Was ist Keratin

Keratin ist nur eine Art von Protein, aus dem Haare, Haut und Nägel bestehen. Keratin ist haltbarer als Ihre anderen Zelltypen und kann auch in unseren inneren Organen produziert werden. Es ist jedoch auch möglich, Keratin von außen einzunehmen, und Keratinpräparate werden häufig für das Aussehen verwendet. Keratin ist ein Inhaltsstoff, der aus Federn, Hörnern und Wolle verschiedener Tiere gewonnen werden kann. Seine häufigste Verwendung ist das Haardesign. Es ist bekannt, dass es häufig von Friseuren verwendet wird, um langfristige Schäden am Haar zu vermeiden und eine dauerhafte Geradheit zu erzeugen. Experten sind zweigeteilt, was die Tatsache betrifft, dass einige Frauen in Abständen von 3 bis 6 Monaten eine permanente Keratinpflege und ein permanentes Föhnen haben. Dies kann jedoch Vorteile und Nachteile haben.

Während die Haarpflege mit Keratin in einigen Ländern, insbesondere in der Schweiz, sehr bevorzugt wird, erwähnen einige Frauen, dass ihr Haar unmittelbar nach der Keratinbehandlung viel besser aussieht und lebendiger und gepflegter aussieht. Während Friseure als größtes Einsatzgebiet an erster Stelle stehen, ist die Verwendung von Keratin nicht neu. Während es vor vielen Jahren von einigen Friseuren auf dem Gebiet der Haare aktiv genutzt wurde, ist es heutzutage aufgrund seiner aktiven Anwendung auch bei Friseuren in der Nachbarschaft möglich geworden, seinen Namen viel mehr zu hören. Es ist jedoch oft sehr wichtig, eine Keratin-Haarpflege zu haben, insbesondere bei einem richtigen Friseur. Menschen, die Keratin in ihren Haaren verwenden, erwähnen, dass ihre Haare viel lebendiger, glänzender und besser aussehen und in kurzer Zeit schneller wachsen. Einige Menschen, die Keratin verwenden, geben an, dass die Locken ihres Haares in kurzer Zeit abnehmen und dass sie dank der Vorteile von Keratin glattes Haar haben. Einige Frauen gaben an, dass ihr Haar vor den Vorteilen der Keratinpflege sehr schlecht war, verbrannt und abgenutzt aussah, aber nach der Keratinbehandlung viel besser aussah. Friseure hingegen erwähnen, dass sie in Bezug auf die Vorteile von Keratinhaar im Allgemeinen sehr gute Ergebnisse erzielt haben, dass ihre Kunden häufig mit diesen Anforderungen zu ihnen kommen und dass sie in Bezug auf die Keratinpflege sehr zufrieden sein können Befriedigung. Es wird angegeben, dass dank der Verwendung eines hochwertigen Keratins nicht die besten Ergebnisse erzielt werden können. Gleichzeitig sollten Probleme wie Menge und Minute der Anwendung von professionellen Friseuren behandelt werden.

Es wird angegeben, dass die wichtigste Situation bei Haarpflegeanwendungen mit Keratin die Menge an Keratin ist, die auf das Haar aufgetragen werden soll, die Haltezeit und die während der Anwendung durchzuführenden Verfahren. Einige Frauen sagen, dass ihr Haar vor der Keratinbehandlung sehr wellig ist, aber nach der Keratinbehandlung haben sie viel glatteres und glattes Haar. In diesem Zusammenhang wird erwähnt, dass Frauen mit lockigen Haartypen aus diesem Grund viel mehr an Keratinpflege interessiert sind und in der Kundenklasse an erster Stelle stehen, die sich aufgrund dieses Problems häufig bei Friseuren bewerben.

Diese zeitintensive Methode zur Verwendung von Keratin, die manchmal als brasilianische Keratintherapie bezeichnet wird, umfasst mehrere Schritte. Zuerst wird eine Creme mit Formaldehyd aufgetragen, während Ihr Haar noch feucht ist und eine Weile im Haar bleibt. Dieser Zeitraum wird wieder von Ihrem Friseur festgelegt. Dank dieser Methode, die auch als brasilianisches Föhnen bezeichnet wird, erhalten die Menschen die Information, dass ihr Haar für einen bestimmten Zeitraum, wenn auch nicht für längere Zeit, gepflegter und flacher aussieht, und den Hauptzweck dieses Verfahrens ist diese Keratinpflege durchzuführen, die bereits als permanentes Föhnen bezeichnet wird. Nach der Behandlung wird empfohlen, das Haar einige Tage trocken zu halten und es niemals in Wasser zu tauchen und das Haar zu waschen. In einigen Fällen werden Sie gebeten, nach einigen Tagen zum Friseursalon zurückzukehren, und es können verschiedene Verfahren angewendet werden, um den dauerhaften Föhn-Effekt zu verbessern.

Keratinseren, Shampoos und Conditioner zeigen nicht die gleichen Wirkungen wie eine Keratinbehandlung in einem Salon. Jede der zu Hause anzuwendenden Keratinbehandlungen kann einige Probleme verursachen. Der Grund dafür ist die Möglichkeit einer Schädigung von Haar und Körper, wenn das Keratin direkt verwendet wird. Es ist jedoch nicht richtig zu erwarten, dass der Keratineffekt in Friseursalons aus keratinhaltigen Produkten wie keratinhaltigen Shampoos und anderen Cremes erzielt wird. Da diese häuslichen Pflegeaktivitäten nur für kurze Zeit wirksam sind und selbst bei häufiger Anwendung, ist es niemals möglich, dass die Keratinpflege im Salon den gleichen oder den gleichen Effekt hat. Es ist wichtig zu wissen, dass eine Keratinbehandlung zu Hause mit Produkten, die so wenig Keratin enthalten, nicht möglich ist, da Shampoos und Cremes nicht direkt in Ihr Haar eindringen können.

Keratinpräparate finden sich in fast vielen Verkaufsgängen. Die Verwendung von Keratinpräparaten kann jedoch mit einigen Risiken verbunden sein. Sind Keratinpräparate für Experten sicher, da sie eine übermäßige Proteinbelastung verursachen können? Sie geben an, dass es nicht sicher ist und die Menschen sich von solchen Nahrungsergänzungsmitteln fernhalten sollten. Darüber hinaus können die Kosten für die Haarpflege mit Keratin in einigen lokalen Friseuren auf 600 CHf oder sogar auf niedrigere Preise gesenkt werden. In der Regel gibt es jedoch keine Garantie dafür, wie sich dies auswirkt und wie gut es sich nachhaltig auswirkt. In sehr luxuriösen und berühmten Damenfriseuren kann die Haarpflege mit Keratin zusammen mit anderen zusätzlichen Pflegemitteln bis zu 3.000 Chf erreichen. Haarpflegegebühren mit Keratin können viel teurer sein als nötig, insbesondere bei Luxusfriseuren wie Bebek und Etiler in unserer Stadt Istanbul. Die Ergebnisse werden im Allgemeinen viel besser sein, da die hier anzuwendenden Behandlungen, die Verwendung besserer Materialien und die Anwendung der Keratinpflege mit genaueren Techniken eine bessere Garantie bieten.

Enthält große Mengen Formaldehyd in Keratinbehandlungen, die in Salons angewendet werden. Einige Mitarbeiter in Friseursalons berichteten, dass sie nach der Anwendung von Keratin starke und zeitweise auftretende Nasenbluten und Kopfschmerzen hatten. Die meisten Keratinanwendungen sind jedoch für die Person sicher, und es ist bekannt, dass bisher keine tödlichen Auswirkungen beobachtet wurden. Experten weisen darauf hin, dass es für Menschen, die in Friseuren arbeiten, aufgrund der Nebenwirkungen von Keratin viel korrekter wäre, Masken zu tragen. In einigen Studien wird behauptet, dass es sehr schwerwiegende Gründe geben kann, warum Keratin Probleme wie Nasenbluten verursacht. Im Allgemeinen wird geschätzt, dass die Haarpflege mit Keratin sicher angewendet werden kann, insbesondere wenn die zu behandelnde Person keine Allergien gegen den betreffenden Wirkstoff hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.