Xiaomi Mi 9 Test

Können Sie Xiaomi Mi 9 kaufen? Hier ist der Xiaomi Mi 9 Test mit allen Details. Das Xiaomi Mi 9, das vor kurzem in unserem Land eingeführt wurde und das wir auch aus erster Hand vorab überprüft haben, hat unsere Hände erreicht und wird seit einiger Zeit verwendet. Das Xiaomi Mi 9, das mit 6 GB RAM und 128 GB Speichermodell zu einem Preis von 499 Chf erhältlich ist, ist eine gute Alternative zu Modellen wie dem Samsung Galaxy S10 Plus und dem Huawei P30 Pro, die zu einem Preis erhältlich sind Preis von über 599 Chf. Wo steht es also in Leistungstests, welche Funktionen bietet es? Beginnen wir jetzt Schritt für Schritt mit der Bewertung.

Wie ist das Xiaomi Mi 9 Design?

Das Xiaomi Mi 9 findet mit seinem Design einen guten Platz unter den Smartphones der neuen Ära. Das Xiaomi Mi 9, das mit seinem dünnen Bildschirm mit Kantenrahmen, der Glasrückwand und dem Aluminiumrahmen wunderschön aussieht, ist in Bezug auf Dicke und Gewicht relativ vorteilhafter als das Galaxy S10 + und P30 Pro. Das Xiaomi Mi 9 ist mit einem Gewicht von 173 Gramm leichter als die beiden anderen Modelle, mit einer Dicke von 7,6 mm jedoch auch dünner. Das Telefon wird mit seinen abgerundeten Linien bequem von den hinteren Rändern erfasst. Wenn Sie die Farben Ozeanblau und Violett bevorzugen, sieht es mit seiner Farbe und dem von ihm erzeugten holographischen Effekt sehr attraktiv aus. Wir haben diese Modelle in der Einführung des Telefons gesehen, aber da es sich um das schwarze Modell handelt, ist es in dieser Farbe nicht sehr offensichtlich. Das Telefon mit einem 3-Kamera-Array auf der Rückseite sieht aufgrund des Vorsprungs der Kamera etwas instabil aus, wenn Sie es auf den Tisch legen. Für diejenigen, die sich Sorgen machen, die Kameras zu zerkratzen, sagen wir mal: Xiaomi hat Saphirglas in den Kameras verwendet. Auf diese Weise erhalten die Kamera Kratzfestigkeit. Lassen Sie uns noch einmal die Information geben, dass der Bildschirm des Telefon auch durch Gorilla Glass 6 geschützt ist. Gorilla Glass 5 wird auf der Rückseite bevorzugt. Schlüssel, die um das Gerät herum positioniert sind, sind leicht zugänglich. Das Xiaomi Mi 9 verfügt rechts über Lautstärke- und Ein / Aus-Tasten und links über die Google Assistant-Taste. Sie können schnell auf den Assistenten zugreifen, indem Sie diese Taste drücken. Auf der linken Seite des Telefons befindet sich eine SIM-Kartenschublade. Das Mi 9 ist ein von einer Dual-SIM-Karte unterstütztes Modell, bietet jedoch leider keine Unterstützung für microSD-Karten. Das Fehlen davon ist ein schwerwiegender Mangel im Vergleich zu den Wettbewerbern. Andererseits gibt es auch keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Ein weiteres Minus ist, dass das Telefon keinen Stereolautsprecher hat. Ein einzelner Lautsprecher befindet sich am unteren Rand. Dies kann dazu führen, dass Sie den Ton mit Ihrer Hand blockieren, insbesondere beim Spielen. Angenommen, der Lautsprecher befindet sich alleine, aber die Tonausgangsleistung ist hoch. Trotzdem fehlt es natürlich an Stereoqualität. Auch hier befindet sich neben dem Lautsprecher ein USB-C-Anschluss, während die drahtlosen Verbindungen des Telefon 802.11ac Wi-Fi und Bluetooth 5 unterstützen.

Tropfkerbe Großbildschirm

Xiaomi Mi 9 besitzt einen 6,39-Zoll-Bildschirm. Dieser Bildschirm, der ein Bild mit einer Auflösung von 2340 x 1080 Pixel erzeugt, verwendet ein Super-AMOLED-Panel und erzeugt ein sehr gutes Bild. Mit seiner Helligkeit und Farbsättigung zeigt es sich nicht bei seinen Mitbewerbern, andererseits bietet es mit seiner Pixeldichte einen höheren Wert als das P30 Pro. Der Bildschirm des Xiaomi Mi 9 liegt bei 403 ppi. Andererseits wurde ein Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 85 Prozent erreicht. Auf dem Telefon, wo die Bildschirmblenden ziemlich dünn gehalten werden, sehen wir oben nur einen Tropfen Kerbe. Damit wird das Seitenverhältnis von 19,5: 9 erfasst. Nehmen wir übrigens auch an, dass der Fingerabdrucksensor in Mi 9 unter dem Bildschirm integriert ist. Dieser Bereich ist einer der am schnellsten arbeitenden Sensoren, die wir bisher gesehen haben. Andererseits gibt es auch eine Gesichtserkennungsfunktion, die auf dem Telefon mit einer ähnlichen Geschwindigkeit arbeitet. Nach den von uns durchgeführten Experimenten können wir sagen, dass die Gesichtserkennung auch bei schwachem Licht schnell funktioniert. Auf Xiaomi Mi 9 wird das Betriebssystem Android 9 ausgeführt. Als Schnittstelle sehen wir Xiaomis eigene Software, die MIUI heißt. Mit der MIUI 10.2-Version bietet das Telefon eine fließende Verwendung. Sie können mit Jet-Geschwindigkeit zwischen Anwendungen und Bildschirmen navigieren. Die Schnittstelle ist einfach gestaltet. Wenn Sie Xiaomi noch nicht verwendet haben, wird es nicht zu kompliziert, Sie werden sich leicht daran gewöhnen. Es gibt jedoch kein Menüsystem in der Oberfläche. Wie wir es von anderen Handys gewohnt sind, gelangen Sie beim Wischen des Bildschirms von unten nach oben zur Google-Suchseite und nicht zu allen Anwendungen. Nehmen wir also an, wenn Sie die App-Schublade durchsuchen, werden Sie sie nicht finden. Alle von Ihnen installierten Anwendungen werden auf den Bildschirmen der Benutzeroberfläche platziert. Wäre nicht schlecht, wenn Xiaomi die App-Schublade mit einem Update bringen würde.

Was sind die Funktionen des Xiaomi Mi 9 und wie ist seine Leistung?

Xiaomi Mi 9 ist ein Modell mit Flaggschiff-Status. Das Telefon wird mit dem Snapdragon 855-Prozessor betrieben und arbeitet mit einem 8-Kern-Prozessor. Der Snapdragon 855 mit 1 Leistungskern mit 2,84 GHz und 3 Kyro 485-Kernen mit einer Frequenz von 2,42 GHz konzentriert sich auf Effizienz mit einer Frequenz von 1,8 GHz bei den anderen 4 Kernen. Das Mi 9 verfügt über 6 GB RAM und 128 GB Speicher. Im Telefon sehen wir Adreno 640 als Grafikprozessor, die Akkukapazität wird auch als 3300 mAh bevorzugt. Wie funktioniert das Xiaomi Mi 9 angesichts dieses technischen Personals? Wir haben die Tests, die wir durchgeführt haben, auch auf alle Telefone angewendet, die wir für das Xiaomi Mi 9 untersucht haben. Wenn wir uns vorher den AnTuTu-Benchmark ansehen, sehen wir, dass der Mi 9 375720 Punkte aus diesem Test gesammelt hat. Mit dieser Punktzahl übertrifft Mi 9 seine Konkurrenten von ungefähr 599 Chf und hat in diesem Sinne einen wichtigen Vorteil im Preis- / Leistungsdiagramm. Wenn wir zu GeekBench kommen, erhält ein weiterer synthetischer Test, hier Mi 9, der 3511 Punkte mit einem Single-Core-Score sammelt, mit seiner Multi-Core-Leistung 10983 Punkte. Wenn wir diese Werte mit anderen Telefonmodellen vergleichen, sehen wir, dass sich das Mi 9 vor dem Huawei P30 Pro und hinter dem Galaxy S10 Plus mit einem einzigen Kernwert befindet. In der GeekBench-Multi-Core-Tabelle ist das Mi 9 jedoch fast überfüllt und steht ganz oben auf der Liste. Diese von Xiaomi Mi 9 demonstrierte synthetische Testleistung spiegelt sich natürlich in der Gesamtbetriebsleistung wider. Das Telefon, das wir in vielen Anwendungen und Spielen während unserer Nutzung evaluiert haben, ist sehr zufriedenstellend, insbesondere mit seiner Spieleleistung. Egal, ob es sich um PUBG, Fortnite oder Asphalt 9 handelt, Sie können ein flüssiges Spielerlebnis mit hochwertigen Grafikdetails bieten. Fügen Sie dazu das AMOLED-Display des Mi 9 hinzu, das mit seiner Helligkeit und seinem Kontrast ausgeglichen ist, und Sie genießen es sehr. Wir können Ihnen versichern, dass Sie auch das gleiche Vergnügen beim Ansehen von Filmen haben werden. Wird das Telefon heiß? Wir haben das Xiaomi Mi 9 einem Stresstest unterzogen, und am Ende können wir sagen, dass die Temperatur des Telefons beim Halten erheblich gestiegen ist. Ebenso in hochwertigen Spielen. Aber wir können sagen, dass es nicht unangenehm warm wird. Ebenso ist zu beachten, dass wir keinen Leistungsverlust festgestellt haben. Sie können die Testergebnisse, Vergleichstabellen und die Spieleleistung des Xiaomi Mi 9 in unserem Video oben sehen. Wir glauben, dass die Akkuleistung des Xiaomi Mi 9 besser hätte sein können. Wir sagten, dass im Telefon ein 3300-mAh-Akku verwendet wurde. In 1 Stunde mäßiger Nutzung sinkt diese Batterierate zwischen 10 und 20 Prozent. Andererseits haben wir in unserem klassischen 90-minütigen Full-HD-Videotest festgestellt, dass der Mi 9 am Ende dieses Zeitraums 15 Prozent verloren hat. Im gleichen Test erlitt das Huawei P30 Pro einen Verlust von 7 Prozent. In diesem Sinne kam die Akkuleistung des Mi 9 nicht wie erwartet heraus. Wenn wir uns das Problem des Ladens ansehen, sehen wir, dass das Telefon 27 W Schnellladeunterstützung bietet. Wenn Sie das Gerät mit einem eigenen Adapter aufladen, können Sie 90 Prozent in nur 45 Minuten füllen, was durchaus zufriedenstellend ist. Auf der anderen Seite bietet Mi 9 auch volle Unterstützung für das kabellose Laden von 20 W. Wir möchten Sie daran erinnern, dass das Galaxy S10 Plus und das P30 Pro 15 W für das kabellose Laden unterstützen.

Xiaomi Mi 9 Kamera

Die Kamera ist eines der wichtigsten Merkmale des Xiaomi Mi 9 und gehört zu den stärksten Teilen des Telefon. Das Telefon mit einem 3-Kamera-Array auf der Rückseite verwendet hier eine 48-MP-Hauptkamera. Die Hauptkamera hat eine Blende von 1: 1,9 und kann 27-mm-Weitwinkelfotos aufnehmen. Neben der Hauptkamera mit Laser- und Phasendetektions-Autofokus befindet sich eine zweite Ultraweitwinkel-16-MP-Kamera. Mit dieser Kamera können 117-Grad-Fotos aufgenommen werden. Die dritte Kamera ist Tele mit 12 MP. Sie können 2x optischen Zoom durch diese Kamera erhalten. Die Kamerafunktionen des Mi 9 sind recht breit. In der Benutzeroberfläche sind diese gut zur Hand. Hier auf der Registerkarte Foto können Sie zwischen 1x und 2x optischem Zoom wechseln und auf das Symbol an der Seite klicken, um zu einem Ultraweitwinkelfoto zu wechseln. Um Makro aufzunehmen, müssen Sie die obere Registerkarte verwenden. Es gibt auch den Nachtmodus in der Benutzeroberfläche. Bei den Aufnahmen, die Sie in diesem Modus machen, wird das Foto optimiert und Sie stoßen darauf. Nehmen wir jedoch an, wir finden die Aufnahmen im Nachtmodus nicht sehr beeindruckend. Die Farben sehen gut aus, aber die Details fehlen. Lassen Sie uns in der Zwischenzeit auch die Information geben, dass sich auf der Rückseite des Telefons ein zweifarbiger LED-Blitz befindet.
Mi 9 zeigt auch Unterstützung für künstliche Intelligenz auf seiner Kamera. Mit diesem System, das zum Einsatz kommt, wenn Sie oben auf das AI-Symbol klicken, werden automatisch optimierte Foto aufgenommen, die für die Szene geeignet sind. Auch hier verfügt das Telefon natürlich über einen Porträtmodus, mit dem Sie Fotos mit einer Schärfentiefe aufnehmen können. Ein kleiner Tipp für die Fotos, die Sie mit der 48-MP-Kamera aufnehmen: Xiaomi hat einen separaten Bereich für 48-MP-Kameras bereitgestellt. Standardmäßig wird den mit dieser Kamera aufgenommenen Aufnahmen ein Wasserzeichen hinzugefügt, z. B. “Aufnahme mit 48-MP”. Wenn Sie möchten, können Sie dieses Wasserzeichen aus den Kameraeinstellungen entfernen. Eine weitere wichtige Information bezüglich der Rückfahrkameras ist, dass das Telefon 4K / 60-Frames-Videos aufnehmen kann. Wie Sie wissen, war diese Funktion im Huawei P30 Pro nicht enthalten. Bevor wir zu den Fotos übergehen, die wir mit der Mi 9 aufgenommen haben, lassen Sie uns kurz über die Frontkamera sprechen. Die Frontkamera des Xiaomi Mi 9 misst 20 MP und hat eine Blende von 1: 2,0. Mit der Frontkamera mit HDR-Unterstützung können Full HD / 30-Frames-Videos aufgenommen und Porträtfotos aufgenommen werden. In der Zwischenzeit sollte beachtet werden, dass es ein Nachteil ist, dass die Menüs in der Kameraoberfläche auf der Frontkamera nicht vereinfacht werden. Wenn Sie zur Frontkamera wechseln, umfassen die Modi auf dem Bildschirm Video, Kurzvideo, Foto und andere Optionen als Porträt für die Rückkamera. Das Finden dieser auf diesem Bildschirm kann verwirrend sein. Xiomi muss dies unserer Meinung nach noch mit einem Update beheben. Die Fotos, die wir mit dem Xiaomi Mi 9 gemacht haben, waren sehr farbenfroh, detailliert und lebendig. In diesem Sinne werden diejenigen, die ein Smartphone mit einer guten Kamera wollen, das Mi 9 nicht bereuen. Lassen Sie uns nun die Fotos mit Ihnen teilen, die wir mit Mi 9 aufgenommen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.