Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel

Xiaomi Poco F2 Pro Test

Pocophone, der König des Preises / der Leistung in Xiaomi Flaggschiff-Status, ist zurück! Vor ungefähr 2 Jahren stellte Xiaomi das in unserem Land sehr beliebte Smartphone Pocophone F1 vor und brachte seinen Namen viel zum Sprechen. Das Pocophone F1, das High-End-Funktionen bietet, die günstiger sind als seine Konkurrenten, wurde nach 2 Jahren erneuert und erschien in Form von POCO F2 Pro. Natürlich wurde dieses Telefon von vielen Leuten wie seinem ersten Modell erwartet, und jetzt haben wir es, mal sehen, was es uns bietet, findet es sich wirklich als Preis- / Leistungsmonster im oberen Segment wieder …

Wie ist das POCO F2 Pro Design?

Zunächst werden wir das Telefon mit seinem Design wie gewohnt betrachten, aber bevor wir fortfahren, sagen wir gleich Folgendes: Das POCO F2 Pro verwendet dieselbe Hülle und dieselben Funktionen wie das K30 Pro von Xiaomi, einer anderen Untermarke von Redmi, nur die Namen sind unterschiedlich. Manchmal können Smartphone-Hersteller solche Dinge tun und dasselbe Telefon unter verschiedenen Namen für verschiedene Märkte verkaufen. Wenn Sie sich erinnern, war das kürzlich getestete Huawei P40 lite E-Telefon tatsächlich dasselbe Telefon wie das im Ausland verkaufte Huawei Y7p-Modell. Wenn Sie sich das ansehen, sind das POCO F2 Pro und das Redmi K30 Pro genau dasselbe Telefon und verwenden dieselbe Designsprache.

Xiaomi POCO F2 Pro Farboptionen

Das Xiaomi POCO F2 Pro ist mit seinem Design ein sehr schönes Telefon. Das Telefon, das wir in der Farbe Phantomweiß haben, sieht mit dieser Farbe und Form offensichtlich sehr elegant aus. Nehmen wir übrigens auch an, dass das Telefon in den Namen Neon Blue, Electric Purple und Cyber ​​Grey auch die Farben Blau, Lila und Grau hat. Wie gesagt, das POCO F2 Pro ist mit seinem Design ein wunderschönes Telefon. Man kann sagen, dass es ein minimales Designkonzept hat, dessen Oberfläche sich von hinten nach hinten krümmt, die hintere Glasbeschichtung, die Aluminiumkantenrahmen und das 4-Kamera-Set auf der Rückseite in einer nicht zu großen Kreisform angeordnet sind . Das POCO-Logo unten ist auch schön, aber ich wünschte, die Banner direkt darunter wären kleiner geschrieben. Der Koffer ist übrigens im Lieferumfang enthalten. Auf diese Weise müssen Sie nicht separat kaufen. Das Headset ist nicht im Lieferumfang enthalten, das Telefon verfügt jedoch bereits über eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. So können Sie ganz einfach Ihre eigenen Kopfhörer verwenden. Wenn wir uns im Telefon umschauen, sehen wir die Ein- / Aus-Taste und die Lautstärketasten auf der rechten Seite, die im roten Rahmen sichtbar sind. Am oberen Rand befinden sich eine Kopfhörerbuchse und eine Popup-Kamera. Ja, es ist ein Telefon, das die Popup-Kamera POCO F2 Pro zu uns zurückbringt. Ein weiteres wichtiges Detail auf der Oberseite ist übrigens der Infrarotsensor. Auf der Unterseite des Telefons befinden sich eine SIM-Kartenschublade, ein USB-C-Anschluss und eine Lautsprecherschleife. Nehmen wir an dieser Stelle an, dass der POCO F2 Pro Dual-SIM-Karten unterstützt, keine microSD-Karten unterstützt und keinen Stereolautsprecher hat. Eine andere Sache, die am Telefon nicht verfügbar ist, ist leider die IP68-Wasserbeständigkeit. Stattdessen ist das Telefon nur spritzwassergeschützt. Was wir über das Design sagen können, sind Vorder- und Rückseite auf der Ebene Corning Gorilla Glass 5 mit einer Dicke von 8,9 mm geschützt. Es macht sich ein wenig in der Hand bemerkbar und ist etwas schwerer als die entsprechenden Modelle mit einem Gewicht von 219 Gramm.

POCO F2 Pro Anzeigefunktionen

Der Bildschirm des POCO F2 Pro besteht aus einem 6,67-Zoll-Super-AMOLED-Flachbildschirm mit einer Auflösung von 1080 x 2400 Pixel, der mit Gorilla Glass 5 bedeckt ist. Offensichtlich hat Xiaomi viel Bildschirmarbeit an diesem Modell geleistet. weil das Pocophone F1 ein LCD-Panel verwendete. Der Super AMOLED-Bildschirm des POCO F2 Pro zeigt wirklich den Unterschied in Bezug auf die Anzeige. Während auf dem Bildschirm extrem helle und lebendige Farben zu sehen sind, können Sie bei maximaler Helligkeit rund 983 Kerzen erhalten. Dies ist eine Stufe, die eine sehr gute Lesbarkeit des Bildschirms unter Sonnenlicht bietet. Natürlich können Sie die Bildschirmfarbe und den Bildschirmton selbst anpassen. In den Einstellungen gibt es ein Farbschema. Von hier aus können Sie zwischen automatisch, gesättigt oder Standard wählen und die Farbtemperatur manuell einstellen. Das Telefon verfügt übrigens natürlich über einen Dunkel- und einen Lesemodus. Hier gibt es auch keinen Vibrationsmodus. Da auf dem Bildschirm des POCO F2 Pro keine Kamera oder Kerbe vorhanden ist, ist das Sichtfeld breiter als bei vielen Modellen. Mit einem Bildschirm-Seitenverhältnis von 20: 9 können Sie beim Ansehen von YouTube oder Netflix mit HDR10 + -Unterstützung gute Bilder liefern. Auf dem Telefonbildschirm befindet sich übrigens ein integrierter Fingerabdrucksensor. Der Sensor, mit dem Sie Ihren Fingerabdruck einfach registrieren können, funktioniert äußerst reibungslos. Wenn Sie möchten, können Sie natürlich auch die Gesichtserkennungsfunktion der Kamera verwenden. Da dieses Telefon jedoch über eine Popup-Kamera verfügt, ist dieser Job etwas mühsam. Um mit der Gesichtserkennung zu entsperren, müssen Sie zuerst den Bildschirm nach oben ziehen und warten, bis sich die Kamera öffnet. Nach dem Einschalten ist die Gesichtserkennungsgeschwindigkeit in Ordnung.

Was sind die Funktionen der POCO F2 Pro-Software?

POCO F2 Pro ist ein Telefon, das eine eigene POCO-Schnittstelle verwendet, die auf MIUI 11 und Android 10 basiert. Obwohl es eine Software namens POCO als Standard-Launcher gibt, können Sie natürlich verschiedene Launcher herunterladen und verwenden, wenn Sie möchten. Die allgemeine Verwendung dieser Schnittstelle ist sehr komfortabel. Diese Software, die eine vereinfachte und vereinfachte Android-ähnliche Standardstruktur aufweist, enthält eine Anwendungsschublade. Sie können auf alle Anwendungen zugreifen, indem Sie den Bildschirm nach oben wischen. Natürlich können Sie sie auch auf den Startbildschirm verschieben, wenn Sie möchten. Sie haben jedoch nicht die Möglichkeit, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Sie müssen sie einzeln auswählen, ziehen und auf dem Bildschirm ablegen. Sie werden sehen, dass die Apps in der App-Schublade nach Typ kategorisiert sind. Dies ist ein sehr nützlicher Anwendungsfall. Wenn Sie möchten, können Sie auch nach Farben kategorisieren. Es gibt wirklich viele nützliche Optionen in der Oberfläche. Lassen Sie uns jetzt nicht alle einzeln erklären. Wenn Sie dieses Telefon kaufen, werden Sie es selbst entdecken. Das POCO F2 Pro ist eines der wenigen Snapdragon 865-Prozessor-Smartphones, die wir in diesem Jahr in unserem Land gesehen haben, und bietet damit wirklich ein hohes Leistungsniveau. Wir können leicht sagen, dass Sie mit der Leistung dieses Telefons mehr als zufrieden sein werden. Weil es mit dem Snapdragon 865-Chipsatz betrieben wird, der in einer 8-Kern-Struktur ausgelegt ist und auf dem 7-nm + -Herstellungsprozess basiert, dem leistungsstärksten Prozessor von Qualcomm auf dem Markt. Übrigens hat Qualcomm kürzlich den Snapdragon 865 Plus-Prozessor vorgestellt. In diesem Prozessor erreicht der Prime Core eine Frequenz von 3,1 GHz, während der Grafikprozessor 10 Prozent schneller arbeitet als der aktuelle und viele weitere neue Funktionen bietet. Snapdragon 865 Plus wird die Flaggschiff-Smartphones der nächsten Generation mit Strom versorgen, aber mal sehen, wie viele davon in unser Land kommen werden. Wenn wir uns die Details des Snapdragon 865 ansehen, sehen wir, dass es neben 1 2,84-GHz-Frequenzkern 3 Kryo 585-Kerne mit einer 2,42-GHz-Frequenz und 4 1,80-GHz-Frequenzkerne am Effizienzpunkt gibt. Das Telefon verfügt über 6 GB RAM. Der Grafikprozessor ist Adreno 650. Die Speichereinheit ist 128 GB. Wie eingangs erwähnt, können Sie diesen Speicher nicht physisch vergrößern, da das Telefon keine microSD-Karten unterstützt. Natürlich können Sie auch Cloud-Lösungen verwenden. Der Akku des POCO F2 Pro hat eine Kapazität von 4700 mAh. Auf dem Telefon ist ein ziemlich großer Akku verfügbar, und damit macht es wirklich gute Arbeit. Wir werden in Kürze ausführlicher darüber und über die Ladedetails sprechen. Eine weitere Funktion des Telefons ist die 5G-Unterstützung. Ja, 5G ist in unserem Land noch nicht verfügbar, aber wir haben begonnen, 5G-Unterstützung in neuen Modellen zu sehen. Eines davon ist das POCO F2 Pro. Wenn Sie dieses Telefon kaufen, können Sie 5G-Netze verwenden. Wenn wir von Netzwerken sprechen, nehmen wir an, dass das Telefon Wi-Fi 6, den neuen Standard für drahtlose Netzwerke, sowie Unterstützung für Bluetooth 5.1 und aptX HD unterstützt.

Wie ist die Leistung des POCO F2 Pro?

Der POCO F2 Pro, der mit seinem technischen Personal auf dem Papier offensichtlich ziemlich stark ist, hat sich in den von uns durchgeführten Vergleichstests bewährt. Wie üblich haben wir den AnTuTu-Benchmark-Test angewendet und festgestellt, dass das Telefon hier 571.832 Punkte gesammelt hat. Wenn wir den POCO F2 Pro mit dieser Punktzahl auf die Liste setzen, sehen wir, dass er mit seinem Preis-Leistungs-Verhältnis sehr interessant aussieht. Weil sie mit Samsung Galaxy S20 Ultra und Oppo Find X2 an der Spitze stehen. Der Grund, warum OPPO Find X2 ganz oben steht, ist, dass dieses Telefon über 12 GB RAM verfügt. Ansonsten verfügen beide Telefone über einen Snapdragon 865-Prozessor. Ein anderes Telefon, das Galaxy S20 Ultra und das Galaxy S20 Plus direkt dahinter, verwenden den ehrgeizigen Exynos 990-Prozessor von Samsung. Bisher ist alles in Ordnung. Alle 3 Telefone sind wirklich leistungsstark. Der POCO F2 Pro hat jedoch gegenüber diesen Modellen einen gravierenden Preisvorteil. Denn der POCO F2 Pro ist mit 899 Chffiyat zu finden. Auf der anderen Seite sind OPPO Find X2 und Galaxy S20 + mit einem Preis von rund 1400 Chf auf dem Markt, während das S20 Ultra mit einem Preis von 1450 Chf auf dem Markt ist. Natürlich ist es sicher, dass es andere Unterschiede zwischen ihnen in Bezug auf Merkmale gibt; In diesem Sinne liegt die Wahl bei Ihnen. Wenn Sie sich in der Entscheidungsphase befinden, empfehlen wir Ihnen dringend, sich unsere OPPO Find X2-, Galaxy S20 Plus- und Galaxy S20 Ultra-Testberichte anzusehen, um sie zu vergleichen. Wir haben das Versprechen ein wenig gemacht, aber jetzt schauen wir uns die GeekBench-Ergebnisse an. In diesem Test liegt der POCO F2 Pro bei 917 Punkten mit einem einzigen Kernwert und etwas hinter dem Galaxy S20 Ultra. Während die Single-Core-Leistung des Exynos 990-Prozessors höher ist, liegt der Snapdragon 865 bei der Multi-Core-Leistung erneut an der Spitze, und das POCO F2 Pro-Multi-Core-Ergebnis sammelt 3329 Punkte aus diesem Test. Der POCO F2 Pro ist nicht nur in synthetischen Tests, sondern auch in der allgemeinen Gebrauchsleistung sehr ehrgeizig und ein ideales Modell für ein Flaggschiff. Das POCO F2 Pro, ein Telefon, auf dem Sie Spiele spielen können, die auf der Grafikseite eine Herausforderung darstellen, und bei der Ausführung von Anwendungen keine Probleme wie Krämpfe oder Einfrieren auftreten, verfügt auch über eine Funktion namens Game Turbo. Auf diese Weise können Sie mit den hier hinzugefügten Spielen eine höhere Leistung erzielen. Wie ist die Akkuleistung des POCO F2 Pro? Lassen Sie uns jetzt ein wenig darüber sprechen. Sie können die POCO F2 Pro-Testergebnisse und Vergleichstabellen in unserem Video oben sehen. Das POCO F2 Pro ist wirklich ein großartiges Telefon mit Akkuleistung. Das POCO F2 Pro, eines der Modelle mit der besten Akkulaufzeit unter den Flaggschiff-Telefonmodellen, bietet eine Gesprächszeit von ca. 40 Stunden und eine Web-Roaming-Zeit von über 15 Stunden. Wir haben unseren üblichen 90-minütigen Full-HD-Videotest für den POCO F2 Pro durchgeführt und festgestellt, dass er am Ende dieser Zeit nur 6 Prozent der Ladung verloren hat. Dies ist ein wirklich ehrgeiziges Ergebnis. Denn mit einer groben Berechnung stellt sich heraus, dass Sie mit diesem Telefon 25 Stunden lang Videos abspielen können. Die Ladezeit des Telefons ist ebenfalls sehr kurz. Das im Lieferumfang enthaltene Ladegerät kann mit einer Leistung von 33 W aufgeladen werden. Wenn Sie das Telefon anschließen, können Sie damit innerhalb von 30 Minuten 60 Prozent des Telefons füllen. Die Aufladezeit des Telefons beträgt 1 Stunde und 14 Minuten. Ja, wir sind zu den Kameras gekommen. POCO F2 Pro bleibt in Bezug auf Kameraqualität und Anzahl der Kameras nicht hinter vielen Mitbewerbern zurück. Das Telefon verfügt über 4 Kameras auf der Rückseite. Während die Hauptkamera 64 MP hat, bietet sie Unterstützung für Blendenöffnungen von 1: 1,9. Diese 26-mm-Weitwinkelkamera verfügt über 0,8 Mikrometer und einen Phasendetektions-Autofokus. OIS ist auf diesem Telefon jedoch nicht verfügbar. Die zweite Kamera wird für 5-MP-Tele- und Makroaufnahmen verwendet. Diese 50-mm-Kamera verfügt über eine Blende von 1: 2,2. Die dritte Kamera hat eine Blende von 1: 2,4 und eine Auflösung von 13 MP, mit der Sie mit einem 1,12-Mikrometer-Objektiv Weitwinkelfoto von 123 Grad aufnehmen können, während die vierte Kamera die Form eines 2-MP-Tiefensensors hat. Ja, jetzt, da wir die Rückfahrkameras technisch kennen, können wir über ihre Leistung und ihr Angebot sprechen. Zunächst können wir deutlich sagen, dass die Kameras des POCO F2 Pro fähig sind und insbesondere die Hauptkamera recht erfolgreich ist. Sie müssen auf der Benutzeroberfläche auf das 64-MP-Symbol klicken, um diese Hauptkamera zu nutzen, die standardmäßig 16-MP-Bilder als 64-MP aufnehmen kann. Lassen Sie uns besonders erwähnen, dass wir sehen, dass der Dynamikbereich bei den Aufnahmen sehr gut ist und dass wir die Detailstufe reich finden. In der Zwischenzeit ist die Farbsättigung etwas lebhafter als normal, natürlich hat auch der Bildschirm des Telefons einen gewissen Anteil daran. Sie können auch den 2-fachen optischen Zoom verwenden, wenn Sie mit 64 MP aufnehmen. Das Teleobjektiv kann übrigens nicht viel mehr. Sie können zwischen 1x und 2x wechseln, aber natürlich haben Sie einen Digitalzoom von bis zu 10x. Zusätzlich haben Sie mit der Weitwinkelkamera die Option 0,6x. Laut den Aufnahmen, die wir mit dem Telefon gemacht haben, können wir sagen, dass Sie mit diesem Telefon sehr zufrieden sein werden, wenn Sie unter Licht und bei sonnigem Wetter fotografieren. Leichte Körner können jedoch gesehen werden, wenn die Lichtverhältnisse etwas niedrig sind und bei bewölktem Wetter. Wenn es nachts ist, empfehlen wir Ihnen, den Nachtmodus zu aktivieren, da sonst die Körner zunehmen. Das POCO F2 Pro ist übrigens ein Telefon, das 8K-Videos in 30 Bildern aufnehmen kann. Wenn wir uns die Flaggschiffe ansehen, die dieses Jahr veröffentlicht wurden, sehen wir, dass es Modelle gibt, die 26 Bilder in 8K aufnehmen. In diesem Sinne macht der F2 Pro einen Unterschied. Er begrenzt dies jedoch auf nur 6 Minuten. Sie können 6 Minuten lang 8K-Videos aufnehmen. Es gibt keine mehr. Zusätzlich zu 8K können Sie mit der Rückkamera 4K / 60-Frames-Videos aufnehmen und trotzdem 1080p / 60-Frames-Videos aufnehmen. Nehmen wir in der Zwischenzeit auch an, dass Sie bei Videoaufnahmen in allen drei Modi bis zu 6-fach zoomen können. Auf der anderen Seite ist mit der Frontkamera die Unterstützung von Full HD 30-Frames-Videoaufzeichnungen verfügbar. Die Frontkamera des Telefons in Form eines Popup ist 20 MP. Diese motorisierte Frontkamera hat eine Blende von 1: 2,2 und ist 0,8 Mikrometer groß. Die Selfie-Leistung des POCO F2 Pro ist ebenfalls in Ordnung. Sie können einen schönen Hautton und gut aussehende Fotos erhalten. Es ist möglich, gute Ergebnisse zu erzielen, wenn der Sensor nicht gut leuchtet. Wenn die Lichtverhältnisse zu niedrig sind, können Sie den Bildschirmblitz verwenden. Übrigens gibt es natürlich einen Porträtmodus, den Sie für die Frontkamera verwenden können. Auf diese Weise können Fotos mit Bokeh-Effekten aufgenommen werden. Es ist möglich, die Schärfentiefe einzustellen. Nehmen wir in der Zwischenzeit auch an, dass das Telefon künstliche Intelligenz und einen Makromodus unterstützt. Während es wirklich Spaß macht, Makroaufnahmen mit diesem Telefon zu machen, möchten wir Sie auch darüber informieren, dass Sie detaillierte Nahaufnahmen machen können, insbesondere bei guten Lichtverhältnissen. Nehmen wir übrigens auch an, dass Sie in diesem Makromodus des Telefons bis zu 2x zoomen können. Dies ist sehr wichtig und das Telefon unterscheidet sich durch diese “Telemacro” -Funktion und bietet mehr Zugriffsmöglichkeiten. Wenn Sie also ein Makro aufnehmen, können Sie sich dem Objekt nähern. Sie können die mit dem POCO F2 Pro aufgenommenen Fotos in unserem Video oben sehen. Wenn wir zum Schluss kommen, gibt es nicht mehr viel zu sagen. Das POCO F2 Pro ist mit seinen Funktionen und seinem Preisschild eines der beeindruckendsten Flaggschiff-Smartphones, die wir in letzter Zeit gesehen haben. Es ist sicher, dass er Mängel hat, und er hat sie Ihnen übermittelt. Wir haben jedoch immer mehr mit Beispielen darüber gesprochen. Wenn Sie gerade nach einem guten Telefon suchen, können wir Ihnen sagen, dass Sie das POCO F2 Pro genau kennenlernen sollten. Lassen Sie uns zum Schluss noch einmal an den Preis erinnern: Sie finden den POCO F2 Pro derzeit zu einem Preis von 899 Chf auf dem Markt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umzug Basel Umzüge Basel Umzugsfirma Basel