Samsung Galaxy Note 10 Lite Bewertung

Obwohl Samsung mit seiner Galaxy Note Serie eine andere Benutzererfahrung für Smartphones geschaffen hat, haben andere Hersteller diesen Weg nicht viel eingeschlagen. Wir erinnern uns nur daran, dass LG einige Versuche hatte. Indem Samsung die Mitglieder der Note-Serie auf dem Niveau der Oberschicht hielt, beschränkte Samsung jedoch den einfachen Zugriff aller auf diese Telefone. Wenn Sie wollten, dass ein Telefon Notizen macht und mit dem kapazitiven S Pen-Stift zeichnet, mussten Sie einen ziemlich hohen Betrag bezahlen. Nach langer Zeit reduzierte Samsung die Möglichkeit, den S Pen mit dem Galaxy Note 10 Lite zu verwenden, auf ein viel günstigeres Niveau. In einer Umgebung, in der der Preis für das Galaxy Note 10 bei 950 Chf beginnt, bietet das Galaxy Note 10 Lite die Möglichkeit, den S Pen zum halben Preis von 600 Chf zu verwenden und von dem zu profitieren, was er bietet. Natürlich müssen im Gegenzug einige Kompromisse eingegangen werden. Im Galaxy Note 10 Test und im Video untersuchen wir die Vor- und Nachteile des erschwinglichen Android Handy.

Galaxy Note 10 Lite Test: Design

Das Galaxy Note 10 Lite verfügt über ein Gehäuse, das Glas und Kunststoff kombiniert. In dieser Hinsicht hat es die Atmosphäre eines Telefons der Galaxy A-Serie, genau wie das Galaxy S10 Lite. Der 8,7 Millimeter dicke Körper ist 199 gr. Gewicht haben. Mit diesen Werten bleibt es für ein Smartphone in vernünftigen Grenzen. Der Rahmen um den 6,7-Zoll-Bildschirm ist nicht groß, wodurch die Oberfläche des Telefons kleiner als normal ist. Aus diesem Grund ist das Galaxy Note 10 Lite ein ergonomisches Telefon, mit dem viele Operationen bequem mit einer Hand ausgeführt werden können. Wir haben die rote, genauer gesagt feuerrote Version des Galaxy Note 10 Lite. Abgesehen davon gibt es auch Farboptionen, die als Mondstaubgrau und Rauchschwarz bezeichnet werden. Wir können sagen, dass Feuerrot das langweilig aussehende Design des Telefons etwas animierter macht als andere Farben. Die hell aussehende Rückseite erhöht in Kombination mit der roten Farbe die Attraktivität. Wir können sagen, dass der Rücken sehr großzügig im Umgang mit Fingerabdrücken und Schmutz ist. Es zeichnet jedoch eine erfolgreiche Grafik gegen Kratzer. Obwohl es sich im Allgemeinen um ein Telefon aus Kunststoff handelt, fühlt sich das Galaxy Note 10 Lite wie ein solides Telefon an. Es fehlt Wasser- und Staubbeständigkeit. Aus diesem Grund ist es nützlich, im Regen oder am Meer vorsichtig zu sein. Samsung hat den Displayschutzfilm von Anfang an auf den Bildschirm des Telefons gelegt. Somit müssen keine zusätzlichen Kosten zum Schutz des Bildschirms anfallen. Am unteren Rand befinden sich der USB-C-Anschluss, das Mikrofon, der Lautsprecher und der S Pen-Steckplatz. Wir sehen, dass das Galaxy Note 10 Lite eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse hat, während es nicht auf dem Galaxy S10 Lite ist. Für diejenigen, die zwischen diesen beiden Modellen mit einem engen Preis unentschlossen sind, kann dieser Unterschied wirksam sein. Am oberen Rand befindet sich ein zweites Mikrofon. Auf der rechten Seite sehen wir die Lautstärketasten und den Ein- / Ausschalter. Die Tasten haben eine gute Tiefe, aber auch weder zu hart noch zu weich. Es kann auch leicht von Hand verwendet werden. Auf der linken Seite sehen wir die Nano-SIM-Karte und das microSD-Kartenfach. Sie können auch ein Galaxy Note 10 Lite der zweiten Zeile verwenden, indem Sie die Speicherkarte opfern. Auf der Vorderseite wird das von Samsung als Infinite-O bezeichnete Bildschirmdesign verwendet. Oben auf diesem Bildschirm befindet sich ein zentriertes Kameraloch, das wir auch bei anderen Mitgliedern der Note 10-Serie sehen, und es gibt eine Selfie-Kamera. Das Kameraloch wurde so klein wie möglich gehalten. Daher gibt es in der Vollbildansicht keine großen Probleme. Der Bildschirm ist flach und nicht gekrümmt wie die teureren Elemente der Note 10-Serie. Auf der Rückseite sehen wir drei Kameras in einem rechteckigen Kameramodul in der oberen linken Ecke. Das Kamera modul sieht nicht sehr attraktiv aus, aber seine sehr geringe Leckage nach außen ist ein Plus.

Galaxy Note 10 Lite Test: Hardware und Leistung

Das Samsung Galaxy Note 10 Lite verfügt über ein 6,7-Zoll-Display wie das Modell S10 Lite. Der Bildschirm hat eine Auflösung von 1080 x 2400 Pixel und ein Seitenverhältnis von 20: 9. Hinweis Der Bildschirm von 10 lite verfügt über die Super AMOLED-Technologie. Große Betrachtungswinkel, hohe Helligkeit und eine komfortable Verwendung im Freien gehören zu den Merkmalen des Bildschirms. Die schwarze Farbtiefe des Bildschirms ist hoch und der Kontrast ist gut. Als Klassiker der Super AMOLED-Displays werden auch lebendige Farben angeboten. Wenn Sie möchten, können Sie die Farbtemperatur des Bildschirms, dh den Weißabgleich, nach Wunsch anpassen. Der Bildschirm des Galaxy Note 10 Lite bietet mehr als genug Platz, um im Internet zu surfen und Apps zu verwenden. Die Reaktionsfähigkeit des Bildschirms ist ebenfalls gut, es gibt kein Ruckeln beim Scrollen und Ziehen. In dieser Hinsicht fanden wir auch die Geläufigkeit gut. Der Bildschirm erfüllt auch die Anforderungen zum Ansehen von Filmen oder Fernsehsendungen auf Netflix oder zum Durchsuchen von YouTube-Videos. Kurz gesagt, dieser Bildschirm reicht für ein gutes visuelles Erlebnis aus. Am unteren Rand befindet sich ein einzelner Lautsprecher, der laut genug für ein Smartphone ist. Wenn Sie Videos auf YouTube ansehen oder mit Ihren Freunden Musik hören möchten, reicht dieser Lautsprecher aus. Das Vorhandensein der 3,5-mm-Buchse macht es Ihrer Hand bequem, das gewünschte Headset zu verwenden. Beachten Sie, dass Dolby Atmos ebenfalls unterstützt wird. Wenn wir uns die Hardwarekomponenten im Inneren ansehen, sehen wir, dass das Galaxy Note 10 Lite über einen von Samsung hergestellten Exynos 9810-Prozessor verfügt. Das S10 Lite verfügt jedoch über einen Snapdragon 855-Prozessor, der später herauskam und eine bessere Leistung bietet. Der Exynos 9810 war auch in dem Mitte 2018 veröffentlichten Note 9-Modell enthalten. Dieser 10-nm-Prozessor mit acht Kernen, auf dem sich die Mali-G72 MP18-GPU befindet, verfügt über 8 GB RAM und 128 GB internen Speicher. Wenn Sie es mit einer einzelnen Zeile verwenden möchten, können Sie den Speicherplatz mit einer microSD-Karte weiter erweitern. Die Ergebnisse der Benchmark-Tests zeigen auch, dass das Galaxy Note 10 Lite die gleichen Ergebnisse erzielt hat wie Handys wie das 2018 veröffentlichte Galaxy Note 9 und S9. Die Situation auf dem Papier spiegelt sich auch in Benchmark-Tests wider. Daher ist das Galaxy S10 Lite ein schnelleres Telefon als das Note 10 Lite. Trotzdem bietet das Galaxy Note 10 Lite auch eine gute Erfahrung mit angemessener Grafikqualität und Geschwindigkeit. Das Galaxy Note 10 Lite wird mit einem Hochleistungsakku von 4500 mAh geliefert. In dieser Hinsicht liegt es auf dem gleichen Niveau wie das S10 Lite. Ein Ladeadapter mit 25 W Schnellladeunterstützung ist im Lieferumfang enthalten. Auf diese Weise ist es möglich, in einer halben Stunde eine Auslastung von bis zu 50 Prozent zu erreichen. Es dauert 70-80 Minuten, bis der Akku seine volle Ladung erreicht hat. Die Funktion zum kabellosen Laden ist bei diesem Telefon nicht verfügbar. Das Galaxy Note 10 Lite weist eine solide Akkuleistung auf. Mit einem voll aufgeladenen Akku wird eine Leistung erzielt, die einen Tag leicht überschreiten kann. Es wird in der Praxis von morgens bis abends täglich verwendet, auch bei Spielen wie Spielen und Videospielen. Das Ansehen von Videos auf YouTube mit einer Wi-Fi-Verbindung bei 60 Prozent Bildschirmhelligkeit führt zu einem Batterieverbrauch von 8 Prozent in einer Stunde. Die Standby-Zeit des Telefons ist ebenfalls lang. Wenn Sie es selten verwenden, verwenden Sie es nur für grundlegende Kommunikationsanforderungen. Sie können sogar den zweiten Tag überschreiten.

Galaxy Note 10 Lite Test: Software und S Pen

Samsung stellte das Galaxy Note 10 Lite mit Android 10 und One UI 2-Benutzeroberfläche vor. Mit einem kürzlich veröffentlichten Update kamen die meisten Innovationen, die wir bei der S20-Serie gesehen haben, zu Note 10 Lite. Das Samsung Daily-Bedienfeld ganz links im Hauptbildschirm ist beispielsweise eines davon. Abgesehen davon traf ein Freigabe-Tool namens Quick Share, das AirDrop auf Apples Geräten ähnelt und praktisches Teilen bietet, auch Besitzer von Galaxy Note 10 Lite. Abgesehen davon sind viele Samsung-, Google- und Microsoft-Anwendungen auf dem Note 10 Lite sowie auf den Samsung Galaxy-Handys installiert, die wir zuvor gesehen haben. Sie können auch Apps und Spiele aus dem Galaxy Store oder von Google Play herunterladen. Sie können das Aussehen der Benutzeroberfläche anhand von Themen unterscheiden. Auf der Sicherheitsseite sehen wir den Fingerabdruckleser auf dem Bildschirm. Die Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit dieses Geräts ist gut. Hohe Trefferquote auf einmal, so dass der gesperrte Bildschirm schnell umgangen werden kann. Es gibt auch Gesichtserkennung und es bietet eine bequemere Verwendung. Normalerweise verwendeten wir jedoch den In-Screen-Fingerabdruckleser und waren damit zufrieden. Samsung hat es mit der Note 10-Serie einfach gemacht, eine Verbindung zu Windows-PCs herzustellen. Sie können diese Gelegenheit in Note 10 Lite nutzen. Nach der Installation der Anwendung Your Phone Companion auf Ihrem PC können Sie die Option Mit Windows verbinden in den Schnelleinstellungen aktivieren und die an Ihr Note 10 Lite gesendeten Benachrichtigungen und Nachrichten an den Computer projizieren. Sie können die Benutzeroberfläche auch von Ihrem Computer aus verwalten. Abgesehen von der oben erwähnten Effizienzfunktion ist der S Pen der Hauptattraktionspunkt für diejenigen, die das Note 10 Lite bevorzugen. Der S Pen, der leicht aus seinem Steckplatz in der unteren rechten Ecke des Telefons entfernt werden kann, ist in Bezug auf Materialqualität und Haptik einen Schritt niedriger als die Modelle Note 10 und 10 Plus, aber hinsichtlich der Funktionen zufriedenstellend genug und Leistung.
Der S Pen des Note 10 Lite verfügt außerdem über eine Bluetooth-Verbindung und einen internen Akku. Mit dem Stift wie einer Fernbedienung können Sie schnell zum vorherigen und nächsten Inhalt in der Galerie oder in den Präsentationen wechseln. Sie können es auch als Fernbedienung in der Kameraanwendung verwenden. In YouTube und verschiedenen Anwendungen können verschiedene Vorgänge ausgeführt werden, indem Sie die Taste auf dem S Pen ein- oder zweimal drücken. Mit der Galaxy Note 10-Serie wurde jedoch Mitte letzten Jahres keine Funktion eingeführt, z. B. das Bewegen des Stifts in der Luft und das Ausführen bestimmter Bewegungen. Sie können auf dem geschlossenen Bildschirm schnelle Notizen machen, indem Sie den S Pen bei ausgeschaltetem Bildschirm aus dem Steckplatz entfernen und in der Samsung Notes-App speichern. Sie können auch auf den Bildschirm Kontaktloser Befehl zugreifen, wenn Sie den Stift entfernen, während der Bildschirm eingeschaltet ist. Auch hier gibt es praktische S Pen-Tools wie Notizenerstellung, intelligente Auswahl und Bildschirmanmerkungen, die wir auf früheren Handys der Galaxy Note-Serie gesehen haben. Wir sehen auch lustige Tools wie Live-Nachrichten und AR Scribble. Das Flip-Tool bleibt auch eine nützliche S Pen-Funktion. Der S Pen ist auf dem Note 10 Lite sehr einfach zu bedienen, und Aufgaben wie Schreiben und Zeichnen können wie ein Bleistift ausgeführt werden. Die Samsung Notes-Anwendung steht im Mittelpunkt des Aufnehmens von Notizen und des Zeichnens mit dem S Pen. Die Genauigkeit bei der Übersetzung handschriftlicher Notizen in einfachen Text ist hoch. Darüber hinaus gehört die Funktion zum Suchen in handschriftlichen Notizen zu den Funktionen von Note 10 Lite. Kurz gesagt, das S Pen-Erlebnis des Galaxy Note 10 Lite ist weitgehend mit den teureren Geschwistern vergleichbar.

Galaxy Note 10 Lite Test: Kamera

Samsung hat drei Kameras auf der Rückseite des Galaxy Note 10 Lite. Jede dieser Kameras hat eine Auflösung von 12 Megapixeln. Tele- und Ultraweitwinkelobjektive begleiten die Hauptkamera. Die Hauptkamera verfügt über Funktionen wie Blende 1: 1,7 und optische Bildstabilisierung. Die Tele-Kamera ist die gleiche wie die Tele-Kamera des Galaxy Note 9 und bietet eine Blende von 1: 2,4. Es gibt auch eine optische Bildstabilisierung in der Tele-Kamera. Schließlich wird die hintere Kameragruppe mit einem 12-Megapixel-1: 2,2-Ultraweitwinkelobjektiv vervollständigt. Wir sehen auch den LED-Blitz im Kameramodul. Die Kameraanwendung des Galaxy Note 10 Lite verfügt über ein einfaches und verständliches Design. Obwohl die Benutzeroberfläche ziemlich voll ist, können Sie auf einen Blick sehen, was und wie es geht. Es gibt verschiedene Aufnahmemodi, darunter auch Live Focus mit unscharfem Hintergrund. Wir glauben, dass die meisten Benutzer den Fotomodus bevorzugen, in dem alle Einstellungen automatisch vorgenommen werden. In der Zwischenzeit kam mit dem Update auch der Single Shot-Modus, den wir zum ersten Mal mit der Galaxy S20-Serie kennengelernt haben. Wenn Sie also gleichzeitig mit verschiedenen Kameras aufnehmen, können Sie die beste Szene und Aufnahme bestimmen. Mit dem Note 10 Lite aufgenommene Fotos entsprechen dem Durchschnitt. Wir haben keine Bilder gemacht, die uns sehr beeindrucken würden, aber wir können sagen, dass wir die Bilder im Allgemeinen gut fanden. Klare und helle Fotos werden unter Bedingungen aufgenommen, bei denen die Lichtintensität ausreichend ist. Die Lebendigkeit der Farben ist jedoch etwas gering, und die Farbtemperatur verschiebt sich in Richtung der kalten Seite. Die Ergebnisse sind bei Nahaufnahmen gut, und das Galaxy Note 10 Lite eignet sich gut für Fotos mit unscharfem Hintergrund. Bei schlechten Lichtverhältnissen ist die Leistung nicht viel überdurchschnittlich. Obwohl Fotos mit ausreichender Helligkeit aufgenommen werden, sinkt die Detailgenauigkeit. Zusätzlich ist ein kleiner Rauscheffekt zu spüren. Wenn Sie die Belichtung reduzieren und bei Nachtaufnahmen aufnehmen, können Sie Aufnahmen machen, bei denen der Rauscheffekt verringert wird. Die 32-Megapixel-Kamera mit 1: 2,2-Blende auf der Vorderseite leistet ebenso wie das hintere Kamerasystem im Allgemeinen zufriedenstellende Arbeit. Auf Fotos, die mit dieser Kamera aufgenommen wurden, wirken die Farben etwas wärmer. Die Details sind in Ordnung, wenn Sie Fotos mit voller Auflösung aufnehmen. Wenn Sie jedoch eine etwas bessere Helligkeit wünschen, sollten Sie Aufnahmen mit niedrigerer Auflösung wählen. Sie können in der Bildeinstellung eine volle Auflösung von 32 Megapixeln auswählen. Auf der Videoseite sehen wir, dass das Galaxy Note 10 Lite unterschiedliche Auflösungen und Bildraten von bis zu 4K-Videos bei 60 Bildern pro Sekunde unterstützt. Es hat auch die Super Balanced Shot-Funktion. Die Tatsache, dass sich die optische Bildstabilisierung sowohl in der Tele- als auch in der Hauptkamera befindet, ermöglicht es Ihnen, beim Vergrößern stabilere Aufnahmen zu machen. Super Balanced Shot verwendet dagegen grundsätzlich das Ultraweitwinkelobjektiv. Die Bildqualität ist geringer als bei einer normalen Full HD-Aufnahme. 4K-Aufnahmen sind in Bezug auf Qualität und Klarheit in Ordnung, aber die Bewegung im Bild ist mehr zu spüren als bei Full-HD-Aufnahmen. Übrigens können wir sagen, dass auch die Qualität der Tonaufnahmen zufriedenstellend ist.

2 thoughts on “Samsung Galaxy Note 10 Lite Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.