Samsung Galaxy Note 20 Ultra Test

Giant Galaxy Note 20 Ultra Test: Wir haben Ihnen alles über das Samsung Galaxy Note 20 Ultra erzählt! Das lang erwartete neue Flaggschiff von Samsung, das Galaxy Note 20 Ultra, wurde kürzlich zu einem Preis von 1399 Chf vorgestellt. Wir haben Ihnen die Vorschau des Galaxy Note 20 Ultra mitgeteilt, die wir unmittelbar nach der Einführung erhalten haben, gleich nach der Einführung. Dieses Mal untersuchen wir intensiv das Galaxy Note 20 Ultra, das wir seit dem 5. August aktiv nutzen. In diesem Test erklären wir Ihnen ausführlich alles, was Sie über das Samsung Galaxy Note 20 Ultra wissen müssen. In dem Test, der auch Informationen über das Galaxy Note 20, ein weiteres Modell der Familie, enthält, werden wir Ihnen natürlich alle Aspekte des Galaxy Note 20 Ultra vorstellen, von der technischen Analyse über die Leistung bis hin zu den Kamerafunktionen und den S Pen-Funktionen und detaillierte Batterieleistung. Es ist auch offensichtlich, dass das Note 20 Ultra ein teures Modell ist. Wir sind daher der Meinung, dass Sie alle wichtigen Funktionen kennen sollten. Beginnen wir also unsere Reise von den allgemeinen Informationen zu den Erfahrungen und Funktionen des Telefon. Samsung hat in diesem Jahr zwei Modelle mit der Galaxy Note 20-Serie vorgestellt. Das interessantere der als Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra eingeführten Telefone ist natürlich das Galaxy Note 20 Ultra. So sehr, dass Samsung zwar mit der Galaxy A-Serie in der Kategorie der Premium-Telefone im mittleren Segment gut abschneidet, aber auch in diesem Jahr eine ähnliche Arbeit im Flaggschiff-Status geleistet hat. Das Note 20 befindet sich offensichtlich neben dem Note 20 Ultra mit einem Telefon-Look im mittleren Segment. Abgesehen von der Tatsache, dass das Galaxy Note 20 Ultra viele beschnittene Funktionen aufweist, sieht es auch aus wie eine Glasoberfläche namens “Glasstic” von Samsung, besteht jedoch im Wesentlichen aus Kunststoff. In diesem Sinne wäre es richtiger zu sagen, dass das Note 20 Ultra das einzige Note-Flaggschiff-Modell dieses Jahres ist.

Was kostet das Samsung Galaxy Note 20 Ultra?

Nun, was bietet uns das Galaxy Note 20 Ultra, das Samsung zu einem Preis von 1399 Chf zum Verkauf angeboten hat? Lassen Sie uns Schritt für Schritt mit der Überprüfung beginnen. Das Samsung Galaxy Note 20 Ultra ist ein weiteres größeres Telefon, an das wir jetzt gewöhnt sind. Note 20 Ultra, das in Bezug auf Design eher dem Galaxy S20 Ultra ähnelt, mit größeren Größen und einem größeren Bildschirm als das letztjährige Flash-Modell Note 10 Plus, verfügt über 3 verschiedene Farboptionen. Das Telefon, das in Mystic Black und Mystic White sowie in der Farbe Mystic Bronze erhältlich ist, sieht mit seiner Kupferfarbe Mystic Bronze sehr schön aus. Hinweis 20 Ultra ist kein Telefon, das Sie mit einer Hand verwenden können. Es ist ein großes Modell mit einer Länge von 164 mm, einer Breite von 77 mm und einer Dicke von 8,1 mm, das im Rahmen seines 6,9-Zoll-Riesenbildschirms geformt ist. Ich muss jedoch sagen, dass es höflicher aussieht als das S20 Ultra, das wir zuvor ausführlich besprochen haben, da es ein etwas dünneres und etwas leichteres Telefon ist. Das Gewicht des Telefons beträgt 208 Gramm. Natürlich spürst du immer noch sein Gewicht, wenn du es in die Hand nimmst. Besonders wenn Sie ein langes Spiel spielen oder Netflix sehen, werden Sie sich daran erinnern, was wir gesagt haben. Die Kamera auf der Rückseite des Telefons, die die Note-Gene mit ihren Designlinien trägt und in Bronze wunderschön aussieht, ist ein Relikt aus dem S20 Ultra. Auf der Rückseite befindet sich ein riesiger, breiter Kamerablock. Natürlich haben diese Kameras viele Fähigkeiten; Wir werden auch über seine Eigenschaften sprechen, aber wir können nicht sagen, dass es uns mit seinem Design sehr gefällt. Wir haben ähnliche Dinge im S20 Ultra-Test erwähnt. Dieser große Kamerablock sieht aus wie ein Buckel, der das Telefon von Natur aus sperrig gemacht hat.

Samsung Galaxy Note 20 Ultra Vibration ist ziemlich stark

Auf der anderen Seite fügt es natürlich eine etwas aggressive Atmosphäre hinzu und es wird diejenigen geben, die es mögen. Aber wenn Sie das Telefon auf den Tisch legen, können wir jetzt sehen, dass es mehr als eine einfache Kante ist, es fügt dem Telefon fast eine Neigung hinzu. Abgesehen vom ästhetischen Aspekt können wir zum Zeitpunkt der Erfahrung auch sagen, wenn Sie das Telefon in Vibration verwenden, werden Sie feststellen, dass es aufgrund des Ungleichgewichts, das diese Kamera verursacht, wenn jemand anruft, viel Lärm auf dem Tisch macht. Samsung wechselt mit dem Note 20 Ultra zu einem neuen Schutz. Das Telefon verwendet Gorilla Glass Victus, das als neue Gorilla Glass-Klasse angepriesen wird. Nach Aussage von Corning ist dieser neue Standard das haltbarste Material, das jemals hergestellt wurde. Während dieser Schutz auf harten und unebenen Oberflächen gegen Stürze von bis zu 2 Metern beständig sein soll, wurden zahlreiche Tests auf Kratzer durchgeführt. Natürlich konnten wir diese auf dem Note 20 Ultra nicht erleben. Denn wenn der Preis des Telefons 1400 Chf beträgt und auf dem von Samsung unterschriebenen Papier steht, dass wir das Telefon nicht fallen lassen sollen, müssen wir jetzt darauf vertrauen, was darüber gesagt wird. Machen Sie unserer Meinung nach dasselbe und achten Sie darauf, das Telefon nicht fallen zu lassen.

Samsung Galaxy Note 20 Ultra wasserdicht für 30 Minuten

Inzwischen ist ein weiterer Schutz am Wasserpunkt. Die IP68-Zertifizierung ist auch für das Note 20 Ultra verfügbar. So ist das Telefon 30 Minuten lang bis zu 1,5 Meter vor Frischwasser geschützt. Besonders während der Epidemie sind wasserfeste Telefone offensichtlich ein großer Komfort. Wenn Sie von außen kommen, können Sie es sofort waschen. Der größte Unterschied, der das Note 20 Ultra vom Note 20 in Bezug auf das Design unterscheidet, besteht darin, dass dieses Telefon über das Material verfügt, das für Glas- und Metalllegierungen verwendet wird. Denn in Anmerkung 20 wird glasartiges Kunststoffmaterial namens “Glasstic” verwendet. Wir können sagen, dass dies das Note 20 in die gleiche Pfanne wie die Galaxy A-Serie bringt. In Note 20 Ultra wird die Glas- und Metalloberfläche in einer matten Struktur vorbereitet, so dass es vorteilhaft ist, dass sie nicht viele Fingerabdrücke enthält. Die Seitenrahmen bestehen ebenfalls aus Aluminium und die Unterkante verfügt über einen S-Pen-Steckplatz, einen USB-C-Anschluss und ein Lautsprechergitter. Der zweite Lautsprecher befindet sich ebenfalls am Mobilteil, und in der Box befinden sich von AKG unterstützte Kopfhörer. Übrigens können wir leicht sagen, dass das Note 20 Ultra sowohl in Bezug auf den Klang als auch in Bezug auf Lautsprecher und Kopfhörer ein sehr zufriedenstellendes Telefon ist. Das Telefon verfügt auf der rechten Seite über Ton- und Netzschalter sowie am oberen Rand über eine SIM-Karte und eine microSD-Kartenschublade. Mit Note 20 Ultra können Sie die Speicherkapazität mit einer microSD-Karte auf bis zu 1 TB erhöhen. Es gibt auch Unterstützung für Dual-SIM-Karten, aber wenn Sie Ihre zweite Leitung installieren möchten, können Sie die microSD-Karte nicht verwenden. Ja, wir glauben, dass wir jetzt mit dem Design des Note 20 Ultra vertraut sind. Kommen wir jetzt zum Bildschirm.

Was sind die Bildschirmfunktionen des Samsung Galaxy S20 Ultra?

Note 20 Ultra unterscheidet sich in Design und Ausstattung erheblich von Note 20 mit Bildschirm. Einer der Unterschiede besteht darin, dass dieses Telefon einen gekrümmten Bildschirm verwendet, während das Note 20 über einen vollständig flachen Bildschirm verfügt. Auch in Galaxy Note 20 Ultra ist der Bildschirm 6,9 Zoll groß, wie wir sagen, während das Note 20 einen 6,7-Zoll-Bildschirm hat. Hinweis 20 Der Bildschirm von Ultra ist zu den Rändern hin gekrümmt, wie wir es von der Serie gewohnt sind. Während es ästhetischer aussieht, schneiden die Seitenrahmen das Bild nicht, was ein breites Seherlebnis bietet. Wenn Sie jedoch versuchen, es mit einer Hand zu verwenden, wenn Sie versuchen, die obere linke Ecke des Telefons mit dem Daumen zu berühren, berühren Sie den Bildschirm aufgrund dieses breiten und endlosen Bildschirms von Zeit zu Zeit versehentlich mit Ihrer Handfläche. Dieser 6,9-Zoll-Bildschirm bietet eine Auflösung von 1440 x 3088 Pixel. Mit dem dynamischen AMOLED-Bildschirm mit einer Pixeldichte von 496 ppi, HDR10 + -Unterstützung und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz haben wir einen wirklich schönen Bildschirm. Wir sind daran gewöhnt, dass Samsung seit Jahren auf jedem Telefon einen Bildschirm verwendet, und diese Tradition wird im Note 20 Ultra nicht gebrochen. Leider können Sie die 120-Hz-Bildschirmaktualisierungsrate bei voller Auflösung nicht nutzen, genau wie beim Galaxy S20 Ultra. Wenn Sie den Bildschirm mit 120 Hz anzeigen möchten, ist die Auflösung auf FHD + beschränkt. Die WQHD + -Auflösung ist nur dann freigeschaltet, wenn Sie sagen, dass ich den Bildschirm mit 60 Hz verwenden werde. Das 120-Hz-Erlebnis macht wirklich Spaß. Wenn wir heutzutage an hohe Bildwiederholraten in Monitoren gewöhnt sind, ist es erfreulich, dies auf dem Telefonbildschirm sehen zu können. Insbesondere wenn Sie die 60-Hz- und 120-Hz-Bildschirme nebeneinander stellen, können Sie den Unterschied, die Fließfähigkeit zwischen Anwendungen und die Übergänge zwischen Bildschirmen erkennen. Übrigens müssen wir sagen, dass hier ein weiterer Unterschied zwischen Note 20 Ultra und Note 20 auftritt. Da das Note 20 einen Super-AMOLED-Bildschirm verwendet und daher die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz leider nicht vorhanden ist. Nehmen wir zum Schluss an, dass sich der Fingerabdruckleser in Note 20 Ultra auch unter dem Bildschirm befindet. Natürlich arbeitet der Sensor schnell und Sie können die Gesichtserkennung auch über die Frontkamera ausführen.

Samsung Galaxy Note 20 Ultra-Betriebssystem

Hinweis 20 Ultra hat Android 10 als Betriebssystem. Wir sehen die One UI 2.5-Version als Schnittstelle. Samsung setzte seine Software-Reise fort, die mit der TouchWiz-Oberfläche der S-Serie begann und eine Weile mit Samsung Experience fortgesetzt wurde, und führte schließlich One UI auf seinen neuesten Handys ein. Diese Oberfläche, die wir in Bezug auf die Benutzererfahrung sehr positiv finden, ist sehr erfolgreich in der Optimierung und ermöglicht es Ihnen, alles, was Sie suchen, schnell zu finden. Tatsächlich haben wir in unseren verschiedenen Testberichten viel über die Details dieser Benutzeroberfläche gesprochen, die in Bezug auf die Visualisierung einfach ist und in Bezug auf die Entwicklungsfähigkeit umfangreiche Optionen bietet. Wenn wir jedoch noch einmal darauf eingehen, können wir zunächst darüber sprechen, dass Sie beispielsweise auf eine große Anzahl von Verknüpfungen in der oberen Schublade zugreifen können. Hier gibt es viele Optionen, vom Blaulichtfilter bis zum Dunkelmodus, vom Bildschirmvideorecorder bis zum sicheren Ordner, von Smart View, wo Sie den Bildschirm für andere Geräte freigeben können, bis zu Edge-Beleuchtungsoptionen. Andererseits ist auf dem Galaxy Note 20 Ultra auch die Game Launcher-Anwendung vorhanden, die die Spiele zusammenfasst und die Zeit analysiert, die Sie in jedem Spiel verbringen. Es sollte gesagt werden, dass diese Anwendung auch eine große Anzahl von Optionen für Spieler in ihren Details bietet. Im Abschnitt “Game Booster” können Sie beispielsweise festlegen, ob die Spielleistung mit einer ausgeglichenen oder hohen Leistung gespielt werden soll, Sie können die Dolby Atmos-Soundunterstützung aktivieren oder wenn Sie ein längeres Spielerlebnis wünschen, indem Sie Energie sparen, können Sie dies auch Stellen Sie die Bildschirmaktualisierungsrate auf 48 Hz ein. Samsung hat die Messlatte mit jeder bisher eingeführten Galaxy Note-Serie höher gelegt und jedes Mal neue Funktionen für seine Handys eingeführt. Während der S Pen-Stift seit dem Galaxy Note 4 sehr wichtige Änderungen erfahren hat, enthielt jedes neue Modell im Allgemeinen überlegenere Funktionen als das vorherige. Auch diesmal hat sich diese Tradition nicht geändert und neue Fähigkeiten sind im S Pen angekommen. Der S Pen, der mit dem Galaxy Note 9-Modell ferngesteuert wurde, konnte die in Note 10 aufgenommenen Notizen in Text konvertieren und bot mit AR Doodle die Möglichkeit, Fotos und Videos über die Frontkamera zu kritzeln. bietet eine andere Option, insbesondere für diejenigen mit Zeichenfähigkeiten. Unter den Funktionen der Note 20-Serie gibt es auch Verbesserungen für die berührungslosen Bewegungsfunktionen des S Pen. Unter diesen können Sie Funktionen wie Zurück, Hauptbildschirm, Letzte, intelligente Auswahl und Bildschirmanmerkung mit Gesten auslösen, indem Sie die Stifttaste gedrückt halten. Natürlich können Sie diese Bewegungen mit verschiedenen Anwendungen ändern. Natürlich ist es in Note 20 Ultra möglich, die Kamera mit dem S Pen zu steuern und Fotos aus der Ferne aufzunehmen. Sie können mit Luftbewegungen zwischen Kameras wechseln, den Modus wechseln, die Ansicht vergrößern und verkleinern. Andererseits wird die Note-Serie seit Jahren von jenen bevorzugt, die es vorziehen, Notizen mit dem Stift zu machen und Telefone zu zeichnen. Hinweis 20 Ultra bietet Verbesserungen in beide Richtungen. Mit der Samsung Notes-Anwendung können Sie die Notizen, die Sie zwischen dem Telefon und dem Computer machen, einfach synchronisieren. Übrigens wurde auch die Empfindlichkeit des S Pen erhöht. Die Verzögerungszeit wurde auf 9 ms reduziert. Dadurch fühlt es sich an, als würden Sie mit einem echten Stift auf dem Bildschirm schreiben, wenn Sie den S-Stift auf dem Bildschirm verwenden.

Was sind die Funktionen des Samsung Galaxy Note 20 Ultra?

Kommen wir nun zu den technischen Funktionen und Leistungshinweisen unseres Telefons. Das Galaxy Note 20 Ultra verwendet einen bekannten Prozessor. Samsung hat beschlossen, den in der Galaxy S20-Serie viel diskutierten Exynos-Prozessor im Galaxy Note 20 Ultra zu verwenden und auf diese Weise zu entwickeln. Die Hauptkritik an der Verwendung des Exynos 990-Prozessors, der auch in der Galaxy S20-Serie enthalten ist, war der Leistungsunterschied zwischen dem Snapdragon 865 in der US-Version des Telefons. Während die Version mit Snapdragon 865 schneller läuft, ist auch bekannt, dass die Versionen mit Exynos-Prozessoren schneller keine Akkulaufzeit mehr haben und mehr heizen. Nach den neuesten Informationen wird Samsung den Exynos-Prozessor in der kommenden Zeit nicht aufgeben und auf diese Weise fortfahren. Natürlich sollte die Entscheidung von Samsung respektiert werden, aber in den kommenden Tagen werden wir darüber sprechen, wie die US-Version dieses Telefons mit dem neuen Snapragon 865+ -Prozessor die Leistung verbessert hat. Wie bereits erwähnt, verfügt das Note 20 Ultra über einen Exynos 990-Prozessor. Dieser Prozessor hat eine 8-Kern-Struktur und 2 dieser Kerne arbeiten mit einer Frequenz von 2,73 GHz als Prime, während die anderen 6 eine Frequenz von 2,0 GHz mit Schwerpunkt auf Effizienz haben. Das Telefon enthält 12 GB RAM. Es gibt keinen Unterschied in der Speicherkapazität. Während das Modell, das wir haben, 256 GB hat, hat das Telefon auch eine 512 GB-Version. Wie bereits erwähnt, können Sie mit einer microSD-Karte den Speicher des Telefons auf bis zu 1 TB erhöhen. Wenn Sie jedoch das Note 20-Modell kaufen, beachten Sie, dass diese Möglichkeit für dieses Modell nicht verfügbar ist. Kommen wir nun zu unseren Hinweisen zur Leistung des Note 20 Ultra. Note 20 Ultra ist natürlich ein extrem leistungsfähiges Telefon. Aufgrund der Prozessorpräferenz wird jedoch wahrscheinlich eine niedrigere Grafik als beim Snapdragon 865+ angezeigt. Da wir dieses Modell nicht haben, können wir vorerst nichts dazu sagen, aber die Testergebnisse dieses Modells werden auch in den kommenden Tagen veröffentlicht. Wir werden sie auch in unseren Nachrichten mit Ihnen teilen und Vergleiche anstellen. Wir haben jedoch andere Modelle mit Snapdragon 865. Wir hatten die Gelegenheit, das Telefon mit dem Xiaomi Poco F2 Pro und OPPO Find X2 zu vergleichen, die wir zuvor untersucht haben. Wenn wir uns diese ansehen, können wir sagen, dass der Exynos 990-Prozessor einen Klick dahinter liegt. Das Galaxy Note 20 Ultra kann mit unserem AnTuTu-Benchmark-Test 530.000 864 Punkte sammeln. Wenn wir das Note 20 Ultra zusammen mit den anderen Handys, die wir haben, auf den Tisch legen, sehen wir, dass es dem Galaxy S20 Plus und dem Galaxy S20 Ultra einen Schritt voraus ist. Note 20 Ultra, das es geschafft hat, das Huawei P40 und das Huawei P40 Pro in der allgemeinen Leistung zu übertreffen, fällt dagegen hinter dem OPPO Find X2 mit dem Xiaomi Poco F2 Pro zurück, bei dem es sich um Modelle mit Snapdragon 865 handelt. Ein weiteres wichtiges Modell, das die Aufmerksamkeit auf den Tisch lenkt, ist das Galaxy S10 Lite. Dieses Telefon verfügt auch über einen Snapdragon 855-Prozessor und ist eine gute Alternative zu Flaggschiffen, da im AnTuTu-Test, den wir erneuert haben, weil wir ihn haben, 468.000 31 Punkte gesammelt wurden. Kommen wir nun zu den reinen Ergebnissen der Prozessorleistung. Der Exynos 990-Prozessor kann mit seinen Hauptkernen im Vergleich zu Snapdragon 865 eine höhere Leistung erzielen. Wir haben dies bereits in unserem Galaxy S20 Ultra-Test gesehen. In Note 20 Ultra ändern sich die Ergebnisse nicht wesentlich. Note 20 Ultra, die mit dem Geekbench Single Core Score 939 Punkte sammelt, liegt derzeit mit dem S20 Ultra an der Spitze. Poco F2 Pro und OPPO Find X2 liegen direkt dahinter, während S20 Plus und Huawei P40 ihnen folgen. Wenn wir zum GeekBench-Multi-Core-Fazit kommen, fällt das Note 20 Ultra, das 2774 Punkte erzielte, auf den 4. Platz in der Liste und nimmt das Huawei P40 vor sich. Obwohl dies im Grunde die Grundwerte sind, die die tatsächliche Leistung zeigen, ist es natürlich schwierig, den Unterschied im täglichen Gebrauch zu bemerken. Denn dazwischen gibt es keine numerische Lücke. Hinweis 20 Ultra ist ohnehin ein ausreichend leistungsfähiges Telefon. Ein Modell, das alle Anwendungen reibungslos ausführt und die Erwartungen derjenigen erfüllt, die häufig spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.