The Last Of Us 2

Am 14. Juni 2013 betrat ein Meisterwerk die Spielwelt: The Last Of Us 2 Das Spiel wurde als Sonderproduktion für Playstation 3 veröffentlicht. Während es auf den wichtigsten Websites für Spielbewertungen volle Punkte erhielt, schrieb es Geschichte als das Spiel, das die Leute Playstation gekauft hatten, um spielen zu können. Die Reise von Joel, einem Vater, der seine Tochter verloren hat, und Ellie, einem Mädchen, das vielleicht das einzige Immunsystem auf der Welt war, auf dem sich das Virus verbreitete, hatte neben dem großartigen und innovativen Spielstil und der grafischen Qualität weit über die Zeit hinaus eine Ein großartiges Szenario, das alle beeindruckte, als sich ihre Beziehung im Laufe der Zeit in eine Vater-Tochter-Beziehung verwandelte. Später kündigte der Produzent und Drehbuchautor des Spiels, Neil Druckmann, die Fortsetzung an. Als das erste Gameplay-Video veröffentlicht wurde, waren alle von seinem Realismus und seiner Kampfdynamik begeistert. The Last Of Us 2 debütierte dieses Jahr und das Ergebnis war eine völlige Enttäuschung. Was waren die Gründe dafür, die Vor- und Nachteile des Spiels? Was sind die Mängel und Unterschiede zum ersten Spiel? Ich werde diese Fragen in dieser Rezension beantworten. Wie vorhergesagt werden kann, enthält dieser Artikel spoilerartige Kommentare zu The Last Of Us Part 2.

Tolles Gameplay und großartige Umgebung

In den Reviews bewerte ich die Vor- und Nachteile des Spiels unter den Überschriften. Leider fiel es mir schwer, die Mängel unter dieser Überschrift zu bewerten, mit Ausnahme eines Problems. Genau wie das erste Spiel ist es ein Meisterwerk mit bahnbrechendem Gameplay und grafischer Dynamik, das weit über seine Ära hinausgeht und es dem Spieler ermöglicht, die Umgebung des Spiels zu leben und sich darin zu verlieren. Die Überlegenheit von Naughty Dog in dieser Angelegenheit ist bereits offensichtlich. Ich denke, er hat seinen Erfolg im Spiel The Last Of Us 2 fortgesetzt. Da es sich nicht um ein FPS-Spiel handelt, kann der Fernkampf Sie möglicherweise nicht zufriedenstellen, aber Sie können den Schaden auf höchstem Niveau spüren, wenn Sie eine Kugel aus der Ferne essen oder im Nahkampf Schaden erleiden. Sie erleben fast den Schlag, den Sie erhalten haben. Die Nahkampf-Choreografien sind vielfältig und befriedigend. Die Tatsache, dass die Todesanimationen extrem brutal und realistisch sind, ist ein weiteres Element, das in das Spiel einfließt. Die Umgebung des Spiels ermöglicht es Ihnen, die Spannung auf höchstem Niveau mit seiner dunklen Atmosphäre zu erleben. Der Zustand der Städte und Gebäude, in denen wir uns befinden, ist die beste Antwort auf die Frage, wie eine postapokalyptische Welt aussehen würde. Und im Gegensatz zum ersten Spiel waren die Geräusche, die unsere Feinde beim Sterben oder aufgrund von Schaden machten, sehr beeindruckend und realistisch. Er gab eine großartige Leistung mit den Stimmen von Troy Baker und Ashley Johnson. Wir bekamen Gänsehaut, als wir Joels legendäre Stimme zum ersten Mal hörten. Apropos Fehler, wie gesagt, es ist sehr schwierig, einen größeren Fehler außer einem zu finden. Es gibt jedoch einige Mängel im Spiel, obwohl es nicht viel Unannehmlichkeiten verursacht. Das erste davon ist das Beuteproblem wie im ersten Spiel. Wenn Sie das Spiel mit einer bestimmten Schwierigkeit spielen möchten, anstatt einfach zu sein, stoßen Sie auf einen ernsthaften Mangel an Beute. Dieses Spiel kann frustrierend werden, wenn es schwieriger wird. Eine andere ist künstliche Intelligenz wie im ersten Spiel. Im ersten Spiel war die künstliche Intelligenz sowohl unserer Feinde als auch unserer Freunde nicht sehr zufriedenstellend. Es gibt Fortschritte in diesem Spiel, aber das zweite Spiel ist jetzt ein Konsolenspiel der neuen Generation und seine Ära ist dem ersten Spiel weit voraus. Ich würde gerne weitere Fortschritte in diesem Bereich sehen. Und kommen wir zu dem Teil, in dem alle Schauspieler spielen, indem sie die Zähne zusammenbeißen. Ich wollte dies in das Gameplay aufnehmen, weil wir mit unserem Charakter namens Abby 4-5 Stunden lang auf einer kontinuierlichen Reise von einem Ort zum anderen sind. Da ich so viel Freizeit damit verbracht habe, mit einem Charakter zu spielen, dass wir sowieso nicht trinken konnten, wollte ich das Spiel schließen und nicht wieder öffnen. Ich möchte dieses Thema in der Geschichte des Hauptspiels erwähnen.

Die Geschichte des Spiel

Am Ende des ersten Spiels fand Joel die Glühwürmchen und rettete sie vor einer Operation, die Ellie getötet hätte, aber einen Impfstoff gegen die Pandemie herstellen musste. Er hatte Ellie erzählt, dass es viele geimpfte Menschen wie ihn gab, die jedoch keine Impfstoffe produzierten, und zusammen kehrte er mit seinem Bruder Tommy nach Jackson zurück. Das zweite Spiel beginnt hier. Jahre vergingen, Ellie wuchs auf und Joel wurde älter. In Jackson gibt es Gruppenpatrouillen gegen Bedrohungen. Auf der Patrouille treffen sich Tommy und Joel und helfen Abby, die kurz vor dem Tod steht und auf die Kranken trifft. Nachdem die drei zusammen weggelaufen sind, bringt Abby sie mit ihren Freunden zu ihrer Unterkunft, ohne zu wissen, wer sie sind. Nach dem Kennenlernen ändert sich die Farbe der Arbeit. Abby und ihre Freunde sind da, um Joel zu finden und sich an ihm zu rächen. Denn während die Mehrheit der Gruppe Mitglieder von Fireflies ist, ist Abby die Tochter des im Operationssaal getöteten Arztes Joel und will ihren Vater rächen. Sie schlagen Tommy bewusstlos, schlagen Joel zuerst ins Knie und schlagen ihn dann zu Tode. Als Ellie merkt, dass Joel und Tommy schon lange vermisst werden, macht sie sich auf die Suche nach ihnen. Als er es findet, ist es zu spät und tötet Abby Joel vor Ellie. Danach geht Ellie aus Rache hinter Abby her, und das ist die Geschichte des Spiels.

Ursachen der Schande

Neil Druckmann ging ein ernstes Risiko ein. Drehbuchautoren oder Produzenten gehen in Fortsetzungen oder Spielen einen garantierten Weg, der sich oft wiederholt, wobei sie die Details verwenden, die wir in den ersten Spielen und Filmen lieben. Neil Druckmann wollte sich von diesem Stereotyp lösen und uns ein brandneues Spiel geben, eine ganz andere Geschichte. In der Tat ist es eine bewundernswerte und mutige Wahl. Aber leider ist etwas Schande passiert. Ich wünschte, dieses Risiko hätte Einzug gehalten und wir wären zufrieden. Zunächst möchte ich über die Gründe sprechen, aus denen wir das erste Spiel in der Geschichte geliebt haben. Als Joel zu Beginn des Spiels seine Tochter verlor, hatten wir bereits ein Gefühl der Integrität mit Joel und waren mit dem Charakter verbunden. Später, auf der langen Reise, die mit Ellie begann, erlebten wir den Prozess, Beziehungen aufzubauen, einander zu lieben, wie Vater und Tochter zu werden, und dieser Prozess war sehr angenehm. Die Tatsache, dass sie Ellie an die Stelle ihrer toten Tochter setzten und gelegentlich Spaß machten, ließ uns Joel und Ellie mehr als das Spiel bewundern. Diese beiden Charaktere waren der Hauptgrund, warum viele Spieler das Spiel mochten. Es war klar, bevor das Spiel herauskam, dass wir mehr Zeit mit Ellie in diesem Spiel verbringen würden. Es war jedoch enttäuschend, dass sie sich so sehr von Joel getrennt hatten und nur in Rückblenden mit Joels vorzeitigem Tod auftauchten. Das mag eine verständliche Wahl sein, aber mit dieser Abby-Sache war es keine verständliche Wahl. Mit Ellie, die Rache an Joels Tod gelobt hat, bewegen wir uns wütend und wütend mit der Geldbörse und dem Beat, was das Gefühl vermittelt, das wir in diesem Spiel im ersten Spiel lieben und suchen. Es gibt einen solchen Moment im Spiel, dass es das erste Mal ist, dass der Bullshit beginnt. Plötzlich gibt Ellie die Rache auf und dieses verabscheuungswürdige rachsüchtige Mädchen stimmt sanft zu, nach Jackson zurückzukehren. In diesem Moment bin ich sicher, dass alle dachten: “Warum haben wir dann so viele Männer getötet?” war eine Frage. Wie auch immer, während des Spiels fällt Ellie aus unseren Augen und behandelt Joel schlecht, weil er etwas über Joels Lüge erfahren hat.

Abby Affair

Und eine neue Hauptfigur namens Abby, Joels Mörder, tritt in unser Leben ein. Da weder Joel noch Ellie in der Nähe sind, sehen wir eine unnötige und langweilige 5-stündige Verschönerung von Abby. Jede Minute dieser Zeit “Wer ist das und was machen wir jetzt?” Ich sagte zu mir. Eigentlich sagt Neil Druckmann hier: „Schau, du liebst Joel und Ellie, aber obwohl Abby Joel getötet hat, war sie tatsächlich ein sehr nettes Mädchen, sieh mal richtig, Joel hat ihren Vater getötet. Es hat auch eine gute Geschichte “. Und um ihnen die gleichen Gefühle wie Joel und Ellie zu geben, beginnt Abby, die Mädchen zu lieben, mit denen sie einen Tag lang rumhängt, wie ihre Schwester, und rettet sie. Wir sind in einem Jahr mit Joel und Ellie durch das ganze Land gereist. Als ich das Spiel spielte, fragte ich mich: “Wenn dieses Mädchen Joels Mörder ist, wie kann sie sich dann genauso fühlen wie beim ersten Spiel?” Ich habe es gefunden, als ich gefragt habe. Ehrlich gesagt ist es unsere größte Enttäuschung, Abby mehr als Joel im Spiel zu sehen. Darüber hinaus gibt es einen unvorstellbaren Unsinn über “Bosskämpfe” im Spiel. Insgesamt gibt es 3 Bosskämpfe im Spiel und wir spielen 2 davon mit Abby. Und einer gegen Ellie! In den letzten zwei Stunden des Spiels, nachdem Ellie die Rache aufgegeben hat, geht sie mit ihrem Freund Dina in ein ruhiges Leben. Trotzdem kann er Joel nicht vergessen. Er ist wieder unterwegs, um sich zu rächen. Wir finden Abby wieder und machen den Endgegner gegen Ellie und Abby. Sie kämpfen auf See, und gerade als Ellie ersticken will, hat sie Mitleid mit ihr und fordert sie auf zu gehen. Mit anderen Worten, als ob es im ganzen Spiel nicht genug wäre, geben sie uns die Zusammenfassung des ganzen Unsinns der letzten 2 Stunden. Es gibt natürlich einige gute Momente im Spiel. In Rückblenden waren Joels Geschenk an Ellie, das ihm das Gitarrenspielen beibrachte, herzerwärmende Momente. Aber am Ende die Szene, in der Joel die Wahrheit spricht, über Joels Schelte über Ellie, während er Ellie im Parteistreit beschützt, und schließlich über Joels Rettung von Ellie: “Wenn Gott mir in diesem Moment eine zweite Chance geben würde, würde ich das tun.” wieder dasselbe. “Seine Augen sind erfüllt von seinem Spruch, der unser Herz verletzt, aber als Qualitätsszenen am Stück teilnahm.

Keine Kampagnen oder Propaganda!

The Last Of Us wurde im ersten Spiel mit einem Add-On-Paket namens The Left Behind ausgeliefert. Und in diesem Add-On haben wir erfahren, dass Ellie ein schwules Mädchen ist. Als das erste Gameplay-Video aus dem zweiten Spiel kam, führten Ellies Küsse mit ihrer Freundin Dina und die Tatsache, dass zuvor eine körperlich große Frau (Abby) im Trailer zu sehen war, zu ernsthaften, aber unnötigen Diskussionen, indem sie darauf hinwiesen, dass sie eine Transfrau war. Diese beiden Faktoren führten zu dem Argument, dass das Spiel eine LGBT-Kampagne für sich sein würde. Erstens ist Abby ein Nicht-Trans-Mädchen. Besonders nach dem Tod seines Vaters sind wir eine ältere Schwester, die eine ernsthafte Ausbildung erhalten und Muskeln aufgebaut hat. Dies geht aus den Gesichtszügen und früheren Formen hervor. Ellie und Dina hingegen sind in einer homosexuellen Beziehung und es gibt nichts zu übertreiben. In jeder Fernsehserie, in jedem Film und im wirklichen Leben sollte diese Situation in unserem Leben als normal angesehen und nicht irgendwohin gebracht werden. Schließlich war The Last Of Us eines der besten Spiele, die ich in meinem Leben gespielt habe, vielleicht das beste. Dieses Spiel, das viele Spieler bewunderten, war eine großartige Grundlage für Fortsetzungen mit enormem Potenzial. Aber mit der Fortsetzung, The Last Of Us Part 2, wurde dieses Potenzial leider verschwendet. Wenn von nun an eine Fortsetzung kommt, ist es sicher, dass es große Vorurteile geben wird und es keine großen Erwartungen wie zuvor geben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.