Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel

Samsung Galaxy Tab S6 Lite Bewertung

Samsung Tablet sind eine der Optionen, die für diejenigen empfohlen werden, die nach einer anderen Tablet Option als dem iPad suchen. Vor kurzem haben wir gesehen, dass die Optionen für Android Tablet noch weiter zunehmen, aber Samsung ist seit langem einer der unverzichtbaren Player auf dem Gebiet der Tablet. Wir sehen, dass das südkoreanische Unternehmen in den letzten Jahren auf der Tablet-Seite Gas gegeben hat. Die zunehmende Anzahl von Modellen ist der deutlichste Hinweis darauf. Mitte letzten Sommers wurde im oberen Segment eine neue Option wie das Galaxy Tab S6 angeboten. Es folgte das Galaxy Tab S6 Lite, das im vergangenen April eingeführt wurde und Anfang dieses Monats in der Schweiz in den Handel kam. Mit dem sofort einsatzbereiten kapazitiven S Pen-Stift sind unsere Eindrücke und wichtigen Details zu diesem Tablet, das sowohl für den Konsum von Inhalten als auch für die Produktion von Inhalten geeignet ist, im Test und im Video des Galaxy Tab S6 Lite enthalten.

Galaxy Tab S6 Lite Test: Design

So wie Smartphones mit großem Bildschirm heute eine kleinere Oberfläche als zuvor einnehmen, gilt dies auch für Tablet. Das Samsung Galaxy Tab S6 Lite ist kein kompaktes Tablet mit einem 10,4-Zoll-Bildschirm. Wenn wir uns jedoch an die 10-Zoll-Bildschirmtablett der alten erinnern, ist sie kompakter und komfortabler als sie. Während bei solchen Tablet in der Vergangenheit die horizontale Nutzung im Vordergrund stand, hat Samsung bei der Galaxy Tab S6 Lite der vertikalen Nutzung Priorität eingeräumt. Die vordere Kamera des Tablet, die Platzierung der hinteren Kamera erfolgt mit dem Gedanken, dass die vertikale Verwendung mehr sein wird. Auf diese Weise können wir sagen, dass die Tablette keine Beschwerden verursacht. Das Galaxy Tab S6 Lite gilt als schlank und als Tablet mit relativ kleiner Oberfläche. Es hat eine Körperdicke von 7 Millimetern. Wir können sagen, dass ein Gewicht von 467 Gramm für eine Tablette dieser Größe akzeptabel ist. Obwohl “Lite” ein Tablet ist, hat Samsung Metall als Material für dieses Produkt gewählt. Aluminium bedeckt die Rückseite und die Seiten des Tablets. Diese kombinierte Struktur trifft auf das Glas in der Front. Wir haben ein Produkt, das nicht gewöhnlich aussieht und das Gefühl und den Eindruck vermittelt, dass es eine wertvolle Tablette ist. Es ist nicht sehr mühsam zu halten und zu verwenden, es dauert länger als normal, um ein Gefühl der Müdigkeit zu vermitteln. Kurz gesagt, wir können ein Tablet beschreiben, das für das Samsung Galaxy Tab S6 Lite sowohl wertvoll als auch ergonomisch aussieht. Wir sehen den USB-C-Anschluss am unteren Rand des Android Tablet. Auf dieser Seite befindet sich auch ein Lautsprecher. Wir sehen einen der gleichen Lautsprecher am gegenüberliegenden Rand. Der Stereolautsprecher ist eines der Merkmale dieses Tablets. Die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und das Mikrofon gehören zu den weiteren Elementen, die im Lautsprecher am oberen Rand enthalten sind. Die Lautstärketasten, der Netzschalter und das zweite Mikrofon befinden sich ebenfalls am rechten Rand. Wir sehen auch den microSD-Kartensteckplatz in Richtung der unteren Kante. Sie können dieses Fach mit Hilfe der Nadel öffnen, die aus der Verpackung kommt. Der SIM-Kartensteckplatz unterstützt natürlich keine Mobilfunkverbindung. Es wäre nicht falsch zu sagen, dass die Rückseite einigen Geräten der iPhone 7-Serie mit Antennenleitungen ähnelt. In der oberen linken Ecke der Rückseite befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera. In der Mitte befindet sich ein Samsung-Logo. Dieses Logo wird sorgfältig auf dem Körper platziert und verstärkt die Eleganz des Tablets. Unten sehen wir das AKG-Logo. Die Rückseite des Modells in unseren Händen in Oxford-Grau sieht sehr großzügig aus, um Fingerabdrücke und Schmutz zu bewahren.

Galaxy Tab S6 Lite Test: Hardware und Leistung

Wie oben erwähnt, verfügt das Samsung Galaxy Tab S6 Lite über einen 10,4-Zoll-Bildschirm. Die Bildschirmauflösung beträgt 1200 x 2000, das Seitenverhältnis 5: 3, dh 15: 9. Inhalte auf dem Seitenverhältnis 16: 9, das immer noch als Standard für Videos gilt, können auf diesem Bildschirm mit sehr geringem Verlust des Sichtfelds abgespielt werden. Wenn Sie beispielsweise 16: 9-Videos auf YouTube ansehen, werden am oberen und unteren Rand nur sehr dünne Bänder angezeigt. Das Ansehen von Videos, eine der wichtigsten Aufgaben auf diesem Tablet, ist also zufriedenstellend. Abgesehen davon ist der dünne und lange Bildschirm auch nützlich, um das Tablet vertikal zu halten und Bücher, Zeitungen oder Zeitschriften zu lesen. Wir schätzen jedoch, dass Sie das Tablet horizontal halten, während Sie im Internet surfen oder die meisten Apps verwenden. Tab S6 Lite verfügt über ein TFT-Panel. Die Helligkeitsstufe ist ausreichend und die Helligkeit kann automatisch an die Lichtintensität in der Umgebung angepasst werden. In Bezug auf die Blickwinkel kann gesagt werden, dass es sich um einen Durchschnitt handelt. Wenn Sie das Tablet von den Seiten betrachten, können Sie sehen, was auf dem Bildschirm passiert, aber die Helligkeit nimmt ab und die Farben werden leicht blass. In den Bildschirmeinstellungen gibt es keine spezielle Einstellung, mit der das Farbprofil geändert werden kann. Andererseits ist die schwarze Farbtiefe des Bildschirms gering. Die schwarzen Bereiche sehen eher dunkelgrau aus. Dies verringert die Lebendigkeit der Farben und führt dazu, dass die Bilder blass aussehen. Glücklicherweise hat die hohe Auflösung einen Teil des Effekts dieser Situation. Während der Zeit, in der wir das Galaxy Tab S6 Lite erlebten, war unsere häufigste Aufgabe das Ansehen von Videos, und wir hatten im Allgemeinen keine großen Probleme. Wir sagten, dass das Android-Tablet zwei Lautsprecher hat. Diese werden von AKG abgestimmt und liefern einen Stereo-Soundeffekt. Es gibt eine ausreichende Lautstärke für ein Tablet. Wir fanden den Lautsprecher auch gut in Bezug auf Umgebungsgeräusche und Sättigung. Der Bass-Effekt ist nicht viel zu spüren. Bei maximaler Lautstärke platzen die Höhen nicht. Auf diesem Preisniveau gibt es ein feines und angemessenes Soundsystem für ein Tablet. Wenn Sie Filme ansehen möchten, können Sie diese ohne externen Lautsprecher oder Kopfhörer genießen. Das Vorhandensein einer 3,5-mm-Kopfhörerbuchse macht Ihre Hand auch bei der Verwendung von Kopfhörern etwas komfortabler. Wenn wir uns die Komponenten im Inneren ansehen, sehen wir, dass das Galaxy Tab S6 Lite über einen von Samsung hergestellten Exynos 9611-Prozessor verfügt, der auf 10 nm basiert. Dieser Prozessor, auf dem sich die Mali-G72-GPU befindet, verfügt über 4 GB RAM. Das Tablet verfügt über 64 GB Speicherplatz. Mit microSD-Karten können Sie den Speicherplatz weiter erhöhen. Wir haben zuvor den von Samsung im Tab S6 Lite verwendeten Prozessor in verschiedenen Samsung-Handys der Mittelklasse gesehen. Wir sehen eine ähnliche Leistung wie die Leistung, die auf diesen Telefonen auf dem Tablet angeboten wird. Dieses Tablet eignet sich gut für grundlegende Aufgaben wie das Surfen im Internet, das Ansehen von YouTube-Videos oder Netflix-Filmen und Fernsehsendungen. Wir sehen leichte Störungen beim Navigieren in der Benutzeroberfläche oder beim Öffnen von Apps, aber insgesamt schafft es das Galaxy Tab S6 Lite, eine Leistung zu liefern, die den Benutzern nicht viel Kopfzerbrechen bereitet. Auf der Spieleseite scheint es eine zufriedenstellende Erfahrung zu bieten. Erwarten Sie natürlich keine Grafiken von sehr hoher Qualität und echtem Leben. Sie können jedoch ein Spiel mit einer Geschwindigkeit und Geläufigkeit genießen, die es Ihnen ermöglicht, das Spiel mit Galaxy Tab S6 Lite zu genießen. Zumindest ist dies bei einem hochkarätigen Spiel wie PUBG Mobile der Fall. Im Benchmark-Test spiegelt dieses Mid-Segment-Tablet von Samsung die Situation auf dem Papier wider. Die Ergebnisse unserer Tests mit GeekBench 5 liegen auf dem Niveau des 2018 veröffentlichten Galaxy S8 Tablet. Mit seinem 7040-mAh-Akku verfügt das Galaxy Tab S6 Lite über einen Akku, der für ein Tablet dieser Größe innerhalb akzeptabler Grenzen liegt. Samsung behauptet, dass dieser Akku mit einer einzigen Ladung bis zu 13 Stunden verwendet werden kann. Wenn Sie die Videos ansehen, die Sie in den Speicher des Tablets laden, indem Sie die Helligkeit des Bildschirms verringern, ist es möglicherweise möglich, diese Schätzung von Samsung zu erreichen. Abgesehen davon ständig mit dem Internet verbunden; In einem Standard-Nutzungsszenario wie Surfen im Internet, Abhängen in sozialen Netzwerken, Netflix- und YouTube-Videos muss das Tablet alle 2-3 Tage aufgeladen werden. Dies liegt innerhalb akzeptabler Grenzen für eine Tablette. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen 15-W-Ladeadapter kann der Akku dieses Tablets in mehr als 2 Stunden vollständig aufgeladen werden. Aus diesem Grund ist es normalerweise am besten, das Tablet nachts an die Steckdose anzuschließen und es am nächsten Morgen mit einem voll aufgeladenen Akku zu verwenden.

Galaxy Tab S6 Lite Test: Software und S Pen

Das Samsung Galaxy Tab S6 Lite wird mit Android 10 und der One UI 2-Benutzeroberfläche darüber geliefert. Wir haben in Samsung Smartphone-Bewertungen gesagt, dass die One UI-Benutzeroberfläche die Verwendung auf dem großen Bildschirm vereinfacht. Wir können einen ähnlichen Kommentar für das Tab S6 Lite abgeben. Anwendungssymbole und andere Elemente in der Benutzeroberfläche werden entsprechend dem großen Bildschirm skaliert. Sie können das Tablet bequem verwenden, ohne diese Einstellungen zu ändern. Ganz links auf dem Hauptbildschirm sehen Sie das Samsung Daily-Bedienfeld, das Samsung für seine Handys der Galaxy-Serie 2020 anbietet. Mit seiner für den großen Bildschirm optimierten Ansicht können Sie ihn als Ausgangspunkt für auf dem Tablet installierte Apps und Dienste verwenden. Auch in diesem Jahr sehen wir das einfache und praktische Freigabe-Tool Quick Share, das erstmals mit der Galaxy S20-Serie in Galaxy Tab S6 Lite eingeführt wurde. Wenn Sie ein neues Samsung Galaxy-Telefon haben und Quick Share verfügbar ist, können Sie problemlos Fotos, Videos oder andere Dokumente zwischen den beiden Geräten austauschen.Samsung bietet außerdem ein kostenloses Microsoft 365-Abonnement für diejenigen an, die das Galaxy Tab S6 Lite im Mai gekauft haben. Wenn Sie häufig mit Anwendungen wie Word, Excel, PowerPoint arbeiten, ist dieses Abonnement für Sie sehr nützlich. Es gibt noch kein für das Galaxy Tab S6 Lite geeignetes Tastaturzubehör, aber Sie können eine Bluetooth-Tastatur anschließen, um Ihre Dokumente vorzubereiten oder zu bearbeiten. Sie können den S Pen auch mit Office-Anwendungen verwenden. Wie wir jedoch aus der OneNote-Anwendung erfahren haben, muss die Handflächenerkennungsleistung des S Pen verbessert werden. Apropos fertiger S-Stift, fahren wir von hier aus fort. Der kapazitive Stift ist auch im Lieferumfang des Galaxy Tab S6 Lite enthalten. Es ist möglich, diesen Stift bequem zu greifen, der kürzer und dünner als der Apple Pencil ist. Oben befindet sich eine Taste, genau wie beim S Pen, der mit Galaxy Note-Smartphones geliefert wird. Mit ihm können Sie verschiedene Bewegungen ausführen. Beim Galaxy Tab S6 Lite gibt es keinen Gehäuseschlitz für den S Pen. Stattdessen können Sie es an das Magnetfeld am rechten Rand des Tablets anschließen und mitnehmen. Die Magnetkraft ist jedoch nicht sehr hoch, daher wäre es gut, einen anderen Weg für die Langzeitlagerung oder den Langzeittransport zu finden. Das für das Galaxy Tab S6 Lite verfügbare Zubehör bietet auch effiziente Aufbewahrungsmöglichkeiten für den S Pen im Allgemeinen. In Tab S6 Lite können viele S Pen-Funktionen verwendet werden, die auf dem Smartphone ausgeführt werden. Nehmen Sie beispielsweise bei ausgeschaltetem Bildschirm des Tablets den S-Stift in die Hand und halten Sie die Taste gedrückt, während Sie gleichzeitig mit der Stiftspitze den Bildschirm berühren. Die Memo-Oberfläche für geschlossene Bildschirme wird geöffnet. Jetzt können Sie handschriftliche Notizen machen und zeichnen, ohne den Bildschirm des Tablet entsperren zu müssen. Die Notizen, die Sie auf diese Weise machen, werden in der Samsung Notes-Anwendung gespeichert. Natürlich bietet die Samsung Notes App die beste Erfahrung beim Zeichnen oder Notieren mit dem S Pen. Wir haben oben gesagt, dass wir Schwierigkeiten haben, mit der OneNote-Anwendung auf natürliche Weise zu schreiben. Samsung Notes bietet jedoch die gleiche Verwendung wie das Schreiben mit einem Stift auf normalem Papier. Wir können sagen, dass dies auch für Anwendungen von Drittanbietern wie ArtFow und Autodesk SketchBook gilt. Andererseits ist auch die Geschwindigkeit des S-Stifts gut, die Texte, die wir schreiben, oder die Zeilen, die wir machen, fallen schnell auf den Bildschirm. Dank seiner Druckempfindlichkeit können Sie auch künstlerische Arbeiten wie Bleistiftarbeiten signieren. Neben dem Schreiben oder Zeichnen auf dem Bildschirm können Sie mit dem S Pen durch die Benutzeroberfläche navigieren. Wenn Sie die Spitze des S-Stifts näher an den Bildschirm bringen, wird auf der rechten Seite des Bildschirms das Symbol für den kontaktlosen Befehl angezeigt. Sie können die Benutzeroberfläche für kontaktlose Befehle auch schnell öffnen, indem Sie die Taste am Stift gedrückt halten. Von hier aus können Sie schnell Notizen erstellen, Notizen auf dem Bildschirm machen, einen bestimmten Teil des Bildschirms auswählen und Notizen machen sowie Tools wie Live-Nachrichten und AR Scribble verwenden. In den S Pen-Einstellungen können Sie Einstellungen wie kontaktlose Befehle, kontaktlose Anzeige usw. vornehmen. Wenn Sie das Samsung Galaxy Tab S6 Lite beruhigt mit Ihrem Kind teilen möchten, können Sie dies mit der Samsung Kids-Oberfläche beruhigt tun. Sie können dem Startbildschirm auch die Verknüpfung von Samsung Kids hinzufügen, auf die Sie beim ersten Öffnen über das Bedienfeld „Schnelleinstellungen“ zugreifen können. Hier werden verschiedene Spiele-, Galerie-, Kamera- und Internetbrowser-Anwendungen vorgestellt. Der Internetbrowser greift nur auf Websites zu, die Sie zulassen. Für eine neue Website-Anmeldung ist ein PIN-Code erforderlich. Ebenso können Fotos, die mit der Kameraanwendung in Samsung Kids aufgenommen wurden, in der Galerie abgerufen werden. Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind das Tablet unter Ihrer Kontrolle verwendet, ist der Abschnitt Samsung Kids hilfreich. Wir sehen, dass es auf der Authentifizierungsseite eine Gesichtserkennung gibt. Es gibt keinen Fingerabdruckleser. Sie können sich schnell mit der Frontkamera anmelden. Obwohl die Sicherheitsstufe niedrig ist, bietet diese Methode Praktikabilität. Wenn Sie mehr Wert auf Sicherheit und Datenschutz legen, können Sie die klassischen Authentifizierungsmethoden von Google für Android nutzen.

Galaxy Tab S6 Lite Test: Kamera

Kamera sind für ein Tablet nicht so wichtig wie für ein Smartphone. Wir glauben, dass diese Meinung auch im Kamerasystem des Samsung Galaxy Tab S6 Lite berücksichtigt wird. Dennoch scheinen die von Samsung ausgewählten Kameras für ein Tablet recht zufriedenstellend zu sein. Auf der Rückseite befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera mit einer Blende von 1: 1,9. Auf der Vorderseite befindet sich eine 5-Megapixel-Kamera mit 1: 2,2. Das Galaxy Tab S6 Lite verfügt über eine Version der Kamera-App, die wir auf Samsungs Smartphones sehen, die an den großen Bildschirm angepasst sind. Je nachdem, wie Sie das Tablet horizontal oder vertikal halten, befindet sich die Aufnahmetaste rechts auf dem Bildschirm. Daneben wurden eine Kamera-Umschalttaste und eine Galerie-Verknüpfung hinzugefügt. Häufig verwendete Aufnahmemodi wie Live-Fokus, Foto und Video stehen im Vordergrund. Im Abschnitt Mehr gibt es Modi wie Pro, Panorama, Essen, Hyper Transition. Darüber hinaus können Sie von hier aus auf Einstellungen wie Bixby Vision und AR Space zugreifen. Am oberen Bildschirmrand befinden sich Schnellsteuerungen wie Einstellungen, Blitz, Timer, Seitenverhältnis und Filter. Diese Kamera-Oberfläche ist einfach zu steuern. Wir erwarten nicht, dass das Tab S6 Lite sehr gute Fotos oder Videos macht. Wenn jedoch die Lichtverhältnisse ausreichend sind, werden zufriedenstellende Fotos aufgenommen. Die Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen ist nicht sehr hoch, aber Sie können Bilder aufnehmen, die in solchen Umgebungen funktionieren. Wir fanden den Makromodus nicht schlecht. Wenn Sie Dokumentfotos mit dem Tablet aufnehmen möchten, können Sie dies tun, ohne die Details zu verlieren. Wir müssen sagen, dass wir das Foto, das wir im Live Focus-Modus aufgenommen haben, nicht einmal schlecht fanden. Die Selfie-Fotoleistung der 5-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite ist ebenfalls durchschnittlich, was für ein Tablet akzeptabel ist. Auf der Videoseite wird das maximale 1080p Full HD-Video mit der Rückkamera aufgenommen. Obwohl es im Vergleich zu einem Smartphone weit hinterherhinkt, können Sie mit dem Galaxy Tab S6 Lite hochwertige Videos aufnehmen, die bei Bedarf angezeigt werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel