzeichnen möchten, ist die Videoaufnahmefunktion des Galaxy M20 genau das Richtige.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.