Volkswagen Scirocco 1.4 TSİ Test

Volkswagen Scirocco 1.4 TSI (160 PS) BewertungVolkswagen Scirocco Kraftstoffverbrauch und technische Daten Das Volkswagen Scirocco 1.4 TSI-Modell mit dem stilvollsten und sportlichsten Design des deutschen Automobilgiganten Volkswagen ist mit seiner hohen Ausstattungsleistung ein durchsetzungsfähiges Auto für den jungen und familiären Einsatz. Das Fahrzeug, das mit einem 1,4-Benzinmotor ausgestattet ist, kann sowohl mit flachen als auch mit automatischen DSG-Getriebemöglichkeiten bevorzugt werden. Das Auto, das hinten keine Tür hat, hat nur 3 Türoptionen und ein besonders für junge Benutzer ideales Design. Dieses Fahrzeug mit verschiedenen Motoroptionen wie 160 PS, 150 PS, 122 PS verfügt über viele alternative Funktionen, die der Fahrer je nach den Wünschen und Bedürfnissen des Fahrer auswählen kann.

Volkswagen Scirocco 1.4 TSI Technische Daten

Das manuelle Getriebemodell von Scirocco mit einem 1,4-ccm-Benzinmotor leistet mit diesem Motor 160 PS und 200 Newtonmeter Drehmoment. Mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe kann das Fahrzeug eine Höchstgeschwindigkeit von 218 km erreichen und in 8,0 Sekunden eine Beschleunigung von 0 bis 100 km erreichen. Das DSG-Automatikgetriebemodell des Scirocco, bei dem es sich um ein Auto mit Frontantrieb handelt, verfügt über eine 7-Gang-Kombination von Gängen. Obwohl es hinsichtlich der Hardware keinen großen Unterschied zwischen dem DSG-Automatik- und dem Schaltgetriebemodell des Fahrzeugs gibt, gibt es einige Unterschiede hinsichtlich des Kraftstoffverbrauchs.

Volkswagen Scirocco 1.4 TSİ Kraftstoffverbrauch

Volkswagen Scirocco 1.4 TSI liefert uns leicht überdurchschnittliche Daten zum Kraftstoffverbrauch, auch mit Wirkung seines 160 PS starken Motors. Das manuelle Getriebemodell des Fahrzeugs verfügt über Kraftstoffverbrauchsdaten wie 8,7 Liter in der Stadt und 5,4 Liter außerhalb der Stadt. Das Automatikgetriebemodell des Fahrzeugs mit DSG verbraucht mit Wirkung der DSG-Technologie weniger Kraftstoff als das Schaltgetriebemodell. Scirocco mit DSG hat Kraftstoffverbrauchsdaten von 8,0 Litern in der Stadt und 5,4 Litern außerhalb der Stadt. Der Kraftstofftank dieses Fahrzeugs, der bei diesen Werten in einer durchschnittlichen Entfernung von 100 km Kraftstoff verbraucht, beträgt 50 Liter. Wenn die Version des Fahrzeugs mit DSG sowohl hinsichtlich des Kraftstoffverbrauchs als auch des Komforts im städtischen Gebrauch bewertet wird, scheint es sich in einer günstigeren Situation zu befinden. Das DSG-Getriebe hat jedoch viele positive Seiten und Nachteile. Über die Links können Sie unseren Artikel über die Vorteile von DSG-Getrieben und die Fehlfunktionen von DSG-Getrieben lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.